Autor Thema: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt  (Gelesen 167459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amazone

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1292
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #135 am: 15.03.12, 07:34 »
sigrid, deine bilder sind so wunderschön und sie geben uns einen einblick über die wunderschöne natur in neuseeland.

vielen vielen dank dafür!  :-*

und bitte werde nicht müde, weitere bilder für uns hier einzustellen.  ;)
Beste Grüße von
Amazone

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1761
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #136 am: 15.03.12, 09:21 »
@ sigrid

Deine Bilder gefallen mir sehr gut.  :)
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline Kleopatra

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #137 am: 15.03.12, 09:33 »
finde die Bilder auch sehr angenehm fürs Aug.  ;)

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7341
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #138 am: 23.03.12, 07:56 »
Sigrid,

du hast wirklich inzwischen eine hohe Qualität.. ich hab das auch so gedacht beim Betrachten... Du entwickelst dich da wirklich weiter ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #139 am: 23.03.12, 08:52 »
Ach Du liebe Zeit, ihr macht mich ganz verlegen!
ich danke euch allen fuer die netten Worte!  :-*

Cara, mit irgendwas muss man sich ja ein bisschen "weiterentwickeln,  ;D wenn es ansonsten "bergab" geht!  ;D

Hatte ich euch schon die Seals  gezeigt? Wir haben eine Menge gesehen, und nicht im Zoo, sondern richtig draussen in freier Natur, bzw. im Meer. Es war sooo schoen! Sigrid

Offline pfisti

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #140 am: 23.03.12, 11:31 »
Hallo Sigrid,

auch mir gefallen Deine Bilder auch ganz arg, sie sind wirklich traumhaft - aber ich bin ein Mensch der am liebsten zuhause schläft - schon als Kind hatt ich immer Heimweh (lach) . Aber unsere Tochter ist total "reiselustig" ging schon mit 6 Jahren ins Zeltlager - Fremdsprachenaustausche usw. , und seit ihrer Konfirmation vor 4 Jahren schwärmt sie für Neuseeland und sagte damals schon da geh ich als Aupair nach dem Abi hin!!
Ich sagte damals man kann auch in Frankreich und Spanien Aupair machen man muss doch deshalb nicht ans "Ende der Welt" reisen. Ja und jetzt ists tatsächlich so weit sie macht grad Abi und hat sich beworben und Referenzen geschickt und wartet auf "Ihre" neuseeländische Familie .... sie freut sich und Mama hat jetzt schon "Heimweh"  - aber  insgeheim freu ich mich natürlich auch für sie es ist sicherlich eine ganz besondere Lebenserfahrung für sie wenn es denn vollends klappt.

Liebe Grüße Brigitte


Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #141 am: 23.03.12, 19:38 »
Wie schoen, Brigitte, dass Deine Tochter so "aktiv" ist und die Welt sehen will!
So ist jeder Mensch anders, jedem das Seine.  Sicher wird es ihr hier gefallen, es ist zwar anders, noch etwas unkomplizierter mit vielen Dingen, aber doch schoen!!
Wenn sie dann wieder zu Hause ist und Dir so vieles berichten kann, wirst Du stolz auf sie sein und Dich mit ihr freuen. Und Dein "Heimweh" ist dann ganz schnell vergessen.
Wuensche viel Glueck und gutes Gelingen fuer Deine Tochter!  Sigrid

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #142 am: 31.05.12, 11:01 »
Hallo, will mal wieder hier was schreiben.

Heute wurden durch unser Tal 200 Kuehe zum "Wintergrasing" getrieben, Der Weg war etwa 10 Km weit.
Vorneweg ein Auto, dessen Insassen alles, was offen war ,(Tore, Garagen, Wiesen und Hauszugaenge usw..) mit Baendern sicherten, so dass die Kuehe huebsch auf der Strasse bleiben mussten. Sie gingen auch alle sehr brav ihren Weg. Und auch schoen an der Seite, so dass sogar Autos vorbei konnten.
Direkt vor der "Kolonne" fuhren ein paar Helferals "Leitkuehe"  ;D denen dann der Rest folgte!  ;)
Es war so schoen, diesem Zug zuzuschauen, so friedlich und ruhig, keine Kuh muhte, sie kauten alle still vor sich hin, da sie, wie uns der Farmer sagte, kurz bevor es losging noch auf eine Wiese ausgebuext waren, um sich nochmal ordentlich die Baeuche vollzuschlagen.

