Autor Thema: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt  (Gelesen 167045 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wombel

  • Gast
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #15 am: 06.09.10, 17:05 »
Meine Freundin und deren Familie wohnt in Christchurch, die hat mir ausführlich berichtet.
Die Schäden sind schon enorm. Der Schock sitzt noch tief und es wird lange dauern bis christchurch wieder aufgebaut ist.

Offline coni

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1433
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #16 am: 09.09.10, 17:08 »
wenn man im monet uch eauf ne insel sitzt (nôrderney) dann kommmt mann schon ins grübeln was wäre wann^hier sowas in der at passiert

aber gut das sigrid ok ist
coni

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #17 am: 09.09.10, 23:31 »
Ja, wombel, es ist schon ganz schoen dolle, dort unten! Und die Nachbeben halten immer noch an, waren schon wieder einige mit ueber 5 auf der Richterscala!!! Das behindert natuerlich sehr die Aufraeumarbeiten, da immer wieder neue Schaeden entstehen!
(Uebrigens: SCHOEN, DASS DU WIEDER HIER BIST, WOMBEL!!!!)

@ coni: Oweh, auf so einer kleinen Insel moechte ich dann auch nicht sein, da ist wahrscheinlich dann absolut "Land unter", Oder es entstehen neue Inseln rundum!?

Gruessle an ALLE,  Sigrid
« Letzte Änderung: 09.09.10, 23:32 von Sigrid »

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #18 am: 18.11.10, 08:07 »
Guten Morgen zusammen,

Neuseeland hat auch bei mir und meinem Freund das Fernweh gelockt! Morgen abend um 22 Uhr gehts los nach Neuseeland!! Ich freu mich schon soo drauf, mittlerweile bin ich schon richtig aufgeregt, aber so richtig glauben kann ich es wohl erst, wenn ich wirklich im Flieger sitze.

Wir fliegen nach Christchurch und mieten ein Wohnmobil für 21 Tage und fahren durch die Süd- und die Nordinsel, wo es dann von Auckland wieder Richtung Deutschland geht.

Unsere Reiseroute haben wir schon ziemlich festgelegt, aber wieviele Stunden wir an jedem Ort sein werden, das haben wir uns noch offen gelassen. Mit Sigrid bin ich schon in Kontakt, vielleicht schaffen wir es ja zu einem kurzen Treffen.

Viele liebe Grüße, Ursula
Grüße aus dem schönen Bayern

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2666
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #19 am: 18.11.10, 21:12 »
Hallo Ursula,
hast Du den Extrakoffer auch dabei?
Na den für die Grüsse für Sigrid ;D
Wir hätten dann gerne Bilder vom BT-treffen,u. drücken uns dann die Nase am PC platt.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1768
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #20 am: 18.11.10, 21:21 »
Hallo Ursula,
hast Du den Extrakoffer auch dabei?
Na den für die Grüsse für Sigrid ;D

LG Klara

Und den Extra-Koffer für die ganzen Wichtelgeschenke hättest Du vielleicht ja auch noch mitnehmen können - auch wenn Martina schimpft, es ist noch zu früh  ;).

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #21 am: 19.11.10, 06:07 »
Hallochen, waere schoen, wenn ich Ursula und Partner treffen koennte! Ist noch alles offen, die Zeit ist so knapp, wenn sie alles was sie sehen wollen, schaffen moechten!! Wuensche guten Flug usw.. vor allen gutes Sitzfleisch im Flieger!!!  ;)

Euch Anderen danke ich fuer die Gruesse, auch wenn Ursula sie nicht mitbringen kann!! Ebenso fuer die viiielen Wichtelgeschenke, die ihr mir "zugedacht" habt!!!  ;D  Es ist niemals zu frueh!!!   ;D  ::)  :-*
Liebe Gruesse fuer euch Daheim gebliebenen,  Sigrid

