Autor Thema: QS-System  (Gelesen 38095 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2117
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: QS-System
« Antwort #45 am: 04.12.10, 08:48 »
tja was sein muss oder net, das ist die Frage. Ich führe eine Pflanzenschutzdatei und eine Düngedatei und mache die Nährstoffbilanz. Aber jedes Jahr extra. Heißt im Klartext, am Tag X habe ich auf meinen Mais Xha sundso viel Dünger /Pflanzenschutz ausgebracht und fertig. Nicht jeden Schlag extra ob das genügt????
LG Petra
Ganz liebe Grüße
Petra

Christel Nolte

  • Gast
Re: QS-System
« Antwort #46 am: 31.01.12, 12:43 »
Danke naima, ich finde es immer schwierig/bin zu bequem,  mich auf dem laufenden zu halten.

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3515
  • Geschlecht: Weiblich
Re: QS-System
« Antwort #47 am: 25.05.12, 08:29 »
Heute
kam um 6.45 Uhr schon ein Anruf, ich war noch im Stall , also ging mein Mann an Telefon bevor er zur Arbeit fuhr.
Ein freundlicher Herr kündigte für Dienstag um 10 Uhr ein GQQS Prüfung für Rinder an.
Mit einem vierseitigen Fax , bekam ich nochmals alles schriftlich und was alles zum vorbereiten ist und wieder Neuerungen gibts auch.

Eigentlich hab ich den Hals schon so voll, von den Kontrollen, nicht wegen den Kontrollen an sich,
sondern das immer alles an mir hängen bleibt und mein Mann nichts davon mitkriegt.
Manchmal würd ich echt gerne tauschen.

LG Wiese.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Paula73

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: QS-System
« Antwort #48 am: 25.05.12, 12:26 »
Es ist ja schon einmal viel wert, wenn man vorher informiert wird was sie sehen wollen und was sich geändert hat. Ansonst muss man mit den Kontrollen leben auch wen so ein Anruf mächtig stresst. Ich hoffe wir bleiben noch eine Weile verschont, die letzte Kontrolle war im Sept..

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2117
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: QS-System
« Antwort #49 am: 25.05.12, 13:42 »
Würd mich interessiren was sie kontrollieren?? und was sich geändert hat.

LG Petra
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3515
  • Geschlecht: Weiblich
Re: QS-System
« Antwort #50 am: 27.05.12, 08:21 »
Hallo

nach dem Naima die Neuerungen schon bekanntgegeben hat, von mir noch
die Kontroll-Liste des Prüfers.

LG Wiese
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 640
  • Geschlecht: Weiblich
Re: QS-System
« Antwort #51 am: 13.07.14, 09:48 »
Guten Tag,

wir haben diese Woche eine GQ/QS-Kontrolle. Mit dem Anschreiben wurde uns gesagt, man kann sich auf www.qualifood.de mit der Betriebsnummer und dem gleichen Kennwort der HIT-Tier anmelden. Diese Anmeldedaten funktionieren in diesem Programm nicht, kommt immer nur, Anmeldung fehlgeschlagen................

Hat einer das gleiche Problem oder weiß wie ich das beheben kann?

Vielen Dank im voraus

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3515
  • Geschlecht: Weiblich
Re: QS-System
« Antwort #52 am: 13.07.14, 10:14 »
Guten Tag,

wir haben diese Woche eine GQ/QS-Kontrolle. Mit dem Anschreiben wurde uns gesagt, man kann sich auf www.qualifood.de mit der Betriebsnummer und dem gleichen Kennwort der HIT-Tier anmelden. Diese Anmeldedaten funktionieren in diesem Programm nicht, kommt immer nur, Anmeldung fehlgeschlagen................

Hat einer das gleiche Problem oder weiß wie ich das beheben kann?

Vielen Dank im voraus

Hallo Sternschnuppe

Ich habe aber vor der legulären Betriebsnummer. noch drei Zahlen stehen und auch ein extra Kennwort von qualifood
bekommen. Habs aus probiert und komme anstandslos rein. Vielleicht hast du seperat noch deine Anmeldedaten
oder du beantragst ein Neues.
Viel Glück.

LG. Wiese
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 640
  • Geschlecht: Weiblich
Re: QS-System
« Antwort #53 am: 13.07.14, 18:30 »
Guten Tag,

wir haben diese Woche eine GQ/QS-Kontrolle. Mit dem Anschreiben wurde uns gesagt, man kann sich auf www.qualifood.de mit der Betriebsnummer und dem gleichen Kennwort der HIT-Tier anmelden. Diese Anmeldedaten funktionieren in diesem Programm nicht, kommt immer nur, Anmeldung fehlgeschlagen................

Hat einer das gleiche Problem oder weiß wie ich das beheben kann?

Vielen Dank im voraus

Hallo Sternschnuppe

Ich habe aber vor der legulären Betriebsnummer. noch drei Zahlen stehen und auch ein extra Kennwort von qualifood
bekommen. Habs aus probiert und komme anstandslos rein. Vielleicht hast du seperat noch deine Anmeldedaten
oder du beantragst ein Neues.
Viel Glück.

