Autor Thema: Was macht ihr im Alter ?  (Gelesen 47840 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3958
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #120 am: 15.02.14, 10:08 »
Also direckt angst vor dem alter hab ich ned ,warum sollen die kidner im alter nicht auch für uns da sein wir waren es ja auch als sie uns brauchten, und warum soll lg Mucki


ich finde das sehr egoistisch - haben wir die kinder gefragt ob sie überhaupt "geboren werden wollwn" (etwas provokativ, aber das ist im allgemeinen meine Meinung),
kleine hilfen benötige ich ja heute schon, aber eben nur, damit ich es nicht so streng habe (bin ja auch schon "alt" - fast 65  ;D )

auf das andere will ich mich nicht einlassen, ich würde niiiiiiiiiiiiiieeee zu einem meiner kinder ziehen, ein zimmer haben und auf ihre hilfe angewiesen sein - dann lieber pflege von fremden -
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Mucki

  • Gast
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #121 am: 15.02.14, 11:25 »
Also irgend wie glaub ich sind eher unsre Generation die, die angst ahebn davor auf die kinder angewiesen zu sein,als di kinder davor angst haben uns helfen zu müßen. Dies heißt ja nicht das man bei den Kinderen einziehn muß aber hilfe beim einkaufen, Arzt Termine, oder mal wäsche waschen wen man im Krankenhaus ist, größer ereldigungen ,Behördengänge bin ich mir sicher würden meien Kinder machen .

Pflegebedürfte brauchen keien Hilfe die brauchen rund um Pflege des ist was anderes das möchte ich meien kindern auch nicht zumuten.

Warum haben wir die eintellung unsre Kinder immer vor allem zu schützen  ??? wollen sie des überhaupt, vielcht freun sie sich ja wen sie uns im Alter behilflich sein können.

Also ich hab damit kein Problem meine Mutter oder SM mal zum Arzt zu begleiten, oder Besorgungen die für sie nicht mehr machbar sind zu erledigen,so kleinen hilfen im altag .

lg Mucki

Offline Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2341
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #122 am: 15.02.14, 12:11 »
Vielleicht haben ja die Kinder einen eigenen Beruf und ein  eigene Familie und sind damit ausgelastet?
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1170
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #123 am: 15.02.14, 12:58 »
Ich bin auch der Meinung Pflege und Hilfe sind zwei verschiedene paar Schuhe. Meinen SV würde ich jetzt nicht pflegen wollen, wenn meine Eltern hier wohnen würden....mmhh....vielleicht. Kommt ja immer auf die Art der Pflege an. Unterstützung im Haushalt, waschen oder was mit kochen, zum Arzt fahren oder ähnliches ist für mich selbstverständlich. Das hat etwas mit Respekt zu tun. Ich denke auch, so wie der Umgang mit den Kindern ist, so erfährt man auch Hilfe Im Alter. So wie es in den Wald reinschallt, so schallt es raus......

Selber gepflegt werden würde ich gerne von Fremden, ich möchte auch nie das Gefühl haben, eine Last zu sein oder eine Verantwortung für meine Kinder. Warum das so ist?? Keine Ahnung. Und wenn meine Kinder es freiwillig machen, dann bin ich sehr, sehr dankbar.
Und hoffe das ich das dann im Alter auch sagen und zeigen kann. Selbstverständlich wäre das für mich keinesfalls.

Gruß
Lulu





Clara

  • Gast
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #124 am: 15.02.14, 17:48 »
Hallo in die Runde,

es ist ein fataler Trugschluss, dass Alter= Pflege ist...

Pflegebedürftigkeit kann JEDEN SOFORT betreffen, unabhängig vom Alter, Status, Gesundheit.
Ich kenn genug Leute, die zur älteren Generation gehören und sich um ihre hilfs- und pflegebedürftigen Kinder und/oder Enkel kümmern nach Unfall, Schlaganfall, Herzinfakt und Co...

Und die Diskussion: "Was wäre wenn...?" Darüber lächle ich nur und enthalte mich meines Kommentars. Es werden einige noch Verantwortungen tragen und Dienste tun, von denen sie meinten, dass sie DAS nie machen (müssten/ würden). Das Leben geht  eigene Wege, die es anzunehmen gilt. Ich kann dem Leben immer ausweichen, nur irgendwann holt es mich ein.

Sehr nachdenkliche Grüße und munteres Weiterplaudern,

Anja

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5805
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #125 am: 15.02.14, 18:52 »
...und es gibt auch Alte die brauchen keine Pflege, so wie mein Vater, der ist mit 90 noch rüstig und hilft sich fast alleine.

