Was es sonst noch gibt > Sonstiges

lästige Insekten im Spätherbst oder Winter

<< < (7/7)

martina-s:
Hallo Cendrilon,
der Stift ersetzt meine heiße Kaffeetasse (letztere hat gleiche Wirkung)
Den Stift "Bite Away" gibt es auch als ähnliches Teil, das aussieht wie eine Mouse. Er hat vorne drin entweder ein Messing oder Keramikplättchen, das sich kurzzeitig erhitzt und die Stelle hält man auf den Mückenstich. Dadurch wird das von den Mücken injizierte und Allergie - auslösende Eiweiß zerstört und der Juckreiz ist dann nach kurzer Zeit weg.
Wie gesagt, das könnte man auch mit heißem Löffel oder Kaffeetasse erreichen. Nur hat man das nicht immer zur Stelle.

Cendrillon:
danke martina
dann muss ich mal schauen, ob es soetwas bei uns auch gibt.
meine kleine und ich reagieren ziemlich stark auf mückenstiche...

martina-s:
Hallo Cendrillon,
bestimmt! Ich hatte den über Amazon gekauft. Und inzwischen hab ich auch einen zweiten. Den ersten hatte ich mal ewig nicht gefunden. Der war in einer Tasche meines Reisegepäcks wo ich normal nix hinein gebe.
Und eben der Zweite, der ist wie eine Computermouse, so ähnlich. Fast handlicher..
Ich reagiere auch so wahnsinnig darauf. Hab früher dann immer im Wasserkocher schnell eine Tasse Wasser erhitzt und die dann gegengehalten.
Geht auch bei Wespen und Bienenstiche. Zumindest verschwindet das dann schneller und juckt nicht so tierisch lange.

Dennoch hätte ich die üblen Plagegeister endlich gerne los hier im Büro. Nervt tierisch! Wieder gerade eine erschlagen... >:(

menno:
Es passt jetzt vielleicht nicht hier zum Thema ,aber ich wollte mal berichten ,wofür ich den" Bite Away "benutzt habe .
Ich hatte schon sehr lange eine Warze am Finger und da habe ich immer mal wieder den Stift drauf gehalten .Jetzt ist die Warze komplett weg.
Gruß Menno

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln