Bäuerinnentreff

Kontaktecke => Smalltalk => Mir gehts gut! => Thema gestartet von: silberhaar am 14.12.18, 07:01

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: silberhaar am 14.12.18, 07:01


Judihui bin fündig geworden, Rechaudkerzen/Teekerzen ohne "Allu- und oder Kunststoffgschmeuss ".  Habe gestern in einer Kerzenherstellungsfirma  solche bestellt. ......und etwas Luxus durfte es gerade auch noch sein. Habe grosszügig auch welche aus reinem Bienenwachs (elfenbeinfarbig) bestellt. Darauf freue ich mich ganz besonders. Da gibt es dann noch Weihnachtsgeschenke daraus.
Auch an Heiligabend duftet es dann so vom Weihnachtsbaum auch dort sind es Bienenwachskerzen.

Ich freue mich aufs "Päckli"

silberhaar

Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 14.12.18, 07:36
@silberhaar,
kann ich gut nachempfinden. Der Duft echter Bienenwachskerzen-  :-* :-* in Verbindug mit dem guten harzigen Geruch des Christbaumes, das ist einfach "Weihnachten".

@cara,
das ist wohl selektive Wahrnehmung.
Hab gestern noch ganz zufällig herausgefunden, dass man Kittharz sehr wohl zum Räuchern verwenden kann, in meinen Imkerbüchern stand da leider nichts.
Da Kittharz sehr kostbar ist, steht es dem Weihrauch sicher an nichts nach.
Aber es bestärkt mich weiterhin so geflissentlich wirklich jedes Fuzzelchen Kittharz zu sammeln.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: pauline971 am 14.12.18, 07:37
@Silberhaar, das täte mich auch interessieren. Wir brauchen den Winter über viele Teelichter und der viele produzierte Müll regt mich auf. Ich kaufe schon nur noch diejenigen, die 8 Stunden brennen.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: goldbach am 14.12.18, 10:40
 @Pauline: die gibt's bei "waschbär"-versand. Hab ich schon seit dem letzten Jahrtausend  ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mamaimdienst am 14.12.18, 18:37
...mir der Postbote ein wunderschönes BT-Päckchen übergeben hat  :D
Ich hab mich soo gefreut  :-*
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mogli am 14.12.18, 20:28
...mir der Postbote ein wunderschönes BT-Päckchen übergeben hat  :D
Ich hab mich soo gefreut  :-*
Das ging mir genau so. Ich hab ja nicht beim Wichteln mitgemacht und trotzdem ein Päckchen von Martina bekommen.
Ich steh vollkommen auf dem Schlauch.
Wer immer mir das Päckchen zugesandt hat- herzlichen Dank - ich habe mich sehr darüber gefreut :-* und mach es natürlich auch am Mandarinenday auf.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 15.12.18, 09:39
Hallo Helga,
ja, das ist dann wirklich eine Freude.


Ich freue ich, dass Andrea und ich mit einer weitereren Freundin von mir gestern einen so lustigen Nachmittag in Hameln am Weihnachtsmarkt hatten.

Das hat gut getan, auch wenn ich mit Halsschmerzen und Husten gefahren bin.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: pauline971 am 15.12.18, 17:38
@Goldbach, danke für den Tipp  :)
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: silberhaar am 15.12.18, 19:42
@Pauline: die gibt's bei "waschbär"-versand. Hab ich schon seit dem letzten Jahrtausend  ;D
@Silberhaar, das täte mich auch interessieren. Wir brauchen den Winter über viele Teelichter und der viele produzierte Müll regt mich auf. Ich kaufe schon nur noch diejenigen, die 8 Stunden brennen.

Pauline971

Wenn du möchtest, kann ich dir den link per PM senden.

Nächste Woche treffen die Bienenwachs-Teelichter ein. Ich berichte dann wie ich sie finde.

silberhaar
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: sonny am 15.12.18, 22:42
... Ich heute bei einer Geburtstagsfeier so nette Gespräche geführt habe und es so gut tat.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Dette am 16.12.18, 06:37
...ich gestern den ersten Auftrittam Tenorhorn im Jugendorchester hatte, es war so schön mit vielen anderen gemeinsam zu musizieren.
Einen schönen dritten Advent wünscht Dette
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 16.12.18, 07:01
Ich hab auch die Wachsteelichte dieser Firma.
Vor 2 Jahren hab ich einen Kerzenkurs beim Imkerverein gemacht und das erste Mal gesehen, welche Mühe und Aufwand dahintersteckt, bis man wirklich gute Kerzen zusammenbringt. Bis jetzt hätte ich gar nicht soviel überschüssiges Wachs gehabt, um Kerzen zu giessen- brauch das Wachs für die Mittelwände.
Seitdem ist mein Umgang mit Kerzen ein anderer geworden.

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: pauline971 am 16.12.18, 20:37
Danke Silberhaar, ich habe schon mal geschaut.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 23.12.18, 09:19
... weil mich ein lb. BT-lerin mit WhatsApp kurz an ihrem Weihnachtskonzert teilhaben hat lassen.
Da könnt ich noch länger zuhören.  Wie meinte Göga "richtig professionell"
Ich wollt ja heute zum Singgottesdienst, aber jetzt hat Kalbin gekalbt, schaff ich nicht mehr. Da ist das schöner Ersatz.

Danke nochmal  (und vielleicht hast Du ja noch mehr, M....)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Marina am 23.12.18, 09:50
...wir gestern abend so ein schönes Konzert gestalten durften.
Und ich freue mich, dass ich Marianne heute früh schon eine Freude machen konnte  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: perle am 23.12.18, 10:55
...gestern unser drittes Enkelkind "geschlüpft" ist.
Marius heißt der kleine Mann. Er ist gesund, und der Mama gehts auch gut.
Und ich freu mich, weil ich jetzt 3 Wochen verkaufsfreie Zeit habe.
Zwar wollen wir Großputz im Laden machen, und ich hab ne doofe Zahngeschichte vor mir aber es ist einfach ein anderer Alltag als das ganze Jahr über, und das tut mir gut.
Und zuerst gibt es ja kommende Woche zwei "geschenkte" Tage (so nenne ich Feiertage bei mir)

Euch allen viele kleine und große Freuden!!
herzliche Grüße
Perle
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 23.12.18, 11:14
Liebe Perle,
Gesundheit und Gottessegen für Marius.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gammi am 23.12.18, 11:23
Das ist ja mal ein tolles Weihnachtsgeschenk.  Alles Gute allen Beteiligten.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: perle am 23.12.18, 12:30
Dankeschön :D

wir sind froh, dass das "Weihnachtsgeschenk" etwas verfrüht ankam-
an Heiligabend haben wir schon einen Geburtstag in der Verwandtschaft- das reicht.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: sonny am 23.12.18, 14:33
@ Perle,
Gottes Schutz und Segen für Marius und Glückwunsch an die Eltern und Großeltern 😊
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 23.12.18, 14:58
@ Perle,
Gottes Schutz und Segen für Marius und Glückwunsch an die Eltern und Großeltern 😊

dem schließe ich mich an
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annama am 23.12.18, 19:51


Liebe Perle ,

schliesse mich den Vorschreiberinnen an und gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Enkelkind 

Marius 🌹 „ Lasset die Kinder zu mir kommen ,denn Ihnen gehört das Himmelreich“

Wünsche dir und deiner Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest 🎄und ein gutes Neues Jahr2019 🍀

Verbunden mit lieben Grüßen aus dem Nahetal Annemarie
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LunaR am 23.12.18, 19:53
Perle, auch von mir ganz viele gute Wünsche. So ein schönes Weihnachtsgeschenk  :)

LG
Luna
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 23.12.18, 20:57
Herzlichen Glückwunsch.

Das Kind wird es später nicht so mögen, 2 Tage vor Weihnachten Geburtstag zu haben, aber darauf hat man ja nur wenig Einfluss.


Ich freue mich heute, dass ich heute Nachmittag noch ein schönes Konzert besuchen durfte und wir jetzt eine Dreiviertelstunde via Whatsapp-Videoanruf mit Kanada telefoniert habe. Morgen werden wir skypen und dann ist die weite Welt live im heimischen Wohnzimmer :freu:
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: perle am 23.12.18, 21:53
@martina
Heiligabend war der errechnete Termin, das wär keinesfall besser gewesen, denke ich.....

ja wir freuen uns sehr, und ich danke herzlich für alle guten Wünsche und Gedanken!

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mamaimdienst am 24.12.18, 08:49
@perle: Glückwunsch zum Enkel!!

Ich freu mich, weil ich nicht zum Einkaufen muss.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Marina am 25.12.18, 07:47
...wir heute früh unser obligatorisches Weihnachtskalb bekommen haben.
   Es ist immer wieder verwunderlich, wie es fast jedes Jahr bei nur 20 Kühen klappt  ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 25.12.18, 10:04
...wir heute früh unser obligatorisches Weihnachtskalb bekommen haben.
   Es ist immer wieder verwunderlich, wie es fast jedes Jahr bei nur 20 Kühen klappt  ;D

... wir warten noch auf unseres. Hoffentlich schafft es die Kuh bald, sollen um 11.45 Uhr im Gasthaus sein.
Kommen wir halt evtl. später, das haben wir fast immer geschafft.
... ich beim Frühstück vorhin sehr schöne Lieder aus Weihnachtskonzert gehört hab.  Danke der BT-lerin
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 25.12.18, 10:10
... wir einen schönen Hl. Abend hatten (ich bin zwar sehr früh eingeschlafen, aber bis dahin wars sehr schön  ;) ;D), die anderen hattens noch länger schön
... es so kreative und schöne Geschenke gab, vorallem auch  Karten mit sehr berührenden persönlichen Worten
... meine Freundin mir Ohringe gemacht hat, ich werde später ein Bild einstellen
... die letzten Tage schön und entspannt waren
... mir in der letzten Zeit mehrere nette Begebenheiten passiert sind
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Ingrid2 am 25.12.18, 10:48
...unsere Tochter mit Freund gleich kommt und wir dann zusammen mit Sohn zum Essen gehen werden.
...andere Tochter morgen kommt und wir dann mal wieder komplett sind :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 26.12.18, 10:09
… unsere Tochter mit ihrem Freund uns verkündet haben, sie heiraten nächstes Jahr  :D :D :D das ist ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk, ich freue mich. Dann habe ich wieder ein geschenktes "Kind" mehr  ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Mastreh am 26.12.18, 12:04
Bergli das ist wirklich schön. Ich freue mich weil wir gestern auch vollzählig waren, was nicht oft der Fall ist.  Es wirklich schön war.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: sonny am 26.12.18, 18:13
...gestern so eine schöne Geburtstagsfeier beim Schwager hatten!
...heute alle Kinder, Schwiegerkinder und Enkel zum Essen da waren 😊😊
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annib1 am 26.12.18, 21:12
....wir ein harmonisches Weihnachten hinter uns haben.
....ein tolles Geschenk bekommen ... das erstmal mit göga in den Urlaub fahren darf ( nach 23 Jahren Ehe)  :D
...wir 2 Kälbchen bekommen haben  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 29.12.18, 13:38
...ich in diesem Jahr nicht mehr einkaufen muss.
...in diesem Jahr keine Kühe mehr kalben, dafür hatten wir Weihnachten 4 Abkalbungen.

LG Gina
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 30.12.18, 15:29
.... der Besuch meiner Eltern hier gut verlaufen ist.  Ich hatte schon etwas Bammel/Angst  weil mir sein ständiges Gejammer und Gestöhne  zusetzt.  Das Gejammer hängt(vermutlich) sehr mit seiner Demenz zusammen.

Mir kam der Gedanke  dass ich Smartphone hernehme und auf Youtube alte Lieder zum mitsingen aufrufe.  Das gefiel ihm sehr, auch wenn er viele Tränen in den Augen hatte., er fragte dann auch nach anderen Liedern, wollte selbst draufsehen, teilweise kam der Text mit und es waren schöne Bilder von den Bergen die er ja immer sehr geliebt hat.
Zwischendrin fragte er mal ob er in dem Jahr in den Bergen war, das wusste er nicht mehr, fiel ihm dann zwar wieder ein, aber wer dabei war kam ihm auch nach längerem Überlegen nicht.

Über alte Dinge, auch örtliche Begebenheiten dort, da kann man gut mit ihm reden.
Ich denke das war jetzt auch für ihn schön.  Schade nur, dass ich das bei ihnen daheim nicht machen kann, dort ist kein Netz.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: hosta am 30.12.18, 15:57
frankenpower, das ist doch schön.
Kannst Du nicht einen kleinen cd player besorgen und passende cd.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 30.12.18, 15:59
das haben sie schon, aber anscheinend ist das für ihn nicht so interessant. So sieht er auch was und kann schnell Wünsche äußern.
Er ist ja auch noch mobil, aber sobald er keine Ablenkung hat kommt das Gejammer.
Zum Glück kommt meine Mutter damit besser klar als ich und Andere, sie schafft es meist gar nicht drauf zu reagieren.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Tina am 30.12.18, 16:36
...weil unsere Erkältungen jetzt wirklich besser werden
...da ich daher auch wieder mehr Power und Lust habe
...deshalb heute auch Lust hatte zu fotografieren
...das heute auch mal gefühlt nach einer kleinen Ewigkeit die Sonne zu sehen war
...weil es heute einen ganz tollen Gottesdienst gab, hat mir richtig gut getan
...
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 30.12.18, 16:58
weil wir unser Weihnachtsgeschenk genossen haben,
ein Konzert vom Allerfeinsten in der Kirche, selbst mein Mann war begeistert und hat mich gebeten, wenn möglich, für nächstes Jahr auch wieder um Karten zu schauen.
So früh hab ich mich auch noch nie mit dem nächsten Weihnachtsgeschenk befasst. :)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Vöglein am 31.12.18, 09:54
........weil ich mal wieder meinen 3000. beitrag schreiben konnte....
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 31.12.18, 10:45
… und ich die Hälfte von Vöglein  ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Vöglein am 31.12.18, 11:20
....na, dann schreib mal schön fleissig weiter .. ;D ;D ;D

ich bin ja fast 10 jahre länger dabei  8) 8) 8)....also bist du schon gut dabei  ;)

grüße in die schweiz, alles gute für dich, deine familie, deine tiere.....deine berge  ;) :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Annette am 31.12.18, 12:21
........weil ich mal wieder meinen 3000. beitrag schreiben konnte....
… und ich die Hälfte von Vöglein  ;D

....und ich die 1000-Grenze überschritten habe

bis Martina sich langweilt und Frühjahrsputz im Forum veranstaltet  (https://cosgan.de/images/midi/haushalt/h080.gif) und sich dann anschließend freut, wie hübsch abgestaubt und aufgeräumt es hier doch ist  ;D

LG Annette
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 31.12.18, 12:24
Jo - stellt Euch mal MEINE Beitragszahlen vor, wenn ich nicht ab und an aufräumen würde. Die wären schon jenseits von gut und böse.

Deswegen versteh ich ja auch die Leute nicht, die hier immer lesen und nie was schreiben. Haben die alle keine eigene Meinung, die man vertreten kann? Finden die echt keine Beiträge, zu denen sie was zu sagen hätten? Ich könnte ja im Leben meine Finger nicht still halten.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Anneke am 31.12.18, 12:30
Meine Beitragszahl ist auch nicht zu verachten, obwohl ich gestehen muss, dass bestimmt ein Tausender innerhalb des Fotokurses entstand.
Und so rasant wie anfangs steigt die Zahl schon deswegen nicht mehr, weil ich so nichtssagendes Geplänkel nach ein paar Tagen gleich wieder aufräume. Die Beiträge, auf die „jemand“ reagiert hat, lass ich natürlich stehen.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Steinbock am 01.01.19, 18:23
...ich gestern zum ersten mal ein Skispringen in echt anschauen konnte.
(In Garmisch. Leider war das Wetter schaurig.) Aber es war ein besonderes Erlebnis! :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 02.01.19, 09:18
...ich gestern zum ersten mal ein Skispringen in echt anschauen konnte.
(In Garmisch. Leider war das Wetter schaurig.) Aber es war ein besonderes Erlebnis! :D
Das kann ich mir gut vorstellen, das sind so super Erlebnisse.
Ich war, ach es waren über 25 Jahr her, als ich ein Skirennen live gesehen habe, aber es kommt mir immer noch wie gestern vor.
 
