Autor Thema: Neuseeland zum träumen  (Gelesen 94797 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3138
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #15 am: 11.10.06, 20:07 »
                                                                                                                   
Schau mal, was ich vor ein paar Tagen hier kaufen konnte.....  :P :P :P


Hallo Sigrid,

na, da läuft dir wohl das Wasser im Mund zusammen  ;)

Und damit es noch ein bischen doller wird, habe ich dir heute ein Päckchen mit dem
Dresdner Stollen losgeschickt.  ;D
Mal schauen, ob es dich bis Weihnachten erreicht, und wie lange es für die Reise um die
Welt braucht.......wollte das einfach einmal  :D testen  ;)

Herzliche Grüße in das wohl recht kalte Neuseeland vom Vöglein, das auch gerne
mit dem Päckchen in die Welt geflogen wäre  :D :D :D
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #16 am: 12.10.06, 03:19 »
kannst du mir nicht so ein liebes weisses Fellknäuel schicken,
Mary, ich koennte schon, aber ob das Laemmchen das wollte?  ;)..diese gehoeren mir leider nicht, da war ich bei Freunden und durfte dann jedesmal die Laemmchen fuettern! Wir haben ja nicht genug Platz dafuer, unser Garten ist sehr klein. Und in die Stube moechte ich es dann doch nicht nehmen, obwohl etliche Farmer hier das tun!!
Zitat
Was hast du für eine tolle Jacke an?
, Maria, diese Jacke ist garkeine Jacke, es ist ein aermelloser Pullover, den ich aus gaaanz dicker, grob gesponnener Wolle gestrickt habe.Die Wolle hat eine Bekannte gesponnen, da sie fuer so grobe Wolle ein spezielles Spinnrad hat. Mit den normalen, wie ich es habe, wird der Faden nicht so dick. Von Herbst bis Fruehjahr-Ende ziehe ich dieses Ding kaum aus, ich liiiebe es. Und es ist so schoen warm..und dann noch gleiches Aussehen(?) mit den Schafen... (nur die Kleidung, oder ? ? ?)
Sei lieb gegruesst von
                                Sigrid
« Letzte Änderung: 12.10.06, 03:25 von Sigrid »

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #17 am: 12.10.06, 04:08 »
na, da läuft dir wohl das Wasser im Mund zusammen  ;)
...na und erst mal, als ich es gegessen habe....  :P
es tropft jetzt noch...!  ;D
Zitat
Und damit es noch ein bischen doller wird, habe ich dir heute ein Päckchen mit dem
Dresdner Stollen losgeschickt.  ;D
  na, das ist dann ja fast zu schoen, um wahr zu sein..!!!!  ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Zitat
Herzliche Grüße in das wohl recht kalte Neuseeland vom Vöglein, das auch gerne
mit dem Päckchen in die Welt geflogen wäre  :D :D :D
Voeglein, das waere aber wirklich das "Hoechste" gewesen, warum bist Du nicht mitgeflogen? Schade!!!
Ich freue mich nun sehr auf den Stollen, halten wird der unter Garantie nicht lange, wenn er erst mal hier ist. Und ich bin nicht sicher, ob irgendjemand was davon abkriegt?! (Selbstsucht ist auch eine Sucht!  ;) )
Im Moment ist es wieder etwas waermer, es ist doch Fruehling, will mehr Waerme haben!!!
Liebe Gruese von hier,
                               Sigrid

Offline kiwi-fruit

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 262
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin klein?Blumen sind auch kleiner als Unkraut
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #18 am: 12.10.06, 04:38 »
und da dachte ich, da schreibt jemand Neues hier....  ::), es ist SONJA unter neuem "Namen"!
naja,ich fand es muss mal was originelleres her  ::) und das war sehr interissant,jedesmal wenn man mich fragte,wie lang ich denn schon in nz bin,und ich sagte ein halbes jahr oder mehr,hiess es,ich sei ja schon ein kiwi in dem fall  ;D und seit es 9monate oder mehr sind,heisst es immer wow,da bist du ja schon ewig hier-und wahrscheinlich schon wieder fast am gehen?!

