Autor Thema: Ideen für den Kindergeburtstag  (Gelesen 134991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3710
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re:Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #30 am: 12.02.04, 21:45 »
Heute war mein dritter Kindergeburtstag für dieses Jahr.....

Franziska wurde vier Jahre alt und wusste schon lange wen sie dazu einladen würde. ;)

Ihr bester Freund Felix (auch vier) und drei Mädchen (drei Jahre alt) alle aus der Mutter- Kind- Gruppe.

Nachdem die drei Mädchen ohne Mutter nicht hiergeblieben wären, haben wir für 9 Uhr alle zum gemeinsamen Frühstück eingeladen. Außer Topfschlagen wollten die Kinder nur spielen. Es war richtig schön. :D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Christel Nolte

  • Gast
Re:Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #31 am: 13.02.04, 09:34 »
Hallo Reserl, was sind denn elektrische Gummibärchen???

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re:Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #32 am: 13.02.04, 09:42 »

Hallo Reserl, was sind denn elektrische Gummibärchen???



Elektrische Gummibärchen ???

Keine Ahnung. 8)
Ich kann mich nicht erinnern, das ich irgendwo davon geschrieben habe. ;)
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3710
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re:Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #33 am: 13.02.04, 15:35 »

Hallo Reserl, was sind denn elektrische Gummibärchen???



Das war ich .....!!! ;)

Man lege auf einen kleinen Teller von jeder Farbe ein Gummibärchen.
Ein Kind geht nach draußen, während die anderen eine Farbe bestimmen.
Das Kind kommt rein, sucht sich ein Gummibärchen aus und darf es essen. Greift es aber zu der Farbe, die zuvor festgelegt wurde dürfen die Kinder so laut schreien wie sie können :o. Dann kommt der nächste dran...auf dem Teller wird natürlich wieder dazugelegt was fehlt!
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re:Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #34 am: 26.08.04, 17:33 »

Bei uns steht morgen auch wieder Kinder-Geburtstag an.
Thomas wird acht Jahre alt. :)

Die "Party" steht heuer ganz im Zeichen von Fußball. Er hat auch eine ganze Fußballmannschaft eingeladen. :o ;) 8)
Und auf der Wunschliste stehen: Torwarthandschuhe, Fußball-Dress und neuer Fußball. ;)

Mein Mann hat ihm zum Geburtstag aus KG-Rohren ein Tor in Original-Jugendgröße "gebastelt". Heute hab ich das bestellte Netz dazu abgeholt und jetzt ist das Tor erst richtig interessant. 8) ;)

Die Wiese ist frisch gemäht und jetzt hoffen wir morgen auf trockenes Wetter, damit die ganze Mannschaft auch draußen spielen kann.
Mit zehn Jungs im Haus krieg ich sonst die Krise. ::) 8)


Für den "Notfall" hab ich hier in dieser Box aber auch viele Spielideen gefunden, womit wir die Gäste hoffentlich bei Laune halten können. ;D
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re:Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #35 am: 28.08.04, 22:39 »

Den Kindergeburtstag haben wir gut hinter uns gebracht.
Obwohl zeitweise bis zu fünfzehn Kinder hier waren, ist alles sehr ruhig verlaufen und es war ein wirklich schöner Tag! :) :)

Einen Essenstipp wollt ich hier noch aufschreiben:
Wie im letzten Jahr sind auch heuer wieder die Flaggenspieße begeistert angenommen worden. :)

Ich habe vormittags kleine Stückchen Vollkornbrot, Paprikaschoten, Essiggurken, Weintrauben, kleine Brezeln, Emmentaler und Salami vorbereitet und Thomas und Regina haben die Teile hintereinander auf kleine Flaggensticker gespickt.
Mama hat nach der ersten Euphorie auch mitgeholfen. 8)


Kein einziger Sticker ist übriggeblieben, obwohl wir zwei große Teller davon vorbereitet haben. 8)
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3255
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #36 am: 27.11.04, 18:40 »
Hallo,

habe gerade unseren Kindergeburtstag (11 Jahre) überstanden.

Es waren 6 Mädels. Der Renner war Verkleiden (mit alten langen Kleidern von meiner Schwester und mir; alten Hüten meiner Oma und "neckischen" Unterröcken meiner Mutter), außerdem Topfklopfen, von dem sie letzten Jahr noch behauptet hatten, das wäre nur was für kleine Kinder  ;), Schokoladen-essen und Zeitungstanz.

Zum Abendessen gabs Hamburger und Würstchen. Hoffentlich ko... heute Nacht keine  8).

Habe mir heute Abend stallfrei erbettelt. Gehe jetzt noch unter die Dusche und dann aufs Sofa.

Gute Nacht!

Marina

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2186
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #37 am: 12.12.04, 09:01 »
Hallo,

wer hat Ideen für 13jährige Jungs?

Schwimmbad und Kegeln hatten wir schon. Sind sehr ,,muntere Kerls"! Schnee haben wir leider auch noch nicht.
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2186
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #38 am: 19.12.04, 10:44 »
Ist dann gestern doch das Schwimmbad geworden!
Anschließend zuhause Berge von Chicken Nuggets und Pommes, anschließend das Tollste: Video anschauen, und zwar Technikhits. Das war wirklich ein Hit, Videos wurden gleich verliehen. Waren ja fast lauter Jungbauern! :D
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #39 am: 23.01.05, 08:56 »
Gestern hat meine Jüngste zum erstenmal Kindergeburtstag gefeiert. Sie wurde 5 Jahre alt und hatte 7 Gäste aus ihrer Klasse eingeladen.