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 02.01.19, 10:04
Live sind solche Sportereignisse immer was ganz Besonderes.

Und so freue ich mich auf den Mai, weil wir da Karten fürs Springturnier in Nörten-Hardenberg geschenkt bekommen haben.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gundi am 02.01.19, 14:18
Live sind solche Sportereignisse immer was ganz Besonderes.
.....ich war noch nie bei DEM Schirennen, das fast vor meiner Haustür stattfindet, kann sogar einen Teil der Rennstrecke von hier aus sehen. Aber die Menschenmassen da und der ganze Trubel drum herum schreckt mich immer ab.
Heute freue ich mich über die warme Stube, während der Wind ums Haus fegt.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 13.01.19, 05:58
.... wir gestern auf eine Hochzeit geladen waren
.... wir uns nicht um den Stall kümmern mußten
.... es eine wunderschöne Trauung und Hochzeit war
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: cara am 13.01.19, 07:58
... weil wir gestern einen schönen Abend mit Freunden verbracht haben, die zwar gar nicht so weit weg wohnen, aber irgendwie schaffen wir es doch viel zu selten, uns alle zusammen mal zu sehen. Jürgen brauchte ein Auto und da wir davon ja genug haben, haben wir ihm eines für 6 Wochen geliehen und gestern wieder abgeholt. Als Dankeschön gab es Rotwildfilet und Braten vom Rotwildkalb plus ein paar andere Wildleckereien.
Ich freue mich schon auf das lecker Essen!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Steinbock am 17.01.19, 10:01
Ich heute schon eine rasante Schlittenabfahrt machen konnte :D

(Hier bei uns zu Hause. Wir haben zum Glück noch eine fast geschlossene Schneedecke.
Über Nacht hat's leicht gefroren und jetzt ist der Schnee hart. Für Nachmittag ist Tauen
und Regen angesagt :()
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 17.01.19, 10:15
wir Gestern netten Kaffeeklatsch hatten
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: anka am 17.01.19, 14:21
wir heute ein wunderschönes Frühstück bis Mittag ;D hatten

anka
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Morgana am 17.01.19, 16:30
ich heute 4 Packungen Blumenzwiebeln geschenkt bekommen habe in einem
Markt und die schon verbuddelt habe. War zum Glück soviel aufgetaut.
Mal sehen was rauskommt
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Marina am 21.01.19, 07:32
...wir gestern Abend eine lustige Feier hatten.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 25.01.19, 16:05
… die GV vorbei ist und super gegangen ist, keine allzu schlimme Versprecher. Die Mitglieder hatten sehr viel Freude an der Tombola.  :D. Bin einfach froh und glücklich, es ist vorbei, bis nächstes Jahr.
… nächste Woche, als Gast, einer andern Bäuerinnen GV dabei bin  :D.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: sonny am 25.01.19, 19:43
… die GV vorbei ist und super gegangen ist, keine allzu schlimme Versprecher. Die Mitglieder hatten sehr viel Freude an der Tombola.  :D. Bin einfach froh und glücklich, es ist vorbei, bis nächstes Jahr.
… nächste Woche, als Gast, einer andern Bäuerinnen GV dabei bin  :D.
Darfst dir selber mal auf die Schultern klopfen 🤗, wenn es niemand anderes gemacht hat! 😅
Wünsche dir ein erholsames Wochenende 🌞
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 26.01.19, 09:18
Danke, sonny  :)
Hatte vorher schon schlaflose Nächte, und dabei bin ich "nur" im Vorstand, müsste eigentlich nicht "so viel" machen, bin in der Kurs Gruppe (4 Frauen). Aber diesmal hatten wir eine Tombola und die zu organisieren gab schon eine Heidenarbeit und eben schlaflose Nächte. Aber ist ja alles sehr gut verlaufen.  :D

... heute Samstag ist
… sehr gut geschlafen habe
… im Moment voller Tatenkraft bin  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: suederhof1 am 26.01.19, 09:58
...unser Sohn seine Prüfung zum Elektroniker für Geräte uns Systheme bestanden hat .  :D
Der Erste der seine erste Lehrzeit beendet hat .
Er möchte entweder  in den gehoberenen Dienst bei der BW oder studieren.
Aber erst einmal freuen wir uns mächtig.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Vöglein am 26.01.19, 10:06
...unser Sohn seine Prüfung zum Elektroniker für Geräte uns Systheme bestanden hat .  :D
Der Erste der seine erste Lehrzeit beendet hat .

hallo, dann auch mal glückwunsch. auch mein kleinster hat gestern seine ausbildung zum landmaschinenmechaniker
beendet........jetzt sind alle vier kinder mit der ausbildung durch, endlich.  8) 8)

bin schon ziemlich alt dabei geworden...... ::)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: suederhof1 am 26.01.19, 10:12
Vöglein
Herzlichen Glückwunsch. :D

Wir haben noch drei in der Ausbildung.
Kann gut verstehen, das man dabei alt wird.  ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 27.01.19, 10:34
Auch von mir herzlichen Glückwunsch
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 29.01.19, 11:01
... mir die KK wieder für 3 Monate Dexcom-Messzubehör genehmigt hat  :D
... man "den Tag schon gut kennt" (soll heissen: es nicht mehr ganz so früh dunkel wird)
... die Vögel gerade so schön zwitschern
... Göga und ich gestern nachmittag im Cafe waren
... wir das QM- und oGT-Audit wieder für 3 Jahre abhaken können
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Ingrid2 am 29.01.19, 12:58
ich heute mit Tochter und ihren Trauzeugen beim Hochzeitskleid-kaufen war :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Mastreh am 29.01.19, 14:20
Oh Ingrid2, da freue ich mich mit dir. War bei uns vor ein paar Jahren ein richtiges Event.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 29.01.19, 14:31
Richtig so wie im Fernsehen mit Sektchen dabei und so? Und jede Menge Taschentücher zum Rührungstränchenwegwischen?

Ich finde das ja immer so überzogen, aber der Anlass allein ist toll und ein Grund zur Freude.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LunaR am 29.01.19, 14:50
... Auch ich freue mich. Mein Bruder hat heute Geburtstag und er fährt mit seiner Familie in die Landeshauptstadt ins Kino. Weil wir gerade die TAge über den Film gesprochen haben, fahre ich auch mit.  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Wiese am 29.01.19, 15:54
....weil ich mein Enkelkind jeden Tag sehen kann.
....heute die Sonne scheint, obwohl es über Nacht wieder geschneit hat.
....ich heute mit einer früheren Schulfreundin beim frühstücken war.
.... es mir wieder gut geht.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gatterl am 29.01.19, 15:57
Da freue ich mich mit Dir Monika. :-*
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: anka am 29.01.19, 16:36
Denke auch viel Dich liebe Monika

Schön von dir zu lesen :-*

LG
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Ingrid2 am 29.01.19, 16:44
Also es war schon fast so wie im Fernsehen ;), mit Sekt und Kaffee und so. Also irgendwie schon sehr nett. Aber geweint hab ich trotzdem nicht, das ist dann doch nicht so mein Ding ;D (Aber für den Fall der Fälle sind tatsächlich die entsprechenden Taschentücher auf dem Tischchen gelegen ::))
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 29.01.19, 17:10
Ich finde es ja irgendwie schön, dass das Brautkleidkaufen so zelebriert wird, aber vieles - gerade in Sachen Hochzeitsfestgestaltung - wird doch auch übertrieben.

War das früher auch so ein Aufwand, das richtige Brautkleid zu finden? Meines war in einer Brautmodenzeitung mit Nähanleitungen aus dem Hause Burda, ich hab es gesehen, mich verliebt und bin damit zu Omi gegangen, die hat sich etwas geziert, aber dann doch bereit erklärt, es für mich zu nähen.

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 29.01.19, 17:37
da geb ich Dir recht, oft wird ein Riesenaufstand  der viel Geld kostet gemacht.
Unsere Tochter war ja noch harmlos, aber wenn ich dran denk wie lange die brauchten um die richtigen Ringe zu finden, wir sind da einfach zu unserem Juwelier und das wars.
Neulich hat mir jemand erzählt, dass im Gasthaus die Vorhänge und die Lampen weg mussten, denn die passten nicht zum sonstigen Ambiente.
Da kann ich nur noch den Kopf schütteln, und je größer der Aufstand umso weniger hälts.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: apis am 29.01.19, 18:27
Mein ehemaliger Verlobter war entgegen aller guten Sitten beim Brautkleidkauf dabei. Die Verkäuferinnen im örtlichen Textilhaus fanden das völlig unmöglich, das Unglück würde uns schnell einholen. Nur wir zwei haben Kleid, Anzug und Schuhe gekauft, es war eine so schöne Geschichte. Wie auch die Feier im Familienkreis in meinem Elternhaus so gut gelungen war.

Uns haben alle schlechten Omen nicht getroffen. Wir sind jetzt seit 45 Jahren immer noch Paar, zwar beide schon etwas klapperig, aber immer noch verliebt wie damals.
So wie der unübliche Brautkleidkauf haben uns auch einige Schicksalsschläge eng verbunden.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ANNALENA am 29.01.19, 19:23
...weil uns unser Sohn mit seinen 13 Jahren eine Fernsehkommode, ich nenns mal so, baut.
Wir renovieren unser Wohnzimmer.
War Grad bei ihm und hab nur gestaunt😁😁

Mit Schubladen, Auszügen, Griffe hat er um Internet bestellt. So schön!!
Auch der couchtisch ist super geworden.

Bin sehr stolz auf ihn.😍😍😍
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ANNALENA am 29.01.19, 19:26
Die Griffe sind aus dem Internet, alles andre hat er selber gemacht.
Wir haben das Holz spendiert.
Sein Bruder ist nur manchmal eifersüchtig, er hat halt andere Hobbys.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 30.01.19, 05:43
Wenn ich sehe, wie heute für die Hochzeit und diesen perfekten Tag, der angeblich der schönste Tag im Leben sein soll- geplant wird- ich finds manchmal einfach nur noch übertrieben. Aber jeder wie er meint und mag.
Was mir so auffällt, in den Fernsehsendungen werden Hochzeiten zelebriert und es wird nachgemacht. Den Brautstrauss werfen, der Vater geht mit der Braut bis vor den Altar, der Pfarrer sagt, zum Bräutigam, dass er die Braut jetzt küssen dürfe.......... (und so in dem Dreh wird eben dann die Hochzeit gestaltet, es zum Event zelebriert, die Weddingplanerin gehört inzwischen schon selbstverständlich dazu))
neulich haben wir einen Film über ein türkische Hochzeit gesehen, wieder ganz andere Bräuche-
 

Zum Glück weiß niemand, was das Leben in seiner Wundertüte alles für den gemeinsamen Lebensweg bereithält- und ich wünsche allen jungen Paaren, die ihr Leben gemeinsam meistern wollen, immer von Herzen ein gütiges Schicksal.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bullenmafia am 30.01.19, 08:18
Hallo zusammen,
Wir sind am Hochzeitstag (nur Standesamt) in der Früh in Stall, danach flugs herrichten und ich zum Frisör. Danach Fototermin. Im Standesamt hat uns eine Bekannte getraut, danach ab zum Mittagessen und nach Kaffee und Kuchen wieder heim zum arbeiten.
Für mich ist heiraten eine Sache von meinem Mann und mir und kein großes Event für andere. Ich war damals hochschwanger und hätte darauf keine Lust gehabt. Wir haben kein Kleid gebraucht (ich hatte eine Cordumstandhose an und eine weiße Bluse und mein Mann einen Trachtenanzug. Beim Essen waren wir 13 Gäste mit uns, nur die engsten Freunde/Familie! Meine Schwiegermutter war nicht dabei, die wollte nicht. War auf der Hochzeit ihrer Tochter auch nicht.
Heuer sind mein Mann 16 Jahre verheiratet mit allen Höhen und Tiefen und wir haben beileibe einiges mitgemacht. Vielleicht heiraten wir irgendwann kirchlich 😉 aber nur zu Zweit!
LG Petra
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 30.01.19, 09:32
jeder wie er will und das ist auch gut so.
Ich und auch unsere Tochter, wir wollten schon ein schönes Fest mit Verwandten und Freunden.
Die Hochzeit, man geht ja davon aus dass das nur einmal im Leben ist, sollte schon ein besonderer Tag sein.
Wie meinte Schwägerin (die hatten das nicht) " So Prinzessin sein, das wollte ich nicht"
Was mir Gedanken macht, ist einfach die Tatsache dass bei vielen heute vieles so "amerikanisch" sein muss.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ANNALENA am 30.01.19, 11:16
Wir haben im Februar 2005 geheiratet.
Ich war im vierten Monat schwanger.😁standesamtlich, kirchlich nicht. Weil dies fehlte, bekam ich von den Großeltern und zwei Tanten kein
Geschenk. Aber damit können wir leben.
Sind, waren sehr gläubig...

Habe es hintenrum🤔erfahren, das ich ca. 500 Euro von Opa bekommen hätte, wir😁. Aber meine Tante meinte, nur wenn wir kirchlich heiraten.
Und Opa hörte auf seine Tochter🤔😁😁

Ich hatte ein trachtenkleid an, mein Mann Tracht.
Wir waren im Standesamt nur mit Schwager, Schwägerin und meiner besten Freundin, meiner trauzeugin.

Das würde ich jetzt anders machen. Die Eltern hätte ich schon gern dabei, aber Mei...

Kuchen, Kaffee, Brotzeit zuhause. Das war's.
Aber es war schön und so wie wir es wollten...

Meinen Eltern rechne ich es hoch an, das sie nie gefragt haben, ob wir noch kirchlich heiraten oder evtl. Kritisiert haben.
Beide sind sehr, sehr gläubig.

