Autor Thema: Souvenirs, Souvenirs...  (Gelesen 2930 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1636
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Souvenirs, Souvenirs...
« Antwort #15 am: 09.03.19, 11:47 »
In Petersburg kaufte ich mir ein gemaltes Bild des Katharinenpalastes und ließ es hier rahmen. 
Bei einem Besuch in Köln nahm ich mir ebenfalls einen schönen Druck mit.
Vor 3 Wochen war ich in Berlin und erstand eine kleine Lampe in Form des Ampelmännchen.
Eine Tasse bekam ich vor Jahren von einem Patenkind geschenkt.  Ich liebe den Ampelmann!  Aber nun ist's auch gut damit!!
Ein kl. Elefant aus Sizilien - aus Äthna Gestein komplementiert meine Elefantensammlung.
Für Nachbarn hütete ich mal 14 Tage das alte Bauernhaus inkl. Kater. Ich tat es nur, wenn sie mir nichts dafür geben!
Sie ist Fotografin und schenkte mir ein auf Rahmen gezogenes SW-Bild eines Elefantenkindes - sie wusste nicht dass ich Elefanten liebe.
Souvenir oder nicht? Auf alle Fälle eine wunderbare Erinnerung!
Eine Halskette aus Sylt.
Gerne nehm ich mir Bilder/Drucke oder Halsketten mit.
Naja, so oft bin ich nicht weg, dass es zuviel wird!

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3363
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Souvenirs, Souvenirs...
« Antwort #16 am: 10.03.19, 11:53 »
Ich hab als Kind und Jugendliche von einer Bekannten aus jedem Urlaub was bekommen. Die Sachen hab ich immer noch, sie sind im 1. Stock in einem Vitrinenschrank ausgestellt. Ein bemalter Holzbecher aus Rußland, ein Porzellanlöffel aus China, aus Nepal und Peru kleine Tonfiguren usw.
Meine Schwester war als Jugendliche 2 mal in den Sommerferien für mehrere Wochen in England in der Sprachenschule, sie hat mir eine wunderschöne Wedgewooddose, als Motiv wilden Erdbeeren, mitgebracht. Ich mag solche Mitbringsel.

Ich freu mich über Ansichtskarten aus dem Urlaub, unsere Tochter war letztes Jahr in Portugal und da kam eine Postkarte aus Kork  :D.

Von meinen Reisen hebe ich Eintrittskarten auf, meist sind sie dann Lesezeichen in irgendeinem Buch..... :P und natürlich kann ich an keinem Ohrring vorbeigehen ohne zu schauen, aber meist schaue ich blos.....  ;) ;D

Ich bin auch jemand der sich unheimlich gerne Urlaubsfotos und -geschichten anhört, meine Freundinnen machen total tolle Reisen, ich liebe es. Aus Neuseeland hat eine mir letztes Jahr eine Manukahonighandcreme mitgebracht, die hab ich aber nicht aufgehoben, sondern verbraucht.

Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4187
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Souvenirs, Souvenirs...
« Antwort #17 am: 10.03.19, 20:30 »
Also ich vor 20 Jahren in Sri Lanka war habe ich mir viele Gewürze direkt aus einer Gewürzmühle mitgenommen. Außerdem hab ich mir damals zwei Saris geleistet. Ansonsten eher wenig Andenken aus den Urlaubsländern. Eher was sinnvolles oder wirklich hochwertiges an Deko, die man immer sehen kann.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten