Autor Thema: IKEA-Fanclub  (Gelesen 75223 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #195 am: 06.01.13, 15:07 »
Hallo

ähm ... da kommen aber noch die Speditionskosten dazu  :(

Suse hatte sich einen Rollcontainer ausgesucht
Gut sie könnte die ca. 25 km zu IKEA auch selbst fahren und abholen - nur wann ???

Also per DHL für - ich glaub 9 Euro -
ach dann doch 2 Stück ... macht 79 Euro  :o  :o  :o
weil das dann Sperrgut ist und das wird von Sped. geliefert

Ich bin am überlegen, ob sie einen kauft und ich auch  ::)
dann sind wir bei 18 Euro  ;D ... nur was ist wenn die das merken  8)

Klar könnte ich auch nach Hanau fahren ...
aber wir haben noch Ferien da tu ich mir das sicher nicht an  :P

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1477
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #196 am: 06.01.13, 20:02 »
Also ich denke wenn da solche Kosten zusammen kommen dann kann ich mir auch lieber einige Stunden die Zeit nehmen und dort hinfahren 8)
Hab das gerade mit göga beredet er würde sogar mal mitfahren er war da ja noch nie  ;D

Danke für eure Antworten

LG Anja
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #197 am: 06.01.13, 21:27 »
ich bestell immer die großen sachen bei ikea, versuche da bisschen zu sammeln. ich hab ca. 70km dahin, großes passt in einen pkw auch nicht, den ganzen aufwand mit transporter, anhänger usw. da komm ich am ende auch nicht günstiger davon. wenn fahr ich dahin um mir sachen vorher anzugucken die ich noch nicht kenne, bisschen kleinkram in den korb werfen und beim frühstück den jungen muttis im einkaufsstress zugucken.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1477
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #198 am: 07.01.13, 22:01 »
Ich denke ich werde am Donnerstag mal hindüsen lieber doch alleine ;)
LG Anja
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1321
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #199 am: 07.01.13, 22:31 »
Hallo Anja,

ich würde meinen Mann auch nie mit zu IKEA nehmen ;)

Viel Spaß beim "schoppen"
Maria


Offline Erdbeere

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Weiblich
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #200 am: 07.01.13, 22:40 »
Mein Mann liebt IKEA. Aber er geht immer den "kurzen weg" direkt ins Restaurant. Zu den Köttbullar.
Liebe Grüße

Offline amazone

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1297
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #201 am: 08.01.13, 06:58 »
mein mann  MUSS vor dem einkauf zu den hot dogs und danach natürlich nochmal.  ;)
er sagt, dass sei der einzige grund einen ikea betreten *zu müssen*  8)

ich mag ikea!
Beste Grüße von
Amazone

Beatnikse

  • Gast
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #202 am: 08.01.13, 10:38 »
Mein Mann liebt IKEA. Aber er geht immer den "kurzen weg" direkt ins Restaurant. Zu den Köttbullar.

Guten Morgen,

scheint ein Verwandter von meinem Mann zu sein  ;D
Nach den Köttbullar wird der Softeisautomat malträtiert und dann
gehts in die Kerzenabteilung  ;D

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 940
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #203 am: 29.08.16, 08:44 »
Ich habe gestern nachmittag schon mal im aktuellen Ikea-Katalog geblättert.
Die gläsernen Servierschüsseln für Nachspeisen und traumhafte Desserts würden mir sehr gut gefallen.
Der Preis ist auch o.k. .
« Letzte Änderung: 29.08.16, 11:11 von Hopfi »
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3260
  • Geschlecht: Weiblich
Re:IKEA-Fanclub
« Antwort #204 am: 09.01.22, 10:50 »
Auch die Büromöbel sind ganz gute Qualität, auch nicht billig und sehr arbeitsgerecht. Auch mein Bürostuhl ist von dort.

Mein Anliegen passt nur bedingt in diese Box. Ich wollte aber keine neue aufmachen.