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Ingrid2 am 30.01.19, 11:40
Also meine Tochter und ihr Freund wollen schon eine schöne Hochzeit, mit Verwandten und Freunden. Und die beiden haben das was mein Mann und ich einfach nicht hatten. Sie haben Zeit, Zeit sich vorzubereiten, zu freuen, sich Gedanken zu machen. Das finde ich einfach schön. Die wohnen auch schon lange zusammen. Bei uns war es so, daß ich erst nach der Hochzeit eingezogen bin, Wohnung war nur mäßig bewohnbar, den Betrieb hatten wir schon an der Backe. Meine Schwiegereltern haben das ihre dazu beigetragen, dass wir unsere Hochzeit nicht zu entspannt genießen konnten ::). Nun ja, ich freue mich jedenfalls, dass bei unserer Tochter das alles sehr viel freundlicher aussieht. Das gönne ich den beiden einfach.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Erika am 30.01.19, 14:31
…. je größer der Aufstand umso weniger hälts …  das ist auch der Spruch einer schon etwas älteren Nachbarin. Von drei Töchtern sind mittlerweile schon 2 seit vielen Jahren wieder geschieden. Ich mag diese Frau sehr gerne, weil sie in ihrem Leben viel mitgemacht hat, Mann früh gestorben, hat die alleine Kinder großziehen müssen … und sehr viel Lebensweisheit.

da geb ich Dir recht, oft wird ein Riesenaufstand  der viel Geld kostet gemacht.
Unsere Tochter war ja noch harmlos, aber wenn ich dran denk wie lange die brauchten um die richtigen Ringe zu finden, wir sind da einfach zu unserem Juwelier und das wars.
Neulich hat mir jemand erzählt, dass im Gasthaus die Vorhänge und die Lampen weg mussten, denn die passten nicht zum sonstigen Ambiente.
Da kann ich nur noch den Kopf schütteln, und je größer der Aufstand umso weniger hälts.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Morgana am 30.01.19, 16:46
jeder soll so heiraten wie er/sie will. Klappt halt nicht immer, dass das der schönste Tag im Leben wird. Ist für jeden eine andere, Vorstellung.
Wir sind 31 Jahre verheiratet und wenn es nach mir gegangen wäre, wäre die Hochzeit auch anders ausgefallen, zumindest vom Ablauf her.
War aber ok, Freitag Standesamt, Samstag Kirche,
Für mich war´s sicher nicht der schönste Tag im Leben, ich bin nämlich mitsamt Brautkleid kotzend über der Kloschüssel gehangen während die anderen gefeiert haben. Aber wie man sieht, es tut der glücklichen Ehe keinen Abbruch wenn es nicht so läuft wie geplant.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 30.01.19, 19:45
ohje, das ist ja schlimme Vorstellung.  Da hofft man doch nur dass man seine Ruhe hat und ins Bett darf.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Morgana am 30.01.19, 20:03
stimmt, das war echt ein Alptraum. Mein Mann und ich in dem feinen Zwirn in einer total engen Toilette im Keller einer Kneipe.
 ich war echt froh, als ich da wegkonnte. Habe mich tierisch auf
zu Hause gefreut. Nur leider kam ich nicht mal ins Bett, weil die komplette
Treppe vollgestellt mit wassergefüllten Pappbechern war. Zu allem Überfluss kam dann die komplette Verwandtschaft von meinem Mann angedackelt und meinte es gibt noch Party. Das Ende vom Lied, mein Mann war fuchsteufelswild und hat alle rausgeworfen. Danach gabs einige Jahre keinen Kontakt mehr.
Das war das beste an der Sache.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Meta am 30.01.19, 20:53
ich freue mich ganz arg, weil ich mir heute abend mal wieder Konzertkarten bestellt habe. Das Konzert ist zwar erst im Juni, da habe ich noch ganz lange " Vorfreude ".
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 30.01.19, 22:48
stimmt, das war echt ein Alptraum. Mein Mann und ich in dem feinen Zwirn in einer total engen Toilette im Keller einer Kneipe.
 ich war echt froh, als ich da wegkonnte. Habe mich tierisch auf
zu Hause gefreut.

Hätte mir auch passieren können, bei uns wären wir aber selber Schuld gewesen, wir waren nämlich der Meinung (großer Kinderwunsch!), ich könnte ja bei der Hochzeit schon ein bisschen schwanger sein.... bei beiden Schwangerschaften war mir die ersten 3 Monate nur schlecht..... zum Glück kam unser 1. Kind kurz vor unserem dritten Hochzeitstag, so blieb mir die innige Umarmung der Kloschüssel an unserer Hochzeit erspart.  :D

Ich freue mich weil....
... ich heute mal wieder gemerkt habe, wie gut ich es habe!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Morgana am 31.01.19, 09:56
bei uns war nicht mal die Kinderplanung schuld. Wir waren ganz brav, unser Sohn kam erst 2 Jahre später und mir war nicht ein einziges mal schlecht.

Ich freue mich trotzdem immer noch über den Tag an dem  ich meinen Schatz geheiratet habe und bereue keinen einzigen davon.
Außerdem freue ich mich heute, weil die Sonne so schön warm beim Gassi gehen auf dem Rücken war, die Vögel gezwischtert haben, das erste Grün bei meinen
 Aussaaten rausspitzelt und weil es uns allen gut geht.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annib1 am 07.02.19, 21:07
......weil, ich heute einen tollen Tag mit Anette und Gina in Bremen hatte  :D
............, ich im Januar 2020 zum Silbermond fahren werde  8)
............., es mir gut geht  ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Annette am 08.02.19, 10:32
..... weil ich gestern beim Bt.-mini-Treff (über den habe ich mich auch sehr gefreut  :D :D ) wieder etwas im Umgang mit WhatsApp gelernt habe, was ich schon immer mal wissen wollte.
...... wir ein Wochenende ohne Termine vor uns haben.

LG Annette
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annib1 am 09.02.19, 20:52
.....weil mich gestern jemand unverhofft auf meine selbst genähte Tasche ansprach und mich total bewundert hat, hatte auch gerade einen selbst genähten Pulli an, was ich auch erwähnte  8).... sie wusste nix von meinem Hobby .....es war meine Hausärztin , bin und war etwas stolz das ich das kann . Wir haben dann noch gefachsimpelt  ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: klara am 09.02.19, 21:04
Wie schön Anja.
Das tut dir auch mal gut.
LG Klara
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: silberhaar am 10.02.19, 09:18
.....weil mich gestern jemand unverhofft auf meine selbst genähte Tasche ansprach und mich total bewundert hat, hatte auch gerade einen selbst genähten Pulli an, was ich auch erwähnte  8).... sie wusste nix von meinem Hobby .....es war meine Hausärztin , bin und war etwas stolz das ich das kann . Wir haben dann noch gefachsimpelt  ;D


Sali Anja

da darfst du wirklich stolzen Hauptes sein. Da hast du eine Begabung die du auslebst und die dir wirklich gut tut. Du bei deinem Hobby etwas auftanken kannst und Ablenkung hast von deinem nicht immer leichten Umfeld.

silberhaar
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 10.02.19, 17:45
... ich ein so schönes Wochenende im Kloster verbringen durfte. Ich hatte sehr viele gute Gespräche, super Impulse und sehr viel Kraft bekommen.  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: pauline971 am 10.02.19, 20:16
... ich endlich mal meinen Gefrierschrank abgetaut und jetzt wieder einen Überblick habe.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LuckyLucy am 11.02.19, 08:14
... ich endlich mal meinen Gefrierschrank abgetaut und jetzt wieder einen Überblick habe.

Die Gefrierschränke habe ich neulich, als noch ordentlich Schnee lag, abgetaut.
Kein wirklicher Grund zur Freude:
Der olle, der im Keller steht, hat schon wieder jede Menge Rauhreif angesetzt.  >:( War ein Geschenk vom Bekannten aus dem Nachlass dessen Mutter. Wir haben diese Kombi gern genommen, als wir noch halbe Schweinderl eingefroren haben. Das tun wir nicht mehr, aber das Gerät kühlt Getränke und Vorräte und die TK-Bevorratung ist auch ohne Schwein ganz brauchbar. Wie schnell man sich an überflüssigen Luxus doch gewöhnt!

Und das ist Grund zur Freude: Dass es den meisten von uns in diesem reichen Land doch materiell sehr gut geht.

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Maria am 11.02.19, 08:48
Ich darf ab Mittwoch zu einer Reha nach Kellberg bei Passau.
Wohnt vielleicht jemand in der Ecke und hat vielleicht und Zeit Lust auf ein Treffen?
Ich würd mich freuen.
Liebe Grüße!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 11.02.19, 10:33
Ich darf ab Mittwoch zu einer Reha nach Kellberg bei Passau.
Wohnt vielleicht jemand in der Ecke und hat vielleicht und Zeit Lust auf ein Treffen?
Ich würd mich freuen.
Liebe Grüße!
Ich wünsche Dir eine gute und erfolgreiche Zeit.  :-* Meine Tante war Ende letzten Jahres in Kellberg, ihr hat es gut gefallen und gut getan.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: pauline971 am 11.02.19, 10:40
LuckyLucy, ich habe die Kühltruhe noch vor mir. Die ist auch ziemlich voll. Müssen wir erst mal halbwegs wieder leer essen und dann kann ich abtauen.

Ich freue mich, weil es uns gesundheitlich so weit gut geht und wir beide eine schöne Arbeit haben.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Morgana am 11.02.19, 16:50
ich heute morgen beim Gassi gehen einen Schlüssel gefunden habe und wir mit etwas
Detektivarbeit rausfinden konnten wem er gehört und diejenige total froh war,
als sie ihn zurückbekommen hat.
Vorhin hat sie frische Krapfen vorbei gebracht, ich  habe Kaffee gemacht und
wir hatten einen richtig netten kleinen Kaffeeklatsch.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: goldbach am 12.02.19, 14:36

...ich eine Reise nach Berlin gewonnen habe!
Busfahrt mit 4 Übernachtungen und Stadtführung; Besuch im Bundestag und des Pergamon-Museums. Alles kostenlos.
Mein LG "darf" mitfahren - gegen einen Aufpreis von nicht mal € 100.-- für alles.
Wir werden in der letzten Woche im September fahren.  *freu*
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Steinbock am 12.02.19, 14:39
... ich gerade Fingerpfeifen lerne ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: goldbach am 12.02.19, 14:51
@steinbock - dann pfeif mal laut über die Isar zu mir rüber  ;D
Mit einer Hand und zwei Fingern oder mit 2 Händen und 4 Fingern?
Beide "Techniken" hab ich als Teenager gelernt - war anfangs recht mühsam. Heute pfeife ich das halbe Dorf zusammen!

Meine Mutter und meine Schwestern waren echt genervt  - kann ich im nachhinein sogar verstehen.
Ich übte dann draußen auf der Schafweide.
Die Schafe kamen dann auf Pfiff!
Alljährlich pfeife ich meinen (neuen) Gänsen und Enten was vor: nach ein paar Wochen kennen sie mich am pfeifen und antworten drauf mit Geschnatter. Das sorgt bei Kunden und Besuchern für Verwunderung.
Viel Freude beim üben!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LunaR am 12.02.19, 15:21
Da freue ich mich mit euch  :D

@Goldbach: 4 Tage Berlin und dann ganz unverhofft, ist eine tolle Sache.

@gatterl: Mit den Fingern pfeifen empfinde ich als hohe Kunst.  ;). Das erinnert mich daran, wie ich von meinem Bruder das ganz normale Pfeifen als Kind gelernt habe. Abends im Bett haben wir immer geübt. Er konnte es richtig gut. Ich habe mich etwas schwer getan. Um so stolzer war ich, als ich es endlich konnte. Am nächsten Tag habe ich es meiner Freundin vorgeführt. Leider war ihre bigotte Großtante zu Besuch. Die sah mich nur abweisend an sagte "Mädchen die pfeifen. Da weint die Muttergottes aber."  Ich war damals total erschrocken und entsetzt, was ich da gemacht habe.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 12.02.19, 15:40
Bei uns gabs den Spruch zu hören:
"Mädels die Pfeiffen und Hennen die krähen, soll man beizeiten die Hälse umdrehn."
 Dabei war in der Generation meiner Eltern Ilse Werner ein großer Star, die konnte wunderbar pfeiffen. Ich hab trotzdem gerne gepfiffen....
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Morgana am 12.02.19, 15:47
stimmt, pfeifen galt als völlig unschicklich für Mädchen.

Ich kann´s trotzdem und mache es auch. Kann auf zwei und vier Fingern pfeifen.
Mein Hund kennt gar nichts anderes als verschiedene Pfeikommandos.
und wenn ich auf den Fingern pfeife, dann hat das schon ordentlich wumms.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Steinbock am 12.02.19, 16:30
@steinbock - dann pfeif mal laut über die Isar zu mir rüber  ;D

Oh Goldbach, das wird noch dauern... Man hört mich noch nicht mal im nächsten Zimmer.
Nur manchmal, wenn es ich gerade gut erwische. Oft ist es nur ein Pusten...(fwwwwwh)

Tochterkind hat das kürzlich erlernt, die könnte schon den Weiler zusammenpfeifen  8)
Sie erteilt mir grad "Unterricht". Sehr amüsant ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gatterl am 12.02.19, 16:52
Ja. Naima kann's. Das weiss ich.


Ich auch. Mit und ohne.
Mit - lauter
Pfeif auf den Dreck
Vom Dreck wachst der Speck.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gatterl am 12.02.19, 16:54
Ok

Das leuchtet ein....
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: maggie am 12.02.19, 20:07
... ich gerade Fingerpfeifen lerne ;D

hallo steinbock,
ich pfeiffe mit 2 fingern - Daumen u zeigfinger der rechten Hand ...

so habe ich öfters mal unsere beiden "langsamen" kinder vom Schulweg nach hause gerufen - gepfiffen ...

wir wohnten ca. 2 km vom Dorf - Luftlinie einen guten km -

katrin und Felix der jüngste hätten stunden gebraucht für den nachhause weg - mit dem Velo - der erste km war fast eben und der 2. na ja - mit etwas Übung schaffte ich das sogar mit der zeit - bis fast nach hause ...

ich stellte mich im 2. stock ans fenster - und pfiff - und normalerweise dauerte es nicht lange bis sie dann irgendwo zwischen den bäumen auftauchten -
der 1. km war fast verdeckt von bäumen (dem Bach entlang) der 2. ging über freies Feld - da hatte ich sie dann voll im blick !!!!!!!!!!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: maggie am 12.02.19, 20:10
;D haha, na ja, pfeif Du mal, wenn Du gar in der Schweinegülle "gebuddelt" hast  ;D

Naima - das stell ich mir bildlich vor .... - und amüsier mich köstlich  ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frega am 12.02.19, 20:34
ich kann nicht pfeiffen auf jedenfall nicht so laut wie ich mir es mit euren lustigen vorstellungen erklärt.
auf der nächsten jhv gibt es ein damen-pfeiff-wettbewerb...
frega
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: peka am 12.02.19, 21:49
Vorweg, ich kann nicht mit den Fingern pfeifen.

Aber mein / unser Vater war ein Meister darin. Meine beiden jüngeren Brüder (1965 und 1968 geboren)  und ich ( Jahrgang 1963)  mussten bis zur Aufgabe der Milchviehhaltung 1978 um Punkt 17.00 Uhr zur Stallarbeit zuhause sein. Zwischen Schule / Hausaufgaben war noch Zeit sich mit den Nachbars - Dorfkindern zu treffen. Aber wer hatte eine Uhr? Es wurde also oft später. Bei uns war es noch so: Das ganze Dorf erzog die Kinder. Wenn wir es mal wieder "überhört" hatten, dass mein Vater per Pfiff zur Arbeit gerufen hatte - auch über Kilometer hörbar - , bekamen wir das von den Dorfälteren regelmäßig gesagt und wurden zur Eile angetrieben.


Beim Schreiben dieser "Geschichte" geht mir immer noch durch den Kopf - wir mussten wie Hunde auf den Pfiff hören und parieren. Habe es damals als älteste schon so empfunden und mich nicht gut damit gefühlt.


Liebe Grüße

peka
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: maggie am 13.02.19, 00:02
mein pfeiffen war dazu da die kinder daran zu erinnern, dass es eigentlich Mittagszeit wäre und sie mussten ja am nachmittag meist wieder zur schule ...
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LuckyLucy am 13.02.19, 08:00
Goldbach, meinen Glückwunsch zum Gewinn! An welchem Preisausschreiben hast Du teilgenommen.


Annelie, den Spruch kenne ich auch!

Auf den Fingern pfeifen konnte ich nie - so oft ich als Kind auch geübt habe.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 13.02.19, 08:22

...ich eine Reise nach Berlin gewonnen habe!
Busfahrt mit 4 Übernachtungen und Stadtführung; Besuch im Bundestag und des Pergamon-Museums. Alles kostenlos.
Mein LG "darf" mitfahren - gegen einen Aufpreis von nicht mal € 100.-- für alles.
Wir werden in der letzten Woche im September fahren.  *freu*

ich gratuliere auch zu dem Gewinn.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LuckyLucy am 13.02.19, 08:37
... das Wetter heute zum langen Spaziergehen lockt.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: goldbach am 13.02.19, 09:44
@luckylucky:  es war kein Preisausschreiben, der Preis wurde auf einer "Frauenveranstaltung" verlost.
Dabei ging es um das Thema: "Mehr Frauen in die Kommunalpolitik - Traut Euch"
In BY sind 2020 wieder Kommunalwahlen.
Bin nur zufällig mitgefahren;  jede Teilnehmerin erhielt einen Losabschnitt. 
Es ware ca. 120 Frauen da - und 20 Preise wurden ausgelost. Es gab aber auch z.B. einen Spiralschneider zu gewinnen  :-X.