Ja Sonja, hast Du denn hier im Kiwiland nicht gelernt, dass man niiiieee ohne Kopfbedeckung in die Sonne gehen soll?
meine liebe sigrid,was glaubst du wie oft ich ne kopfbedeckung anhatte-genauso oft wie ich reiten war-in form eines reithelmes  ;D aber immerhin hat es meine eigentlich schwarzen haare schoen ausgebleicht,es sieht aus also ob ich sie straehnenweise gefaerbt hab-ne mischung aus versch.braun-und rottoenungen-super! :D mir glaubt hier keiner,dass ich eigentlich schwarzhaarig bin,ich muss immer fotos von mir als beweis zeigen  ;D

aber lassen wir das,nun zu meinem ritt:tja also die pferde hier-clydesdale-sind ja sowas von riesig,man kommt sich da vor,als reitet man auf nem 

wir waren (einschl.der fuehrer)4frauen,alle in den zwanzigern,2schweizer,ne aussie und mich-und ihr koennt euch ja vorstellen,nur schon diese kombination versprach ne menge spass-es war ne echte gaudi -einfach nur"hipes of fun"

mit 4reit-und 2packpferden ging die reise am montagmorgen los,und sie fing schon sehr aufregend an,schon nach ca.20min.mussten wir erstmal nen tiefen und reissenden fluss ueberqueren,der den riesigen pferden ueber den bauch ging und somit meine schuhe mit wasser fuellten.es war nicht ungefaehrlich,aber schliesslich koennt ja immer was passieren,und ich war vielmehr damit beschaeftigt,neben meinem pferd auch noch mein handpferd zu leiten und ja nicht ins wasser zu schauen-es wird dir total schwindlig,man hat uns vorgewarnt.denn wenn die stroemung in eine richtung geht,aber du(durch dein pferd)in einen ganz anderen rhythmus dich im wasser(und gegen die stroemung) bewegst,kommt dein hirn total durcheinander-war echt komisch!

aber wir kamen alle heil ueber den fluss,und erreichten dann am nachmittag unsere huette!und yvonne(unsere luzerner-leiterin)hat uns schon erzaehlt,dass diese huette um etliches besser ist wie saemtliche kiwihaeuser-und das stimmt wirklich so ne schoene berghuette gibts wahrscheinlich nirgendwo sonst in ganz neuseeland-alles aus holz,riesengross,mit fliessendem wasser usw.

es war prima timing-kaum hatten wir unsere pferde versorgt und waren im haus,fing es an zu regnen.
als wir am 2.morgen aufwachten,war alles schneeweiss draussen,aber natuerlich hielt uns das nicht auf,und wir starteten frohgemut unseren 2.tagesritt-zumal die sonne aus den wolken hervorbrach!je hoeher wir stiegen,umso mehr schnee wurde es,schlussendlich ging er den pferden fast an den bauch-es war wahnsinn!soviel schnee hab ich schon ewig nicht mehr gesehen!und trotz der sonne war es kalt-ich hatte neben meiner kleidung auch noch meine reservekleidung angezogen-niemals zuvor in nz hatte ich soviel zeug an-konnt mich kaum mehr ruehren auf halben weg dann mussten wir umkehren-wir alle waren von den schneeverhaengeten bueschen nass und der weg wurde immer schwieriger zu bewaeltigen,es war sehr rutschig untendrin.trotzdem hatten wir viel gesehen,es war unvergesslich,auf nem hohen berg zu stehen,und links und rechts von dir gehts weit das tal runter,und an beiden seiten berge,berge,berge,soweit das auge reicht!

immer bergab mustten wir absteigen und unsere pferde fuehren,um es ihnen leichter zu machen,und da es so rutschig war,war das nicht ohne risiko,einmal rutschte"matagouri"(mein pferd)in mich rein-oft war der weg zu schmal,dass ich ihn nur neben-statt hintermir fuehren konnte.

