Autor Thema: die Paraguaybox für Anja  (Gelesen 38531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1636
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #15 am: 26.02.12, 07:55 »
... in welcher Ecke von PY lebt Ihr denn?  Ein Freund von uns wanderte 1983 nach PY aus. Mein Bruder war über 12 Jahre für 4-8 Wochen im Winter (wenn in PY Sommer ist) zu Besuch und hat damals den Maisanbau eingeführt und die Maisabfuhr für unseren Freund organisiert.  
Wenn Ihr eine Snackbar habt, ist wohl eine größere Stadt in unmittelbarer Nähe?   gruß von goldbach
« Letzte Änderung: 26.02.12, 18:06 von goldbach »

Offline AnjaPY

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #16 am: 26.02.12, 10:57 »
@goldbach
Wir leben in einem kleinen Dorf und die nächst grössere Stadt heisst Caaguazu.
Sie ist ca. 7 kilometer von uns entfernt.
Der ganze Distrikt/Bezirk heisst auch Caaguazu  ;)
Jetzt darf gegoogelt werden  ;D
Die Snakbar und die Disco sind in der Mitte des Dorfes und meine kleine Farm
liegt ca. 2 Km. weiter entfernt am Rande des Dorfes.
Jeder kennt jeden, jeder weis über jeden bescheid.
Es hatte eine weile gedauert bis sie uns akzeptiert hatten, weil die Einheimischen
hier schon schlechte Erfahrung machten mit einem Deutschen der auch hier lebt
und jeden verklagt.
Wir leben mit ihnen, unter ihnen, jeder hilft jeden.
Es ist einfach herrlich. Ein anderes Leben kann ich mir gar nicht mehr vorstellen.

Nur 2 Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher (Einstein)

Offline steilufer

  • Ostsee-SH
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 642
  • Geschlecht: Weiblich
  • Das Lächeln,das Du aussendest,kehrt zu Dir zurück
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #17 am: 26.02.12, 11:52 »
@AnjaPY

Den Pool werden wir auf jeden Fall nachbauen.Der ist ja nur genial!!

Bitte noch mehr Berichte und Bilder.Danke!!
Liebe Grüße

Karen von der Ostsee

Offline AnjaPY

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #18 am: 26.02.12, 12:07 »
Kleine Geschichten aus dem Alltag

DER WEHRWOLF

Eines Samstag abends, bzw. sonntagfrüh ca. halb 3 Uhr schlossen wir unsere Snackbar. 2 weibliche Angestellte verließen den Laden durch eine grosse Aussenporte. Ich machte hinter ihnen zu. Auf einmal, kamen beide laut schreiend zurück gerannt, wollten wieder rein. Ich dachte weis Gott was passiert war.
Sie waren völlig außer sich. Nachdem sie sich ein bisschen beruhigt hatten, kam folgendes heraus.

Da vorne war ein schwarzer, grosser Hund, (Schäferhundgrösse) und da es Vollmond war, hatten die Mädels Angst. Denn dieser Hund verwandelt sich in der nähe der Mädchen  dann zu einem Wehrwolf. Der sie dann auffrisst. Zuerst redeten mein Sohn und ich mit den Mädels, dass es so was doch nicht gibt. Aber sie bestanden darauf und sagten uns sogar, dass es bei uns im Dorf minimum 3 Wehrwölfe schon gibt. Die dann nachts bei Vollmond unterwegs sind und junge Frauen fressen. Die Mädels riefen dann einen Freund an, der sie dann mit dem Motorrad abholte. Die nächsten Tage fragten wir sämtliche Leute und fast alle haben es uns bestätigt was die Mädels sagten. Ich muss sagen, darüber war ich doch sehr erschüttert und verwundert aber auf der anderen seite war es auch spaßig und lustig.
Nach dieser Geschichte fragte ich mich schon wo ich hier gelandet bin.

Leider ist mir noch kein Wehrwolf begegnet, sonst hätte ich ihn
gefragt ob er auch blondinen frisst  ;D ;)
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher (Einstein)

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #19 am: 26.02.12, 14:55 »
Hallo Anya

Ich bewundere deinen Mut. Lese deine Berichte mit Begeisterung.
Freue mich auf die nächsten.

Äs Griässli
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3784
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #20 am: 26.02.12, 20:56 »
Nicht nur der Pool.
Stell dir mal unsere Männer beim grillen im Pool vor. Ich kugel mich jetzt schon.
Oder wenn der Besuch kommt und der Grill steht im Pool.
Schönen Abend wünscht hosta
Herzlichst hosta

Offline Heide-Brigitte

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 409
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #21 am: 26.02.12, 23:00 »
Hallo Anya

Ich bewundere deinen Mut. Lese deine Berichte mit Begeisterung.
Freue mich auf die nächsten.

