Autor Thema: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt  (Gelesen 167460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #60 am: 23.03.11, 14:39 »
Hallo Sigrid und natürlich alle anderen! Weiter gehts mit den Bildern von der Neuseeland-Nordinsel aus meinem Urlaub im November/Dezember.

1) Südwestküste mit schwarzem Vulkanstrand
2) Hen-and-chicken Farn am Mount Taranaki. Das kleine Farnblatt treibt aus dem bestehenden Blatt raus.

Grüße Ursula
Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #61 am: 23.03.11, 14:40 »
1) Wanderung am Mount Taranaki
2) Der Mount Taranaki ist ein freistehender und wunderschöner Vulkankegel. Hier aus der nähe fotografiert von unserer Wanderung.

Grüße Ursula
Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #62 am: 23.03.11, 14:46 »
Nachdem wir bereits "Vulkanluft" geschnuppert hatten sind wir am übernächsten Tag den berühmten Tongariro Wanderweg mit vielen anderen Europäern gelaufen.

Das Bavaria-Bier im letzten Bild war kurze Zeit nach unserem Urlaub in unseren Zeitungen wg. Vortäuschung falscher Tatsachen; als "Gipfelhalbe" hat es aber seinen Dienst ganz gut verrichtet.
Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #63 am: 23.03.11, 14:50 »
Weiter ging es nördlich nach Rotorua ins absolut sehenswerte Thermal Wonderland. Auch die Gegend drumrum ist sehenswert. Der dampfende Bach kommt aus einer Quelle, die kochend heißes Wasser aus einer Tiefe sprudelt, die sogar heute noch unerforscht ist.
Etwas weiter nördlich ist der Hotwaterpool - eine heiße Quelle, die bei Ebbe am Strand zu erreichen ist. So kann sich jeder mit nem Spaten selbst einen kleinen warmen Pool in der Nähe der Quelle buddeln. Oder so wie die beiden Jungs direkt neben der Quelle - die kochen sich die frisch gesammelten Muscheln im kochenden Wasser.
Neuseeland ist einfach "Wow" und so völlig vielseitig!
Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #64 am: 23.03.11, 15:00 »
Was generelles - neuseeländisches Brot ist meist Sandwich. Auch wenn drauf steht, dass es ein Brot auf deutsche Art ist, dann hat es trotzdem noch keine deutsche Kruste :-)

Diese Bienenkästen sind im ganzen Land verstreut und schön farbenfroh. Ganz berühmt ist der Manuka Honig.
Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #65 am: 23.03.11, 15:06 »
Die Kälber werden nach Geschlecht getrennt in größeren Herden gehalten. Dabei sind aber alle gleich alt.

An der Bay of Islands am Strand war dieser wunderschöne Pohutukawa-Baum in voller Blüte. Kurz vor Weihnachten beginnen diese Bäume herrlich zu blühen - daher wird er auch der "christmas tree" genannt.

auf der anderen küstenseite der bay of islands erwartete uns wieder mal ein anderes bild: große dünenlandschaften und wieder mal herrlichstes wetter.

Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #66 am: 23.03.11, 15:09 »
1) Küstenstraße am firth of thames am frühen abend
2) eigentümlicher untergrund bei den schafweiden um rotorua
3) stattlicher bulle auf einer weide
Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #67 am: 23.03.11, 15:24 »
und nun die letzten ausgewählten fotos von 1200 stück...

1) Riesiger und uralter Kauribaum nördlich von Auckland. Die Menschen sehen echt winzig aus.
2) Auckland vom Schiff aus (der hohe Turm ist der Skytower)
3) Auckland am Abend vom Skytower aus.

Und am nächsten morgen mussten wir nach gut 3 Wochen Neuseeland wieder verlassen. Echt spitze wars!
Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Melitta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 355
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #68 am: 23.03.11, 15:54 »
Hallo Ursula,
vielen Dank für die tollen Bilder.
Viele Grüße
Melitta

Online Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #69 am: 23.03.11, 20:33 »
Sooooo schoen, liebe Ursula, danke, dass Du uns alle an eurem Urlaub in Wort und Bild teilhaben laesst!!  ;D  :-*
Eine gute Zeit weiterhin fuer euch, alles Liebe,  Sigrid

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #70 am: 23.03.11, 20:53 »
Hallo Ursula

wirklich schöne Bilder hast du. Was mich interessiert, stehen die Bienenkästen wirklich so in der Gegend herum.
Haben die keinen Bienenstand? Und darf da jeder seine Bienenvölker irgendwo in der Gegend abstellen?
Stört das den niemanden oder ist die Landfläche so rießengroß?
Diese Gegend würde mir auch gefallen, aber andere natürlich auch.

 LG Wiese
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2669
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #71 am: 23.03.11, 22:59 »
Wunderschöne Bilder Ursula.
Danke, dass Du uns daran teil haben lässt.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Online Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #72 am: 23.03.11, 23:41 »
Hallo Ursula

wirklich schöne Bilder hast du. Was mich interessiert, stehen die Bienenkästen wirklich so in der Gegend herum.
Haben die keinen Bienenstand? Und darf da jeder seine Bienenvölker irgendwo in der Gegend abstellen?
Stört das den niemanden oder ist die Landfläche so rießengroß?
Diese Gegend würde mir auch gefallen, aber andere natürlich auch.

 LG Wiese
Hallo, Wiese, bin zwar nicht Ursula, aber ich antworte mal trotzdem: Ja, die Bienestoecke "stehen hier einfach so in der Gegend rum!"  ;D  Wahrscheinlich darf man sie nicht einfach irgendwo abstellen, aber wer hier Bienen hat, hat auch genuegend Land, um sie dort irgendwohin zu stellen. Oder man hat/kennt einen Farmer, der Dir erlaubt, Deine Stoecke auf seinem Land zu haben. Es ist hier vieles (noch) sehr unkompliziert!
Und die Gegend ist eigentlich fast ueberall sehr schoen!!!  ::)
Gruss, Sigrid

Mucki

  • Gast
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #73 am: 24.03.11, 07:40 »
So ein schönes land danke ursula das du uns teilhaben läst .


LG Mucki

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #74 am: 24.03.11, 19:42 »
Hallo Sigrid

vielen Dank für deine Rückmeldung. Ist doch sehr interessant, wie in anderen
Ländern mit den Bienen gearbeitet wird. ( Für mich ist es halt interessant ).

Und entschuldige, das ich dich , mit den Namen falsch angeschrieben habe.
Aber ist ja bei der richtigen angekommen ;D

LG Wiese
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "