Autor Thema: Reformationstag am 31.10.  (Gelesen 27721 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3340
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #45 am: 31.10.19, 10:08 »
Ich finde diesen Feiertag nicht nur für uns Protestanten wichtig, sondern für uns alle. Ich bin der Meinung, die Reformation hat sich bis unsere Zeit hinein ausgewirkt und ich glaube nicht, das wir jetzt diese Staatsform ohne Reformation hätten.
Leider ist bei uns ein größere gemeinsamer GD um 18h in der Stadt geplant, kann ich knicken, Stallzeit. Das finde ich schade.
LG
Tina

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4294
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #46 am: 31.10.19, 10:31 »
Heute ist eh ein schöner Tag, also allen die heute Feiertag haben einen besinnlichen Tag und alle die sich auf Allerheiligen vorbereiten, ebenfalls gute Zeit.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5564
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #47 am: 31.10.19, 12:58 »
Mit diesem Feiertag kann ich mich nicht so recht anfreunden. Nicht dass es ihn überhaupt gibt, sondern dass er gewählt wurde als der Feiertag, der hier in Niedersachsen noch frei sein sollte. Ansonsten stehe auch ich als Katholikin dahinter, dass die Reformation nötig war. In meiner Kindheit und Jugend empfand ich noch eine tief gehende Trennung, zumindest hier. Ich finde es schön, dass man heute immer weiter auf einander zugeht, zumindest die Basis. Unser (kath.) Bischof predigt heute in einer evangelischen Kirche. Das  wäre in meiner Kindheit undenkbar gewesen. Heute für mich ein Zeichen, dass wir uns gegenseitig etwas zu sagen haben, miteinander reden können, uns zuhören und gemeinsam beten können. Ein guter Weg.

Wünsche allen evangelischen Christen einen schönen Reformationstag und allen anderen einen schönen Feiertag.

Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #48 am: 31.10.19, 14:52 »
Ich hab heute im Radio gehört, dass es einen Film über Zwingli gibt- wenn der bei uns läuft, ich glaub, den schau ich mir im Kino an.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #49 am: 31.10.19, 18:31 »
Den Film "Zwingli" hab ich schon gesehen  :).
Mir hat er sehr gut gefallen, aber er macht auch nachdenklich.
Gefilmt ist er sehr gut.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5564
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #50 am: 31.10.19, 18:37 »
Der interessiert mich auch. Kommt er im Kino oder im TV?
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #51 am: 01.11.19, 09:13 »
Den Film "Zwingli" hab ich  im Kino gesehen, schon im Frühjahr, in der Schweiz  ;D.
Aber ich denke, der wird bald im TV kommen.  :D
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline steilufer

  • Ostsee-SH
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 642
  • Geschlecht: Weiblich
  • Das Lächeln,das Du aussendest,kehrt zu Dir zurück
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #52 am: 02.11.19, 14:38 »
Unsere Kirche war so voll (fast 400) wie an Weihnachten.

Nicht wegen des Reformationstages, sondern, weil unsere Organistin nach über 40 Berufsjahren in den Ruhestand ging.

Viel Musik von Chören und Bläsern mit passenden texten zur Reformation haben alles unvergesslich gemacht.
Danach gab es noch einen Empfang.
Liebe Grüße

Karen von der Ostsee

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5564
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #53 am: 02.11.19, 14:58 »
Habe mir einen Trailer vom Zwinglifilm auf youtube angeschaut. Ich weiß nicht, ob es der Film ist, den ihr meint. War alles auf schweizerisch. Eine ziemliche Heruasforderung für norddeutsche Ohren.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #54 am: 03.11.19, 13:27 »
Habe mir einen Trailer vom Zwinglifilm auf youtube angeschaut. Ich weiß nicht, ob es der Film ist, den ihr meint. War alles auf schweizerisch. Eine ziemliche Heruasforderung für norddeutsche Ohren.
Ich denke, es war der Trailler, der Film handelt ja auch in der Schweiz, Zürich. So ist er doch schön schweizerisch  ;D mit dem Dialekt.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5564
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Reformationstag am 31.10.
« Antwort #55 am: 03.11.19, 15:00 »
Ja, schön orignal ist es schon und für dich ja auch eine Heimatsprache  ;) Für mich war es schwer.  Werde ihn mir trotzdem mal anschauen. Die Sache an sich interessiert mich schon. Hier in Deutschland ist der Zwingli nich so geläufig.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.