Mir geht es ebenso!
Liebe Grüße
Heide

Offline Ginchen

  • Sonne ist Leben, Erde ist Kraft
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #22 am: 27.02.12, 21:29 »
Hallo Anja,

danke für deine Berichte und Bilder, die sind wirklich eine tolle Bereicherung für unser Forum.
Freu  mich schon auf weitere Geschichten und auch auf Fotos.

Herzliche Grüße aus NÖ
Regina
Herzliche Grüße aus Niederösterreich
Regina

Mut ist der Zauber, der Träume Wirklichkeit werden lässt!

Offline Islandskuh

  • Eschenlohe an der Loisach
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nimm es wie es kommt.
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #23 am: 27.02.12, 23:22 »
Hi!

Ein Buch wäre cool Deine Geschichten die Du so schreibst müßten auch andere lesen.

Gruß
Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie was man bekommt !

Offline AnjaPY

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #24 am: 28.02.12, 01:26 »
Jetzt war ich doch erschrocken, als ich eure Kommentare las.
da fehlen einem ja glatt die Worte um weiter zu schreiben  ;)
SOOO viele nette, liebe Worte.
Hab mich wirklich über jeden einzelnen Satz gefreut. ;D
Ich weis nicht, wie es für euch klingt, oder wie ihr das alles auffasst, aber für mich ist
das alles  halt normal.  :)
Mit dem Buch das werde ich mal in erwägung ziehen wenn ich dann mal Oma bin,
in Rente und gaaaanz viel Zeit habe  ;)
Eigentlich wollte ich nur infos hier aus dem Forum suchen , finden und auch fragen stellen.
Aber irgendwie entwickelt es sich doch immer anders. (kenne ich ja nicht anders)  ;) ;D
Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar. Hab sogar Gänsehaut bekommen über sooo viel
liebe Worte  ;D
Natürlich werde ich euch weiterhin aufklären über mich, Land und Leute  ;)
Es wird mir ein vergnügen sein. ;D
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher (Einstein)

Offline AnjaPY

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #25 am: 28.02.12, 03:14 »
HYPNOTISIERENDE VÖGEL

Ich hatte 6 Katzen, eine davon sogar aus Deutschland mitgebracht. Eines Tages lag die erste tot
vor meiner Haustür. 5 Stück waren innerhalb von einer Woche tot. 4 durfte ich begraben und meine
deutsche Katze wurde nie gefunden.  :'(
Zuerst dachte ich jemand hat sie vergiftet.  Eine von ihnen war morgens um 6 uhr noch vor meiner Haustür
und um 9 uhr lag sie draußen tot. :'(
Ich fragte alle Leute in der Gegend, Freunde und Bekannte wie so was passieren konnte.  :o
Fragte und erklärte die Situation Ärzten im Tierforum. Die Ärzte meinten sie haben eine giftige
Pflanze gegessen, was ich mir aber nicht vorstellen konnte, warum erst nach über 3 jahren ?? ???
Die Einheimischen hatten ihre eigene Version.  ::)

...Es gibt hier riesengrosse Vögel, wenn die nachts oder in den Morgenstunden fliegen und einer Katze
in die Augen schauen, dann stirbt die Katze. Also müssen 5 meiner Katzen wohl den Vogel angeschaut
haben…   ::) :o

Was für ein Müll. Nichts von alledem glaubte ich. Es dauerte über ein halbes Jahr bis ich
dann dahinter kam, so das alle Symptome passten,,,
Es war ein Virus der sich in Nord und Südamerika verbreitet hatte, der nur vom Menschen übertragbar
ist auf Katzen. Uns Menschen kann er nichts anhaben, wir merken es auch nicht. Wir sind nur die
Überträger.
 Und das eine meiner Katzen überlebte hatte folgenden Grund. Sie ist keine
Schmusekatze, hält sich von den Menschen fern. Sowie auch von uns, (außer wenn es heisst abends
essen ) :) und mit den anderen Katzen hatte ich (wir) ja permanenten Kontakt. Leider weis ich nicht
mehr wie der Virus heisst. Aber nach langem suchen wusste ich endlich warum sie gestorben waren.
Von wegen, grosser Vogel der die Katzen anschaut.  >:(
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher (Einstein)

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #26 am: 28.02.12, 07:22 »
erst Werwölfe, jetzt hypnotisierende Vögel  ;D, bin echt schon auf
die nächste Geschichte gespannt  :D

Ich finde Dein Leben dort super spannend!