LG Gina

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2119
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #126 am: 15.02.14, 20:25 »
Wenn ich alt bin bzw nimmer am Hof gebraucht werde, ziehe ich sofort um in den Chiemgau 😃 war heut mit den Kids am See ein Traum


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Ganz liebe Grüße
Petra

KATHRINA H:

  • Gast
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #127 am: 15.02.14, 21:52 »
Hallo! Petra, wo warst Du denn? Wir waren heut nachmittag auch am See!
Wunderschön!!

Zum Thema Alter: Hab heut meine SE beobachtet, Sie gehen bzw. fahrn gar
nimmer furt, Auto vorhanden, SM ist noch fit, Opa kann keine auch kurze Strecken
nicht mehr laufen, aber am See, Beispiel, wär e. Parkplatz, nur fünf Schritte zur
Bank...

Ich möchte im Alter regelmäßig m. meinem Mann raus ;), auch wenns nur e.
Spazierfahrt u. e. kleine Tasse Kaffe wird, hoffe wir haben dann noch e. Auto ;)
Keine großen Reisen, aber mal für paar Stunden weg.
Aber zu viele Pläne schmied ich nicht, gesund bleiben ist mein größter
Wunsch!!
Gruß Kathrin, Zensi, Dein Beitrag spricht mir aus der Seele :)

Mucki

  • Gast
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #128 am: 15.02.14, 22:31 »
Wenn ich alt bin bzw nimmer am Hof gebraucht werde, ziehe ich sofort um in den Chiemgau 😃 war heut mit den Kids am See ein Traum


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Das ist unser großer traum ,wir würden gern nach Österreich gehen.

Offline renerl

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 308
  • Geschlecht: Weiblich
  • echt kuhhhhl
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #129 am: 16.02.14, 11:03 »
Glaubt ihr wirklich,, das man im Alter nicht mehr gebraucht wird? Das wäre doch auch nicht schön oder?
Wenn der Betrieb weiterläuft, wird man immer gebraucht. Ich war für die Mithilfe meine SE immer dankbar. Ichmöchte eigentlich schon noch Aufgaben im Betrieb übernehmen. Freuen tu ich mich drauf, nicht mehr die Verantwortung zu haben oder auch mal sagen zu können, nein, das passt heute nicht.....
Ich würde gerne Zeit mit meinen Enkeln (die ich erst noch kriegen muss) zu verbringen. Meine SE haben sehr viel mit den Kindern gemacht und das war die eine sehr wertvolle Zeit!
Unser kleine Häuschen, um mal "abtauchen" zu können haben wir schon. Das war mein größter Traum, also hab ich mit manchem gar nicht bis zum "ganz alt werden" gewartet, haha

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #130 am: 16.02.14, 16:13 »
Um die Hilfe im Alter habeich mir auch schon Gedanken gemacht. Und zwar wegen unseren Eltern, meine Mutter zum Beispiel hat meinen Grossvater (väterlicherseits) am Tisch gehabt und hat ihm gewaschen und dieWohnung geputzt. Als dann ihre Mutter nicht mehr selber konnte ist sie alle 2 Wochen etwas über 200km zu ihr gefahren und hat, bei ihr geputzt, gewaschen und sie gebadet.

Das ist eine beachtliche und lobenswerte Arbeit. Aber ich will und kann das nicht machen, ich möchte nicht neben meiner Putzerei auch noch die Putzerei der viel grösseren Wohnung meiner Eltern übernehmen, dafür würde ich eine Putzfrau engagieren. So Fahrdienst zum einkaufen, Arzt oder so das würde ich schon auch übernehmen. Aber zum Glück sind meine Eltern momentan noch sehr rüstig.

Und ob meine Kinder mir einmal helfen werden, das weiss ich nicht, ich kann`s nicht so richtig einschätzen. Ich hab da so meine Vorahnungen in dieser Beziehung, aber ob es dann so ist weiss ich nicht.
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4259
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #131 am: 16.02.14, 18:11 »
Ja eine Mutter kann wohl zehn Kinder groß ziehen und für sie sorgen, aber zehn Kinder schaffen es nicht diese eine Mutter zu versorgen.
Das hat man ja öfters schon erlebt. Ich erlebe gerade wie die Hausübernehmer nicht in der Lage sind unsere SM zu versorgen.
Es tut weh das zu sehen. Also müssen wir sehen wie wir das regeln.  Ich sehe, dass es einfach schade ist auf eine schöne Zeit im Alter zu hoffen und es nicht ausleben zu können was man sich in jungen Jahren erhofft hat.