Autor Thema: Windows 10  (Gelesen 46120 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Corina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 521
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Windows 10
« Antwort #90 am: 01.06.16, 08:10 »
Ich dachteWinows 10 soll den Drucker erkennen  ;)
es ist ein Canon Inkjet irgendwas

Offline martina-sTopic starter

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Windows 10
« Antwort #91 am: 01.06.16, 08:46 »
Hallo Corina,
ja, Windows 10 soll den Drucker erkennen. Dazu wäre es aber ganz gut, wenn man gucken könnte, ob es für besagten Drucker auch für Windows 10 noch Treiber gibt.
Du musst mal ganz genau schauen welcher Canon "irgendwas" das ist und auf der Canonseite unter support nach Deinem Drucker suchen.
Dort wirst Du durch ein Menü geführt. Glaub, wenn ich das recht in Erinnerung hab, dann gibt es wenn Du Glück hast auch für Deinen Drucker auch Software und Treiber in einem, was Du dann herunter laden kannst und installieren.
Hinterher den Drucker vom USB trennen und wieder anschließen und den PC suchen lassen
Liebe Grüße
Martina

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 620
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Windows 10
« Antwort #92 am: 01.06.16, 10:00 »
@Corina
Bitte halte Dich unbedingt an die Installationsanleitung von Canon. Sonst gibt's garantiert wieder Ärger mit dem Drucker.
Oft müssen die alten Treiber vorher deinstalliert werden, manchmal per Software vom Hersteller.
Gruß
Cashy

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Windows 10
« Antwort #93 am: 23.06.16, 12:49 »
wollte nur kundtun, ich habs jetzt auch.
Da mein Lüfter ein bissi viel zugestaubt war und beim PC-heini beim Saubermachen hat er mir auf Wunsch gleich Windows10 mitinstalliert.
Bestimmt hätte ich es auch selbst gekonnt, aber er hat sich aufgedrängt.  8)

Fazit.
Läuft schneller, das Ding...bin zufrieden, komme zurecht. Passt.
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21396
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Windows 10
« Antwort #94 am: 14.07.16, 17:55 »
Ich hab gestern von Windows 8.1 auf 10 raufgesetzt. (Geupgradet klingt ja mega doof)

Das hat zwar etwas gedauert mit runterladen und dann installieren, lief aber wie geschmiert und ohne Probleme, bislang kann ich keine nennenswerten Veränderungen feststellen, ausser dass der Internet-Explorer jetzt wohl Edge oder so heißt? Und dann gibt es "Cortana", aber mit der hab ich mich noch nicht wirklich befasst.

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Smart

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 217
Re: Windows 10
« Antwort #95 am: 14.07.16, 22:23 »
Ich hab gestern von Windows 8.1 auf 10 raufgesetzt. (Geupgradet klingt ja mega doof)

Das hat zwar etwas gedauert mit runterladen und dann installieren, lief aber wie geschmiert und ohne Probleme, bislang kann ich keine nennenswerten Veränderungen feststellen, ausser dass der Internet-Explorer jetzt wohl Edge oder so heißt? Und dann gibt es "Cortana", aber mit der hab ich mich noch nicht wirklich befasst.

ich hab auch kürzlich den Schritt gemacht... Blöd war, dass ein paar Standardeinstellungen plötzlich anders waren. Pdfs gingen nicht im Adobe Reader auf sondern in einem anderen Programm, mit dem ich nur schwer zurecht kam. Und mit dem Explorer habe ich mich auchnoch nicht so wirklich angefreundet. Alles andere läuft so weit.

Cortana hab ich auch noch nichts gefragt.

Offline martina-sTopic starter

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Windows 10
« Antwort #96 am: 15.07.16, 00:47 »
an das kann man sich alles gewöhnen.
Windows ist mir aber immer noch sympathischer wie das Betriebssystem vom Mac. Alles eine Sache der Gewohnheit!
Ich wünsche mal gutes Eingewöhnen! Wird schon  :-*
Liebe Grüße
Martina

Offline Smart

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 217
Re: Windows 10
« Antwort #97 am: 15.07.16, 18:26 »
an das kann man sich alles gewöhnen.
Windows ist mir aber immer noch sympathischer wie das Betriebssystem vom Mac. Alles eine Sache der Gewohnheit!
Ich wünsche mal gutes Eingewöhnen! Wird schon  :-*

Weiß ich doch  :-* Ist ja nicht so, dass ich sonst nicht vor der Kiste sitze. (Mein Brotjob: mehr als 8 h Büroarbeit).

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1646
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Windows 10
« Antwort #98 am: 25.07.16, 09:10 »
Ich bin ja erstmal skeptisch, wenn es kostenlos angeboten wird - aber nun hat es meine noch skeptischere Freundin runtergeladen.
Nun meine Frage: ich habe auch Lexware auf dem PC :  funktioniert das dann "einfach so".  Und mit dem Drucker auch? Installiert sich das alles "von selbst" . Ich bin in Sachen PC der Oberlaie schlechthin!!