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #22 am: 19.11.10, 12:13 »
Die Grüße bring ich mit, aber an Wichtelgeschenke hab ich natürlich nicht gedacht.
So, jetzt hör ich zum arbeiten auf, schließe meinen Waschbeutel, und um 17 Uhr geht der Zug nach Frankfurt.
Puh, ich kanns immer noch nicht so recht fassen, dass es "heute" losgeht  :)
Viele Grüße Ursula
Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #23 am: 17.12.10, 13:24 »
Hallo Sigrid,
am Dienstag morgen sind wir wieder wohlbehalten im 30 Grad kälteren Deutschland gelandet. Es war sooooo ein toller Urlaub, einfach genial! Ich hab mich riesig gefreut, dass wir uns doch noch treffen konnten, obwohl wir es zuerst nicht wussten, ob und wie es klappen könnte.

In den 3,5 Wochen hatten wir immer trockenes, sonniges, aber halt windiges Wetter. Wir haben ganz ganz viele tolle Sachen erlebt und gesehen. Alles hat geklappt, unser Wohnmobil hat uns sicher durch Neuseeland geführt, campen klappte super und unsere selbst eingekauften und gebruzelten Mahlzeiten haben den Urlaub nicht nur in Sachen Landschaft zu einem Highlight gemacht: hervorragende Rinder- und Lammsteaks, frische Muscheln, frische Lachsfilets, Thai Currys mit frischen Meeresfrüchten, grüner Spargel, Röstkartoffeln (halb normal, halb Kumara) mit Zwiebel und Speck, dazu neuseeländischen oder australischen Wein und die Highlights des Tages wurden toll abgeschlossen.

Das Linksfahren waren wir eigentlich ganz schnell gewohnt. In den ersten zwei Tagen hatten wir zwar meist zuerst mit dem Scheibenwischer geblinkt, aber das war dann auch kein Problem mehr. Nur bis zum Schluß hatten wir das richtige kucken noch nicht verinnerlicht. Haben einfach zweimal mehr in jede Richtung geschaut, dass ja nix passiert.

Ich schreib dir in den nächsten Tagen unsere Route und was wir dort alles erlebt haben.

Viele Grüsse von der frierenden Ursula

Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Corina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 469
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #24 am: 17.12.10, 13:46 »
Hallo!
super.....bin schon ganz gespannt auf deinen Urlaubsbericht. Da meine Cousine für ein Semester nach Neuseeland geht zum Studieren (genaueres erfahre ich erst in den Weihnachtstagen wenn ich sie endlich wieder mal treffe) bin ich ja auch am Überlegen ob mein nächster Urlaub vielleicht in die Richtung geht......
LG

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #25 am: 17.12.10, 19:47 »
WOW, Ursula, wie doch die Zeit rennt!!
Jetzt seid ihr schon wieder zu Hause!!!
Auch ich bin erst seit ganz kurzer Zeit wieder bei mir zu Hause (war ja "housesitten" bei Freunden!) und will nun doch mal endlich die Fotos von unserem "Forumtreffen" einstellen!
Es war schoen, Dich und Deinen Freund zu sehen! Fein, dass ihr noch eine schoene Zeit hattet!
Das mit dem "Scheibenwischer blinken" kenne ich auch! mache das heute noch manchmal!!!  ::)
Hoffe, ihr hattet eine ruhige Ueberfahrt mit der Faehre zur Nordinsel? Kann manchmal recht stuermisch sein!
Freue mich auch schon auf Deine Berichte!!!
Kann mir denken, dass ihr jetzt friert. Bei uns war und ist es ja in der letzten Zeit sehr warm. Seit gestern regnet es, das war aber auch seeeehr noetig, alles war so trocken!

