Autor Thema: Ministranten  (Gelesen 7508 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7452
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ministranten
« Antwort #15 am: 08.04.17, 16:06 »
Hab auch ein Kreuz mit Streichhölzer. Nur gehen schon einige ab, habe
zur Zeit nur mit roter Spitze welche zu Hause sonst hätte ich es ausgebessert.
Haben wir damals als ich noch im Kindergarten gearbeitet habe, gebastelt.

Diese Kreuze waren vor ca. 30 Jahren sehr verbreitet, auch bei uns Evangelischen.
Wir hatten da auch eines. Ich glaub das hat meine Oma mal mitgebracht, sie war oft für eine Woche in der Landvolkshochschule in Bad Alexandersbad. Unseres war noch auf mit Filz bespannten Karton aufgeklebt.

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ministranten
« Antwort #16 am: 08.04.17, 17:50 »
Zum Thema Ministranten: Inzwischen dürfen bei uns auch Mächen ministrieren  :D.
Die ältere Tochter hat bald wieder aufgehört nachdem ihr ein paar Mal schlecht wurde. Nun ministrieren noch der jüngere Sohn und die jüngere Tochter.
Liebe Grüße,
Maria

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1321
Re: Ministranten
« Antwort #17 am: 08.04.17, 18:54 »
Ich habe nur noch einen Ministranten :D
Sehr viel Dienst müssen die bei uns nicht mehr machen, die Gottesdienste sind ziemlich reduziert worden
und es sind auch genügend Messdiener vorhanden.
So 1 bis 2 mal im Monat, jetzt Ostern etwas mehr, öfter müssen sie kaum ran!!
Ich glaube wenn er nicht ministrieren würde, würde er seltener eine Kirche von innen sehen....
Positiv ist bei uns wirklich die Freizeitgestaltung in der Gruppe,  Pfarrer und Ministranten Ausschuss geben sich echt viel Mühe
und stellen ein tolles abwechslungsreiches Programm zusammen :D