Autor Thema: Wissenswertes über die Schweiz  (Gelesen 16863 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #15 am: 09.03.07, 10:44 »
Meine Lieblingspolitikerin ist Evelyne Widmer Schlumpf. Da braucht Göga nur zu sagen "es steht etwas über Evelyn in der Zeitung" und schon hab ich sie ihm weggeschnappt.
Evelyne Widmer ist die Tochter des ehemaligen Bundesrat Schlumpf und sitzt bei uns in der Regierung. Dank ihr sieht unsere Kantonskasse wieder besser aus. Die ist absolut Spitze und ich hoffe sie wird einmal Bundesrätin. Aber auch Hassler ist toll, mit Hämmerli bin ich nicht auf demselben Level, ist halt SP  ;D
Buhmann der Nation ist Blocher - da streiten sich die Geister  :D
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #16 am: 09.03.07, 11:26 »
@ Romy, ist Dir Hämmerli nicht so genehm nur weil er die falsche Partei hat? Schade, ich finde er hat sehr gute Ideen und Ansichten und vor allem ist er ein Biobauer (oder hat jedenfalls einen Biohof). Für mich zählt nicht nur die Partei, sondern auch der Mensch der dahinter steht. Unser Berner Bundesrat Samuel Schmid, den finde ich super! So volksnah. Mit Bauernvertretern aus der Lobagecke habe ich dafür nichts am Hut.
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #17 am: 09.03.07, 13:00 »
@ Romy, ist Dir Hämmerli nicht so genehm nur weil er die falsche Partei hat?

Nein, weil ich ihn kenne  ;D
Nein, er ist schon recht. Aber irgendwie nicht so auf derselben Schiene wie ich. Seine Frau mag ich lieber, sie ist supernett. Sie ist auch recht aktiv in der Politik, zu Hause hat ja jetzt (soviel ich weiss) der Sohn übernommen.
« Letzte Änderung: 09.03.07, 13:06 von Romy »
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #18 am: 09.03.07, 13:10 »
Kennst du den Brunner? Der war letzten Sommer hier bei der Wahl des Mister Heubuuchs. Esther geht regelmässig mit ihm jassen.
Brunner ist schon sehr stark Blocher-SVP.
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

brit

  • Gast
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #19 am: 09.03.07, 15:02 »
welche ch-news schaffen den weg nach deutschland?

bei uns ist ja deutschland praktisch tgl. in den news und somit auch die vordersten persönlichkeiten.

@romy : ich bewundere micheline calmy-rey , da wird man zwar manchmal in bäuerlichen kreisen damit schief angeguckt. naja was solls, ich finde sie spannend.
blocher ist das beste beispiel, dass, wer grosse töne spukt am besten in verantwortung gezogen wird.. der ist ja schon fast handzahm :)

momentan schwebt ja das thema atomenergie wieder über unsern köpfen. keine rede mehr von ausstieg ::)
da gibts mit grösster wahrscheinlichkeit wieder ne abstimmung..
muss sagen mit der politik bin ich jetzt nicht zufrieden. das könnte man sich echt schenken!!



Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1846
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #20 am: 09.03.07, 15:32 »
Etwas anderes über die Schweiz:

Als der liebe Gott den Schweizer erschaffen hatte, war ihm dieser sogleich ans Herz gewachsen.
Also fragte ihn der liebe Gott: "Mein lieber Schweizer, was kann ich noch für dich tun?"
Der Schweizer wünschte sich schöne Berge mit saftigen grünen Wiesen und kristallklaren Gebirgsbächen.
Gott erfüllte ihm diesen Wunsch und fragte wiederum: "Was willst du noch?".
Darauf der Schweizer: "Jetzt wünsche ich mir auf den Weiden gesunde, glückliche Kühe, die die beste Milch auf der ganzen Welt geben."
Gott erfüllte ihm auch diesen Wunsch, und der Schweizer molk eine der Kühe und liess Gott ein Glas von der wunderbaren guten Milch kosten.
Und wieder fragte Gott: "Was willst du noch?"
"Zweifrankenfünfzig für die Milch!"
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #21 am: 09.03.07, 16:34 »
@gundi, schön wärs wenn es 2.50 für die Milch gäbe, da wären wir fast alle Sorgen los.

