Autor Thema: Irland 2018  (Gelesen 8537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Irland 2018
« am: 18.08.18, 15:37 »
Hallo
am 4.8.2018 sind mein Mann und ich nach Irland gereist. Weil mein Göga nicht fliegen will, sind wir mit einem Busunternehmen gefahren.
Zuerst fuhren wir nach Rotterdam und von da aus mit der Fähre nach Hull/England.
Ein Ehepaar ist in Rotterdam nicht auf die Fähre gekommen, weil der Mann seinen Personalausweis vergessen hatte. Ihr könnt euch denken, wie die Stimmung bei den Beiden war. Die sind dann mit dem Zug auf eigene Kosten zurückgefahren.
Es war das 1. Mal das ich einen Sonnenuntergang auf dem Meer erlebt habe. Leider waren Wolken am Himmel, aber dadurch ergab sich ein schönes Farbenspiel.
Ein Sonnenuntergang ist schwierig zu fotografieren, aber das beste Bild habe ich behalten.
Das war der 1. Bericht unserer Irlandreise, weitere folgen noch.

LG Gina

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Irland 2018
« Antwort #1 am: 18.08.18, 15:43 »
von Hull aus ging es dann mit dem Bus in einem Rutsch durch England nach Holyhead. Dort mussten wir die Fähre nach Dublin erwischen. Unsere Tochter wohnt in Dublin und mit ihr und ihrem Freund haben wir uns am 1. und 2. Abend getroffen.
In Dublin haben wir eine Stadtrundfahrt gemacht. Die Reiseleiterin hat uns die schönsten und interessantesten Ecken in Dublin gezeigt. So haben wir z.B. die schönste Tür Dublins gesehen und die St. Patricks Cathedrale besichtigt.
Leider hat es für Book of Kells nicht gereicht. In Irland war Feiertag und es stand eine lange Schlange am Eingang, Wartezeit 1 Stunde. Da war uns die Zeit dann doch zu schade. Dafür hatten wir noch einen kleinen Stadtbummel zu Molly Malone.

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Irland 2018
« Antwort #2 am: 18.08.18, 15:44 »
nochmal St. Patrick von innen und Molly Malone
« Letzte Änderung: 18.08.18, 15:48 von gina67 »

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Irland 2018
« Antwort #3 am: 18.08.18, 15:56 »
Im Phoenix-Park soll es das beste Eis Dublins geben. Leider kamen wir nicht hinein, war alles abgesperrt, weil Papst Franziskus bald Dublin besucht und im Park schon die Vorbereitungen liefen.
Anschließend fuhren wir in die Wicklow Berge und besichtigten die schönste irische Klosterruine, Glendalough. Dort gibt es einen wunderschönen Türbogen mit Flüsterbogen. Dieser Flüsterbogen ist beeindruckend. Wir haben es ausprobiert und es hat tastsächlich funktioniert. Einer muss sich mit dem Ohr an den Flüsterbogen stellen und der andere flüstert leise was hinein. Es ist jedes Wort gut zu verstehen.
« Letzte Änderung: 18.08.18, 20:50 von gina67 »

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1320
Re: Irland 2018
« Antwort #4 am: 18.08.18, 16:04 »
Wir waren vor 2 Jahren auch in Dublin, besonders die kleinen Wohnungen dort haben mich sehr ins staunen gebracht.
Die Guinness Brauerei habt ihr nicht besichtigt aber doch bestimmt das Bier probiert ?? 
Obwohl die Sauberkeit in manch kleinen  Pub einen doch den Appetit etwas gemindert hat.
Am beeindruckendsten fand ich die Steilküsten der Insel !

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Irland 2018
« Antwort #5 am: 18.08.18, 16:08 »
Für Guinness hatten wir keine Zeit, dafür haben wir eine Whiskey Distillerie besichtigt. Das Bier von Guinness gibt es ja überall, das haben wir meistens abends beim Essen getrunken.
Meine Tochter hat eine ziemlich große Wohnung mit Dachterrasse, kostet dementsprechend. Da könnte man hier 3 Häuser mit abbezahlen. Naja, ist nur vorübergehend, nächstes Jahr geht es höchstwahrscheinlich zurück nach Deutschland.