aber heil und gesund kamen wir auch an dem tag zurueck,es war auf jeden fall unser "adventureday",dagegen war dann der 3.tag zurueck ein schnaeppchen  ;D unsre arme aussie war schon ein wenig ueberfordert manchmal(zumal sie noch nie zuvor schnee gesehen hat),aber schweizer sind natuerlich hart im nehmen-und ich doch hoffentlich sowieso  ;) 3tage ohne tv,ohne handy und pc,sogar ohne geld und kreditkarte-so frei gefuehlt hab ich mich schon lang nicht mehr...haett echt kein besseres abschiedsgeschenk von neuseeland haben koennen!!

kanns gar nicht fassen,dass das schon wieder rum ist-aber ich hab ne ganze cd voller fotos versprochen bekommen-also sollte ich euch dann mal fotos davon zeigen koennen!jetzt bin ich wieder auf der farm zurueck,lauf wieder im t-shirt rum und kanns nicht fassen,dass wir so schnee hatten-und immer sonnenschein,wenn wir auf dem pferderuecken sassen

@sigrid:ich wollte dir die fotos von der westkueste nochmals mailen,jetzt behauptet meinpc,dass deine gmx-adresse nicht mehr gueltig ist-weisst du was da los ist  ???

sonja
Es kommt nicht darauf an,dem Leben mehr Jahre zu geben,sondern den Jahren mehr Leben!!

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #19 am: 15.10.06, 01:57 »
meine liebe sigrid,was glaubst du wie oft ich ne kopfbedeckung anhatte-genauso oft wie ich reiten war-in form eines reithelmes
Sonja, aber doch nicht nur beim Reiten, immer, wenn Du draussen bist!!!!!!! Aber das hast Du ja nun so gut wie ueberstanden!  ;)

Zu den Mails, wollte ich Dir ja eigentlich nochmal meine Adresse schreiben, aber da war dann die "Post" schon weg, mache es aber gleich nochmal.
Noch alles Liebe fuer die "letzten Tage" hier in NZ,
                                                                      Sigrid

Fliegst Du eigentlich ueber Afrika? Falls ja, pass auf, ob Du nicht auch sowas (Foto) sehen kannst!  :-X  :-*

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #20 am: 15.10.06, 02:41 »
 ;D Hallo, ihr da...
gestern waren wir in Nelson, und da haben wir was tolles gesehen:
Der" Welt groesste private Yacht", wie die Zeitung schreibt, lag in Port Nelson (Hafen von Nelson) vor Anker!
Dieses Kreuzschiff ist 196 m lang und ist ein Kreuzschiff ganz besonderer Art, da viele (die meisten) Passagiere die "Apartments" als Eigentum haben. Diese Apartments kosten zwischen $ 1.3 Millionen und $ 9.6 Millionen !! (Ich bin nicht sicher, ob US $ oder NZ $, wahrscheinlich aber US $)
Die Apartments, die man mieten kann kosten nur $ 1800 pro Nacht. (Jetzt weiss ich, wie und wo ich meinen naechsten Urlaub verbringe.) Das Schiff hat 12 Decks, 165 Apartments. Feinkostmarkt, Friseur,, Schoenheitssalon,Geschenkelaeden, vier Restaurants, etliche Bars und Aufenthaltsraeume, 1 Casino, zwei Swimmingpools, einen normal grossen Tennisplatz, Spa, Fitnesscenter, Golfcourse usw, usf....! Fuer'n Urlaub doch gerade das Richtige, oder? Der Name des Schiffes ist uebrigens "The World" (Die Welt), also haben wir die Welt hier bei uns in Nelson! Das Schiff bleibt bis Montag hier. Ach ja, es hat 148 Passagiere an Bord (sind also noch Apartments frei) und 244  Personen Mannschaft.
Vor ca. drei Wochen hat eine Freundin von mir dieses Schiff in Sydney gesehen, als sie sich dort einen "Lebenstraum" erfuellt hat, naemlich einmal in  Sydney in die Oper zu gehen.
Also, es war schon wirklich sehenswert, dieses kleine Schiff. Das fanden ausser uns auch 'ne Menge anderer Leute, die mit Kameras "bewaffnet" auch am Hafen waren. Natuerlich kam niemand von uns "normalen Sterblichen" richtig dicht an das Schiff heran, es war alles sehr gut abgesichert. So habe ich es leider nur vom "Hinterteil" her fotografieren koennen. Aber das war schon beeindruckend genug. Hier zeige ich es euch nun mal.
Schoene Gruesse fuer euch von einer, den naechsten Urlaub planenden,
                                                                                                     Sigrid
« Letzte Änderung: 15.10.06, 02:43 von Sigrid »