Dunja
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1023
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #27 am: 28.02.12, 09:56 »
Hallo Anja,

mir gefallen deine Berichte auch sehr. Glauben dort die Leute noch viel mehr an solche Schauermärchen?

Liebe Grüße,
Saba
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline AnjaPY

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #28 am: 28.02.12, 10:13 »
VOODOO

Es gibt Männer und Frauen die hier die weisse wie auch die schwarze Magie betreiben.
Man kann ein Gebäude oder eine Person verhexen lassen. Den Partner an sich binden. Um Geldsegen
bitten usw.
Eine solche Frau durfte ich mal kennen lernen es war die Mutter von einem Arbeiter von uns.
Sie war/ist eine Voodooheilerin.
Sie wollte ihr Grundstück verkaufen und mein Sohn und ich gingen zu ihr und schauten es uns an.

Wir kamen ins Gespräch...
Sie meinte unser Laden wäre verhext und sie hätte ein Gegenmittel, damit wir auch immer viel Geld
verdienen.
Sie hätte mir eine Tinktur gegeben womit ich das ganze Gelände hätte besprühen müssen,
ein Amulett welches ich 24 Stunden bei mir tragen müsste und hätte mich irgendwie bearbeitet,
keine Ahnung wie, aber sie müsste mich dann besprechen.   :-\

Verwirrend fand ich, dass in ihrem Raum wo sie das alles macht auch die Mutter Gottes stand.
Fast jeder Haushalt hat hier seinen kleinen eigenen Altar. Mit Gottesbildern, und vor allem mit
Maria in sämtlichen Variationen, vom Bild bis hin zu Zeichnungen, Poster  und Figuren. Ich konnte
nicht verstehen wie sich das vereinen lässt… sie betreibt schwarze Magie mit Gottes hilfe… Naja,
komischer Glaube schon.  :-\  Aber im normalen Alltag bekommt man da nicht viel von mit.

Diese Frau wollte dann meine Freundin sein, sagte sie mir auch und  sie kam öfter zur Snackbar,
und beim 3ten male fragte sie gleich nach Geld, ob ich ihr was leihen kann. Da ich es nicht konnte /
nicht wollte, habe ich sie auch nie wieder gesehen,  ;D was mir sehr willkommen war. Irgendwie war sie
mir unheimlich.  :-\
Nach diesem Erlebnis fragte man doch so nebenbei noch andere Leute wie es hier aussieht mit
schwarze und weisse Magie, Zauberern, Hexen, Magier usw. und mit erstaunen musste ich feststellen,
das immer irgendjemand, jemand anders kannte der so was machte. Ja die Menschheit glaubt fest an so
was, können  die Magie der anderen aber nicht nutzen, weil dazu das Geld fehlt, weil der Magier
oder wie auch immer es nicht umsonst machen kann und darf.          Hahaha  (ironisch gemeint) ;D
Ich habe hier gelernt, mir alles anzuhören, und keine Kommentare dazu abzugeben, wenn dann nur
Fragen stellen. Man kann die Menschen doch nicht ändern.

So und sollten aus den Fledermäusen die ich auch hier habe noch Vampiere werden, gebe ich euch
bescheid. ;D
Auch sollte das Einhorn mal bei mir landen lasse ich es euch wissen. ;)

Aber ganz ehrlich… ich habe mich schon oft gefragt, was Paraguay ist… ein riesengrosser Kindergarten
 oder eine unbelehrsame Märchenwelt ? Noch bin ich nicht dahinter gekommen. Manchmal kann man lachen
und manchmal nur verwundert mit dem Kopf schütteln.

PS. Nein ich habe mich und meinen Laden nicht ''behandeln'' lassen. Das ganze war mich doch zu
unheimlich.  ;D
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher (Einstein)

Offline AnjaPY

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
Re: die Paraguaybox für Anja
« Antwort #29 am: 28.02.12, 10:20 »
@Dunja
Ja, spannend ist es wirklich manchmal, ist eine schöne Abwechslung zum Alltag  ;)
@Saba
Ja, sie glauben wirklich felsenfest an solche Dinge und ein paar Sachen kann ich euch noch mitteilen  ;)
 ;D
Es freut mich, dass euch meine Geschichten, die ja eigentlich keine Geschichten sondern Wahrheiten /Tatsachen sind gefallen.
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher (Einstein)