Uebrigens, zum Wintergrasing werden sie auf die Wiesen von Farmern getrieben, die keine eigenen Kuehe haben (oder nur wenige), um dort das Gras abzufressen. Die Wiesen werden dann an die anderen Farmer "vermietet". Wenn alles abgefressen ist, geht es wieder zurueck und danach ist es dann die Zeit zum Kalben der Tiere.

Hier ein paar Bilder davon, Sigrid

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #143 am: 31.05.12, 11:03 »
....noch ein paar....

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2749
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #144 am: 31.05.12, 20:51 »
Hallo Sigrid! Danke für die schönen Bilder! :D
Hast du eine Ahnung warum den Kühen die Schwänze kupiert worden sind? Oder gibt es in Neuseeland keine Fliegen? LG Helga
Liebe Grüße Helga

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #145 am: 31.05.12, 22:31 »
Hallo, Helga, kupiert werden die Schwaenze, soviel ich weiss, damit es sauberer (hygienischer) beim Melken ist...
Dreck und Fliegen gibt es hier natuerlich auch!  ;)  Sigrid

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2152
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #146 am: 31.05.12, 23:44 »
Hallo Sigrid! Danke für die schönen Bilder! :D
Hast du eine Ahnung warum den Kühen die Schwänze kupiert worden sind? Oder gibt es in Neuseeland keine Fliegen? LG Helga

Hallo Sigrid,

schließe mich Helga's Worten an.Sehr schöne Aufnahmen ,es sieht so richtig herbstlich aus. Wir haben den Sommer vor uns. Wünsche dir weiterhin eine schöne Zeit in NZ und verbleibe mit lieben Grüßen annama
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #147 am: 01.06.12, 08:16 »
Hallo Sigrid

das letzte Bild gefällt mir, wie die Kühe so schön in Reih und Glied gehen.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Mucki

  • Gast
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #148 am: 01.06.12, 08:23 »
Hallo sigrid,
so schöne eindrücke von der landschaft und tieren wie du uns mit deien Fotos immer vermitelst ,danke dir ,freu mich immer wen ich ein foto von neuseland sehe,hinkommen werd ich wohl nie aber so hab ich an eienm land teil das ich ohne dich nicht so kenen würde .

lg Mucki

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2856
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland 4 - ein Land, was Fernweh weckt
« Antwort #149 am: 02.06.12, 06:05 »
Hallo, Phil, die Folgen des groesseren Erdbebens auf der Suedinsel in und um Christchurch sind noch immer nicht behoben. Ganze Stadtviertel stehen zum Abbruch bereit, bei vielen wird noch rumgeraten, was zu tun ist und, und und...! Es gibt weiterhin immer wieder neue Beben, nicht mehr so schwere, aber eben doch!

Neuseeland liegt auf dem sogenannten "Feuerguertel" der Erde, mit taetigen Vulkanen und eben Erdbeben. Meist sind sie nicht so stark, weit weg, tief unterm Meer oder Boden. Ob es mit dem Klimawandel hier bei uns zu tun hat, ist ungewiss, denn es gehoert hier eigentlich schon immer zur "Tagesordnung", Schutzmassnahmen gegen Erdbeben zu unternehmen. Groessere Gebaeude und Bruecken werden schon "erdbebsicher" gebaut, aber eine 100 % ige Garantie, dass es hilft gibt es nicht. In Schulen und anderen groessen Instutionen, wie Aemter, Fabriken, usw... gibt es statt "Feueralarmuebeungen" eben "Erdbebenalarmuebungen". Wer hier lebt nimmt das relativ gelassen hin, denn tun koennen wir nichts dagegen.

Aber es ist schoen hier zu leben und ich moechte nicht mehr zurueck, um in Deutschland zu wohnen!
Gruessle, Sigrid

Hier mal ein paar Bilder aus Christchurch, die halbe Stadt ist eine Baustelle!