Offline kiwi-fruit

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 262
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin klein?Blumen sind auch kleiner als Unkraut
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #21 am: 15.10.06, 05:24 »
  Das Schiff hat einen  Schoenheitssalon                 

du willst uns damit aber nicht erzaehlen,dass du das noetig hast,oder ?!  ;)

sonja
Es kommt nicht darauf an,dem Leben mehr Jahre zu geben,sondern den Jahren mehr Leben!!

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #22 am: 15.10.06, 08:14 »

  Das Schiff hat einen  Schoenheitssalon                 
Zitat
du willst uns damit aber nicht erzaehlen,dass du das noetig hast,oder ?!  ;)
...aber Sonja, ICH DOCH NICHT!!!!!!     Oder doch ? ? ? Aber ich hab's aufgegeben, jetzt wirkt meine "natuerliche Schoenheit!"
                                                                                                                           Sigrid

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #23 am: 15.10.06, 08:54 »
Hallo Sigrid,
die Zahlen und Summen um diese Yqcht sind schon beeindruckend. Was mit Geld alles zu kaufen ist.
Anschauen würde ich mir so ein Schiff auch einmal gerne, aber Urlaub drauf, nicht für viel Geld.
Ich glaube unter solch Reichen würde ich mich sicher nicht so besonders wohlfühlen, das gepflegte Bla Bla,
längere Zeit auf so einer schwimmenden Konservendose - ich glaube ich bekäme trotz der riesigen Ausmaße gewaltige Platzangst.
Wenn ich da an unsere neuliche Nachtwanderung am Chiemsee denke, oder Radurlaub, Reiterferien, ich fände viele schöne Möglichkeiten für Urlaub.
Trotzdem danke für die Fotos und die Beschreibung des Schiffes.
Herzliche Grüsse
maria

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #24 am: 15.10.06, 09:21 »
Anschauen würde ich mir so ein Schiff auch einmal gerne, aber Urlaub drauf, nicht für viel Geld.
Ich glaube unter solch Reichen würde ich mich sicher nicht so besonders wohlfühlen, das gepflegte Bla Bla,
längere Zeit auf so einer schwimmenden Konservendose -
...neee, Maria, ernsthaft Urlaub wuerde ich da auch nicht drauf machen wollen, da koennte ich ja gleich in irgendeinen riesigen Wohnblock irgendwo in einer Grossstadt einziehen!! Es war doch nur scherzhaft gemeint, von mir, eben weil alles so "gepflegt" ist. Ich glaube, die Leute dort haben nicht viel im Leben, worueber sie sich richtig freuen koennen, und irgendwie muessen sie ihr Geld ja anlegen!  ;)
Als ich ein gaaanz junges Maedchen war (ist ja noch garnicht sooo lange her...  :-X :-X :-X ), da war mei Traum eine Kreuzfahrt irgendwohin, wo's warm ist, aber recht bald bin ich davon abgekommen, erstmal,weil ich es mir nie wuerde leisten koennen, und dann eben,weil es mir einfach zu langweilig waere.
Aber das Ansehen dieses Schiffes war wirklich sehr interessant!!
Die Moeglichkeiten eines Urlaubes, die Du aufgezaehlt hast, sind mir auch tausendmal lieber!!
Ich wuensch Dir eine gute neue Woche,
                                                         Sigrid

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2161
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #25 am: 15.10.06, 09:32 »


Hallo Sigrid

Bei diesen Preisen würde ich sofort Seekrank . :o

Danke für deine Bilder .......aber da sieht man mal  was sich manche Menschen, für einen übertriebenen Luxus leisten können .Auf der andern Seite sehe ich die Armut in der dritten Welt , dass mir fast das Herz blutet. :'( und solange es diesen Menschen nicht besser geht wird es keinen Frieden auf der Welt geben.

