Autor Thema: Was macht ihr im Alter ?  (Gelesen 47847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mucki

  • Gast
Was macht ihr im Alter ?
« am: 03.01.14, 20:09 »
Ein anderes Thema hat mich auf diese frage gebracht.

Was habt ihr im alter vor ? Also nach dem Übergeben oder aufhören ? Wollt ihr eure Hobby´s aubauen wen ja welche ?
Habt ihr Träume die ihr verwirklichen wollt ?

Habt ihr wirklich schon mal dran gedacht wies dann werden wird? so das man den jungen ned im weg steht (ned wie die jetztigen alten) ,

Was sind eure gedanken dazu .

lg Mucki

Nelly

  • Gast
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #1 am: 03.01.14, 20:48 »
Hallo,

möchte dann gerne mich selbst in den Mittelpunkt meiner Bemühungen stellen, was aber nicht heißt, dass die Familie mir den Buckel runterrutschen kann. HElfen, wenn ich gefragt werde, ist ganz klar. Enkelkinder hüten gerne, sofern es nicht dauernd als selbstverständlich angesehen wird.

Möchte spätestens dann mal auf Island gewesen sein, außerdem möchte ich dann mal keinen Zeitdruck haben, kein sich nach anderen Leuten richten ( was sollen die denn sonst sagen?) müssen.

Mit dem Hund und meiner besten Freundin spazieren gehen können, Sport machen, Massagen genießen, einfach mal durch die Stadt gehen, nach Hause kommen und gehen wann man will, ausschlafen dürfen, keine Vorgesetzten mehr haben müssen, im Garten rumwerkeln und sich einfach einen ganzen Nachmittag in die Hängematte legen (sofern das dann körperlich noch drin ist).....

So richtige Hobbies habe ich jetzt auch nicht, aber vielleicht fällt mir bis dahin noch eines zu!!

Nell, noch 30 Jahre von der offiziellen Rente entfernt.....


Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5805
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #2 am: 03.01.14, 22:05 »
Hallo
bis zur Rente haben wir noch gut 10 Jahre, aber wir werden wohl in 5 Jahren verpachten oder übergeben.
Ich habe vieles auf der Liste stehen was ich dann gerne machen möchte:

spontane Reisen oder Ausflüge
lesen, nicht nur abends
Bilder sortieren und einkleben
einen Garten neu anlegen nur nach meiner Vorstellung
einen Gemüsegarten nur für mich alleine ohne Einmischung meiner SM
eine kleine Wiese mit Wildbäume und -Sträucher bepflanzen
ehrenamtlich tätig werden z.B. im Altenheim vorlesen
viele Radtouren machen
Fotoalben für meine Kinder herstellen mit Bildern ihren Vorfahren und dazugehörigen Stammbaum
viel Zeit mit meinen Enkelkindern verbringen (vielleicht kommen ja noch welche zu dem einen dazu)
zu BT-Treffen fahren die auch mal weiter weg sind

zu all diesen Sachen fehlt mir oft die Zeit, einiges mache ich jetzt schon, aber immer nur mit der Uhr im Nacken.

LG Gina

P.S. @Mucki
was willst du dann machen?

 


Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3958
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #3 am: 03.01.14, 22:58 »
ich bin schon in rente - merke aber nichts davon...
nicht wegen dem betrieb, da mache ich eigentlich nur noch Buchhaltung - und das wird bleiben bis st mehr zu hause sein wird, denke ich ...

ab diesem jahr läuft der betrieb auf Junior, aber ich werde mich weiter im Büro betätigen, die Aufzeichnungen für die direktzahlungen machen schon lange meine Männer (zuerst vater u. sohn, doch seit einiger zeit eigentlich nur noch Junior) -

daneben habe ich noch meine arbeit in der schul- u. gemeindebibliothek des nachbarortes - dort darf ich noch bleiben .. - hoffe noch lange -

dann möchte ich regelmässiger in meine alte Heimat (am Zürichsee), dort habe ich auch noch mind eine grosse Baustelle, wir Schwestern möchten ein altes haus umbauen - d.h. mit Architekt und Handwerkern, für uns wäre das zu gross ... -
und hoffen dass meinem Göttergatte die 14 tage ferien, die wir ende Monat in argentinien verbringen, gefallen werden, damit ich ihn wieder mal zu einem Urlaub von mehr als 4 tagen überzeugen kann ...