Natürlich hatte ich wieder einige Spiele ausgesucht, aber die grosse Lego-Duplo Kiste hat die Jungs viel mehr interessiert und sie haben den ganzen Nachmittag friedlich mit legospielen verbracht. "So viel Lego! Hier möchte ich immer hinkommen" Originalton der männlichen Gäste.

Die Mädchen haben mit den Luftballons gespielt und dann doch einige Spiele wie Reise nach Jerusalem, Smariestransport und Blinde Kuh mitgemacht.

Zu essen gab es kleine Spiesschen mit Tomaten, Trauben, Käse und Würstchen. Das kommt bei jedem Geburtstag gut an. Dann noch Brote mit Salamigesichtern und einen Kuchen mit Schokolade.

Um 17.30 Uhr verabschiedeten sich die Kinder seeehr zufrieden und ich war total erstaunt, wie unkompliziert dieser Nachnmittag abgelaufen ist. So gemütlich war noch keiner der bisherigen 10 Kindergeburtstage.

Meine Erfahrung: Warum die Kinder zum Mitmachen zwingen, wenn sie zufrieden zusammen spielen. Es müssen ja nicht immer die üblichen Geburtstagsspiele sein. Hauptsachen den Kindern hats gefallen.
Liebe Grüsse

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #40 am: 25.01.05, 23:40 »
Hallo Luxia,

bei uns ist morgen auch Kindergeburtstag angesagt und ich wünsch mir, das es bei uns auch so entspannt wie bei euch abgeht. ;) 8)

Weil Regina immer im Fasching Geburtstag hat, wird immer eine Faschingsparty gemacht.
Das gefällt den Kindern besonders gut. :)

Aber die Zeiten ändern sich....
Bisher war "Prinzessin" angesagt, aber heuer wollte sie
"was Wilderes". 8)
Jetzt ist sie als Indianermädchen mit Pfeil und Bogen bewaffnet. 8)

Und morgen wird der CD-Player mit den aktuellsten Hits rauf und runter gespielt. ::)
Mal sehen, ob ich mit den Spielen dann noch ankommen kann. ;D
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Jeanny

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 38
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist schön, dabei zu sein!
Re: Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #41 am: 26.01.05, 21:24 »
Hallo Reserl,

hast du deinen Kindergeburtstag gut überstanden?
Bei uns ist der Mädchengeburtstag immer um den 1. Advent herum. Meistens basteln wir dann etwas für Weihnachten. Ich habe das Glück, dass meine Schwester Kindergärtnerin ist, sie hat da immer ein paar gute Ideen. Die Mädchen haben Spaß daran und sind eine ganze Weile "versorgt". Aber Spiele, wie Topfschlagen und Stuhlwalzer sind trotzdem Pflicht.

Der Jungengeburtstag ist Ende Mai. Zum Glück können wir da die meiste Zeit draußen verbringen. Da meistens die Hälfte Jungs und Mädchen eingeladen sind, teilt sich das Feld sowieso.
Voriges Jahr war ich zum Beispiel mit den Kindern auf der Weide. Jeder durfte einen Weidepfahl weiterstecken und den Kühen Wasser in den Trog lassen. Meine Arbeit war dabei getan und die Kinder hatten auch ihre Freude dran. ;)

Das heißt aber noch lange nicht, dass das immer so geht. Mal sehen, wie es in diesem Jahr wird!! ;D

Liebe Grüße Jeannette

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #42 am: 30.01.05, 10:56 »
Hallo

Unser KLeiner wurde diese Woche 10 Jahre alt
Vorgestern war Kindergeburtstag mit 7 Jungs.
Zum Glück gabs noch Schnee. Mein Mann hat 1 Stunde lang die Schlitten mit dem Traktor durch die Gegend gezogen. Das hat allen Spass gemacht.
Vor Jahren hatten wir das bei unserer Tochter schon mal gemacht. Besonders Nachts hatten die damals einen Riesenspass und wollten gar nicht aufhören. Davon schwärmen sie heute noch.
Das ist ein billiges Vergnügen. Geht leider nur selten. Wenn man ins Bad oder Kino will, muss man ja meist noch eine Mutter zum zusätzlichen Fahren mit Organisieren.

Marianne

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #43 am: 30.01.05, 17:18 »
Hallo Reserl,

hast du deinen Kindergeburtstag gut überstanden?

Hallo Jeanny,

wie mans nimmt. ::) 8)
Nach gut zwei Stunden war plötzlich "Zickenalarm" angesagt. ::)
Da half alles gute Zureden nichts. ::)

Gut, das da der Nachmittag schon bald vorbei war. 8)
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1918
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Ideen für den Kindergeburtstag
« Antwort #44 am: 30.03.05, 19:05 »
Hallo,

meine Tochter hat zur Zeit  riesige Lust zum Kochen(lernen).
Heute hatte sie eine Freundin da,  die wollte auch gerne helfen - und mein Sohn auch...

Da hat es bei mir  "klick"  gemacht,  wie ich die Kindergeburtstage meiner beiden ,  die demnächst anstehen,  gestalten werde:
 wir kochen gemeinsam eine schöne Mahlzeit mit mehreren  "Gängen"  und backen was !

Bin mal gespannt,  wie es verläuft !

Margret