Nachdenkliche Grüsse
annama
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

Offline coni

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1456
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #26 am: 16.10.06, 11:37 »
hallo sigrid
habe einmal einen bericht  im fernsehen über das schiff gesehen ,die leute leben das ganze jahr auf den ding und schippern durch alle weltmeere und von hafen zu hafen von glafplatz zu golfplatz obwohl sie auch einen auf den kahn (sogar mit echtem rasen )haben und die sind noch nicht mal sooo alt alle recht rüstig und alle jede menge kohle
aber da ziehe ich mir mein unterfranken mit dem eigen mühlgraben nebst eigens kanun vor  ;D
sschoonen tag noch michi

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #27 am: 16.10.06, 13:01 »
Hallo Annama,
ich würde nicht nur wegen dieser Preise seekrank, sondern alleine auf so einem Kahn zu leben, mag es noch so luxuriös sein, wäre sicher nichts für mich.
Dazu hätte ich sicherlich ganz andere Interessen als sie dort vorhanden sind.
Keinen Garten, keine Erde unter meinen Füssen, all das was mir im Leben wichtig ist- fände ich sicher nicht auf so einem Schiff.
Du hast schon recht, dass die Verteilung des Vermögens auf dieser Welt sehr ungerecht verteilt ist,
aber es gibt trotzdem Lichtblicke, der Träger des heurigen Friedensnobelpreises hat auch die Bekämpfung der Armut als Weg für den Frieden erkannt- und mit Kleinkrediten Frauen einen Weg in eine Zukunft gegeben.
Bei diesem Luxus fällt mir die Geschichte ein, die Tolstoi geschrieben hat,
wieviel Erde braucht der Mensch, viel braucht der Mensch zum Leben?
Nicht merh schlafen zu können, weil es hinten und vorne nicht reicht, ist sicher auch kein würdiges Leben, aber einigermaßen zufrieden und gesund ein sinnerfülltes Leben führen zu können,
das ist schon sehr viel.
Auf so einem Luxusschiff mithalten zu können, kostet sicher nochmal einen etwas grösseren Batzen, als in unserem Leben üblich ist.
Deshalb würde mich auch eine Urlaubsreise auf so einem Luxusschiff nicht reizen, schon alleine die Berge von Edelklamotten, um da auch gesehen zu werden,
das wär mir schon zu aufwendig.
Heute ist es so schön draussen, wir haben alle Silos rappelvoll, heute ist das Letzte zum Zudecken und gut ein halbes Jahr mal Pause von Sandsackschleppen, das bedeutet mir jetzt mehr als so eine Luxusjacht.
Aber jeder findet den Sinn des Lebens in was anderem.
Herzliche Grüsse
maria

Offline kiwi-fruit

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 262
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin klein?Blumen sind auch kleiner als Unkraut
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #28 am: 19.10.06, 22:39 »
Fliegst Du eigentlich ueber Afrika? Falls ja, pass auf, ob Du nicht auch sowas (Foto) sehen kannst!  :-X  :-*

nein du,ich flieg ueber sydney und dubai,also ueber die vereinigten emiraten,oder wie immer das auch heisst!
habe jetzt eine sehr intensive reisewoche hinter mir,bin von christchurch ueber oamaru und dunedin die ostkueste runter bis an die suedspitze,war dort 2tage in invercagill,der ort,der am naechsten zum suedpol liegt,also die suedlichste stadt der ganzen welt-und es kann einem echt nur im kiwiland passieren,dass man so nen kaff als stadt bezeichnen wuerde  ;D aber immerhin es ist groesser wie saemtliche staedte an der westkueste-z.b.greymonth oder hokitika-,und also gelohnt hat sich es schon!weiter gings nach queenstown,wo ich auch grad noch heute bin,und den viel gelobten ruf der stadt nur bestaetigen kann!queenstown ist toll!!mein 2.bester ort hier in nz,wo ich wuerd wohnen wollen(nelson ist immer noch meine nr.1)!
wer wuerde bei so ner miserablen strasse,die in schlangenlinien durchs gebirge fuehrt,dass man dannn zu so nem schoenen ort kommt-direkt in die berge eingebaut,und eine grandiose aussicht zum see "wakatipu",ringsherum die berge-toll!

