Autor Thema: Schluckauf  (Gelesen 2823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Schluckauf
« am: 17.11.02, 12:39 »
Wer kennt ein Rezept gegen Schluckauf? ;)

Als Kind wurde uns immer gesagt, man müsse an drei "Glatzerte" denken, dann würds schon vergehen. ;D

Aber irgendwie hilft das auch nicht. ;)
Habt ihr auch so "vielversprechende" Tipps auf Lager? 8)
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Edith

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Weiblich
Re:Schluckauf
« Antwort #1 am: 17.11.02, 15:05 »
Mein Schwager behauptet folgendes:
Er verspricht für jeden folgenden Schluckauf ein Geldstück, meinetwegen  10 oder 20 Cent.
Er sagt, dass bei Kindern der Schluckauf dann meist vor der dritten Münze zuende ist.
Habe es aber noch nicht ausprobiert.
Edith

Offline regi

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 613
  • Geschlecht: Weiblich
  • Jeder sieht ein Stückchen Welt - gemeinsam sehen wir die ganze!
Re:Schluckauf
« Antwort #2 am: 17.11.02, 15:24 »
Ich musste mal dreimal ums Schulhaus rennen, weil ich die ganze Klasse zum Grölen gebracht habe mit meinem Higgsi - das hat sicher genützt.

Etwas Trinken oder tief einatmen ist auch nicht schlecht.
Tschüss zäme
regi

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7423
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re:Schluckauf
« Antwort #3 am: 17.11.02, 16:09 »
also.. bei mir hilft in 95% aller fälle das trinken...
am besten leitungswasser, aba zur not funzt es auch mit bier.... 8)
einfach schnell mit kleinen schlucken trinken, und soviel, bis man das gefühl hat zu ersticken, 10 bis 15 schlucke sollten das schon sein..;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Elisabeth_F.

  • Gast
Re:Schluckauf
« Antwort #4 am: 21.11.02, 12:53 »
Hallo!
Als ich als Kind mal Schluckauf hatte und es gar nimmer aufhören wollte, hat mein Vater zu mir gesagt:"komm jetzt, mach nochmal (also den Schluckauf), komm, ich wills nochmal hören usw." Nach 3 oder 4 mal noch Hicksen wars dann vorbei :-), weil ich so lachen mußte.


Offline Ursula

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 141
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT find ich toll!
Re:Schluckauf
« Antwort #5 am: 21.11.02, 14:01 »
also ich hab den schluckauf auch sehr oft, helfen tut da am besten was zu trinken, wie bereits vorher schon einige male erwähnt.

"wenn man schluckauf hat, dann denkt jemand an einen", sagt meine oma immer. vielleicht stimmt das ja, muss ich mal aufpassen beim nächsten mal

grüße ursula
Grüße aus dem schönen Bayern

Offline Astrid

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 181
  • Geschlecht: Weiblich
  • Gott gab Dir ein Gesicht. Lächeln mußt Du selbst!
Re:Schluckauf
« Antwort #6 am: 27.04.03, 21:56 »
In der Sesamstraße gab's früher mal einen Tipp:
Augen, Nase, Ohren  und Mund zu, Luft anhalten, und dreimal trocken schlucken. Nicht einfach, aber meistens klappt's!  ;D
Herzliche Grüße, Astrid

MariaW.

  • Gast
Re: Schluckauf
« Antwort #7 am: 13.03.05, 15:24 »
Hallo Schluckaufgeplagte:

ein Tipp von meinem Papa: Wasser aus einem Glas trinken, das einem jemand derweil wegzieht. Geht meist daneben macht ziemlich Spaß und hilft.

Gruß Maria