Autor Thema: Mehrfachantrag 2015  (Gelesen 63676 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amazone

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1293
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #60 am: 08.04.15, 08:15 »
Wir haben eine Fläche "gefunden" wo sich die Geister wohl  bisher uneinig waren,
ob und wenn wie antragsfähig oder nicht.

Unser Amt ist der Knaller! Im positiven Sinn.  :D :D :D
In meinem Email Postfach fand ich heute früh eine Email: Fläche ist antragsfähig, neuer Feldblock, Feldblock-ID, LE eingetragen
usw usf.  8)

Einfach nur geil!  :-*

und die Zusage: wenn ich mit den neuen Flächen Probleme habe: ich kann jederzeit vorbeikommen und dann machen wir das zusammen.
Ich könnte die dort im Amt alle knutschen.  :-*  :-*  :-*
Beste Grüße von
Amazone

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2684
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #61 am: 08.04.15, 08:30 »
Hallo,

ich habe auch eine große Koppel im Innenbereich ohne Feldblock aber da mach ich nichts, gar nichts, da könnte ja auch ein oder zwei Häuser drin stehen.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #62 am: 08.04.15, 20:15 »
Uff, wir haben unser Teil auch geschafft. Mit einem Acker bei der Schlagabgrenzung ewig Ärger gehabt, hat nie gepaßt. Göga und ich mehrere Stunden zugebracht, heut hab ich Junior drauf gehetzt (ist momentan im Krankenstand). Der hats dann ganz gut hinbekommen. Morgen haben wir Termin im Amt, die sollen dann die letzten Unklarheiten bereinigen.

lg
Nanne

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6983
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #63 am: 08.04.15, 20:34 »
Hallo

ich tüftel noch ... hab neue Flächen von der Kommune ...
geplant als Kompensation ... Umwandlung Acker in DGL ...
also jetzt noch Acker im FNN ... müssen die neuen Verträge wieder geändert werden

nur gut, dass das auf dem kurzen Dienstweg geht ...

Dann hat GöGa die geplante Kultur übern Haufen geworfen ...
da kann ich wieder bis zum 15. Mai ändern ... oder auch nicht ...
weil was er morgens sagt - stimmt abends u.U. nicht mehr  ::) :-*

Liebe Grüße
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Bärbel

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1597
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #64 am: 08.04.15, 22:39 »
Hallo Beate

Die Ackerfutterflächen können von mir aus DGL werden, das sind nur 1ha und als Acker sowieso nicht zu bearbeiten, da stehen Bäume drauf oder sind zwischen zwei Streuobstwiesen gerade mal 50 Meter breit. Und den Verpächtern ist es egal was es ist, die bekommen dafür eh nicht soviel Pacht wie für einen großen Acker.

Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1544
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #65 am: 14.04.15, 23:40 »
Hallo

ich tüftel noch ... hab neue Flächen von der Kommune ...
geplant als Kompensation ... Umwandlung Acker in DGL ...
also jetzt noch Acker im FNN ... müssen die neuen Verträge wieder geändert werden

nur gut, dass das auf dem kurzen Dienstweg geht ...

Dann hat GöGa die geplante Kultur übern Haufen geworfen ...
da kann ich wieder bis zum 15. Mai ändern ... oder auch nicht ...
weil was er morgens sagt - stimmt abends u.U. nicht mehr  ::) :-*

Liebe Grüße
Beate
Hallo Beate, dann solltest du deinen Göga mal den Antrag selber machen lassen. Dann würde sich dieses Problem in Null komma nix auflösen.
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6983
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #66 am: 15.04.15, 12:14 »
Hallo Caro

das glaubst du doch nicht ernsthaft ... dazu müsste er den PC bedienen können   :-X

Leider hat er kontrolliert (Ausdruck) und gemerkt, dass ich einen Code falsch eingegeben habe ...
schön für ihn ...  :P ... das nächste mal habe ich Recht ... gleicht sich meist aus