dann backe ich noch 2 Vormittage in der Woche - mittwochs Brot und samstags zöpfe - auf Bestellung... - muss immer sehen dass ich die andern Termine "Drumherum" bringe   ;D
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1052
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #4 am: 03.01.14, 23:53 »
ich möchte eigentl. nur aus dem ewigen  ZEITRASTER rausfallen.
Damit meine ich, nicht immer nur zwischen 2 Melkzeiten meine Arbeit und das "rest. Leben" planen und leben.

Endl. mal Zeit haben um zu Handarbeiten und Lesen, es sind meine größten Hobbies.
Am Garten hätt ich auch meine Freude.

Enkelkinder wären schon schön, ist aber sehr unwahrscheinlich bei uns, mal sehen.

LG Lexie

Offline Tormenta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 272
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #5 am: 04.01.14, 05:05 »
auch ich habe noch 10 Jahre vor mir, moechte dann mal das Land in aller Ruhe bereisen und zu meinen Eisbaeren fahren, einer meiner groessten Wunsche. Ansonsten meine Zucht erweitern und die seltenen Rassen noch mehr foerdern. Uebergeben sollte bis dann auch sein, denke doch dass Junior sicher noch Hilfe braucht da er ja auch nicht aus der Landwirtschaft stammt und wenn er hier ist sein eigenes Geschaeft auch laufen soll. Einfach mal nicht immer alles im Schnellzuchstempo erledigen schon das wuerde mich freuen.

Tormenta

Offline amazone

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1297
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #6 am: 04.01.14, 07:03 »
Mir kommt das Thema sehr bekannt vor.... Hatten wir das hier schon mal?
Beste Grüße von
Amazone

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6006
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #7 am: 04.01.14, 07:58 »
Hm...
gute Frage!
Ich setze mal voraus, dass ich noch gesund bin. Nachdem meine Mutter mit 57 gestorben ist und mir bis dahin nur noch 4 Jahre Zeit bleibt....
Na, ja, Mama hatte auch schlechte Voraussetzungen.. Meine Omas wurden älter.

Ja und da möchte ich so sein wie meine Omas. Beide (eine kannte ich ja nur richtig aus Erzählungen) haben bis ins Alter für sich selber entschieden wie sie ihr Leben nach ihren Möglichkeiten gestalten.

Dabei habe ich schon jetzt sehr viele Hobbys und ich denke, dass ich diese auch noch weiter pflegen möchte. Ich bin aktiv im Schützenverein. Und da nicht nur im sportlichen Sinne sondern eben momentan auch in der Vorstandschaft. Das möchte ich auf alle Fälle weiter pflegen.
So wie ich das sehe, habe ich da mindestens noch 10 Jahre Zeit im Bayerischen Sportschützenbund mich auszutoben. Ich hab da so eine Aufgabe innerhalb unseres Gaues (also nicht nur im Verein), um die reißt sich niemand.

So lange ich in den Stall gehen kann und mich dort niemand vergrault werde ich mich auch bemühen mich dort einzubringen.

Jedoch möchte ich in diesem Bereich eine geregelte Freizeit anzustreben die es mir ermöglicht auch mal morgens auszuschlafen oder weg zu fahren ohne Ersatz besorgen zu müssen.

Sollte sich betrieblich eine Veränderung ergeben könnte ich mir aber auch vorstellen vom Hof ganz weg zu gehen.
Ebenso könnte ich mir vorstellen mich um alte und kranke Menschen zu kümmern und ehrenamtlich Besuchsdienst oder Hilfe in einem Pflegeheim anzubieten. Das war ja mein eigentlicher Beruf...