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 13.02.19, 10:17
.. auf meinen Leserbrief im Landkreisteil der Tageszeitung, den ich nur aus Verzweiflung, und weil mir die Situation der Landwirtschaft in der Öffentlichkeit zunehmend psychische Probleme bereitet,
geschrieben hab, viel p0sitive Rückmeldung, u.a. auch von Nichtlandwirten bekam.
Mich baut das richtig auf, dem einen Anrufer hab ich gesagt, dass ich grad durch seine Rückmeldung den Glauben an die Menschheit nicht ganz verliere.
ER hat angerufen, wohnt im Hochhaus der Kreisstadt, weil er mitbekommen hat dass seine Nachbarn verkündeten sie waren jetzt unterschreiben. Auf Rückfrage kam heraus dass sie sich keinerlei Gedanken
gemacht hatten.
Vorhin kam Anruf von der Ehefrau des ÖDP-Vorsitzenden  (der ist soweit ich weiß Bezirksvorsitzender und im Bezirkstag)
Sie meinte mein Brief hat sie die halbe Nacht beschäftigt und hat gefragt ob sie mir einen Brief schreiben darf.
Ich kenne ihre Familie und ich hab sie aufgeklärt wer ich bin, ich stamme ursprünglich von dort und meine Familie ist dort ziemlich bekannt.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 13.02.19, 12:08
Marianne, ich freue mich das Du soviel positiven Zuspruch bekommen hast und ich freue mich über den Sonnenschein.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gschmeidlerin am 13.02.19, 21:18
Auch ich freue mich über das Frühlingswetter, hab heute schon in meinen Beeten gewühlt.
Außerdem freue ich mich, dass es auf unserer Baustelle weiter geht.
Und, gerade hat mir unser Nachbar ein frisches Holzofenbrot gebracht!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 13.02.19, 21:21
@Gschmeidlerin,
das hört sich alles gut an.
Und ich freue mich, dass es mir heute wieder besser geht. Vorgestern Abend hat mich eine Magen-Darm-Grippe erwischt und gestern habe ich nur im Bett gelegen.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gschmeidlerin am 13.02.19, 21:27
Da freue ich mich mit dir Inga! Hab heute schon an dich gedacht!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Wiese am 14.02.19, 12:34
....weil heute so ein schöner Wintertag mit Sonne ist.
....der Schnee endlich weniger wird.
....heute um Kaffeeklatsch eingeladen bin.
....und heute so ein schönes Valentinsgedicht in der PNP stand.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 14.02.19, 12:53
Ein sehr schönes Gedicht.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 14.02.19, 13:38
Ich heute einen Blumenstrauss von meinem Mann bekommen habe.


Nein, er hat ihn nicht selber gekauft. Aber er hat an einer Infoveranstaltung bei einem Landmaschinenhändler teilgenommen und da gab es für die Herren dann den Strauss zum mitnehmen für ihre Frauen zu Hause.

Auf die Art bekommt die Freundin vom Sohn auch einen Strauss. Ach nein, er hat den natürlich ordentlich und brav selber gekauft ;) 8)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: perle am 14.02.19, 16:32
...heute so ein herrlicher Sonnentag ist.
Bin elend erkältet und ziemlich unfähig was gscheites zu tun,
deshalb hab ich mich auf die Terasse gesetzt und den Sonnenschein genossen,
(wird auch helfen, hoffe ich)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Morgana am 14.02.19, 17:13
weil ich heute das schöne Wetter ausgenutzt habe und ordentlich was weggeschafft.
Die Weihnachts-Deko- Zweige haben wir gestern alle runtergeschmissen vom Balkon, kleingeschnitten und zum Wertstoffhof gebracht.
Heute alles gekehrt und gesaugt, sieht schon ein bischen nach Frühling aus.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Tina am 14.02.19, 17:43
..weil heute ein Vorfrühlingtag war
...weil unsere Enkeltochter heute ganz lieb und pflegeleicht war
...weil die Krokusse anfangen zu blühen
...weil ich heute es mal geschafft habe, Fotos für den Kurs zu machen
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LuckyLucy am 14.02.19, 17:57
... das Wetter wirklich schön war und eine Ahnung von Frühling brachte,
... der Liebste mit mir ins Bad gegangen ist,
... ich nun rechtschaffen durstig und müde bin,
... ein bequemes Sofa auf mich wartet.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: sonny am 14.02.19, 18:08
.... auch bei uns herrlicher Sonnenschein ☀️
....heute Vormittag mein kleiner Enkel bei mir war 🥰
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mamaimdienst am 14.02.19, 18:57
...wir heute in unserem Landkreis den "Landfrauentag" hatten. Ca. 600 Frauen waren da. Als Hauptrednerin hatten wir
"unsere" bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber. Sie hielt eine tolle Rede. Sämtliche Grußworte drehten sich dann natürlich auch ums Volksbegehren. Am besten gefiel mir der ev. Dekan. Er hat die Aktion vom BBV mit den Blühpatenschaften aufgegriffen und meinte "Heute Nachmittag hab ich noch was zu erledigen" (also eine Blühpatenschaft). Die Redner haben mir doch wieder etwas Hoffnung gegeben. Wie ich finde eine rundum gelungene Veranstaltung.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gschmeidlerin am 14.02.19, 19:03
Ich freue mich sehr, dass ich heute von meinem Mann eine MonCheri geschenkt bekam! Es geschehen noch Zeichen und Wunder!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 14.02.19, 20:06
... bei uns ist Valentinstag kein Thema, aber Göga meinte heute als ich das mit dem Blumenstrauß von Martina vorlas, er hat überlegt ob er mir vom Wald schöne Mistel mitbringt.
Der Gedanke ist ja gut, aber ich hab ihm erklärt dass die Zeit der Misteln eher um Weihnachten rum ist.
(seit ich Laptop hab steht der im Esszimmer, so bekommt Göga jetzt auch was vom BT  mit.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 16.02.19, 14:00
..es herrlich draußen ist, die Sonne scheint, die Winterlinge im Hof blühen und ich hab auch Insekten/Biene? dran gesehen.
Am liebsten würde ich anfangen im Blumernbeet  verdörrte Blätter usw. wegzuräumen, aber ich hab keine Zeit dazu.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Anneke am 16.02.19, 17:10
..es herrlich draußen ist, die Sonne scheint, die Winterlinge im Hof blühen und ich hab auch Insekten/Biene? dran gesehen.
Am liebsten würde ich anfangen im Blumernbeet  verdörrte Blätter usw. wegzuräumen, aber ich hab keine Zeit dazu.

Genau das habe ich heut zum Teil gemacht, die Winterlinge sind kurz vor dem Öffnen, da musste ich jetzt schnell sein mit dem alten Laub, das jetzt im Winter noch gefallen ist, das Herbstlaub war ja grob weg. Jetzt können sie kommen die Frühjahrsblüher, hoffentlich schön nach und nach, nicht wie in manchen Jahren wiiterungsbedingt alles auf einmal, das wäre bestimmt auch der Wunsch der Bienen ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 16.02.19, 17:26
...wir heute die erste Radtour in diesem Jahr gemacht haben und uns das 1. Eis der Saison beim Italiener gegönnt haben.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 17.02.19, 08:24
… heute Sonntag ist und so schönes Winter-Wetter ist (schon die ganze Woche und auch nächste Woche)
… es uns eigentlich sehr gut geht :D
... heute meine Enkel sehe, wir besuchen sie  :D, darauf freue ich mich sehr
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: geli.G am 17.02.19, 11:13
...ich heute schon in Maria Plain bei Salzburg zum Gottesdienst war. In unserer Pfarrkirche findet seit Hl. Dreikönig kein Sonntagsgottesdienst mehr statt, und das tut mir echt sehr weh.
...wir heute nochmal ins Salzburger Land zum Aperschnalzen fahren werden.
...so ein schönes Wetter ist  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frega am 17.02.19, 12:02
hallo
was ist Aperschnalzen? da kann ich mir nichts vorstellen.
liebe grüsse und einen schönen sonntag
frega
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frega am 17.02.19, 12:03
hallo
ich freue mich weil..
wir heute eine tour mit dem motorrad machen werden. bei schöner sonne... es ist noch etwas kalt. aber wir freuen  und
liebe grüsse
frega
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: sonny am 17.02.19, 16:40
...wir heute die erste Radtour in diesem Jahr gemacht haben und uns das 1. Eis der Saison beim Italiener gegönnt haben.
...wir haben heute unsere erste Tour gemacht und es war an schattigen Stellen noch ganz schön frisch
... es einfach gut tut, Sonne auf dem Gesicht zu spüren 😊🌞🌞
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 17.02.19, 17:03
wir kommen auch soeben von unserer ersten längeren Wanderung in dem Jahr zurück.
Tochter und Schwiegersohn waren auch dabei.  Wir waren mit am höchsten Berg hier im Landkreis, Landschaftsschutzgebiet mit viel Magerrasen und Ruine.
Es waren viele Spaziergänger unterwegs, an den Wanderparkplätzen standen viele Autos, man muss das schöne Wetter einfach ausnutzen
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Ingi am 17.02.19, 18:07
Wir heute bei schönstem Wetter eine Grünkohlwanderung gemacht haben und alles rundum gepasst hat
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Steinbock am 17.02.19, 18:38
auch wir heute bei strahlendem Sonnenschein einen Spaziergang machen konnten.
An den Nordhängen und im Waldschatten ist noch Schnee, ansonsten abgetaut.
Wunderschön :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 17.02.19, 18:55
… wir einen so schönen Sonntag hatten  :D

Wir heute bei schönstem Wetter eine Grünkohlwanderung gemacht haben und alles rundum gepasst hat
Grünkohlwanderung? was ist das?

 
Wir waren mit am höchsten Berg hier im Landkreis, Landschaftsschutzgebiet mit viel Magerrasen und Ruine.
Wie hoch ist den eurer höchster Berg?


Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Marina am 17.02.19, 20:05
...wir heute den 80. Geburtstag meiner Mutter gefeiert haben. Es war ein schönes Fest.
   Mein Schwager hat mit einem Musikkollegen als Überraschung eine gute Stunde Musik gemacht.
   Meine Mutter hat sogar einen Dreher getanzt. Ich glaube, das war ihr Highlight des Tages  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 17.02.19, 20:53
@Bergli, für Euch wäre das sicher kein rechter Berg.
Hab jetzt extra google befragt.  498m über Meer,  der Ort daneben liegt auf 332,  so hast Du vielleicht eher Vorstellung.

@Marina,  ist doch toll wenn man Deiner Mutter dadurch dass sie mal wieder richtig tanzen darf/kann so eine Freude machen kann. Das ist ihr sicher mehr wert als materielles Geschenk.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: geli.G am 17.02.19, 21:58
was ist Aperschnalzen? da kann ich mir nichts vorstellen.

Das gibt´s auch nur bei uns  ;)

Hier (https://de.wikipedia.org/wiki/Aperschnalzen) und hier (https://www.youtube.com/watch?v=Iw_gf5yhxKg) kannst du es nachlesen, bzw. es dir anschauen  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frega am 18.02.19, 09:09
danke Geli,
das ist sehr interessant. ich konnte mir unter dem namen nichts vorstellen.
danke für die aufklaerung.
liebe grüsse
frega
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ayla am 18.02.19, 09:56
was ist Aperschnalzen? da kann ich mir nichts vorstellen.

Das gibt´s auch nur bei uns  ;)

Hier (https://de.wikipedia.org/wiki/Aperschnalzen) und hier (https://www.youtube.com/watch?v=Iw_gf5yhxKg) kannst du es nachlesen, bzw. es dir anschauen  :D

Das hab ich mich auch gefragt, was das wohl ist. Jedenfalls ein lustiges Wort und noch nie gehört. Beim Nachlesen hatte ich aber ein Aha-Erlebnis...diesen Brauch kennt man hier auch, nur sagen wir dem anders: Geislächlepfä.  ;D  (oder je nach Dialekt auch Geisslechlöpfe)


Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ayla am 18.02.19, 10:06
...wir sooo schönes Wetter haben.

...wir gestern stallfrei hatten und im "Flachland" (da sind wir mit dem Auto schon in 10/15 Minuten) ;D einen richtigen Frühlingsspaziergang gemacht haben. Es war so warm, das wir gar keine Jacken brauchten. Und da war alles schneefrei und schon richtig frühlingshaft, im Vergleich zu uns, wo noch komplett geschlossene Schneedecke liegt.  Und vor dem Haus habe ich vom Schneeräumen her noch einen riesigen Schneehaufen. Bis der mal geschmolzen ist dauert es wohl noch etwas, trotz dem vielen Sonnenschein.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 18.02.19, 10:52
@Bergli, für Euch wäre das sicher kein rechter Berg.
Hab jetzt extra google befragt.  498m über Meer,  der Ort daneben liegt auf 332,  so hast Du vielleicht eher Vorstellung.
Danke  :), das ist ein "Hügel"  ;D
Unser Land  hat eine Höhendifferenz von 220m (1300m  - 1520m über Meer) und es geht noch weiter rauf  ;D

was ist Aperschnalzen? da kann ich mir nichts vorstellen.

Das gibt´s auch nur bei uns  ;)

Hier (https://de.wikipedia.org/wiki/Aperschnalzen) und hier (https://www.youtube.com/watch?v=Iw_gf5yhxKg) kannst du es nachlesen, bzw. es dir anschauen  :D
Das hab ich mich auch gefragt, was das wohl ist. Jedenfalls ein lustiges Wort und noch nie gehört. Beim Nachlesen hatte ich aber ein Aha-Erlebnis...diesen Brauch kennt man hier auch, nur sagen wir dem anders: Geislächlepfä.  ;D  (oder je nach Dialekt auch Geisslechlöpfe)
Aperschnalzen
da sagen wir auch "Geisslächlepfä" ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Ingi am 18.02.19, 12:26
Grünkohlwanderung? was ist das?

Hallo Bergli,

es treffen sich zum verabredetem Zeitpunkt Gruppen, bei uns war es die Skatgruppe, und wandern zu einem Gasthaus in dem es dann Grünkohl mit Kassler, Grützwurst (hier Pinkel genannt) durchwachsenen Speck, Mettenden und Kartoffeln gibt. Nach dem Essen einen Schnaps.
Aaaaber während der Wanderung macht man einige Pausen und stärkt sich mit alkoholischen Getränken, ggg.

Mache spielen in den Pausen...

So eine Wanderung hat es in sich, der Alkohol tut da seine Dienste, lautlach

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 18.02.19, 13:05
da dient dann der Grünkohl sozusagen als Vorwand ;D ;D
Gemeinsame Wanderungen finde ich gut.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 18.02.19, 13:18
Genau ;)

Aber nach so einer Wanderung schmeckt der Grünkohl besonders gut.

Jeder Verein, der etwas auf sich hält, geht im Winter wandern. Besonders viel Spaß macht es im Dunkeln.

Einmal bin ich nachts bei minus 15° und Vollmond die Strecke durch die Felder wieder nach Hause gelaufen, weil es so eine tolle Stimmung war.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 18.02.19, 14:31
Hier in der Gegend gibt es "Weinwandertag", Riesen Event inzwischen, da wird sogar soweit ich weiß Sonderzug von Nürnberg eingesetzt.

Es hat vor Jahren mal eine Bekannte von mir die in der Ecke wohnt gesagt nachdem sie Abends wenn sie heimfahren am Bahnhof war  "da soll bloß nochmal einer sagen die jungen Leute saufen"
Das anzusehen muss Erlebnis sein.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Marina am 18.02.19, 16:20
Marianne ich weiß aber nicht, ob ich mit zig-Tausenden Leuten (und das ist nicht übertrieben) an einem
Tag durch die Weinberge latschen müsste  :P
Eine Wanderung mit ein paar Leuten aus einem Verein wie es Martina schreibt, stelle ich mir schon schön vor.

