Autor Thema: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?  (Gelesen 13770 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline goldbachTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1636
  • Geschlecht: Weiblich
Nun wurde ich wieder mal drauf aufmerksam gemacht, dass bestehende Anlagen in diesem Jahr nochmals neu gemeldet werden müssen. Ansonsten verliert man Einspeisevergütungen.
Allerdings besteht seitens der Netzagentur noch gar nicht die Möglichkeit dazu.
Wer im BT weiß Bescheid?

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #1 am: 12.06.18, 13:37 »
Ein Mist ist das, die Biogas muss man auch nochmal melden. Ich hab’s auch noch nicht gemacht. War noch nicht frei geschaltet.
Wer weiß Rat? Ich springe mal mit auf

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1229
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #2 am: 12.06.18, 13:46 »
Ich weiß auch noch nichts genaues. Wir haben bei der Abrechnung für das letzte Jahr den Hinweis bekommen, daß gemeldet werden muss. Allerdings hat es auch da geheißen, dass es noch keine Möglichkeit zur Meldung gibt. Seither habe ich nichts mehr gehört.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #3 am: 12.06.18, 13:52 »
Hallo,

Marktstammdatenregister heißt das und man MUSS bis 1.7. 2018 dort gemeldet haben.
NUR WIE?
Hilfe soll man da erhalten
www.bundesnetzagentur.de/Master-faq
Oder
service@marktstammdatenregister.de
Eine Telefonnummer steht auch noch drauf.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1229
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #4 am: 12.06.18, 14:37 »
Ich habe das Schreiben der Bundesnetzagentur angehängt. Das haben wir mit der Abrechnung 2017 erhalten.

Online gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #5 am: 12.06.18, 15:36 »
Das Schreiben liegt hier auch. Bisher hab ich es auch immer wieder zur Seite gelegt.

Soweit ich aber verstanden haben, muss man alte bestehende Anlagen erst bis zum Juni 2019 und erst sobald das Portal am 4. Dezember geöffnet hat melden bzw. kontrollieren ob die Daten korrekt übernommen wurden.
Enjoy the little things

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #6 am: 12.06.18, 16:17 »
Das Schreiben liegt hier auch. Bisher hab ich es auch immer wieder zur Seite gelegt.

Soweit ich aber verstanden haben, muss man alte bestehende Anlagen erst bis zum Juni 2019 und erst sobald das Portal am 4. Dezember geöffnet hat melden bzw. kontrollieren ob die Daten korrekt übernommen wurden.

So habe ich es auch verstanden. Unsere Anlage ging 2011 in Betrieb, also kann ich warten, bis das Portal funktioniert.

LG
Müllerin

Offline gina67

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 5801
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #7 am: 12.06.18, 17:12 »
Wir haben noch kein Schreiben bekommen. Unsere Anlagen gingen 2008, 2010 und 2011 in Betrieb.

LG Gina

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #8 am: 12.06.18, 17:57 »
Bei uns hing das an der Jahresabrechnung für 2017 mit dran, ich hätte es auch beinahe übersehen.

Online gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #9 am: 12.06.18, 18:05 »
Ich habs zwar gesehen, aber zur Seite gelegt um es "später" mal genauer zu lesen. Durch Zufall lag es gestern auf dem Boden. Aber ganz ehrlich, wenn hier nicht gefragt worden wäre, dann hätte ich es wieder ungelesen zur Seite gelegt.

Obwohl ich mich noch genauer damit befassen muss, da wir grad eine neue Anlage installieren bzw. installiert haben, allerdings noch auf den Netzausbau warten müssen.
Enjoy the little things

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1229
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #10 am: 12.06.18, 18:09 »
Das Problem ist halt, man sieht's und liest und dann ist das noch so weit weg. Ich hätte das auch wieder vergessen.

Online gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #11 am: 12.06.18, 18:13 »
Dafür gibts ja den Bt.
Enjoy the little things

Offline gina67

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 5801
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #12 am: 12.06.18, 18:31 »
Bei uns hing das an der Jahresabrechnung für 2017 mit dran, ich hätte es auch beinahe übersehen.

bei uns werden immer Mitte des Jahres die Zähler abgelesen. Heute auch wieder. Bei der Abrechnung von Juni 2017 ist kein Anschreiben dabei, habe gerade nachgesehen. Dann wird das wohl bei den neuen Abrechnungen mitkommen.

LG Gina, die jetzt besonders die Augen aufhält
« Letzte Änderung: 12.06.18, 18:34 von gina67 »

Offline goldbachTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1636
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #13 am: 06.02.19, 16:31 »

Das Marktstammdatenregister (!) ist nun endlich freigegeben!
Jeder Besitzer von Solaranlagen   m u s s   sich dort registrieren!
 Anlagen, die vor dem 31.01.2019  in Betrieb gegangen sind müssen innerhalb von 24 Monaten angemeldet werden.


Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Photovoltaikanlage neu anmelden bei Netzagentur?
« Antwort #14 am: 06.02.19, 17:47 »
Hallo,

ich habe das gestern mal in Augenschein genommen. Wünschte mir einen Steuerberater, Rechtanwalt und jemanden vom Netzbetreiber hinter mir.
Habe dann jemand beim Energieversorger angerufen und der war auch gerade dabei das Marktstammdatenregister zu erkunden. Er meinte Sie gäben da wahrscheinlich noch einen Leitfaden heraus.
Morgen schaue ich mir das nochmal an. Als Admin schon mal angemeldet.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach