Autor Thema: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt  (Gelesen 163882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2850
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #210 am: 13.11.16, 23:21 »
Mir ging es auch so.
Sigrid - seit ihr betroffen?
7,4 !!!! das ist eine Menge.  ::)
Liebe Grüße Helga

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2973
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #211 am: 14.11.16, 00:26 »
Hallo, ihr Lieben,
endlich schaue ich mal wieder hier rein!!
Vielen Dank fuer eure Nachfragen wegen des Erdbebens!

Also, mich gibts noch, wie ihr lesen koennt!

Ich bin zur Zeit nicht zu Hause, sondern huete fuer einige Wochen Haus und Katze von Freunden.
Letzte Nacht nuch wachte ich gegen Mitternacht auf und zwei Minuten spaeter dachte ich: "wer versucht denn da, mich wieder in den Schlaf zu schaukeln??"  ;D

Ja, von wegen, es schaukelte und ein etwas unheimliches Gefuehl beschlich mich___ ERDBEBEN!!!!
Ich mich erst mal aufgesetzt, um richtig wach zu werden, das Schaukeln dauerte immer noch an. Soo stark und soo lange hatten wir es hier in unserer Ecke noch nicht erlebt! (7.5 auf der Scala) Diesmal war es mehr in unserer Naehe. Zum Glueck ist es hier weniger besiedelt und somit nicht ganz soviel passiert, wie damals in den groesseren Staedten.
Das Telefon klingelte und Goega erkundigte sich nach dem "Tatbestand" bei mir.
Bei uns zu Hause war es ein wenig heftiger, Buecher sind aus den Regalen gefallen, einiges von dem vielen Krimskram der rumsteht ist runter- oder umgefallen, aber nichts weiter weltbewegendes!!!
Goega war eifrig damit beschaeftigt Schraenke und Fernseher "abzustuetzen", wie er sagte.
Naja, auch dort nichts gravierendes passiert.

Nach dem Rundgang hier durchs Haus festgestellt, dass noch alles in Ordnung war. Wieder ins Bett gegangen, dann schaukelte es schon wieder.
Bis 3 Uhr habe ich wachgelegen und in dieser Zeit ging es so alle 20 - 30 Minuten wieder los, nicht mehr ganz so stark wie vorher.
Dann habe ich mich wohl daran "gewoehnt" und schlief wieder ein.

Nach dem Fruehstueck bin ich dann mal eben nach Hause gefahren (sind nur 8 KM) um den "Schaden" anzuschauen, wie gesagt, nichts dolles!! Zum Glueck!

Etwas gegrummelt hat es aber immer noch.
Etliche Leute aus Deutschland riefen an, um zu hoeren, was Sache ist.

So, das wars mal wieder von hier!

Nochmal ein Dankeschoen fuer eure Anteilnahme!

Liebe Gruesse fuer ALLE,

Sigrid

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3993
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #212 am: 14.11.16, 06:13 »
Gottseidank....
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7748
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #213 am: 14.11.16, 07:43 »
Danke Sigrid für Deine Schilderung.
Ich muss mich in den nächsten Tagen mal erkundigen wie es den beiden Mädels geht die hier aus der Ecke momentan bei Euch drüben sind. Eine davon ist die Tochter einer Freundin und da hat die Mutter auch ohne Erdbeben immer Sorge weil das Mädel unbedingt so weit fort wollte. Sie arbeitet auf einer Milchfarm und es gefällt ihr dort sehr gut.
Das hätte sie auch daheim haben können, aber da wäre sie nicht in den Stall gegangen.


Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #214 am: 14.11.16, 07:58 »
ach, das ist doch gut, dass ihr recht glimpflich davongekommen seid!
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2973
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #215 am: 14.11.16, 08:35 »
Ja, cara, da sind wir auch froh!
Die Schaeden im Land scheinen aber doch schwerer zu sein, als zuvor angenommen!
Zum Glueck hat's nicht so viele Menschenleben gekostet!
Es wackelt immer noch so leise vor sich hin, greade eben gings wieder ein paarmal... die Katze hat nur die Ohren gespitzt.
Hoffe ich, (und alle) dass nichts Schlimmes weiter passiert in der Nacht und auch sonst!

frankenpower, wo sind denn die Maedels?
Auf dem Lande ist es immer nicht so schlimm, oft werden die Beben kaum bemerkt, Am gefaehrlichsten ist's natuerlich in den Staedten, die vielen grossen Steinhaeuser und die vielen Menschen....