Ich habe mir letzthin einen Bürostuhl bei IKEA gekauft. Sehr bequem und soweit ich es beurteilen kann
auch eine gute Qualität. ABER: er elektrisiert  :o Am Boden kanns nicht liegen, denn der andere Bürostuhl elektrisiert nicht. Nun habe ich schon einen Stoffbezug (alten Kopfkissenbezug) über die Lehne gezogen. Das hilft leider auch nichts. Jedes mal beim Berühren, bekomme ich einen Schlag.

Was könnte ich noch tun -außer rauswerfen  ;D?

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3566
  • Geschlecht: Weiblich
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #205 am: 09.01.22, 11:18 »
Mal den Stuhl auf einem anderen Boden ausprobieren, auch wenn du meisnt der Boden ist nicht schuld.
Luftfeuchtigkeit erhöhen.
Klamotten überprüfen. Ledersohlen und Baumwolle tragen...


Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1636
  • Geschlecht: Weiblich
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #206 am: 09.01.22, 13:47 »
@marina: ich würd ihn zurück bringen.
Denn Du wirst Dich ärgern: jedesmal wenn Du ihn benützt und dann wird der Stuhl nach kurzer Zeit nicht mehr "besetzt".

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3566
  • Geschlecht: Weiblich
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #207 am: 09.01.22, 17:37 »
meist sind die Kunststoffrollen von den Bürostühlen das Problem.
Dann entweder eine antstatische Unterlage drunter legen, mit Antistatik spray einsprühen
oder die Rollen austauschen.
Oder wenn es geht den Stuhl zurückgeben..

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1172
  • Geschlecht: Weiblich
Re: IKEA-Fanclub
« Antwort #208 am: 24.01.22, 11:33 »
Ach Ikea....wusste gar nicht, das wir einen Fan-Club haben. Ich bin natürlich dabei.... 8)

Mein Mann und ich haben seit unserer Hochzeit (ist schon ein bissel her) ein Abkommen. Einmal im Jahr muss er mit zu Ikea ohne zu meckern!

Das klappt genau, bis wir durch den ersten "Schlender-Bereich" durch sind und wir im Restaurant sind. Denn dann weiß er es geht in den Mitnahmebereich mit den Einkaufswagen....dort warten......Deko, Gläser, Kerzen.....auf uns. Dann fängt er spätestens an mürrisch zu werden und bekommt dann erstmal einen gepfefferten Einlauf von mir. Das nordet ihn dann soweit ein, das ich noch ein Haufen Servietten mitnehmen darf... ;D

Spätestens wenn ich Ihm einen Hotdog und ein Softeis hole am Ausgang.....ist die Stimmung wieder prima!

Ach Ikea.....ich komme....


Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1594
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re:IKEA-Fanclub
« Antwort #209 am: 25.01.22, 11:39 »
Auch die Büromöbel sind ganz gute Qualität, auch nicht billig und sehr arbeitsgerecht. Auch mein Bürostuhl ist von dort.

Mein Anliegen passt nur bedingt in diese Box. Ich wollte aber keine neue aufmachen.

Ich habe mir letzthin einen Bürostuhl bei IKEA gekauft. Sehr bequem und soweit ich es beurteilen kann
auch eine gute Qualität. ABER: er elektrisiert  :o Am Boden kanns nicht liegen, denn der andere Bürostuhl elektrisiert nicht. Nun habe ich schon einen Stoffbezug (alten Kopfkissenbezug) über die Lehne gezogen. Das hilft leider auch nichts. Jedes mal beim Berühren, bekomme ich einen Schlag.



Was könnte ich noch tun -außer rauswerfen  ;D?

Ich würde das Ding auch reklamieren bzw. zurückbringen, wenn der Weg nicht allzu weit ist. Telefonisch wird man bei IKEA leider nix - die wehren jedes Kundentelefonat erfolgreich ab, denn man kommt einfach nicht aus der Warteschleife.
« Letzte Änderung: 25.01.22, 19:50 von LuckyLucy »
LuckyLucy