Vor einigen Jahren haben wir mit Bekannten zu zehnt oder zwölft immer eine Winterwanderung durch den Wald gemacht. Das war schön. Das Mittagessen und das Zusammensitzen anschließend war natürlich immer noch schöner  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 18.02.19, 18:52
Grünkohlwanderung? was ist das?

Hallo Bergli,

es treffen sich zum verabredetem Zeitpunkt Gruppen, bei uns war es die Skatgruppe, und wandern zu einem Gasthaus in dem es dann Grünkohl mit Kassler, Grützwurst (hier Pinkel genannt) durchwachsenen Speck, Mettenden und Kartoffeln gibt. Nach dem Essen einen Schnaps.
Aaaaber während der Wanderung macht man einige Pausen und stärkt sich mit alkoholischen Getränken, ggg.

Mache spielen in den Pausen...

So eine Wanderung hat es in sich, der Alkohol tut da seine Dienste, lautlach
Sowas dachte ich mir könnte es sein.
Wir würden dem einfach eine Mondscheinwanderung, Abendspaziergang oder Schneeschuhtour mit Fondue Plausch nennen.  ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 18.02.19, 19:47
...ich heute endlich den Dreh bekommen habe und angefangen habe die Speisekammer aufzuräumen.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Marina am 18.02.19, 19:50
...ich heute endlich den Dreh bekommen habe und angefangen habe die Speisekammer aufzuräumen.

Schnell weitermachen, bevor dich die Lust verlässt  ;D ;)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: geli.G am 18.02.19, 20:22
was ist Aperschnalzen? da kann ich mir nichts vorstellen.

Das gibt´s auch nur bei uns  ;)

Hier (https://de.wikipedia.org/wiki/Aperschnalzen) und hier (https://www.youtube.com/watch?v=Iw_gf5yhxKg) kannst du es nachlesen, bzw. es dir anschauen  :D

Das hab ich mich auch gefragt, was das wohl ist. Jedenfalls ein lustiges Wort und noch nie gehört. Beim Nachlesen hatte ich aber ein Aha-Erlebnis...diesen Brauch kennt man hier auch, nur sagen wir dem anders: Geislächlepfä.  ;D  (oder je nach Dialekt auch Geisslechlöpfe)

Ich hab nicht gewusst, dass in der Schweiz so geschnalzt wird wie bei uns. Und auch nur zu einer bestimmten Zeit im Winter. Nur der Wettbewerb hat bei uns einen höheren Stellenwert  ;D
Das find ich wirklich interessant  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Tina am 18.02.19, 21:36
Zitat von Gina
Zitat
...ich heute endlich den Dreh bekommen habe und angefangen habe die Speisekammer aufzuräumen.
Du kannst gerne bei mir weitermachen, wenn du noch Energie hast. Allerdings habe ich keine Speisekammer, dafür einen Keller, der den gleichen Zweck erfüllt.

Ich freue, weil ich am Wochenende und heute Zeit gefunden habe, um zu fotografieren ;)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 18.02.19, 22:00
Zitat von Gina
Zitat
...ich heute endlich den Dreh bekommen habe und angefangen habe die Speisekammer aufzuräumen.
Du kannst gerne bei mir weitermachen, wenn du noch Energie hast. Allerdings habe ich keine Speisekammer, dafür einen Keller, der den gleichen Zweck erfüllt.

Das wird wohl nichts werden,  lach.
Bin noch lange nicht fertig. Der ganze Raum muss ausgeräumt und gestrichen werden. Dann wird der Bodenbelag erneuert und neue Regale müssen aufgebaut werden. Und dann alles wieder einräumen. Bin froh wenn ich bis Ende nächster Woche fertig bin.
LG Gina

P.S. einen vollgemüllten Keller habe ich auch noch.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Tina am 18.02.19, 22:11
Willkommen im Club..... ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Annette am 18.02.19, 22:57
Zitat von Gina
Zitat
...ich heute endlich den Dreh bekommen habe und angefangen habe die Speisekammer aufzuräumen.
Du kannst gerne bei mir weitermachen, wenn du noch Energie hast. Allerdings habe ich keine Speisekammer, dafür einen Keller, der den gleichen Zweck erfüllt.

Das wird wohl nichts werden,  lach.
Bin noch lange nicht fertig. Der ganze Raum muss ausgeräumt und gestrichen werden. Dann wird der Bodenbelag erneuert und neue Regale müssen aufgebaut werden. Und dann alles wieder einräumen. Bin froh wenn ich bis Ende nächster Woche fertig bin.
LG Gina

P.S. einen vollgemüllten Keller habe ich auch noch.
Willkommen im Club..... ;D

Scheint wohl eine niedersächsische Spezialität zu sein ... bin auch Clubmitglied  ;D

LG Annette
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 19.02.19, 06:52
Das ist ein weit verzweigter Club,  da gibt es auch in Franken Mitglieder ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 19.02.19, 08:54
Willkommen im Club..... ;D
sogar ein sehr weit verzweigter Club, bis in die Schweiz  ;D
bin auch dabei, ich hab beides ein Vorratsraum (sogar zwei  ;)) und ein Keller (beides sollte schon sehr lange aufgeräumt werden)  ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ayla am 19.02.19, 14:28
sogar ein sehr weit verzweigter Club, bis in die Schweiz  ;D
bin auch dabei, ich hab beides ein Vorratsraum (sogar zwei  ;)) und ein Keller (beides sollte schon sehr lange aufgeräumt werden)  ;D

 ;D ;D ;D Gar nicht gewusst, dass ich da auch eine Clupmitgliedschaft habe...

Aaaber...ich habe schon einen Anfang gemacht, und das freut mich sehr. Unser ganzes Haus ist unterkellert und in mehrere Räume/Keller aufgeteilt. Das Übel war, meine SM konnte mir nichts abtreten. In einem Raum lagerten angeblich die Eier besser, im anderen die Kartoffeln, und wieder in einem anderen die Äpfel. Dann gibt's noch einen Raum für alle anderen Speisevorräte. Sie belegte alles, ich musste für jeden cm an Platz kämpfen. Nachdem wir dann über 20 Jahre alle Räume so zusammen genutzt haben, wollte ich wenigstens den Raum für die Speisevorräte für mich alleine haben, zudem sie noch einen grossen Vorratsraum in ihrer Wohnung hat, ich aber nicht. Und vor zwei Jahren hat sie ihn mir tatsächlich abgetreten, nach viel Überredungskunst meinerseits. Ist ja aber auch so, dass sie seit vielen Jahren nur noch zu zweit sind und trotzdem soviel Platz braucht, und ich seit ebenso vielen Jahren eine grosse "Truppe" zu versorgen habe und kaum irgendwo einen freien Laden in allen Gestellen bekomme.

Sie hat dann ihre Sachen überraschend schnell geräumt, und alles, was sie nicht mehr wollte, in diesem Keller gelassen.  ???
Die Holzgestelle darin waren auch uralt und verwurmt, und überall lag so feines Holzmehl...igitt! Letzten Winter kam ich dann aber auch nicht zum Räumen. Dafür bekamen wir im Frühjahr von einem Bekannten gut erhalten Eisenregale geschenkt, und Göga meinte sofort, dass er die mal im Keller einbaue.

Und tatsächlich, vorletzte Woche frage er, ob ich Zeit hätte, den Keller, zumindest auf einer Seite, zu Räumen, er würde das alte Gestell rausschmeissen. So haben wir das dann gemacht. Ich habe dann gleich geputzt, Ware verlesen und aussortiert, das Gestell wurde passend gemacht und befestigt, und es war ein tolles Gefühl, neu einzuräumen. Auch jetzt erfreut es mich jedesmal, wenn ich in diesem Keller was holen muss.

Der letzte Akt war dann heute Vormittag, da war ich am Ökihof und habe "Grümpel" entsorgt, darunter noch alte Büchsen und Flaschen von SM.  ::)

Einerseits ist so eine Aufräum- und Räumungsaktion schon sehr befreiend, … andererseits und leider: ich habe noch mehr Kellerräume...und Wohnräume ebenfalls... wo es auch nötig hätten.
Aber es besteht noch Hoffnung, im Garten liegt noch Schnee und der Winter ist noch nicht vorbei... ;)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 20.02.19, 08:16
… ich es gestern endlich mal geschafft habe, mit den Schneeschuhe eine Tour zu machen. Es war so schön.  :D (man sollte sich die Zeit einfach nehmen und nicht warten, bis die Zeit kommt, die kommt nie  ;D)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 20.02.19, 09:19
Ich schreib es hier, bewusst im öffentlichen  Teil, irgendwie ist es auch eine Freude für mich dass dieser Artikel, noch dazu so groß und auf dem Titelblatt groß angekündigt, heute bei uns in den Nürnberger Nachrichten  (Nordbayern.de) ist. (eine ganze Seite)
Ich habe den Eindruck die Box  "Landwirtschaft in der Öffentlichkeit wird weniger gelesen und Antworten auf meine Posts sind meist keine.
Ich überleg schon ob ich da überhaupt noch was schreibe.

Eine Bäuerin wehrt sich.  Die Überschrift, und es geht nicht ums Volksbegehren an sich.
"Alle Schuld auf uns zu schieben, ist eine Frechheit"
Da ich reinstellen von Beiträgen nicht kann und immer Hilfe brauche, hoffe ich das jemand das macht.

Danke.

Marianne
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 20.02.19, 09:33
Marianne, online finde ich da nichts?

Du brauchst einen Link nur mit der rechten Maustaste anklicken, dann auf "kopieren" gehen, hier im Beitragsfester den Cursor setzen und wieder Maustaste rechts "einfügen".

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 20.02.19, 10:24
Danke, ich schau Abends nochmal, meist findet sich fast alles.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annib1 am 20.02.19, 10:51
.....weil, ich heute morgen auf der lauer gelegen habe  ;) meine Lieblingsband Silbermond gibt unverhofft ein Clubkonzert in Bremen und ich habe es geschafft da heute morgen Karten für zu ergattern  ;D 8)
Freu mich total, das andere wäre in HH im nächsten Jahr erst gewesen.
....ich gestern Abend wieder einen tollen Pulli genäht habe  ;)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Wiese am 20.02.19, 17:25
....ich heute beim Landfrauentag war. Mit einer Modenschau von selbstgenähten Dirndln, Trachtenröcke und
    Trachtenspencer. Und natürlich gings auch über das Thema " Rettet die Bienen ".
....und viele bekannte Gesichter und gute Gespräche hatte.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 20.02.19, 17:35
.... Modenschau von selbstgenähten Dirndln, Trachtenröcke und Trachtenspencer
Das wäre ich auch gerne dabei gewesen, als Zuschauer  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mamaimdienst am 20.02.19, 18:16
..ich gestern mit meinem Mann in Augsburg zur Eröffnung der Regio Agrar war. Viele bekannte Gesichter und tolle Gespräche. Wir hatten viel Spaß
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 20.02.19, 21:57
... ich heute die Zwillinge von Freundin unserer Tochter zum 1.Mal gesehen hab. (Foto´s schon).
Die beiden, eineiigen Mädels sind inzwischen 6 Monate alt und ziemlich propper.
War schon ein toller Anblick als sie mir in der Kreisstadt in Begleitung ihrer Freundin (hat sie im KKH in Erlangen in der Uni-Klinik kennengelernt) ,die auch Zwillingswagen schob entgegen kam.
Die beiden Jungs von der sind 3 Tage jünger.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Steinbock am 21.02.19, 17:09
ich heute gut voran kam mit meinen Aufgaben
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 23.02.19, 11:51
... der Zaunkönig in der Früh momentan so gut zu beobachten ist, scheinbar ist er auf Partnersuche  :D
... unsere Tochter heute von ihren 1. Klassenfahrt als Begleitung nach Kent wohlbehalten wieder in Bayern angekommen ist, bin schon gespannt was sie erzählt
... die Sonne scheint
... bei uns die Witterungsverhältnisse Güllefahren schon erlaubt haben
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: pauline971 am 23.02.19, 18:21
.... meine gestrige Tanzeinlage in unserer Küche meiner Arthrose im Knie nix gemacht hat. Buh bin ich froh. Gestern hat es dann gescheit weh getan, aber heute wieder alles bestens.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: cara am 23.02.19, 20:47
... wir heute spontan einen schönen Tag in HH hatten.
Nachdem der Kindergeburtstag in Düsseldorf wegen Magen-Darm ausgefallen ist, haben wir uns gestern abend dazu entschlossen, zum Start des Winter Baltic Sea Circles nach Hamburg zu fahren. Es war schön, bekannte Gesichter wieder zu sehen und auch ein bisschen Wehmut, als sie Richtung Nordkapp gestartet sind und wir hier bleiben mussten...
Danach sind wir noch ein bisschen durch Hamburg und an der Alster lang gebummelt und haben uns dann in Ruhe wieder auf den Weg nach hause gemacht.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ANNALENA am 23.02.19, 21:45
...Ich mich neu verliebt habe.
In meine neue Küche, die ich seit Montag habe.
Es ist einfach ein tolles arbeiten! Ich genieße es sehr.
Räume sogar gerne die Spüli aus und Wäsche ab.🙈🙈😊😊
Habe mir ein bisschen was gegönnt.
Neue kaffeebecher, Besteck, Teller und aufbewahrungsbehälter.
Ich bin einfach nur glücklich...

Das beste, wir haben uns einen Kaffeevollautomaten
Gekauft.
Ein Traum, den wollten wir schon länger.

Diese Türen sind witzig, gehen alleine zu.
Also, nichts mehr m. Zuschlagen...Falls man mal sauer ist👍👍👍🤗🤗😁
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ANNALENA am 23.02.19, 21:47
Wasche, dieses Handy ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: peka am 23.02.19, 22:20
….ich heute mein erstes Brot mit Bärlauch gegessen habe. Das ist für mich Frühling pur!!!
Unter der Buchenhecke am Backhaus konnte ich die ersten Blättchen pflücken - meiner ist noch nicht so weit.
Allerdings blühen hier Krokusse, Winterlinge und auch die ersten Mini - Osterglocken. Hier wird keine Osterglocke Ostern erleben.
Die nächsten Tage soll es wieder sehr warm - bis 18 - 20 °C werden.

Liebe Grüße
peka
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Christina am 23.02.19, 22:23

.... das 1. Patenkind von meinem Mann uns mitgeteilt hat, dass sie schwanger ist und im September
das Baby kommen soll :)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Morgana am 24.02.19, 10:50
@ Annalena,
ich freu mich mit dir. Du hast so lange auf diese Küche hingefiebert.
Ist schon ein tolles Gefühl gell....
Und ein paar neue Sachen dazu runden das ganze noch ab.
Kaffee aus dem neuen Automaten in den neuen Kaffebechern schmeckt doch gleich nochmal besser!
Gruß Morgana
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: suederhof1 am 24.02.19, 11:25
Bei uns ist herrlichster Sonnenschein und unsere Kühe durften das erste mal nach draußen.  ;D ;D ;D
So früh waren wir sonst nie.....
Aber die Tiere freuten sich und hoppsten und liefen durch die Weide.
Jetzt liegen sie alle mit dem Bauch in der Sonne. :D :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annib1 am 24.02.19, 11:45
Zitat
...Ich mich neu verliebt habe.
In meine neue Küche, die ich seit Montag habe.
Es ist einfach ein tolles arbeiten! Ich genieße es sehr.
Räume sogar gerne die Spüli aus und Wäsche ab.🙈🙈😊😊
Habe mir ein bisschen was gegönnt.
Neue kaffeebecher, Besteck, Teller und aufbewahrungsbehälter.
Ich bin einfach nur glücklich...