Und dann würde ich gerne ein Buch schreiben.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es mir langweilig würde. Und das Schlimmste, was mir im Alter passieren könnte, das wäre mein Augenlicht zu verlieren. Denn auf das Sehen sind alle meine Hobbys aufgebaut. Ich kann auch ganze Tage mit Lesen verbringen. Habe keine Mühe damit.

Durchaus eigne ich mich auch zum Stricken oder Sticken.
Spaziergänge und andere Aktivitäten im Freien kommen bei mir auch immer zu kurz. Hab aber nicht vor, dass ich ständig auf dem Betrieb herum schleiche um dort anderen auf den Keks zu gehen.

Ich muss nicht alles wissen was hier läuft.  ;D

Und ich will meine Freundschaften weiter pflegen. Letzteres ist mir am Wichtigsten.
Liebe Grüße
Martina

Offline Jacky

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1330
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier bin ich und hier bleib ich!
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #8 am: 04.01.14, 08:36 »
Über das Thema hab ich mir auch schon oft Gedanken gemacht.

Erst mal in der Hoffnung, das manche Vorsätze noch gesundheitlich machbar sind, hätt ich da mal einen großen Traum, bzw. mehrere, welchen ich davon dann gesundheitlich oder finanziell umsetzen kann ist die andere Frage.

Ich will entweder irgendwann mal nach Kanada oder Neuseeland oder eine Kreuzfahrt machen. Jedenfalls möcht ich noch ein bißchen was von der Welt sehen. Mein Mann wäre aber dafür nie zu haben, aber ich würd das auch allein durchziehen. ;)

Ansonsten hab ich keine Bedenken mit dem Ruhestand klar zu kommen. Ich liebe meine Hühnerhaltung und hoffe diese dann auch noch weiterführen zu dürfen. Dazu lese ich unheimlich gern und viel, würde gern mehr Zeit in der Natur verbringen mit Spaziergängen und Wanderungen und was ich auch gern machen würde, mich im Tierschutz etwas einbringen. Nur im Kleinen z.B Tierheimhunde ausführen und mich weiterhin, was ich heute schon mache, mich für Platzkontrollen bei "Aussie in Not" zur Verfügung stellen.

Ein ganz fester Vorsatz...niemals den Kindern auf die Nerven gehen.  ;)
Liebe Grüße  Sabine

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere

Nelly

  • Gast
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #9 am: 04.01.14, 08:40 »
Jacky, deinen letzten Vorsatz teile ich...und hoffe, ich halte mich dran. Angeblich soll man grad solche Vorsätze ja gerne mal vergessen!

Nelly

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3958
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #10 am: 04.01.14, 09:33 »

Ich will entweder irgendwann mal nach Kanada oder Neuseeland oder eine Kreuzfahrt machen. Jedenfalls möcht ich noch ein bißchen was von der Welt sehen. Mein Mann wäre aber dafür nie zu haben, aber ich würd das auch allein durchziehen. ;)


hallo jacky,
wie es scheint bist du für mich "zu jung" - hast immerhin 20 jahre weniger als ich auf dem buckel... - sonst könnten wir uns vielleicht mal zusammentun -
mal sehen was da raus kommt, wenn wir 14 tage in Südamerika auf reisen sind - bis jetzt waren wir nie länger als 4/5 tage unterwegs - und dies fand er teilweise zu lange ...
ich glaube er wundert sich selbst dass er sich zu dieser reise "überreden" liess -
aber eben - damals hofften wir noch, dass unser jüngster noch in Chile weilen würde und wir noch einige tage dort anhängen könnten, leider ist er bereits wieder zurück - und ich habe gesagt, die reise wird nicht abgesagt .... - schauen mer mal.... - habe schon gehört dass es nur die erste längere reise braucht um reisemuffel zu überzeugen -
nur ich denke - Australien oder kanada dauerte ihm dann doch zu lange !!!!
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Mucki

  • Gast
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #11 am: 04.01.14, 10:31 »
Nun eure beiträge gehen in etwa in die Richtung wo ich auch hin will, da unser btrieb ausläuft wird es mit der mitarbeitam Hof wohl eher nichts.
Für mein Mann wäre dann wohl das Holz sein Hobby so lange er des noch machen kann ,Bücherlesen und fernesehn davon träumt er und viel ruhe und alles schön langsam und gemütlich. Und unser Garten würde auch ihm gehören .