Offline martina-sTopic starter

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Windows 10
« Antwort #99 am: 25.07.16, 09:32 »
Also ich hab das an 8 Rechnern, glaub ich installiert.
Wichtig ist, dass man vorher zig mal Windows nach updates suchen lässt. Denn wenn nicht das wirklich letzte Update installiert ist, dann hat man Probleme.
Da passiert zwar nix. Aber es installiert auch nicht.
Ich bin (nicht nur alleine - auch jemand anders der sich auch mit so was auskennt) zur Feststellung gekommen, dass man Windows 10 besser erst auf einen Speicherstick lädt und von dort installiert. Wenn man nämlich in der Installation unterbrochen wird, dann hat man Mühe das alles noch einmal herunter zu laden.
Dazu gibt es dieses Tool: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Bei meinen Rechnern hat hinterher wieder alles funktioniert. Zumindest an denen wo ich die Möglichkeit hatte vor Ort zu installieren. Software eigentlich alle.
Bei einem Rechner muss ich noch mal hin. Da geht der Drucker nicht. Allerdings hatte ich von den Leuten nur den Tower hier. Hoffe mal, dass das nur ein Anwenderfehler ist und die nicht gebacken bekommen wie man den installiert.


Bei meinem Apple MacBook hatte ich ja Windows 8.1 mit Parallels (virtuelle Maschine) unter installiert. Dann im letzten Jahr Windows 10 aufgespielt. Auch da klappt alles. Hab nur beim Start immer die Anzeige, wie wenn ich Windows 8.1 immer noch hätte. Ist aber Windows 10 und kann man dann auch im System so sehen.


Musste die Tage mal ein Programm installieren was schon unter Windows XP oder sogar noch früher lief. Ich hab das Programm am großen Rechner und da ist es mit Windows 10 - update auch anstandslos weiter gelaufen.
Auf dem MacBook hatte ich es nicht droben. Aber ohne dieser Software fühle ich mich nicht "daheim". Da ich demnächst ein paar Reisen mache und dann der Lapi mein Begleiter sein wird, hab ich mir die Tage die Mühe gemacht und auch dort das Programm drauf gezogen.
Erst schien es, dass es wohl nicht klappt. Dann hab ich es aber im Kompatibilitätsmodus installiert und hab da einfach Windows Vista angesetzt weil es da ja auch lief.
Alles easy! War dann kein  Problem mehr!

Also ich will niemand überzeugen. Aber bei uns hat sogar ein Zweifler den Schritt gewagt. Da nahm ich zeitweise an, dass der dem Windows 10 fern bleibt. Aber er ist ziemlich sparsam. Und nun hatte er wohl kalte Füße bekommen, dass er das Programm irgendwann braucht und dann löhnen muss ;D  Nun scheint er aber zufrieden.
Liebe Grüße
Martina

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1646
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Windows 10
« Antwort #100 am: 26.07.16, 12:47 »

Gestern habe ich sowohl den PC als auch den Laptop auf Windows 10 aufgehübscht!
Und: es hat wunderbar geklappt. Die meiste Arbeit bzw. die meisten Stunden war' s beim Laptop.
Da musste ich erst die Dateien etc. "wieder mal sichern" - das dauerte einige Zeit´- während der PC im Büro täglich automatisch gesichert wird.
Lexware funktioniert auch, nur der Drucker ging nicht mehr.
Mithilfe einer IT Studentin hier im Dorf klappte es nach nicht mal 30 Min. wieder.

Das neue Design ist gewöhnungsbedürftig, wie immer, wenn was geändert wird.
Ansonsten lasse ich mich überraschen!

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21396
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Windows 10
« Antwort #101 am: 26.07.16, 15:20 »
Ich bin ja erstmal skeptisch, wenn es kostenlos angeboten wird - aber nun hat es meine noch skeptischere Freundin runtergeladen.
Nun meine Frage: ich habe auch Lexware auf dem PC :  funktioniert das dann "einfach so".  Und mit dem Drucker auch? Installiert sich das alles "von selbst" . Ich bin in Sachen PC der Oberlaie schlechthin!!

Welches Lexware?

Ich habe den Finanzmanager von Lexware (hieß früher Quicken de Luxe) und auch da erst das Update 2017 draufgesetzt, läuft unter Windows 10 auch ohne nennenswerte Probleme.

Kennst Du die Hilfeforen von Lexware? Da findet man immer Hilfe von Mitarbeitern und anderen Benutzern, von denen auch viele in den Betatests eingebunden sind, ehe dort Updates für neue Programme kommen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1646
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Windows 10
« Antwort #102 am: 27.07.16, 06:32 »
@Martina: Lexware- Faktura und Auftrag .  Hab gestern sofort einige Rechnungen rausgeschickt: mit dem Drucker passt es wieder.

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Windows 10
« Antwort #103 am: 27.07.16, 12:33 »
Hallo,

Ich wollte den Stall-Pc auf Windows 10 umstellen, aber er sagt mir, dass er nicht kompatibel ist wegen NVIDIA Geforce.  ???

Muss ich diesen PC, auf dem nur Herde und DP von Westfalia laufen und den wir ansonsten fast nur zum Austausch mit dem LKV und HIT nutzen upgraden? Es ist ein alter PC, mit etwas neuem Innenleben.
Liebe Grüsse

Offline samy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1807
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Windows 10
« Antwort #104 am: 27.07.16, 13:02 »
Du kannst schauen ob du einen aktuellen Treiber für Nvidia- Grafikcard im Internet findest und ihn auf auf dem PC installieren.
Die Umstellung auf Windows 10 ist aber nicht unbedingt nötig für den PC.
Unser Rechner werde auch weiterhin nicht damit laufen.
Unser Herde läuft aktuell noch gar nicht fehelerfrei mit Windows 10. Solltest du vielleicht vorher auch klären.
Samy