Autor Thema: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -  (Gelesen 52030 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yishana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #75 am: 07.04.11, 22:18 »
Huhu iMichi,
...ich komm da nix weiter...
Da poppt bei mir nix auf... Kann das sein, dass das erst ab IOS4.3 geht? Ich hab noch 4.2.1

Lg Yish
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.
(Aldous Huxley)

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #76 am: 07.04.11, 22:35 »
du hast es. schnell update machen!

Offline Yishana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #77 am: 07.04.11, 23:12 »
Ok. Danke!  :D ;)
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.
(Aldous Huxley)

Offline Yishana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #78 am: 01.05.11, 14:00 »
So, nun endlich hab ich das Update gemacht. 4.3.2 ist nun drauf.
Kann nun auch endlich auf die Mediathek zugreifen. Allerdings zeigt er mir auf dem iPad die Filme nicht an, die ich im iTunes eingefügt habe, nur die mp3.
Hast du da noch einen Rat?

LG Yish
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.
(Aldous Huxley)

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #79 am: 01.05.11, 18:23 »
der muss dir alles anzeigen was auf dem rechner istist, allerdings gibt es bestimmte videoformate die auf einem iOS Gerät nicht abgespielt werden kann.

Offline Yishana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #80 am: 01.05.11, 19:19 »
Von den Filmen, die ich iTunes zugefügt habe, zeigt er mir in iTunes auch nicht alle an. Aber die dort sind, müssten doch auch auf dem iPad zu sehen sein?

Ich soll einfach im Bett keine Filme gucken... *seufz*  ;)
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.
(Aldous Huxley)

Offline Katharina

  • Rheinhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1688
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #81 am: 05.12.11, 15:09 »
Ich liebäugele schon eine Weile mit einem Tablet PC.
Allerdings wollte ich bis nach Weihnachten warten, da es dann bestimmt einen Preissturz gibt.

Jetzt kommt diese Woche, am 8. Dez. bei Aldi das Medion Lifetab P9514 in den Laden. Bei Computerbild wird es sehr empfohlen.
Medion Lifetab P9514: Der Aldi-Tablet-PC
Was haltet ihr davon?

Eigentlich gibt es kaum etwas, was dagegen spricht  ???
Liebe Grüße
von Uta (Katharina)

   Glück findest du nicht, wenn du es suchst,
   sondern wenn du zulässt, dass es dich findet

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6016
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #82 am: 05.12.11, 17:02 »
Hallo Katharina,
hast Du schon ein Handy mit dem Betriebssystem Android? Wenn das nicht der Fall sein sollte, dann geh mal zu jemanden (in Deiner Familie  ???) der so was hat.
Wir sind alle Windows user. Du vermutlich auch. An Deiner Stelle würde ich mal zu Media Markt oder so wo hin gehen wo entweder Tablets oder Handys mit einem solchen Betriebssystem verkauft werden.
Ich hab mir das so angewöhnt, seit ich mit einem Handy nun bald zwei Jahre arbeite, was Symbian als Betriebssystem hat.
Jedes Betriebssystem ist mehr oder weniger gewöhnungsbedürftig. Da kann man Überraschungen erleben.
Hatte zu Anfang auch meine Mühe. Und ich hab nicht mehr so sehr die Zeit, so neue Dinge langwierig kennen zu lernen. Normales Handy geht halt und man kann telefonieren. War bei dem nicht so. Hab die ersten Gespräche die auf meinem Handy landeten erst mal abegwürgt weil ich die Funktionen der Tasten noch nicht inne hatte.

Ich für meine Person hab mich für das zukünftige Handy für ein IPhone entschieden. Das ist mit Sicherheit mehr anwenderfreundlich wie mein momentanes Handy. Obwohl ich jetzt mit meinem Handy gut zurecht komme. IPad ist ebenso. Hab ich mir schon angeschaut. Wenn ich mich nicht täusche, glaube ich erst mal in einem Newsletter gelesen zu haben, dass bald das IPad 3 auf den Markt kommen soll. Hab leider gerade wenig Zeit das zu recherchieren.

Vor Kurzem hab ich von jemands Tochter gehört, die hatte für Android auch so was wie eine "Fahrstunde" machen müssen. Also auch junge Leute haben mit dem Erkunden von neuen Betriebssystemen ihre liebe Not.