Liebe Grüße
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2684
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #67 am: 15.04.15, 16:55 »
Hallo,

Ihr seid aber fleissig. Dem Problem widme ich mich erst nächste Woche. Hoffe es wird nicht ganz so schlimm wie ich hier nachlese. Das würde mir grad noch fehlen denn unsere Probleme sind zur Zeit ganz anderer Art. Wenigstens funktioniert ein Netzwerk aus Nachbarn, Freunden und Familie.
Am Samstag dann noch die Hochzeit unserer Tochter und dann gehts los mit dem Antrag. Wird schon rechtzeitig fertig werden wie jedes Jahr.
Bauchweh wird allerdings jedes Jahr schlimmer  :(

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline SuHe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 153
  • ... hinterher ist frau immer schlauer...!
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #68 am: 15.04.15, 22:09 »
Hallo,

unsere DVD (ANDI = Niedersachsen) ist heute angekommen.
Der Arbeitsaufwand ist sehr hoch, da einige Feldblöcke in neue Schläge aufgeteilt wurden. Die Flächen sind neu mit 4 Stellen hinter dem Komma aufzunehmen.

Ich verstehe die Landwirte, die langsam die Schn.... voll haben und den Betrieb gegen gutes Geld verpachten.

Gruß SuHe   

Offline Gitta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 723
  • Geschlecht: Weiblich
  • tschau tschau
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #69 am: 16.04.15, 11:42 »
der Kenntnisstand der hier schreibenden ist echt gut, Kompliment.

mein antrag ist auch schon perfekt  ;D und abgeschickt. ;D

gitta
Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.
Liebe Grüße
Gitta

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1544
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #70 am: 16.04.15, 19:36 »
der Kenntnisstand der hier schreibenden ist echt gut, Kompliment.

mein antrag ist auch schon perfekt  ;D und abgeschickt. ;D

gitta
Dann sei froh und glücklich, dass Du deinen Antrag schon vom Tisch hast. Vielleicht hast du ein anderes System, wo es leichter geht. Oder hast du nicht soviel Fläche zu dokumentieren. Dann bist schneller fertig. Die wo nur Flik haben, ist die Sache null komma nix vom Tisch.
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline landleben

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 684
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #71 am: 16.04.15, 19:52 »
Moin!

Mein Sohn erzählte, sein Freund hätte von Beratern gehört, dass im Schnitt 8 Stunden für den Antrag gebraucht werden würde. Ich habe mich  noch nicht ran gesetzt.

Ich bin begeistert. Ich habe für Sohn und Göga je einen Antrag zu machen.

lg

landleben

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2180
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #72 am: 16.04.15, 19:56 »
Ich hab meinen vor gut zwei Wochen online abgeschickt. Heut war ich dann noch kurz im Amt, alles gut. :D
Bei uns ists auch nicht arg kompliziert, durch Bio entfällt auch der Mist mit den Greeningflächen :-X ;)
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1544
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #73 am: 16.04.15, 20:06 »
Ich habe bisher ca. 2 Std. investiert. Bin aber noch lange nicht fertig. Jeden Tag ein wenig.
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline Gitta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 723
  • Geschlecht: Weiblich
  • tschau tschau
Re: Mehrfachantrag 2015
« Antwort #74 am: 17.04.15, 09:19 »
@Freilandrose:
doch wir haben greening und Ackerbau und ein bisserl Grünland. kulap und vnp;  fläche liegt unter 50 ha. aber trotzdem macht er arbeit und
viel nachlesen und ein schnelles Internet ist auch gut.
will nun bei der gemeinde einen antrag stellen, dass ich das glasfasernetzkabel an den telekomkasten gelegt bekomme und dann von diesem kasten aus bis zu meinen haushalt die Verlegung selber bezahle. im rahmen von den breitbandausbau, welcher ja momentan läuft und gut bezuschußt wird, darf man nicht schlafen und gleich die weichen legen lassen für die Zukunft.

gitta
Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.
Liebe Grüße
Gitta