Das beste, wir haben uns einen Kaffeevollautomaten
Gekauft.
Ein Traum, den wollten wir schon länger.

Diese Türen sind witzig, gehen alleine zu.
Also, nichts mehr m. Zuschlagen...Falls man mal sauer ist👍👍👍🤗🤗😁
Moderator informieren 

Annalena,

Denke daran die Küche auch einzuweihen. Wie ich meine Küche bekommen habe, ist schon einige Jahre her, habe ich sie mit meinen ehemaligen Arbeitskolleginnen eingeweiht. ein schöner lustiger Frühschoppen in der Küche  ;D 8)

Viel Freude an deiner neuen Küche ,sehen wir auch irgendwo Bilder, vielleicht hast du ja schon welche reingesetzt . Bin z.zt. nicht so oft online   ;)

LG Anja
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ANNALENA am 24.02.19, 12:36
Danke, ihr seid nett.
Gestern kamen meine Eltern, und ich habe das erste mal Schweinebraten m. Semmelknödel gekocht.
Das war die Einweihung.🤗🌷🌷

Sehe meine Eltern nicht so oft, das war schön.
Und meine Mama hat mir ein Päckchen gemacht

Mit sehr schönen geschirrtüchern und besondere spülllappen, sehen aus wie gestrickt.
Und ein Blümchen bekam ich auch!!

Gruss Kathi

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annib1 am 24.02.19, 20:26
Zitat
Danke, ihr seid nett.
Gestern kamen meine Eltern, und ich habe das erste mal Schweinebraten m. Semmelknödel gekocht.
Das war die Einweihung.🤗🌷🌷

Sehe meine Eltern nicht so oft, das war schön.
Und meine Mama hat mir ein Päckchen gemacht

Mit sehr schönen geschirrtüchern und besondere spülllappen, sehen aus wie gestrickt.
Und ein Blümchen bekam ich auch!!

Gruss Kathi

So ist das auch schön  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 25.02.19, 13:10
… weil ich endlich den Daumenverband los bin.
Das waren jetzt fast 6 Wochen, aber jetzt ist zu, zwar noch etwas empfindlich, aber ich darf endlich wieder mit Hand ins Wasser.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Marina am 01.03.19, 19:40
... ich vor 4 Wochen meinen inneren Schweinehund überwunden habe und ich mich im Fitness-Studio
    angemeldet habe. Seitdem gehe ich zweimal in der Woche und ich merke, dass es mir sehr gut tut.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 03.03.19, 08:31
weil der Winter in den letzten Zügen liegt- die Schneeglöckchen, Winterlinge und viele andere Frühlingsblüher spitzen raus, bzw. blühen- hab gestern auch schon die ersten Bärlauchblätter gesehen, der wilde Schnittlauch auf der Wiese steht auch schon startklar da.
In der Früh singen schon die Vögel, es wird zunehmend früher hell und später dunkel-
ein grosser Luftspung- das Licht hat uns wieder.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gammi am 03.03.19, 10:14
....laut Wetterbericht kommt der Winter nochmals........

Schnittlauch im Garten hab ich auch grad rauspitzen gesehen.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 03.03.19, 10:42
@gammi,
aber trotzdem, die Tageslänge wird jeden Tag mehr, da kann der Winter auch nichts mehr dagegen ausrichten.
Winter war noch nie so meine Zeit, ich hab mich heute so gefreut, dass die Hasenglöckchen aus der Erde rauspsitzen, hab auf sie schon lange gewartet,  hab ein Bild aus England, ein Buchenwald, alles voller blau blühender Hasenglöckchen.
Die Schneeglöckchen und die Winterlinge vermehren sich am Schnellsten.
Bin gespannt, sogar die Tulpen haben überlebt, wie es mit den Blüten aussieht.
Leberblümchen schieben auch schon Blüten- ud die im letzten Jahr gepflanzen Rosen, ich hatte echt Bedenken, ob die wieder kommen, sie treiben auch schon ein wenig aus.
Wenn Glück dabei ist, dann dürften heuer die Duftrosen schon einige Blüten haben.
Vom Gartensitzplatz aus sieht man die derzeitigen Frühlingsblüher in seiner Farbenvielfalt am Besten, auch wenn der Winter nochmals daherbrummelt, irgendwann ist seine Macht vorbei.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Frieda am 03.03.19, 21:12
über meine Krokusse freu ich mich auch. Ich hab im Herbst ca 1500 Blumenzwiebeln gesetzt.

Und ich freu mich, dass die "alten" Spiele, wie Kästchen ziehen, Schiffe versenken (von dem meine Mutter schon erzählt hat, dass sie das als Jugendliche gespielt hat) und Stadt, Land, Fluss... immer noch aktuell sind. Wir haben grad eine super lustige Runde Stadt, Land, Fluss gespielt. :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 04.03.19, 04:48
@Daggl,
wenn die alle bei dir  blühen, das wird ein Traum.
 Komisch, alle anderen Zwiebelblumen kommen jedes Jahr wieder, vermehren sich auch, aber Krokusse und Tulpen sind bei mir nicht die grossen Vermehrer, hab gestaunt, dass die Tulpen heuer einfach wieder kommen, keine Wühlmäuse sie aufgefressen haben, aber ob sie dann auch blühen, das wird sich zeigen.
Soweit ich gelesen habe mag der Krokus keinen Schatten, dann war der Standort nicht für sie passend. Tulpen mögen einen eher trockenen Stadort und keine Wühlmäuse.
Ich bepflanze jedes Jahr einen Obstbaum mit wühlmaussicheren Blumenzwiebeln, wenn die Bienen dann im Frühling aus dem Stock rausfliegen ist gleich in der Nähe eine Bar für sie eröffnet. Mir geht da immer das Herz auf, wenn die Bienen an den Blüten hängen.
Jetzt, wo schön langsam wieder alles rauskommt, ich find ds ist die schönste Zeit im Jahr. Der Winterjasmin und der Duftschneeball blühen, schon der Duft- ein Gedicht.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: coni am 04.03.19, 08:25
Mary was sind hasenglöckchen
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 04.03.19, 16:38
Das sind Zwiebelblumen, es gibt 2 bekanntere Arten, das spanische Hasenglöckchen und das atlantische Hasenglöcken, wird auch Waldhyazinthe genannt.
Sie blühen in einem wunderschöne Blauton, gibt immer wieder Bilder, wo ganze Flächen in diesem Blauton blühen.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Christina am 05.03.19, 13:40


...wir gerade  Biokontrolle hatten und es super gelaufen ist :D


lg aus mittelhessen

christina
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: geli.G am 05.03.19, 13:42
Das sind Zwiebelblumen, es gibt 2 bekanntere Arten, das spanische Hasenglöckchen und das atlantische Hasenglöcken, wird auch Waldhyazinthe genannt.
Sie blühen in einem wunderschöne Blauton, gibt immer wieder Bilder, wo ganze Flächen in diesem Blauton blühen.

Ich hab mal gegoogelt....das sind doch die "Josefibleamal" oder?
Ich hätt gar nicht gewusst, wie die botanisch heißen... :-[
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 05.03.19, 13:51
so sehen die Hasenglöckchen aus
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 05.03.19, 14:29
@gina,
auf den ersten Blick würde ich sie als Traubenhayzinthen bezeichnen.
Muscari oder so ähnlich.
@geli, unter den Namen kenne ich sie nicht, ich hab sie bis jetzt noch nirgends in den Gärten gesehen, letztes Jahr im Herbst sind sie mir im Gartenfachmarkt als Blumenzwiebeln das erste Mal ins Auge gefallen. Die spanischen Hasenglöckchen werden höher und blühen später, mögen auch eher trockene und sonnige Standorte- die Waldhyazinthen kommen mit dem kurzen schattenlosen Leben unter den Laubbäumen aus. Ich hab sie unter die Fliedersträucher gepflanzt, angeblich mögen die Wühlmäuse den Flieder bzw. deren Wurzenl nicht, aber die Waldhyazinthen sind begehrt wie alle Hyazinthenzwiebeln.
Ich hab ein grosses Bild eines Buchenwaldes mit der blaublühenden Fläche von Hasenglöckchen, muss in einem Park in England aufgenommen worden sein- das hilft mir gegen den Winterblues. Bis bei mir wirklich mal grosse Fläche blüht, da müsste ich noch sehr viele Zwiebeln pflanzen. Angeblich sollen sie auch sehr gut riechen- mal sehen, sie spitzen ja erst ein wenig aus der Erde raus.
Könnten die Josefiblümerl die Blausternchen sein, die hab ich schon oft wild wachsen und blühen gesehen. Die Blausternchen blühen früher als die Waldhyazinthen.
Irgendwo in den Bergen muss es eine Fläche mit Lenzrosen geben, die in grosser Menge blühen, das würd ich mal gerne anschauen.
Einen grossen Kirschbaum hab ich als Naturfläche mit vielen Blumenzwiebeln zum Verwildern bepflanzt, jetzt kommt der nächste Baum an die Reihe, find das so schön, wenn in der Nähe vom Sitzplatz der Frühling in allen Farben strahlt, später, wenn die Bäume ausgetrieben haben, liefern sie Schatten, der entschädigt dann für die blütenlose Zeit im Sommer.
Aber um da wirklich schnell viele Blüten zu haben, braucht es grosse Mengen an Zwiebeln.
Hab einen Link reingestellt, hoffe, das geht in Ordnung.
https://www.gartenzauber.com/wald-der-blauen-blumen/
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Tina am 05.03.19, 15:25
Gina, bei uns sind das Perlhyazinthen
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 05.03.19, 16:17
Gina, bei uns sind das Perlhyazinthen
@Tina
wieder was gelernt. Meine Mutter hat immer Hasenglöckchen zu den Blumen gesagt.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: hosta am 05.03.19, 16:52
Es gibt zwei Pflanzen zu denen man Hasenglöckchen sagt.
das spanische Hasenglöckchen  Hyacinthoides hispanica, zugehörig zu den Spargelgewächen.

Dann noch die scilla campanulata wird auch Hasenglöckchen genannt ist voller mit blüten.  Verbreitet sich sehr gut.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: peka am 05.03.19, 22:25
Hallo zusammen, der Wald der blauen Blumen ist hier bei uns im Kreisgebiet - Ich muss allerdings zu  meiner Schande gestehen: Ich war noch nie da. Vielleicht schaffe ich es in diesem Jahr mal. Versprochen ich mache dann Bilder und schicke sie jemandem der sie auch einstellen.

Liebe Grüße
peka
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 06.03.19, 03:37
@peka,
über Bilder würde ich mich auch sehr freuen.
Bei uns in der Nähe blühen an einem Fluss flächendeckend die Frühlingsknotenblumen und auch viele andere Zwiebelblüher, hab es auch erst letztes Jahr geschafft, mir diese Pracht einmal anzuschauen.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 06.03.19, 09:54
Ich freue mich, weil wir einen schönen Urlaub hatten und sehr sehr viel gesehen haben, bei bestem Wetter. Und zu Hause lief auch alles glatt.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 13.03.19, 07:40
weil meine Minna sauberes Geschirr liefert und ich nicht mehr selbst alles abspülen muss.
Man nimmt oft sehr vieles als selbstverständlich hin- eine Minna in der Küche- ist ein Segen.
Hab mir das neulich auch bei der Waschmachine gedacht, welches Glück wir haben, dass es solche hilfreiche Maschinen gibt.
Letzts Jahr waren wir an einem Bauern- und Handwerkertag in einem Museum, dort wurde gezeigt, wie früher Wäschepflege von statten ging.
Seitdem liebe ich meine Alma von ganzen Herzen, sie nimmt mir sehr viel Arbeit ab.
Wäsche schmutzig rein und sauber raus-
hin und wieder tut es ganz gut, sich dieser Segnungen bewusst zu sein.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LuckyLucy am 13.03.19, 07:58
Gefällt mir,

Marys letztes Posting.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: silberhaar am 13.03.19, 08:34


Ich gestern die ersten Morcheln gefunden habe.

silberhaar
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 13.03.19, 12:44
Wachsen die schon um diese Zeit?
Ich bin auch froh, wir haben wieder einen fahrbaren Untersatz gefunden, nur mit Fahrrad wärs doch nix, wenn man in der Pampa wohnt.
@LuckyLucy,
vielleicht  würde ich mich nicht so über die Spülmaschine freuen, wenn ich nicht eine Zeit mit der Hand abspülen hätte dürfen. ;) :-[
Die Gläser strahlen ganz anders, ein Hoch auf den Erfinder dieser Maschine.
Ist jetzt auch nicht so, dass ich immer nur reinste Freude finde, aber heute hab ich noch einige gute Gründe, mich wirklich zu freuen, bzw. sehr dankbar zu sein.
Hab gestern in einem ganz tollen Kochbuch geblättert und da ist mir auch bewusst geworden, welches Glück wir haben, jetzt zu leben.
Vor 200 Jahren war hier in Bayern eine grosse Hungersnot, weil durch den Ausbruch des Tambora in Asien hier  kein Sommer war, die Fanzosen sind kurz davor mit vielen Soldaten durchgezogen und haben auch gewaltig verschlimmbessert.
und wir- können aus einer Vielfalt schöpfen, die es vermutlich noch nie für die "Normalos" gab.
Was ich vermisse, wer freut sich darüber, wer ist dafür dankbar- in der Regel wird doch eher nur gemeckert und gemosert.
Ich hab mich gefreut, dass ich aus dem Einkochautomaten die eingeweckte Suppe rausnehmen konnte, find das immer so praktisch, ein Glas Suppe aus dem Vorratsschrank und Suppeneinlagen aus dem Gefrierschrank geholt und relativ schnell ist ein Teil des Essens bereits fertig.
Diese Woche möchte ich nochmals ein grössere Menge Apfelstrudel machen, wir haben noch sehr schöne Äpfel und es ist so praktisch, wenn ich nur den Apfelstrudel aus der Tiefkühltruhe holen muss.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Morgana am 13.03.19, 13:57
-weil wenigstens ein bischen die Sonne scheint und alle Pflanzen sich mit mir freuen, man merkt es ihnen an, dass es gut tut.
-es unserem Hund wieder gut geht
-das Mittagessen allen geschmeckt hat mit dem frischen Salat und Kräutern aus dem -Gewächshaus
-es uns allen gut geht
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 13.03.19, 14:14
Ich gestern die ersten Morcheln gefunden habe.

unter dem Schnee hervorgegraben?   ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: silberhaar am 13.03.19, 19:35
Wachsen die schon um diese Zeit?
Ich gestern die ersten Morcheln gefunden habe.

unter dem Schnee hervorgegraben?   ;D


Mary, Morcheln, Schnee weg, Morcheln da.
Die Feuchtigkeit und etwas Wärme und sie sprießen.

Bergli, wir wohnen Sonnenhalb, da ist der Schnee weg. Gut heute hat es wieder einen Flaum gegeben.

Während dem Kühe füttern mache ich jetzt jeden Tag Erkundung marsch zu den Morcheln.

Grüessli
silberhaar
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LunaR am 13.03.19, 20:20
Am Sonntag war hier holländischer Stoffmarkt. Wir waren trotz strömenden Regens dort und haben tatsächlich Vorhangstoff nach unseren Wünschen gefunden. 10 m gekauft und noch einen passenden Stoffrest für eine Tischdecke geschenkt bekommen.  :D  Nachdem wir einige Monate ganz ohne Vorhänge verbracht haben, freuten wir uns natürlich besonders.

