Autor Thema: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -  (Gelesen 52321 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yishana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 494
  • Geschlecht: Weiblich
Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #120 am: 04.09.12, 22:31 »
Hallo,
hast ganz ausmachen und wieder anmachen versucht?
Oder mal an den PC anschließen und gucken, ob iTunes ihn findet, evtl wiederherstellen?


LG Yish
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.
(Aldous Huxley)

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #121 am: 05.09.12, 14:09 »
6 jahre? wenn er sich nicht so wiederbeleben lässt, ab in schrott. reparatur lohnt nicht.

Offline Susanna

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #122 am: 05.09.12, 14:23 »
Ja, aber wenn das Apple-Zeichen erscheint...?!

Ich würde gleichzeitig den Knopf oben (Pause?) und An-Aus-Knopfen ganz lange betätigen, bei meinem Pod hat es funktioniert, er hat sich wieder "resetet".
Viele Grüße
Susanna

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #123 am: 05.09.12, 16:45 »
im zweifel an den pc mit kabel anstecken und itunes starten und dann versuchen wiederherzustellen (software).

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2348
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #124 am: 05.09.12, 19:24 »
@all,

Danke für die Tipps,
mal schaun ob er noch mal will!!!!!
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2348
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #125 am: 03.10.12, 07:12 »
Hallo,
 bin seid gestern stolze Besitzerin eines IPads,
ein tolles Teil!!!! :) :)
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Yishana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 494
  • Geschlecht: Weiblich
Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #126 am: 03.10.12, 07:23 »
Viel Spaß damit! :)


LG Yish
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.
(Aldous Huxley)

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #127 am: 17.07.14, 16:48 »
So, trotz der Warnung, dass hier schon seit 120 Tagen nicht mehr geschrieben worden ist, wage ich mich das Thema anzuschubsen.  ;D

Ich geistere ja nun schon so um die 12 Jahre hier im BT umher und hab mich in verschiedenen Boxen auch schon wegen eines Apple - Rechners gezofft.
Da ich aber denke, zu den ehrlichen Menschen zu gehören will ich mich nun mal outen!
Ich bin seit gut einer Woche Besitzerin eines MacBook pro mit Retina Display.

Wie es dazu kam, trotz dessen, dass ich im Bezug auf Rechner die Fa. Apple früher immer abgelehnt hab, das will ich hier mal kurz erklären:

Los ging es damit, dass ich für mein Vereinsleben einen Rechner brauchte. Ich muss dort öfter auch mal online gehen können um für verschiedene Vereinsmitglieder was vom Verband zu organisieren. Mein Verein ist nicht am selben Ort wo ich lebe. Ich muss ca. 8 km fahren.
Für die sportlichen Auswertungen haben wir dort einen alten PC. Sicher er geht. Aber mit Handy anschließen und Windows XP möchte ich mich da jetzt nimmer beschäftigen um ins Internet zu können.

Dann hab ich auch so oft mal was auszudrucken und....
klar, Martina braucht einen PC. Ohne würde man mich gar nicht erkennen  ;D

Ich wollte mir wieder ein Laptop für mich privat kaufen mit besserer Leistung. Brauch das Teil auch oft für PPS und diese schmücke ich gerne aus, so dass mir auch schon passiert ist dass meine Möhre mit 4 GB Ram das ganze nimmer "derschnauft" hat.
Mein bisheriges Laptop bleibt dann im Verein habe ich so angedacht.

Der Neue sollte gute Grafikkarte haben, riesigen Arbeitsspeicher (16 GB) und eine SSD - Festplatte (wegen Kühlung und Lärmpegel)

So einen Rechner zu finden der dies alles erfüllt war nicht sehr einfach!

Mein bisheriges Lapi war ein Samsung. Mit dem war ich sehr zufrieden und da Nichte Gleiches hat und auch schon Reparatur hatte, weiß ich, dass die Fa. guten Support hat. In dieser Richtung verlief dann auch die Suche. Nur leider gab/ gibt es zwar so ein Notebook mit meinen Vorstellungen - nur leider nicht zu kaufen.

Bin dann auch bei Lenovo gucken gewesen. Da haben mir dann auch einige Kriterien nicht zugesagt.

Ich hab sehr lange gerechnet. Weil bei der Wahl eines Macbook bleibt halt auch nicht aus, dass ich mich zusätzlich nach einer Software (Parallels oder VMware) welche es ermöglicht Windows unter Mac laufen zu lassen umsehen muss, plus eines Windows Betriebssystems (Win 8.1) um eben auch alle bisherige Software, wie Herdenmanager, Vereinsverwaltung etc. am Mac laufen lassen zu können.

Vor einer Woche als der Mac hier ankam war ich sichtlich erleichtert, dass ich nicht schon 10 Jahre älter bin. Dann glaube ich, hätte ich mich noch schwerer getan mit der Umstellung.  ;D ;)
Wer immer Windows gewohnt war, für den birgt Mac Os X schon wirklich Hürden und Eigenheiten die man dann Tage lang im Internet recherchiert. Man kommt dahinter, braucht aber Zeit und muss auch Freude daran haben Neues zu entdecken.
Mac OS verhält sich halt in manchen Bereichen total anders!

Nach einer Woche konnte ich sagen, dass ich es jetzt verstanden hab; zumindest so einigermaßen.

Der Rechner selber ist schnell! Sehr schnell! Das Hochfahren bis alles geladen ist, das ist kein Thema mehr! Dabei sind meine anderen beiden Rechner auch keine direkt langsamen Teile.
Manches kannte ich ja schon von iPhone und iPad. Noch bin ich am Überlegen wie ich das mit dem Mailprogramm weiter gestalte.
Mein Outlook unter Mac gefiel mir nicht so gut.
Nun habe ich mich mit Mac Mail angefreundet was ja auch auf meinen mobilen Geräten drauf ist. Hm... nun weiß ich gar nicht, ob ich Office noch mal unter Mac lösche und unter Windows installiere.