Ich hatte noch ein sehr "tolles Erlebnis" in Picton, war mit meiner Freundin in der Buecherei, und als wir rauskamen, war eine Politesse gerade dabei, mein Auto "aufzuschreiben". Ich nichts wie hin, um zu fragen, was los sei, wir standen exakt  da und auch erst wenige Minuten der vorgegebenen Zeit von 60 Minuten. Na ja, sie sagte mir, dass mein WOF = TUEV abgelaufen war, und das schon seit September!!!!  :o Der Schock bei mir war gross, weil Goega (mein Mann) und ich damit immer sehr korrekt sind! ;D Ich muss in meiner Bestuerzung wohl sehr "gut" gewirkt haben, denn sie entliess mich, mit der Auflage, das Auto SOFORT durch den TUEV zu bringen . Ich brauchte nichts zu zahlen (es waeren 200.-- Dollar gewesen!  :-[ ) und mein Auto kann wieder beruhigt draussen gezeigt werden.  ;D
OK, jetzt die Bilder! (Habe doch die Gesichter unkenntlich gemacht, schicke sie Dir dann privat, die E-Mail Adresse ist noch dieselbe???)

Liebe Gruesse fuer Dich und Deinen Freund,  Sigrid
« Letzte Änderung: 17.12.10, 20:00 von Sigrid »

Offline amazone

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1293
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #26 am: 07.01.11, 18:57 »
hallo sigrid,

die schreckensmeldungen aus australien bzgl. des hochwassers  nehmen hier nicht ab.
hier wird berichtet, dass eine fläche so groß wie frankreich und deutschland zusammen unter wasser steht.
eine unvorstellbare größe.

immer wenn vom anderen ende der welt meldungen gesendet werden, muß ich an dich denken  ::)
wie sieht es bei dir aus?
normales sommerwetter oder habt ihr auch wetterextreme?
Beste Grüße von
Amazone

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #27 am: 08.01.11, 02:24 »
Hallo, Amazone, ja, die Meldungen aus Australien sind schrecklich! Erst diese jahrelange Duerre und nun das!!!

Hier bei uns ist es nicht so schlimm, wir hatten zwar auch einige Male richtig starkes Hochwasser und sehr heftige Stuerme, aber im Vergleich zu Australien war das nichts!
Bei uns war nur die Garage ueberflutet, als wir das Tor oeffneten stroemte das Wasser  durch. Aber einige Nachbarn mussten fast ihr gesamtes Mobilar wegwerfen, und viele Farmen standen absolut unter Wasser. Viele Strassen waren blockiert, manche mehrere Tage lang, Strom war weg, immer wieder und noch Erdrutsche und und und....! Und das Ganze dann innerhalb von einer Woche zwei Mal! Einmal hatten wir schon im September Hochwasser und Sturm, dann eben Ruhe bis Dezember, und die letzte (dritte) Flut war die schlimmste. Im Moment sieht alles ruhig bei uns aus, mal sehen, wie lange?!

Die Collagen zeigen das Hochwasser rund um unser Haus vom September und vom 28.12. Spaeter war es aehnlich!
Das dritte Bild kam gerade in der Zeitung, ist von einem Nachbarort, dort sah es so aus, wie ueberall sonst auch!

Gruss fuer euch im kalten Deutschland,  Sigrid

Offline amazone

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1293
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #28 am: 08.01.11, 07:56 »
hallo sigrid,
hab lieben dank für deinen, wenn auch schlimmen, bericht.  :-*
ich habe bislang immer in einer gegend gewohnt, wo wasser keine rolle spielt.
keine größeren bäche oder flüsse in der nähe.
vor wasser in massen habe ich den größten respekt (angst).

hier in deutschland besteht hochwasser- warnstufe durch das nun einsetzende tauwetter.

ihr hattet glück, dass *nur* eure garage geflutet wurde....  :-*
ich drück für euch die daumen, dass das glück euch holt bleibt. ...
Beste Grüße von
Amazone

Offline coni

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1433
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #29 am: 09.01.11, 14:54 »
wir sind mit einem blauen auge davon gekommen wir hatten warnstufe 3 4 km weiter den fluß runter war es dann melde stufe 4

im moment sieht es so aus das der weg 30 cm tief ausgespült ist ,schotter und alles lkiegt in der wiese und ein baum ist umgefallen und der eine weg ist ausgespült
coni