LG Gina

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Irland 2018
« Antwort #6 am: 18.08.18, 19:51 »
Nach 2 Nächten und einem Tag in Dublin fuhren wir einmal quer durch Irland nach Galway. Unterwegs besichtigten wir die Klostersiedlung Clonmacnoise. Eine imposante Anlage direkt am Shannon River gelegen. Die Reiseleiterin hatte ein kleines Mittagessen (Suppe mit Brot) in einem typisch irischen Pub bestellt. Die Suppe war sehr lecker, das Guinness auch.
In Galway haben wir die Kathedrale besichtigt. Sie wurde in den 60er Jahren auf dem Gelände eines ehemaligen Gefängnisses gebaut.

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Irland 2018
« Antwort #7 am: 18.08.18, 19:57 »
Bilder von der Kathedrale in Galway, vom Hafen in Galway und von Dunguaiere Castle, dort wurden Szenen für "Games of Thrones" gedreht.
« Letzte Änderung: 18.08.18, 20:02 von gina67 »

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Irland 2018
« Antwort #8 am: 18.08.18, 20:18 »
Nach einer Übernachtung in Galway fuhren wir am anderen Tag durch das wilde schöne  Irland zur Kylemore Abbey. Unterwegs hatten wir einen Stopp beim "Meer der Steine". Dort steht auch ein Dolmen, das ist eine Grabstätte aus der Jungsteinzeit.
Wir sind oft an Seen mit Bergen im Hintergrund vorbei gefahren. Typische Begrenzung der Schafweiden sind Steinwälle.
Bitte entschuldigt die schlechte Qualität bei manchen Bildern, ich habe oft mit dem Handy aus dem Bus fotografiert.
« Letzte Änderung: 19.08.18, 10:06 von gina67 »

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Irland 2018
« Antwort #9 am: 18.08.18, 20:25 »
Morgen berichte ich weiter.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2694
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Irland 2018
« Antwort #10 am: 19.08.18, 10:06 »
Gina, ganz toll dein Bericht u. die Bilder!!!.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7445
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Irland 2018
« Antwort #11 am: 19.08.18, 10:12 »
Danke, so ein Sonnenuntergangs Bild habe ich auch. Ist aber schon sehr lange her.
Wir sind damals auch von Holyhead nach Dublin (Dan....???) mit der Fähre, Nachtfahrt.
Mit der Bahn von London nach Holyhead.  Ich war damals von der Landschaft in Wales begeistert.

Ich freu mich schon auf weitere Bilder und Bericht.

Offline Mastreh

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 417
Re: Irland 2018
« Antwort #12 am: 19.08.18, 11:19 »
Danke für den schönen Bericht und Bilder, sowas lese ich gerne.

Offline Pit

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Irland 2018
« Antwort #13 am: 19.08.18, 16:09 »
Hallo Inga,

vielen Dank für die vielen schönen Bilder. Wir waren im Mai in Irland und
haben viele deiner Stationen auch besucht.
Es war sooo schön.

LG Petra

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Irland 2018
« Antwort #14 am: 19.08.18, 20:45 »
Die Kylemore Abbey wurde vom Großindustriellen Mitchell Henry erbaut. Er kaufte ein ca. 6000 ha großes Anwesen als Geschenk für seine Frau, weil sie Connemara so schön fand. Das Paar hatte 9 Kinder. Auf einer Reise nach Ägypten erkrankte Margaret Henry und starb nach ein paar Tagen. Sie wurde im Mausoleum auf dem Schlossgelände begraben. Zu ihrem Andenken baute Mitchell Henry eine neogotische Kirche.
Schon zu Lebzeiten von Margaret Henry wurde der viktorianische Mauergarten angelegt. 2 von ehemals 21 Gewächshäuser und das Wohnhaus des Obergärtners wurden bereits wieder restauriert.

Nach mehreren Eigentümerwechseln zu Beginn des 20. Jahrhunderts, sind seit 1920 die Nonnen des Benediktinerordens dort untergebracht. Bis 2010 unterhielten sie eine internationale Internatsschule für Mädchen.