Gestern Vormittag haben wir den Stoff zum Nähen gebracht und bereits heute sehr früh ein Anruf: Wir können die fertigen Sachen (für 3 Fenster) schon abholen. Nochmal gefreut  :D. Heute Nachmittag gleich aufgehängt und sie gefallen uns beiden so richtig gut. So schnell hätte ich es nie erwartet. Das Wohnzimmer hat deutlich an Behaglichkeit gewonnen. Nun gibt es noch Stoffreste. Mal schauen, was sich daraus noch für den Tisch oder Kissen machen lässt.  :D :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 15.03.19, 14:08
.. ich Lob von Sohnemann bekommen hab.  Meine Rouladen sind besser als die im Gasthaus.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 15.03.19, 15:03
.. ich Lob von Sohnemann bekommen hab.  Meine Rouladen sind besser als die im Gasthaus.

...das sagen meine Kinder auch immer. Und wenn ich mal alle zusammen zum Essen da habe (was äußerst selten vorkommt), müssen immer Mama's Rouladen auf den Tisch.
Ist schön, wenn die Kinder einen loben.

LG Gina

P.S. ich freue mich, das sich immer etwas weiter komme mit dem Einräumen der Speisekammer.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: samira am 15.03.19, 17:03
.... mein Auto heute mittag problemlos durch den TÜV gekommen ist. Einzige Beanstandung war ein kaputtes Birnchen an der Kennzeichenbeleuchtung
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: sonny am 15.03.19, 17:49
.... mein Auto heute mittag problemlos durch den TÜV gekommen ist. Einzige Beanstandung war ein kaputtes Birnchen an der Kennzeichenbeleuchtung

...die gleiche Freude bei mir, mein Göga war heute auch.
Laut Prüfer, Auto gut beieinander 😅
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mamaimdienst am 16.03.19, 15:13
....ich am Dienstag in München bin, da darf ich an einem „Workshop“ für Öffentlichkeitsarbeit teilnehmen. Bin sehr gespannt.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: silberhaar am 16.03.19, 17:38
.... mein Auto heute mittag problemlos durch den TÜV gekommen ist. Einzige Beanstandung war ein kaputtes Birnchen an der Kennzeichenbeleuchtung

...die gleiche Freude bei mir, mein Göga war heute auch.
Laut Prüfer, Auto gut beieinander 😅
.... mein Auto heute mittag problemlos durch den TÜV gekommen ist. Einzige Beanstandung war ein kaputtes Birnchen an der Kennzeichenbeleuchtung

Bei mir auch!
Hatte den gestern auch die Fahrzeugprüfung. War beizeiten dort, 30Min. früher. Da ging auf einmal das Fenster auf, ja Frau Bleiker ist auch schon hier, wenn sie möchten können wir anfangen. Ich ja ist ok. fragte ihn dann etwas perplex warum er den meinen namen wisse? Habe doch gar nicht daran gedacht, dass mein er nur auf das Nummernschild draussen schauen musste (:-)

Musste vors Tor 1 und dann auf die Rolle. Nebellicht hat er selbst gezündet, mit der Bemerkung auf ihrer Seite gibt es ja fast keine Nebel (;-) echt ich hätte die auch suchen müssen!! Dan rechts links blinken, ich natürlich gerade umgekehrt.
ein anderes Mal meinte er bei Fahrewechsel, schiebe sie bitte ihren Sitz mind. 50cm nach hinten wenn sie aussteigen(:-)
Alles andere verlief problemlos. Am Schluss war ich mit meinen Gedanken wieder ganz wo anders (Holzerunfall "Nachbarjunge"28 Jahre und Gspänli von unseren Kindern ). Ich höre den Experten  nur noch sagen, den Fahrzeugausweis bekommen sie zugeschickt. Ist heute schon eingetroffen!!

Da realisierte ich bestanden? Mit relativ wenig Aufwand hat das Auto die Hürde nochmals genommen, ist 13 Jahre alt.

silberhaar

silberhaar
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gundi am 16.03.19, 19:56
Da waren diese Tage wohl TÜV Tage :D ich war gestern auch mit dem Auto in der Werkstatt..... alles gut bestanden :)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: hosta am 16.03.19, 22:31
Wir hatten letzten Monat TÜV. Ist immer eine ganz bequeme Sache. Bei uns kommt der TÜV in die Werkstätten. Um 8:00 Uhr bring ichs hin. Dann kleinen Spaziergang zurück.  Und irgendwann steht das Auto wieder auf dem Hof. Diesmal wollte  ich aber zweiten Spaziergang machen  und habe  es abgeholt.  Meine Hupe war beanstandet, neuen  Verbandkasten hab ich und die Birne vom Standlicht war kaputt.
Ob ich das Standlicht überhaupt mal benutzt habe, kann mich nicht daran erinnern.
 
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: perle am 17.03.19, 08:11
...heute mal wieder die Sonne scheint- das tut einfach gut,
auch wenn wir heilfroh waren an dem Regen der letzten Tage.
Allen wünsche ich einen erfreulichen Sonntag!!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 17.03.19, 13:46
... die ersten Kastanienknospen aufspringen
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 17.03.19, 16:06
…  der Schnee schmilz und langsam kommt der Frühling, auch bei uns oben
...  die ersten Blumen ich heute gesehen habe und die Osterglocken blühen bald  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LuckyLucy am 17.03.19, 17:30
Ich freue mich, dass der Junghund, den ich seit 14 Tagen nicht mit hatte, so gar nicht nachtragend ist und heute ganz toll mit mir gelaufen ist und super gehört hat.

Zur Erklärung: Ich gehe täglich mit einem von Schäfers vielen Hunden Gassi. Sie sind ja nicht jeden Tag im Einsatz, sondern werden gewechselt. Da hab ich auch so meine Favoriten, die sich in mein Herz geschlichen haben. Die Jüngste gehört so halb/halb dazu - ist halt ne Anforderung, einen Junghund zu führen. Manchmal ist mir nicht danach, da nehme ich dann lieber die einfacheren.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 19.03.19, 08:39
… wir heute Seppi Tag (Josefs Tag) haben, einen Feiertag.
… ich heute Nachmittag mein Grosskind (2 Jahre) hole, er darf zwei Tage zu uns in die Ferien kommen  :D. So geniesse ich die nächsten Tagen doppelt, nicht nur wegen dem schönen Frühlingswetter  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: bienchen3 am 19.03.19, 15:25
die Krankenkasse das Hörgerät von meinem Sohnemann auf`s erste Mal genehmigt hat. (also, sie haben innerhalb drei Wochen keine Ablehnung geschickt, dann gilt der Antrag auf genehmig)

Das ist der erste Antrag vom Akustiker seit 10 Jahren, der gleich genehmigt wird. Dass ich das noch erleben darf ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Anneke am 19.03.19, 16:14
die Krankenkasse das Hörgerät von meinem Sohnemann auf`s erste Mal genehmigt hat. (also, sie haben innerhalb drei Wochen keine Ablehnung geschickt, dann gilt der Antrag auf genehmig)

Das ist der erste Antrag vom Akustiker seit 10 Jahren, der gleich genehmigt wird. Dass ich das noch erleben darf ;D

Dein Sohn hatte keine Verordnung vom HNO-Arzt? Alle 6 Jahre hat man Anspruch auf Neugerät über die KK bzw. Anspruch auf Bezuschussung zu höherwertigem Gerät.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mamaimdienst am 20.03.19, 06:22
...ich gestern einen schönen und interessanten Tag in München verbracht habe.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: silberhaar am 20.03.19, 07:16
...ich gestern einen schönen und interessanten Tag in München verbracht habe.

Mamaimdienst, den hatte ich gestern auch (;-) und uns brachte der ausflug fast Bauchschmerzen vor lachen.
War mit einer Kollegin mit dem Zug unterwegs. Wir waren so am plaudern, dass wir gar nicht merkten, resp. auch keine Aussage hörten bitte alles aussteigen (:-) der Zug fuhr weiter verlangsamte aber schnell wieder......oh Schreck wir fuhren ins Depo!
Ein Hilfsbereiter  Mitarbeiter der "Appenzellerbahn" brachte uns dann "sicher" über die Geleise auf den Weg, sodass wir den Bahnhof "dubelisicher" wieder fanden. Meine Kollegin fragte ihn noch, ob das denn des öfteren vorkomme, dass Passagiere im Depot "landen". Er lachte und meinte eigentlich nicht(:-).........
silberhaar
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LuckyLucy am 20.03.19, 07:16
... ich gleich zur Yoga-Stunde gehe und heute Abend in die Olympiahalle. Herbert Grönemeyer rockt.  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: bienchen3 am 20.03.19, 09:01
die Krankenkasse das Hörgerät von meinem Sohnemann auf`s erste Mal genehmigt hat. (also, sie haben innerhalb drei Wochen keine Ablehnung geschickt, dann gilt der Antrag auf genehmig)

Das ist der erste Antrag vom Akustiker seit 10 Jahren, der gleich genehmigt wird. Dass ich das noch erleben darf ;D

Dein Sohn hatte keine Verordnung vom HNO-Arzt? Alle 6 Jahre hat man Anspruch auf Neugerät über die KK bzw. Anspruch auf Bezuschussung zu höherwertigem Gerät.


Hallo Anne,
doch schon, wir hatten immer Verordnung. Er hat im Kindergarten ein Hörgerät bekommen, dann haben wir lang um eine FM-Anlage für die Schule gekämpft, als nach diversen Widersprüchen endlich doch die Genehmigung kam, waren wir grad im Krankenhaus beim operieren (er hat einen künstlichen Steigbügel bekommen). Danach gings jetzt einige Jahre ohne Hörerät, und jetzt kam von ihm selber (15 Jahre) dass er wieder ein Höri braucht. Er ist ganz knapp an der Grenze der Vorgaben der Krankenkasse. Selbst unser Professor hat gemeint, die KK wird ziemlich sicher eine Ablehnung schicken.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ANNALENA am 20.03.19, 15:51
...Ich gestern von meiner Chefin so nett gelobt wurde🤗
Ich putze seit 1. Februar in einem Gymnasium und sie meinte, das sie sehr zufrieden ist, bzw. Verwaltung und Schüler.
Das tut gut...

Besonders weil ich vorher nach fast drei Jahren wechseln musste. Aber das gehört nicht hierher.

...Ich am Wochenende m. Meiner Mama, Nichten und
Schwägerin nach Südtirol in
Ein schönes Hotel fahre.

...Wir gesund sind

Kathi
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annib1 am 22.03.19, 10:17
.....das gestern der zweite Staubsaugerroboter bei mir eingezogen ist  ;D 8)
......das es endlich nicht mehr regnet  ;)
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 22.03.19, 10:24
... ich gestern richtig viele Amseln habe singen hören.

... der Nebel von heute morgen weg ist und jetzt die Sonne scheint.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: cara am 22.03.19, 15:24
... weil ich auf der Dachterasse mit meinem Kaffee sitze und die Sonne genieße
... und weil wir morgen nach Brandenburg fahren, um dass Taxi aus der Kur zu holen. Andere Leute kaufen sich für die Reparaturkosten schon fast ein gebrauchtes Auto, aber wir hängen an unserem Urlaubsauto <3
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 23.03.19, 06:48
ich freu mich so über meine neue Haushaltshilfe. Die tut, was sie soll und nimmt mir eine ganze Menge Arbeit ab. Komisch, wenn man eine Weile alles selbst machen muss, schätzt man so eine Minna um einiges mehr.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LuckyLucy am 23.03.19, 07:30
... wir gestern einen wunderschönen Ausflug zur Zugspitze gemacht haben und
... ich gleich mit der Schäferin zur Herde rausfahre,
... die Reparatur meines Autos zwar nicht billig ist, aber immerhin kriegen sie ihn wieder flott,
... die Sonne nicht nur im Herzen scheint.

Habt einen schönen Tag!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mamaimdienst am 26.03.19, 10:24
....weil wir gestern den 18. meiner Ältesten schön gefeiert haben, und unser Elektriker Zeit hatte unsere Gartenhütte ans Stromnetz anzuschließen. Nun steht der Geburtstagsfeier meiner Tochter mit ihren Mädels am Wochenende nichts mehr im Weg.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 26.03.19, 10:30
... ich freue mich, dass mein Mann endlich die Renovierung unseres Flurs in Angriff nimmt und diesmal selber Tapeten abreisst und Lehm klopft, damit der Maler dann neu verputzen kann.

Scheinbar hat er aber die Zwischentür nicht richtig geschlossen, ich rieche den Lehmstaub bis hier oben :(
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: pauline971 am 27.03.19, 12:57
... ich mir einen Dampfreiniger geleistet habe. Nur ausprobiert habe ich ihn aus Zeitgründen leider noch nicht.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ayla am 28.03.19, 13:24
...ich heute mal wieder ein kleines Glas Pesto aus der Gefriertruhe genommen habe, und es hat geschmeckt wie frischgemacht...oder sogar noch besser, weil ich es um diese Jahreszeit gleich noch mehr Schätze!  ;D
Letztes Jahr war ich etwas unsicher, ob das gut kommt, aber ich hatte ja so viel Basilikum, da habe ich einige Gläschen und auch Plastikbecher voll eingefroren.

Es freut mich auch, dass es dann im Kühlschrank auch noch eine Weile hält, eben auch wie frischgemacht. Genug Olivenöl obendrauf, und das letzte Glas hatten wir nach etwa 2 Wochen verbraucht und war noch immer wunderbar. Das werde ich also diesen Sommer wieder so machen.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: cara am 28.03.19, 16:50
jetzt weiss ich, was ich gestern vergessen habe zu kaufen... Olivenöl... ::)
Wenn man nicht alles SOFORT auf den Einkaufszettel schreibt..

Ich freue mich, dass wir heute abend noch zu meiner Mama fahren und anlässlich ihres  82. Geburtstags lecker Käse und Wurst zu Abend essen werden.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 28.03.19, 16:58
Ich hab das Sonnenblumenöl vergessen, bzw. erst NACH dem Einkaufen gemerkt, dass die Flasche schon wieder alle ist.

----

Ich freue mich, dass meine Nichte heute spontan auf Kaffeebesuch da war.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gschmeidlerin am 31.03.19, 22:06
Ich freue mich, dass ich wieder gesund bin. Hatte dieses Jahr schon zwei mal die Grippe, doch jetzt geht's wieder.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LuckyLucy am 01.04.19, 07:56
...über die Sonne, die zum Fenster reinscheint,
...über unser liebes und quicklebendiges Katzentier,
...dass es mir viel besser geht als vor einem Jahr.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Wiese am 01.04.19, 08:17
....ich gestern ein sehr ergreifendes Passionsspiel in unserer Stadt in
der Wallfahrtskirche Gartlberg anschauen konnte.
Immer wieder erstaunt mich die Aufführung mit lauter Laienspieler.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 01.04.19, 14:19
@Wiese, kann ich mir vorstellen, dass das sehr bewegend war.

Ich habe mich gerade auch sehr gefreut, brauchte einen Rat und was von einem Fachgeschäft, die sind sehr auf Zack und haben mir weitergeholfen.
Da macht Einkaufen auch mal Spass.
Vor ein paar Tagen war ich noch in einem Fachgeschäft, das leider aufhört- freu mich so über eine sehr praktische Jacke, um den regulären Preis hätte ich mir das gute Stück jetzt nicht gekauft, aber bei dem Räumungspreis musste ich zuschlagen.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: sonny am 01.04.19, 23:13
 ...ich den Umzug von Wohn und Eßzimmer am Wochenende mit Hilfe der Söhne so schmell vorwärts ging.
Jetzt bedarf es noch diverses auszusortieren 🙈
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Lexie am 02.04.19, 09:38

...weil es meinem Mann heute wieder besser geht.  Er hatte sich eine Grippe eingefangen, die ihn richtig niedergestreckt hat.
 LG Lexie
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mogli am 02.04.19, 20:28
,meine  Männer mir nach 8 Monaten endlich geholfen haben eine ca.12m lange abgefressende Buchshecke zu entfernen.
Das war ein hartes Stück Arbeit.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Margret am 02.04.19, 20:33
...ich beim Einkaufen eine vom Ort weggezogene sehr nette Kindergarten-Mit- Mutter getroffen habe, die ich lange nicht mehr gesehen hatte.  Es war so nett, sich wenigstens kurz auszutauschen.

