Autor Thema: Welches Tablet (für Erwachsene)?  (Gelesen 24007 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1826
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Welches Tablet (für Erwachsene)?
« Antwort #30 am: 15.12.16, 23:18 »
ich habe ein http://www.pcwelt.de/produkte/Lenovo-Yoga-Tablet-2-10-Tablet-PC-Test-9555351.html, und nutze es eigentlich nur um ein bißchen zu daddeln und zum surfen. Gehe nur über Wlan ins I-Net. Benutze den Standfuß aber äußert selten (war beim Kauf der Meinung es müsste unbedingt sein)  und es wird mit der Zeit ganz schön schwer in der Hand. Ansonsten bin ich zufrieden mit meinen Tablet. Das arme Teil hat auch schon ein Glaslampenschirm aufs Display gekriegt und hat einge Risse abbekommen  :-[ aber noch tut es ohne Mucken seinen Dienst  :D

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 618
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welches Tablet (für Erwachsene)?
« Antwort #31 am: 19.12.16, 06:47 »
Ich liebäugle mit einem solchen....bin aber noch unsicher...was es für eines werden soll. 8)

Da kommt es natürlich drauf an was Du damit machen möchtest...wenn's ein großes Display haben soll / musss, dann ist das "SurfTab 13,3" von Trekstor im Moment unschlagbar im Preis / Leistungsverhältnis. Es kostet zur Zeit knapp unter 200,- € . Vergleichbare mit der Displaygöße fangen sonst über 350,-€ an.
Es hat allerdings "nur" WLan. Ich benutze es hauptsächlich als Notenmappe.
« Letzte Änderung: 19.12.16, 06:59 von Cashy »
Gruß
Cashy