Ansonsten hast Du recht. Abschneiden tut das Aldi - Teil sehr gut. Zumindest hab ich das so in der Computer Bild gelesen.  vom Preis her macht man sicher nix falsch.
Liebe Grüße
Martina

Offline Katharina

  • Rheinhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1688
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #83 am: 05.12.11, 17:27 »
Hallo Martina,

schade, dass du soooo weit weg von mir wohnst!
Du wärst öfter mal meine Anlaufstelle  ;)

Ich habe noch kein Android-Handy und möchte dieses Life-Tab auch nicht als Handy nutzen.
Es ist mir einfach zu teuer, übers Handy ins Internet zu gehen. Ich zahle zur Zeit für die Minute 5 Cent fürs Telefonieren (ohne Grundgebühr) und das find ich für meine Bedürfnisse ideal. Internetverbindungen damit sind allerdings viel zu teuer.

Dafür möchte ich diesen Tablet-PC. Ich bräuchte ihn für unterwegs. Beim Mediamarkt hab ich mir schon ein paarmal verschiedene Teile angeschaut. Mir ist wichtig, dass das Ding ein USB-Anschluss hat, damit ich unkompliziert Daten mitnehmen und auch weitergeben kann.
Es scheint mir handlich genug für eine Tasche zu sein und der Speicher ist sehr groß.

Das Betriebssystem Android müsste doch zu kapieren sein.

Patricks Handy (Nokia Lumia 800) find ich zwar gut, ist mir allerdings einfach zu teuer. Leider wird er es nie richtig nutzen, da er sich zu wenig mit der Technik befasst. Ich hab ihm aber das wichtigste für ihn drauf programmiert.

Ein I-pad ist mir einfach zu teuer und mir fehlt der USB-Anschluss.
Deshalb denk ich mal, dass ich mit dem Aldi-Teil gut fahre.
Liebe Grüße
von Uta (Katharina)

   Glück findest du nicht, wenn du es suchst,
   sondern wenn du zulässt, dass es dich findet

Offline Yishana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 495
  • Geschlecht: Weiblich
Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #84 am: 17.12.11, 18:22 »
Huhu,
ich benutze seit heute das Tapatalk. Wenn ich allerdings oben auf "beteiligt" gehe, stürzt die App ab...
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.
(Aldous Huxley)

mouhkouh

  • Gast
Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #85 am: 17.12.11, 19:39 »
Ist bei mir leider auch so, aber ansonsten ist die App einfach toll!


Sent from my iPhone using Tapatalk

Offline Yishana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 495
  • Geschlecht: Weiblich
Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #86 am: 17.12.11, 19:51 »
Danke, dann bin ich ja nicht allein damit. :-)
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.
(Aldous Huxley)

Offline Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1298
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #87 am: 18.12.11, 08:46 »
Nach einem Besuch im großen Elektromarkt bin ich ganz fasziniert vom Apple I-Pad 2. Hat das schon jemand hier und wie seid ihr damit zufrieden.

Ein neuer Laptop oder ein neues Net-Book sind wesentlich günstiger und man kann damit meiner Meinung nach mehr anfangen.

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6016
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #88 am: 18.12.11, 09:31 »
Hallo Erika,
ich hab kein IPad. Aber ich stehe oftmals auch davor und mir würde so ein Teil schon auch gefallen. Es ist einfach leichter zum in die Tasche stecken und wenn man so wie ich oft auf Sitzungen auf so eine Technik nicht verzichten kann, dann macht das durchaus Sinn.
Als ich vor knapp 2 Jahren ein neues Laptop brauchte habe ich bewusst darauf geachtet, dass es kleiner ist wie der Vorgänger. Habe auf den Nummerblock auf der Tastatur verzichtet. Ich brauch den nicht wirklich. Von daher ist das Laptop nicht so sperrig und viel leichter.
Netbook kam nicht in Frage weil die so träge sind und sich durch wenig Arbeitsspeicher auszeichnen.
IPad in Kombination mit IPhone ist einfach denkbar.
Bin erst neu Nutzer eines IPhones. Obwohl ich heuer im Frühsommer erst eins für jemanden eingerichet hab und mich das Vorgängermodell schon begeistert hatte, musste ich nun lange warten selber an so tolle Technik zu kommen.
Als PC könnte ich mir jetzt nicht unbedingt einen Apple vorstellen. Hab einfach zu viele Programme nur über Windows laufen.
Liebe Grüße
Martina

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7423
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #89 am: 18.12.11, 09:45 »
Erika,
die Frage ist, was du damit machen möchtest.
Klar, die richtig komplizierten Sachen gehen nicht, aber ansonsten ist es doch schon sehr variabel einsetzbar.

Und vor allem einfach in der Anwendung.
Wir haben Franks Mutter letztes Jahr zu Weihnachten eins geschenkt und sie kommt damit richtig gut klar, surft jetzt im Internet und verschickt mails. Das alles mit 68 Jahren und gar keinen blassen Schimmer von modernen Kommunikationsmitteln.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!