@mirjam:weiss nicht ob du's schon weisst-aber werd mich jetzt am montag mit der mel treffen!hab die arme laufend versetzen muessen,weil staendig wieder was anderes passiert ist,aber meine letzten 2tage in nz opfer ich gern fuer sie-so bin ich auch abgelenkt und nicht zu kribbelig die ganze zeit  ::)

also,melde mich nochmals bevor ich mich endgueltig von nz verabschieden werde!!

have a nice weekend sonja 

Es kommt nicht darauf an,dem Leben mehr Jahre zu geben,sondern den Jahren mehr Leben!!

Offline kiwi-fruit

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 262
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin klein?Blumen sind auch kleiner als Unkraut
Re: Neuseeland zum träumen
« Antwort #29 am: 23.10.06, 00:03 »
COUNTDOWN!!!!
und ich dachte mir,ich schreib euch jetzt nochmals bevor ich dann womoeglich mit gar nichts mehr anfangen kann  ::) aber eigentlich weiss ich gar nicht,was ich jetzt noch sagen soll  ??? fuehl mich total in 2seiten gespalten,die eine die  :'(  ist,mein freies und sehr ereignisreiche jahr in neuseeland zu verlassen-und die andere seite,die es kaum erwarten kann endlich mal wieder meine family und freunde zu treffen,meine pferde zu reiten usw.kurz alles wieder zu sehen,was mir lieb und wertvoll ist  :) 

was ich hier,kaum neuseel.boden beruehrt,an tollen menschen und einmaligen erlebnissen begegnet bin,haett ich in meinen kuensten traeumen niemals erwartet,und ich werde nie vergessen,wie viele menschen sich hier alle muehe gegeben haben,mir-auf ihre kosten!-einfach nur das beste aus meiner zeit in nz mitzugeben-fuer viele menschen hab ich eine ganz tiefe dankbarkeit,und ich fand es oft schwer,auch den menschen mal was gutes zu tun....dieses jahr war ein tolles geschenk in meinem leben,und ich werd da sicher noch oft und sehr gern  dran denken  :D

also,zum letzten mal sende ich euch nen gruss vom schoensten ende unserer welt,wo jeder neue tag als allererstes anfaengt,wo der weihnachtsmann im sommer und der osterhase im herbst kommt,wo die kaelte im tiefen sueden und die hitze dafuer im hohen norden hockt,wo du statt der nordlichter die suedlichter und statt weisser schwarze schwaene bestaunen kannst-und wo ich einfach eine "great time"oder auf gut deutsch gesagt eine verdammte tolle zeit hatte!danke allen dafuer,die mich dafuer immer unterstuetzt haben-und auch nochmals nen speziellen dankeschoen an dich sigrid und deinen walter-ich fand es echt schoen,euch hab treffen zu duerfen  :-*

also,ich sollte besser anfangen mein gepaeck flugzeugsicher zu verpacken(haltet mir die daumen,dass ich auch ja unter 20kg hauptgepaeck dabei habe  :-X )und dank der modernen technik hab ich nicht mal mehr nen flugticket bekommen-muss nur mein reisepass zeigen,und alles andere ist in ihrem pc gespeichert("so kannst du dein flugticket nicht verlieren")!

wie auch immer,ich bin durcheinander,ihr hoert von mir wieder,wenn ich wieder(hoffentlich) heil in "good old germany"angekommen bin-und"i'm gonna miss you new zealand"!!!!

eure sonja
Es kommt nicht darauf an,dem Leben mehr Jahre zu geben,sondern den Jahren mehr Leben!!