Danke, mamaimdienst!

Sigrid

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #216 am: 14.11.16, 09:18 »
Wir haben es im Radio gehört. Sagt mein Mann: "Von Deinen Bauernweibern (lieb gemeint) ist doch jemand aus Neuseeland; hast Du schon etwas gehört, wie es ihr geht". Ich habe auch sofort an Sigrid gedacht und musste schon lachen, dass mein Mann auch an sie gedacht hat, obwohl er Sigrid nur von meinen Berichten "kennt". Finde ich schön von ihm.
Sigrid ich bin beruhigt, jetzt wo ich Deine Nachricht lese.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7748
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #217 am: 14.11.16, 09:30 »
@Sigrid, da muss ich mich mal schlau machen wo die sind.
Die andere junge Frau ist die Schwester meines SS, von dem ist die Tante mit einem Neuseeländer verheiratet (wusste auch mal wo die sind), sie macht  seit Mitte Oktober Rundreise dort und bleibt dann über Weihnachten bei den Verwandten.
Ich muss meine Tochter mal fragen, denke doch, dass sie sich gemeldet hat, sie sind ja in ständigen Kontakt.
Die Oma hat mir kürzlich erzählt, dass ich den Neuseeländer auch kennen lernen werde, denn zur Hochzeit im Mai wollen sie kommen. Die Großeltern freuen sich schon sehr auf das Kommen, denn selber können sie nicht mehr hin.
Ich stelle mir das für die alten Leute nicht einfach vor, wenn die Tochter am anderen Ende der Welt lebt.

LG
Marianne

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2673
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #218 am: 14.11.16, 09:41 »
Hallo Sigrid, ich bin auch froh, dass es bei dir glimpflich abging, das Zentrum lag ja wohl schon in der Mitte der Südinsel, wie heute im Bericht sehen konnte. Hier ist wirklich die dünne Besiedlung ein Vorteil, abgesehen von den Städten.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2973
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #219 am: 14.11.16, 10:15 »
Oh, Pauline, das finde ich aber auch schoen, dass ihr an mich denkt!
Gruss fuer euch rueberschicke>>>>

frankenpower, es ist sicher niemals schoen fuer Eltern, wenn die Kinder soo weit weg wohnen.
Aber Jeder fuehrt sein eigenes Leben!
Und es ist so schoen, etwas zu erleben.

Anneke, ja, wir sind auch froh, dass es bei uns so glimpflich abging!
Dafuer haben wir jetzt die "Sintflut", es regnet schon seit fast einer Woche und im Augenblick schuettet es wie aus Kuebeln...

Sigrid


Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2850
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #220 am: 14.11.16, 14:50 »
Ich bin auch erleichtert, dass die Schäden nicht schlimmer sind. Obwohl- ein kaputtes Dach und sintflutartiger Regen sind auch nicht ohne. ::)
Alles Gute!
Liebe Grüße Helga

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3711
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #221 am: 14.11.16, 19:29 »
Hallo Sigrid,

schön, dass es bei euch nicht sooo schlimm war.

Ich war gestern schon etwas besorgt, weil einer meiner Neffen seit 14 Tagen in Neuseeland ist. Aber er ist auf der Nordinsel und es geht im gut.
Vor genau einem Jahr war meine Tochter auch da und drum kann ich sehr gut nachvollziehen, wie es meiner Schwägerin jetzt geht.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 978
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #222 am: 14.11.16, 20:39 »
Hallo, meine Nichte ist auch seit zwei Wochen auf der Nordinsel, mit einer Freundin. Es geht ihnen gut, meine Schwester skyped mit ihr.
Liebe Grüße,
Maria

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3711
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #223 am: 14.11.16, 20:54 »
Hallo, meine Nichte ist auch seit zwei Wochen auf der Nordinsel, mit einer Freundin. Es geht ihnen gut, meine Schwester skyped mit ihr.

Mein Neffe ist mit zwei Mädels im Auto unterwegs....d.h. er hat eine Mitfahrgelegenheit gesucht und die beiden sind froh, dass sie die Kosten dritteln können  ;D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 978
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #224 am: 14.11.16, 20:57 »
 ;D Vielleicht sind´s ja die beiden, ich weiß es nicht.  :)
Liebe Grüße,
Maria