Margret
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Corina am 05.04.19, 10:54
… ich meine Prüfung geschafft habe und jetzt hoffentlich wieder mehr Zeit für den BT habe. Die Ausbildung lief seit jänner und es war echt viel zu lernen, habe mir selber BT und Leseverbot auferlegt für die Zeit, sonst wäre ich mit dem Lernen nicht fertig geworden  ;D ;D ;D ;D
Bin jetzt einfach nur froh!
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mogli am 05.04.19, 11:06
Schön für dich. Glückwunsch.
Magst du uns verraten was für eine Prüfung du gemacht hast?
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: annelie am 05.04.19, 11:15
Von mir auch herzlichen Glückwunsch.

Ich freue mich, weil
.... 8 Tiere positiv auf Trächtigkeit untersucht wurden
.... ich diese Woche zum Frühstücken mit meinen Freundinnen war
.... es uns so gut geht
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mogli am 05.04.19, 21:00
- ich heute mein E Bike abgeholt habe. Ich habe es genossen heim zu fahren (auch wenn es saukalt war).
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: klara am 05.04.19, 21:02
da freu ich mich mit dir. Allzeit gute Fahrt :D.
LG Klara
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mogli am 05.04.19, 21:07
Danke. Zum Verkäufer habe ich gesagt: "so und jetzt wünschen sie mir bitte allzeit Gute Fahrt"!
Hat er gemacht.  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: geli.G am 05.04.19, 21:16
- ich heute mein E Bike abgeholt habe. Ich habe es genossen heim zu fahren (auch wenn es saukalt war).

Gratuliere, du wirst es lieben  :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 06.04.19, 06:13
Wünsche dir auch allzeit gute Fahrt, du wirst viel Freude damit haben. :-*
Ich freu mich auch, wir haben wieder einen fahrbaren Untersatz mit Anhängerkupplung, damit ist der Radius des E-Radls um einiges grösser.
Mit dem Fahrrad sieht man viel mehr von der Gegend.
Hab mich gestern über meine brummigen Stacheltiere so gefreut, sie sind wieder fleissig bei der Arbeit, suchen fleissig die Blüten, im Garten blüht es - die Päonien treiben  fleissig raus, auf ihre Blüte freue ich mich jedes Jahr- und die ganzen Blumenzwiebeln über die ganzen Jahre im Herbst gepflanzt, sind in Aktion.
Es hat jede Jahreszeit ihre guten Seiten, aber der Frühling ist trotz allem die schönste Zeit. Schon der vielstimmige Vogelchor in der Früh ist ein Genuss.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Marina am 06.04.19, 07:38
Helga, ich wünsche dir auch allzeit gute Fahrt.
Jetzt kannst du mich mal in deiner Freizeit damit besuchen  ;)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 06.04.19, 08:02
Hallo Helga

Auch in die andere Richtung darfst Du gerne mal fahren.
Gute Fahrt (und ich hoff Du hast auch einen Helm)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gammi am 06.04.19, 17:13
Auf Anregung von hier habe ich heute den Kunden, die ein Kinderfahrrad gekauft haben auch eine allzeit gute Fahrt und keine Stürze gewünscht. Erst hat der Kunde etwas komisch geschaut, dann hat er gelächelt.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 07.04.19, 05:57
Ich hab mich gestern über die Anhängerkupplung und seine einfache Bedienung gefreut. NIcht mehr so umständlich anschrauben oder abmachen  müssen. So freut mich Technik. :-*
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Steinbock am 07.04.19, 12:44
... ich die Woche endlich mal wieder ein Volleyballspiel live miterleben konnte.
Rote Raben : Potsdam. "Wir" haben leider knapp verloren.  8)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mogli am 07.04.19, 17:09
Auf Anregung von hier habe ich heute den Kunden, die ein Kinderfahrrad gekauft haben auch eine allzeit gute Fahrt und keine Stürze gewünscht. Erst hat der Kunde etwas komisch geschaut, dann hat er gelächelt.
:D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: pauline971 am 07.04.19, 21:07
... wir ein wunderschönes WE hinter uns haben. Das Wetter hat gepasst, konnten grillen, haben arbeitstechnisch viel geschafft, ich habe viel im Garten machen können, alles blüht und grünt. Der Rasen wächst leider auch schon tüchtig und ich hab heute aus der Ferne schon mal den Rasenmäher begrüßt. Mein Mann möchte mir ein neues Hochbeet setzen und das alte wegreißen. Denke das Projekt werden wir morgen Abend starten sofern das Wetter hält.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: LuckyLucy am 08.04.19, 08:43
... wir gestern bei passendem Wetter einen langen Umtrieb mit den Schafen hatten und ich als Treiber dabei sein durfte. Mein Schrittzähler hat 23.798 Einheiten angezeigt - so viel wie noch nie.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Steinbock am 09.04.19, 19:47
...ich heute beim Hacken des Schilfklärbeetes eine
Blindschleiche entdeckt habe :D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: frankenpower41 am 09.04.19, 21:09
..ich heute auf Ausflug war und schöne Eindrücke mitnehmen durfte
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Marina am 10.04.19, 16:11
...ich mich heute aufgerafft habe und die Stallfenster geputzt habe.
Im Haus war ich neulich schon mal zugange. Nun kanns regnen  ;D
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 10.04.19, 17:51
Ich freue mich, weil ich gerade erfahren habe, dass ich im Oktober wieder Großtante werde. Gleich 2 mal.

Da muss ich wieder Babydecken machen.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: suederhof1 am 10.04.19, 18:40
Toll...herzlichen Glückwunsch . :D
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 10.04.19, 18:48
Naja, bei dem einen Kind wissen wir es noch nicht offiziell, nur über SM. Soll wohl aber wieder im Oktober kommen, wie die Große auch.

Und das andere Pärchen hat uns heute eine Karte vom großen Bruder gebracht mit Ultraschallbild, auch im Oktober. Ich freue mich total.

Hab gleich nach einer schönen Babydecke geschaut, soll ja jedes Kind eine eigene bekommen. Diese wird bunt
https://www.crazypatterns.net/de/items/18333/babydecke-entrelac-haekeln
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: peka am 10.04.19, 22:10
Martina, irre!
Wie häkelt man die? Jede Farbreihe ein eigenes Knäuel oder werden die Fäden mitgenommen. In früheren Zeiten habe ich auch mal gehäkelt.

Liebe Grüße
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 10.04.19, 22:22
Das wird versetzt gemacht.

Man fängt mit einem weißen Quadrat an. Dann die neue Farbe nehmen und 2 Quadrate an das weiße anhäkeln. Faden abschneiden. 3. Farbe ansetzen und drei Quadrate anhäkeln. Immer schön mit Kettmaschen an die bestehenden ansetzen.

In der Anleitung wird tunesisch gehäkelt. Das hab ich eben ausprobiert, gefällt mir aber nicht so, weil man dann eine ausdrücklich schöne Seite hat und eine Rückseite, die nicht so schön ist. Das mag ich nicht so. Also hab ich mal mit festen Maschen ein paar Quadrate gemacht und das gefällt mir besser, weil ich dann 2 gleich "schöne" Seiten bekomme.

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 11.04.19, 08:16
@Martina: Das werden sicher schöne Decken. Viel Spass beim häkeln.
Tolles Muster, ich merk es mir,aber ich stricke es eher. Das liegt mir mehr.

... ich heute meine neue Waschmaschine bekomme und ich endlich wieder waschen kann.
Titel: Re: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: martina am 11.04.19, 08:26
Ich kann ja nicht stricken, also muss ich häkeln.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: goldbach am 11.04.19, 09:57
...mein Patenkind im September standesamtlich heiratet und ich mit LG eingeladen bin.
Sie haben "extra für mich" den Samstag gewählt, weil mein LG  derzeit erst Freitag nachts nachhause kommt.
Das freut mich ganz besonders!

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 11.04.19, 13:36
Ich kann ja nicht stricken, also muss ich häkeln.
;D ;D ;D
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 13.04.19, 22:13
...wir heute einkaufen waren und uns eine super nette Verkäuferin bedient hat. Mein Mann, der überhaupt nicht gerne Klamotten kaufen geht, war restlos begeistert. Die wusste genau wie sie ihn nehmen muss. Nun sind wir für die Konfirmation meiner Nichte eingekleidet.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Anneke am 14.04.19, 10:16
...wir heute einkaufen waren und uns eine super nette Verkäuferin bedient hat. Mein Mann, der überhaupt nicht gerne Klamotten kaufen geht, war restlos begeistert. Die wusste genau wie sie ihn nehmen muss. Nun sind wir für die Konfirmation meiner Nichte eingekleidet.

Inga, das kann ich sehr gut nachvollziehen. Bei uns in der Nähe gibt es einen Hosenshop, den hat vor etlichen Jahren der Junior von der Mutter übernommen, wenn mein Mann Hose braucht, gehen wir dahin, der Einzelhändler guckt einen Kunden an, fragt nach den Vorstellungen, zieht fünf Hosen aus seinem Sortiment, wovon 4 passen. Mein Mann kauft nirgendwo sonst eine Hose, dort immer zwei auf einmal (muss sich ja rentieren ;D). Ja, es gibt auch da Leute, die was von ihrem Job verstehen.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Mastreh am 14.04.19, 22:11
Ich freue mich weil  die Gülle für Maisanbau auf dem Acker ist und es momentan endlich regnet.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mogli am 14.04.19, 22:20
Wo bist du denn daheim? weil es bei euch regnet. Ich hab vorhein einen Nachbarn beim Maissäen in der Staubwolke gar nicht gesehen.  ::)
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Milli am 14.04.19, 22:24
Hier hätte es eigentlich heute den ganzen Tag regnen sollen,nur angekommen is nix.........................und auch nix in Sicht.
Wir sind schon am Überlegen wie es weitergehen soll und sind am Reduzieren.Haben letztes Jahr schon viel hergegeben und dieses Jahr vermutlich noch mehr.
Wer weiß für was das alles gut ist?

Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mogli am 15.04.19, 09:24
Hier hätte es eigentlich heute den ganzen Tag regnen sollen,nur angekommen is nix.........................und auch nix in Sicht.
Wir sind schon am Überlegen wie es weitergehen soll und sind am Reduzieren.Haben letztes Jahr schon viel hergegeben und dieses Jahr vermutlich noch mehr.
Wer weiß für was das alles gut ist?
So ist es hier auch.  :-X
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Wiese am 15.04.19, 09:37
Bei uns hatte es heute Nacht geregnet.
Der Boden ist naß aber doch nicht soviel das es Wasserpfützen
gegeben hätte. Aber sind um das wenige froh darüber, der Staub ist mal unterbunden.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Bergli am 15.04.19, 10:56
… das Konzert (Samstag und Sonntag) sehr gut gegangen ist (wenige Fehler, meinerseits :P), bin zufrieden und der Dirigent (glaube ich) auch. Gut, im Juni gehen wir an ein Musikfest und da heisst es schon noch das Stück üben, üben. Aber für das Wochenende war es O.k. Aber jetzt wissen wir, dass wir auf "guten Wegen" sind. 
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 16.04.19, 10:16
Hallo zusammen, der Wald der blauen Blumen ist hier bei uns im Kreisgebiet - Ich muss allerdings zu  meiner Schande gestehen: Ich war noch nie da. Vielleicht schaffe ich es in diesem Jahr mal. Versprochen ich mache dann Bilder und schicke sie jemandem der sie auch einstellen.

Liebe Grüße
peka

...und ich bin jetzt diejenige die eine Auswahl von Petra's Bilder einstellt.

LG Gina
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 16.04.19, 11:39
@Danke für die Bilder, so was Schönes.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: ANNALENA am 16.04.19, 12:31
...Ich eine große Freude am Garten gefunden habe und mir das säen umd Pflanzen sehr, sehr große Freude bereitet.
Das hätte ich nie gedacht, da es früher und auch noch vor einem Jahr das Gegenteil war.🙈🙈😚😊
Mich wundert es selbst, wir haben auf hochbeete umgestellt, auch zur Freude von
Schwiegermutter.
Ich dachte, sie mag das nicht. Und hab sie nicht gefragt, mich nicht getraut. Ihr ging's genauso.
...der Garten mir Ruhe, Glück und Ausgleich und Ablenkung schenkt.

LG Kathrin, hab ich das jetzt wirklich geschrieben?😂👍
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Steinbock am 16.04.19, 15:01
Hallo Kathrin,

so groß ist meine Gartenfreude nicht wie bei Dir,
hab auch leider kein Hochbeet ;)

ABER ich stelle fest, dass ich mit zunehmendem Alter
Freude am Gemüse- und Beerengarten entwickle.
(Da wundere ich mich selbst immer wieder 8))

Elisabeth
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: hosta am 16.04.19, 15:05
Die Bilder von den Hasenglöckchen vermitteln ja wie toll es in Natur aussieht. Einmalig
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: gina67 am 17.04.19, 21:40
...Ich heute fast alle Ostereinkäufe gemacht habe. Morgen muss ich nochmal mit SM los und dann sieht mich vor Mitte nächster Woche kein Geschäft mehr.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Mastreh am 17.04.19, 21:44
Ich muss mir erst  alles zusammen schreiben was ich brauche.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: peka am 17.04.19, 21:46
Hosta, auf den Fotos sieht es schon toll aus - in echt unbeschreiblich!!
Ich hätte mich mit einem Video im Kreis drehen können - überall Hasenglöckchen - blau. Ich freue mich darüber nun diesen Ort zu kennen - und wiederfinden werde ich ihn auch.

Liebe Grüße
peka
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: pauline971 am 18.04.19, 08:33
... ich über Ostern endlich Zeit habe, mich meinem Gartenhobby zu widmen. Das Wetter bleibt ja gut für Gartenarbeiten. Ich freue mich, obwohl Regen dringend nötig wäre. Nur deshalb kann ich jetzt auch nicht rumjammern denn es wird nix ändern. Also genieße ich die freien Tage.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Nixe am 18.04.19, 14:37
Ich hab für Ostern eigentlich auch schon alles gekauft, heuer mal zur Abwechslung alles was man mit der Gabel zerdrücken kann 8){also nix Osterbraten :P was mir eigentlich nis ausmacht ich bin sowieso von Samstag bis Sonntags in der Arbeit  koch halt vor. sohni hatt sich beim Fußballspielen das Kiefer gebrochen(bzw es wurde im gebrochen) jetzt haben wir das meiste durch Bänder Miniskus Schulter und das mit 25 in  der niedersten klasse. Zumindest ist er jetzt so weit das er sagt ich spiel noch Verdeitiger aber nie mehr Sturm. Mal sehn. Ich wünsch euch allen schöne Ostern  wollt ich eigentlich in die Plauderbox schreiben weil ich freu mich jetzt nicht das Sohn sich schon wieder verletzt hat :(
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: mary am 18.04.19, 14:54
@Nixe,
deinem Sohn gute Besserung und euch auch schöne Osterfeiertage, hoffe, du kannst  auch noch trotz Arbeit ein wenig Ostern feiern.
Hab auch schon alles eingekauft und brauch mich nicht mehr in das Einkaufsgewühl stürzen.
Heute hab ich den ersten blühenden Flieder gesehen, unserer ist zum Glück später dran. So früh weiß ich eigentlich noch keine Fliederblüte.
Ich freu mich, dass der Frühling jezt endlich mit aller Macht kommen kann, aber die Bienen werden gar nicht mehr nachkommen, was sie alles bestäuben sollen.
Im Kirschbaum summt es ganz massiv, mal sehen, ob die Temperaturen den Blüten geschadet haben.
Titel: Re: 2018/2019... ich freue mich weil...
Beitrag von: Steinbock am 20.04.19, 17:34
Weil ich gerade mit einer sehr geschickten freundlichen Frau zusammenarbeiten durfte.