Unser gemeinsam Vorstellungen wären dann mal wegfahren muß ned wiet sein aber einfach mal weg, ob für 3 oder mehr Tage je nach lust und laune. Spaziergänge , Radfahren (E-Rad) Biergarte besuche, Tagesausflüge . Auf unsre Enkel aufpassen (wens welche giebt)Ach ja und ein kleineres Haus, und eventuel wollen wir ja nach Österreich .

Meine Wünsche für mich wären Stricken, Häkeln, vielcht mal wieder stiken, lesen , einfach nur dasitzen und die zeit geniesen die ruhe. Nur noch für mich und meien Mann Kochen, waschen ,putzen. Meine arbeiten alle Vormitags erledigen, und nachmitags nur frei haben .

Was wir beide auf jeden fall wollen,die Kinder nicht belästigen, sie werden schon kommen wen sie uns brauchen.

was mir noch aufgefallen ist das viele Ihren Mann nicht erwähnt haben in der Planung was macht der in der zeit ? ;)

lg Mucki

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5805
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #12 am: 04.01.14, 11:06 »
@Mucki
ich kann nur von mir schreiben, was mein Mann dann machen will weiß ich nicht genau. Sicher nicht voll auf dem Betrieb mitarbeiten, aber nur mir beim Gärtnern zusehen sicher auch nicht. Für ihn wird es schwieriger als für mich, ich habe schon ein Leben vor dem Hof gehabt.
Reisen und Fahrrad fahren machen wir auch jetzt schon zusammen, aber Bilder sortieren ist z.B. nicht etwas was er machen würde.

LG Gina 

Offline steilufer

  • Ostsee-SH
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 642
  • Geschlecht: Weiblich
  • Das Lächeln,das Du aussendest,kehrt zu Dir zurück
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #13 am: 04.01.14, 11:13 »
Bis zur Rente sind es bei uns noch 13 Jahre. Ob der Betrieb weitergeführt wird, ist nicht klar. Das geht nur,wenn unsere Mädchen,17 und fast 14,welche auch immer, den richtigen Partner hat.

So oder so hoffe ich,dass wir dann in der kalten Jahreszeit auch mal in die Wärme können. Überhaupt möchten wir noch viel sehen von der Welt. Skandinavien reizt mich,eine Tour mit den Hurtigrouten,dann die englischen Gärten,Namibia,Deutschland,eine bt-Reise,spontan mit dem Wohnmobil wegfahren.

Lesen,Basteln mal gezielt und nicht nur schnell,schnell zwischendurch,schwimmen,um was für meinen Rücken zu tun.

Göga wird versuchen,mehr zur Jagd gehen zu können und sicher weiter klütern und die Maschinen in Gang halten.
Für ihn wird das leben auf dem Hof,wenn er nicht weitergeführt wird,schwer werden,fürchte ich.

Aber noch sind es 13 Jahre.
Liebe Grüße

Karen von der Ostsee

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1020
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was macht ihr im Alter ?
« Antwort #14 am: 04.01.14, 12:00 »
Immer unter der Voraussetzung, daß wir gesund bleiben, möcht ich weiterhin in dem Chor mitsingen, in dem ich vor einigen Jahren angefangen hab, zu singen. Auch noch mehr lesen, reisen, Städtetouren machen, mal spontan "verschwinden" ohne große Planung im voraus. Und Göga hat ja dieses Jahr die Jägerprüfung gemacht und kann dieses Hobby sicherlich noch weiter ausbauen, außerdem hat er seine Musik, die ihm auch viel Spaß macht.
Aber wir haben die "Verantwortung" für 4 Senioren übernommen und da hängt ein großes Fragezeigen in der Luft. Kann sich schnell und unproblematisch auflösen oder auch nicht.

lg
Nanne