@ Romy, meinst Du den Toni Brunner, der junge Nationalrat? Der ist nicht mein Fall, weiss auch nicht wieso, mir nicht sympatisch.
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

brit

  • Gast
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #22 am: 10.03.07, 11:29 »
@ gundi :) es gibt dann auch österreicherwitze im fall ;)

wobei hat ja was..nur sind wir von dem soooweit entfernt (der liegt im moment glaubs  um die  68 rp..ist ja auch was wissenswertes)
übrigens hab gelesen es gibt ne *faire milch* in österreich? kennst du das?? (das ist mal ein label mit sinn :)!)

« Letzte Änderung: 10.03.07, 11:33 von brit »

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1846
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #23 am: 10.03.07, 16:13 »
Hallo brit!

Ich kenne die angesprochene Marke, aber in unserer Gegend hört man nicht viel davon. In anderen Bundesländern wird mehr dafür gekämpft, das Ziel ist ein Milchpreis von 40 cent.

lg gundi
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

brit

  • Gast
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #24 am: 12.03.07, 07:51 »
also weiter skuriles aus der schweiz :)

da wir ja rundherum von der eu umgeben sind, gibts ja die *bilateralen verhandlungen*, mittels denen die schweiz und die eu vereinbarungen trifft.
momentan geistert die steuergerechtigkeit, resp. unternehmensbesteuerung ausländischer gesellschaften/holdings durch die schlagzeilen. die eu möchte dass wir unsere praxis anpassen..das gibt diskussionen..(das steuerrecht ist eben auch kantonal, abgesehen von der bundessteuer)
bekommt ihr das auch mit??

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #25 am: 12.03.07, 10:26 »
Ich glaube nicht dass die EU damit durch kommt. - Ich hoffe es nicht.
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5540
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #26 am: 12.03.07, 10:58 »
Hallo,

hier kommt das ja mehr aus der Sichtweise der Steuerflucht (von D nach Ch) rüber. In D besteht immer die Furcht, dass gewisse Unternehmer bei uns Für Etnwicklung u. a. Zuschüsse bekommen und das Vermögen in die Schweiz bringen, also an der bundesdeutschen Steuer vorbei. Bisher habe ich noch nie davon gehört, dass es  dabei ganz unterschiedlich aussieht, je nach dem, in welchem Kanton das Geld dann evtl. ankommt. Und wenn Verhandlungen über eine Stuerangleichung mti der Schweiz geführt werden, dass dann die Steuervielfalt nicht nur  bei der EU liegt  ;D.

Romy und Brit, ich glaube, ihr braucht keine so schnelle Änderung zu befürchten. Erst einmal ist die Schweiz ja nicht EU und wenn die Kantone noch mitreden dürfen udn ihr alle auch noch abstimmen könnt, ist es ja ein weiter Weg bis zu den Gemeinsamkeiten.

Eine schöen Woche
Luna     
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

brit

  • Gast
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #27 am: 12.03.07, 13:25 »
luna, es ist nun ja nicht so, dass wir schweizer ein einig volk von  steuereintreiber sind ;)
ich denk , dass unbehagen dass sich schweizweit breit gemacht hat, war die forderung mit fast ner drohung drin..*eindavidgegengoliathsyndrom*

ansonsten staunen wir schweizer ja manchmal selber, wie da z.b. sehr reiche personen steuerbegünstigt werden? ist das gerecht?*grübel
 die firmen/personen  suchen gezielt günstige standorte,  und lassen sich dann am attraktivsten standort nieder..
so sagt sich halt ein kanton in finanznöten, lieber  tiefer besteuern als gar nix ..so ist das..irgendwie  :)
wie du schreibst, die schweiz müsste ihr system vielleicht auch besser erklären?

« Letzte Änderung: 12.03.07, 15:54 von brit »

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #28 am: 13.03.07, 11:15 »
Ja, unser Dorf wäre auch froh, würde hier ein Millionär wohnen. Das würde uns schon freuen. Unser Steuerfuss ist jetzt bei 130 also höher geht es nicht und wir stehen jetzt unter Kantonaler Beobachtung.
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

brit

  • Gast
Re: Wissenswertes über die Schweiz
« Antwort #29 am: 13.03.07, 13:53 »
@romy, kannst dich ja beim schumi melden, oder hat der jetzt ne bleibe gefunden..??  :)

das problem ist echt, es gibt zuwenig millionäre ;D

« Letzte Änderung: 13.03.07, 13:56 von brit »