Die Qualität des Rechners (aus einem Aluminium Block gefräst) das ist schon was ganz was Tolles. Während alle Notebooks unter schweren Händen nachgeben ist hier alles stabil. Darf es auch, bei dem Preis!

Das Retina - Display habe ich bewusst gewählt weil ich am iPad auch eins hab und unter dieser Ebene nimmer fahren wollte. Wer das mal vor seinen Augen hatte, der will ganz schwerlich darauf verzichten. Die Fotos dort betrachtet sind einfach klar und rein wie sonst nirgends!

Vom Blickeinfall her tut man sich auch leichter. Selbst einen Film von der Seite her betrachtet lässt noch erkennen was gespielt wird. War und ist bei anderen Desktops einfach nicht der Fall.

Flach ist das Teil! Einfach phänomenal. Hat allerdings dadurch kein CD/ DVD Laufwerk mehr und auch keinen direkten Netzwerkanschluss. Dazu müsste man sich so einen Thunderboldt - Adapter holen.
Hab ich jetzt erst mal nicht vor.

Bisher hab ich ja ausschließlich mit Mac OS gearbeitet. Da ist der Stromverbrauch sehr niedrig. 7 - 8 Stunden läuft das Ding ohne neue Ladung.
Seit heute Nachmittag hab ich Parallels und Windows drauf. Mal sehen wie es dann mit dem Stromverbrauch wird.

Alles in Allem gefällt mir meine Entscheidung. Und ich hoffe, dass ich noch sehr lange Freude damit habe. Zumindest habe ich meine Wahl sehr zukunftsorientiert getätigt. Von daher denke ich, dass einige Jahre ins Land gehen bis dieses Gerät technisch nimmer so up to date sein wird.
« Letzte Änderung: 17.07.14, 16:54 von martina-s »
Liebe Grüße
Martina

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #128 am: 18.07.14, 08:37 »
Ich denke, dass du lange Freude damit haben wirst ;o)
Ich habe mein MacBook jetzt bald sechs Jahre, es funktioniert immer noch gut. Bei rechenintensiven Sachen merkt man aber, dass er langsam an seine Grenzen kommt..
Denke, spätestens nächstes Jahr kommt aber ein neues
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #129 am: 19.07.14, 13:55 »
Ja, Cara,
macht Spaß mit dem Teil zu arbeiten.
Muss demnächst für jemanden eine PPS machen. Wenn das dann auch so flutscht und nicht hängen bleibt, weil ich die PPS ja gerne mit Cliparts etwas versüße,
dann hab ich das erreicht wovon ich träumte.
Internet geht sehr schnell.
Darüber bin ich echt froh und zeigt, dass nicht nur der Anschluss (LTE) und der Router ausschlaggebend sind, wie schnell sich eine Seite aufbaut.
Windows kann ich auch nutzen. Hab sogar einen DVBT - Stick installieren können und kann somit im Notfall, so wie gewohnt auf dem Lapi TV gucken.
Mach ich zwar eher selten. Aber wenn ich mal im Urlaub bin, keine Zeit hatte oder so, dann hab ich auch schon Sendungen aufgenommen. Das funktioniert auch.

Momentan freunde ich mich gerade mit Photoshop an. Mein Microsoft Picture it 10 ist doch etwas in die Jahre gekommen.
Liebe Grüße
Martina

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #130 am: 03.12.14, 20:52 »
So ganz bis ins Neue Jahr konnte ich dann doch nicht warten...

Das alte MacBook fing an Geräusche zu machen, auf jeden Fall der Lüfter und ab und zu auch mal so ein "Zirpklcker", da befürchte ich, dass es die Festplatte ist...

Nun hatte Gravis grad ein nettes Angebot im Online Store und da musste ich doch zu schlagen und bin daher seit heute stolze Besitzerin eines MacBook Pro Retina 13" ;D
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #131 am: 03.12.14, 21:00 »
Oh, Cara,
herzlichen Glückwunsch! Welche Ausführung hast Du denn? Wie viel RAM und Festplattengröße?
Also ich bin mit meinem wirklich zufrieden.
Langsam überliste ich auch Parallels. D. h. komme gut damit zurecht. Musste nur mal am Arbeitsspeicher feilen was ich dem Windows zugestehe und auch heute hab ich mal dem Windows mehr Festplatte gegönnt.
Ich habe erreicht was ich wollte. Und mein Rechner hier im Büro hängt dem MacBook schwer hinterher. Bis da mal Programmfenster aufmachen. Das geht mit dem MacBook ratzfatz! Und schon ist man verwöhnt!
Eigentlich sollte ich langsam mal Geld zur Seite legen damit ich mir mal einen anständigen Apple - Büro Rechner leisten kann.
Liebe Grüße
Martina

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #132 am: 03.12.14, 21:35 »
MacBook Pro Retina 13"
Dual Core i5 260
8 GB 1600 MHz DDR3
500 GB

Es ist von der Bedienung schon ein wenig anders als das alte, aber es läuft schon gut ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #133 am: 03.12.14, 21:38 »
Oh, bin erstaunt, dass es da Unterschiede gibt.
Ich musste mich erst mal an die @ - Taste anders ansteuert. Von Windows war ich anderes gewohnt.
Liebe Grüße
Martina

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Mac, IPod & Co. - Willkommen bei Apple -
« Antwort #134 am: 03.12.14, 21:52 »
naja, es ist jetzt nicht so, dass es gross anders ist, aber einige Sachen sind aufwändiger mit Grafik hinterlegt ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!