Autor Thema: Vorsorgeuntersuchungen  (Gelesen 1704 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Vorsorgeuntersuchungen
« am: 12.02.04, 09:39 »

Ich habe es mit meinen beiden Kindern schon hinter mich gebracht:
die alljährlichen Vorsorgeuntersuchungen. 8)

Geht ihr dazu zum Kinder- oder Hausarzt?
Was habt ihr dort schon alles erlebt?  ::)
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2346
  • Geschlecht: Weiblich
Re:Vorsorgeuntersuchungen
« Antwort #1 am: 12.02.04, 11:40 »
Mit meiner Tochter war ich vor zwei Wochen zur U 10.
Sie wird im August 14 Jahre und dies war die letzte Vorsorge- Untersuchung. Mit Hör- und Sehtest, Urinuntersuchung, Blutdruckkontolle und Kontolle der Wirbelsäule, Füße, Schilddrüse und Impf- Auffrischung.
Davor war ein Merkblatt auszufüllen mit Fragen nach Schule, Drogen- Zigarettenkonsum, familiäre Probleme, Freundeskreis etc. ???
Bin schon der Meinung, das diese Untersuchung zum Beginn ins Erwachsenenalter wichtig ist.
Habe sie bei der Kinderärztin machen lassen, zu der ich all die Jahre ging.
Ihre Feststellung war, das dies schön ist, die Kinder in dem Alter dann nochmals zu sehen. :D
Ab jetzt werde ich sie zu meiner Hausärztin mitnehmen.

Gesunde Kids wünscht Euch
    sonny :)
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.