LG. Wiese

Hallo Wiese,

danke für deine schnelle Antwort. Wir haben kein extra Kennwort erhalten, bzw. ist es nicht auf dem Schreibtisch gelandet.
Es steht allerdings im Brief................mit ihren persönlichen Zugangsdaten können Sie weiterhin auf der Informations
Plattform qualifood die Ergebnisse abrufen. ??? ??? steht nichts von extra zugangsdaten. Naja versuchs mal weiter

Danke LG

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3253
  • Geschlecht: Weiblich
Re: QS-System
« Antwort #54 am: 09.08.14, 15:23 »
Wir haben demnächst GQ/QS-Kontrolle.

Als im Frühjahr QM-Kontrolle da war, wurde uns gesagt, dass bei einer QS-Kontrolle der
Kuhtrainer in unserer Anbindehaltung beanstandet würde (bei QM ist es Wurscht).

Ich bin jetzt überall am Suchen, finde aber nix über Kuhtrainer ja oder nein.
Hat jemand eine Ahnung?

Der QM-Kontrolleur macht auch QS-Kontrolle, aber in BaWÜ. Wir sind ja in Bayern. Vielleicht
ist es da ja anders.

Gruß
Marina

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 643
  • Geschlecht: Weiblich
Re: QS-System
« Antwort #55 am: 09.08.14, 15:49 »
Hallo Marina

Bin mir zwar nicht ganz sicher aber ich glaube, daß der Kuhtrainer schon bei QS beanstandet wird. Denn wir haben ihn damals auch abgebaut.

LG Ricka

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21215
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: QS-System
« Antwort #56 am: 17.09.14, 13:15 »
Wir hatten heute QS-Abnahme für unsere Bullen.

Gut, die meisten Unterlagen (Register, Arzneimittelbestandsbuch usw) hat man eh zu führen, Futtermittelbelege sammelt man schon für QM-Milch... Ich sah der Abnahme also ganz gelassen entgegen, als ich den Ordner die Tage durchgeschaut hab.

Hofskizze mit Stallübersicht darf ich noch malen, bis in 3 Jahren und ein paar Kleinigkeiten, die vor allem Göga betreffen. Und beanstandet wurde, dass auf unseren Milchkraftfutterlieferscheinen unsere VVVO-Nr. nicht draufstand. Ja nun, damit kann ich leben, 93% haben wir erreicht.

Jetzt bin ich aber gespannt, ob der Aufpreis beim Schlachterlös dann die QS-Kosten deckt?

Wenn unser Viehhändler nicht meinte, Probleme beim Verkauf unserer Bullen zu bekommen, hätten wir es nicht gemacht, denke ich.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21215
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: QS-System
« Antwort #57 am: 17.09.14, 13:24 »
Ja Nicole, aber wir haben doch grad mal 8 Bullen pro Jahr und ob sich das dann noch rechnet, werden wir sehen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Christel Nolte

  • Gast
Re: QS-System
« Antwort #58 am: 22.03.16, 12:51 »
Nachdem ich mir heute vormittag die Checkliste runtergeladen hatte(QM fällt ja jetzt weg wg Aufgabe der Milchkuhhaltung) haben wir nun beschlossen, kein QS zu machen. Die Kriterien sind erfüllbar, ohne Frage, aber die Kosten für die Zertifizierung bekommen wir nicht wieder rein, weil unser Händler meint, bei den Altkühen spielt es eh keine Rolle (Mutterkühe). Ansonsten produzieren wir Absetzzter und Zuchttiere. 2 -3 Bullen vermarkten wir direkt und für 1 - 2 Tiere brauch ich es nicht, der Mehrerlös deckt nicht dier Zertifizierungkosten und es gibt immer noch Schlachthöfe, die sie nehmen.

Schreibkram gespart!

Offline Lise

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 246
  • Geschlecht: Weiblich
Re: QS-System
« Antwort #59 am: 24.03.16, 22:18 »
Heute hatten wir ein Gespräch mit unserem Tierarzt. Er sagt, er hat eine Bekannte, die jetzt im Bundesministerium für Landwirtschaft als Beraterin tätig ist. Er habe sich mit ihr über QS unterhalten, und selbst sie meint, dass das der größte Quatsch ist und sich die Bauern einfach zu viel gefallen lassen. Wie ist die Meinung bei euch?
Man hat uns Landwirten ja immer suggeriert, wenn wir nicht an diesem Programmen teilnehmen, dann können unsere Tiere nicht mehr vermarktet werden. Dann gibt es ja noch das Programm "Offene Stalltür", was auch jedes Jahr gute 50€ kostet. Kann man das eine kündigen, ohne die Lieferberechtigung zu verlieren? Bei den Milchviehhaltern gibt es ja noch GQ. Ich kenne einige die aus QS rausgegangen sind. Wie ist das für die Schweinehalter?
Wie ist eure Meinung dazu?
L G Lise