Bäuerinnentreff

Haushalt... => Einrichten und Heimwerken => Thema gestartet von: martina am 23.06.03, 16:42

Titel: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 23.06.03, 16:42
ich hab ne Freundin, die war noch nie bei IKEA :o

An keinem anderen Möbelhaus scheiden sich derart die Geister, entweder man mag IKEA oder man mag es nicht 8)

Mirjam hat sie angeregt und hier ist sie, die ultimative:

IKEA-FANCLUBBOX


Ganz wichtig natürlich noch: www.ikea.de
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: reserl am 23.06.03, 16:50

ich hab ne Freundin, die war noch nie bei IKEA :o



Martina, ich war auch noch nie bei IKEA. 8)
Hab ich da arg viel versäumt? ;D
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 23.06.03, 16:55
Reserl, IKEA ist eine Welt für sich ;) meine Mutter und ich fahren mindestens ein mal im Jahr nur zum gucken!!! Aber meistens haben wir dann anhand des Kataloges schon soviele Sachen auf der Liste, daß ich kein Kind mehr im Auto mitnehmen kann, weil ich den Platz brauche ;D

(Außerdem kriege ich die dann bestimmt nie mehr aus dem Kinderparadies :-X, über 30 qm Bällepool, Kinderkino usw - alles da)

Aber es gibt auch Tage, an denen ich nix finde, weil alles was ich haben will, grad nicht am Lager ist :\'(
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Mirjam am 23.06.03, 17:52


Oooooh, Ikea ist klasse!

Wenn auch die Verkäufer dumm gucken, wenn mein Einkaufsmerkmal Nr. 1 für den Fleckerlteppich ist: Paßt der auch noch in die Waschmaschine?? Hats schon 25 x überlebt  ;D.

Nun hab ich einen Plexiglas-Kochbuchhalter montiert (und muß heute die vielen Fehllöcher zuspachteln... :-\), die neuen Glas-Kerzenständer sind superklasse und für den Sommerdurst hab ich 6 einfach Guinness-Gläser (0,5 l) für 2 € gekauft.

Meines Bruders Freundin hat dort die neue gemeinsame Küche gekauft und wenn Bruderherz sagt: Des is was gscheits - dann taugt das auch.

Mit den Farben, dem Studenten-Plastik-Zeugs und Stoffen muß man nicht immer können und wer nur auf bayerisch-traditionell steht - kann gleich zu Haus bleiben.

Wenn ich mich umkuck: Neben mir die Moppe-Kiste mit den Fächern für Klebestreifen, Briefmarkten, Stempel, Umschlägen (statt dem x-teuren Rollcontainer), morgen wird der Holzbilderrahmen für das Eßzimmerbild (8 € ?) fertiggemahlt, sogar der Klopapierhalter  ;D ;D ;D.

Am schönsten sind die Anregungen und die Blumen (günstig und einfach zu machen), die Staumöglichkeiten (vor allem die stapelbaren Sammelbehälter aus milchigem Kunsstoff) und die Teppiche.
Und natürlich das Küchenzeugs: Ein Echtholz-Nudelbrett, stabverleimt für 19 oder 29 € *seufz* da träum ich schon von.

Jakob hat für 7 € ein richtig schönes Männerhandtuch gekriegt (sehs schon kommen, dass das bei uns Serie wird..*aufdieFingerhau*.

Na, Reserl, doch Lust gekriegt :D

Liebe Grüsse

Mirjam
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 23.06.03, 19:55
mim, bei meiner mutter feieren die ersten regale bald silbernes betriebsjubiläum (billy und ivar), ihre küche ist mittlerweile 12 jahre alt (kvadrat in buche als es nirgendwo buchenmöbel gab 8) ) und auch bei mir leisten die extrahohen ivar-regale und billy ihre guten dienste.

ein schreibtisch ohne sperrholz-moppe? wo soll ich dann den vielen kleinkram lassen? ebenso im bügelzimmer an der nähmaschine, auf meinem nachttisch im schlafzimmer...

ikea findet man bei uns überall ::) das neueste war mein eckregal für den fernseher, da hab ich nur den namen vergessen ::)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: anja am 23.06.03, 21:26
Ich oute mich auch als absoluter Ikea - Fan - zumal der nächste Ikea nur 20 min entfernt ist.

Meine  Küche ist übrigens auch von Ikea ( ädel creme ) und die Badmöbel undundund.....


Also Reserl, schau am besten gleich mal nach, wo          " dein " nächster Ikea ist - Deinen Kindern gefällt`s dort sicher *ggg*

 
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 23.06.03, 21:29
????????????????????????

was bitte sind

Moppen

fragt sich
Beate

ich schaue und kaufe auch gerne mal bei IKEA ...
besonders Dinge für die Küche
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Irmgard3 am 23.06.03, 22:23
Durch meine Tochter bin ich IKEA-Kenner geworden. Es ist in erster Linie für junge Leute, die sich gerne nett einrichten und nicht soviel GEld haben. Auch für junge Familie bietet es eine Menge.
Wer Möbel für Jahrzehnte sucht, für den ist es nicht die erste Wahl.
Aber auch im Randsortiment mit Kissen, Stoffen, Küchenzubehör, Postern, praktischen Regalen etc, wie bereits die Vorgänger hier beschrieben haben, bietet es unendliche Möglichkeiten und Ideen.
Studenten sind die absoluten IKEA-Fans.
Ich habe von dort schon viele neue Anregungen mit nach Hause genommen.
Auch die Büromöbel sind ganz gute Qualität, auch nicht billig und sehr arbeitsgerecht. Auch mein Bürostuhl ist von dort.
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 24.06.03, 09:34

was bitte sind

Moppen



"moppe" ist so ein kleines minikommödchen aus unbeahndeltem sperrholz, grundfläche so ca. dina4 mit mehreren schubladen, zb. 3 x dina4 quer ideal für hefte usw oder hochkannt mit 6 schubladen, die hab ich auf dem schreibtisch für locher, heftklammern, stifte usw.

Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: geli.G am 25.06.03, 21:28
Hallo,

ich hab mal von Gästen von IKEA die bunten Becher und Teller für die Kinder geschenkt bekommen.
Die stehen jetzt in unserer Gästehütte.

Der nächste IKEA ist in Eching bei München und das ist mir zu weit. ::)
Aber nicht mehr lange dann gibt´s auch einen in Salzburg und das ist bei mir um die Ecke.... ;D

Viele liebe Grüße von Geli
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: ElkeR am 26.06.03, 21:30
IKEA find ich auch gut! Ich fahr immer alleine- da kann ich kruschteln solange ich will! Für´s neue Haus hab ich alle Vorhänge dort gekauft, und unsere Nachbarin hat mich ganz neidisch gefragt, wo ich die "tollen Dinger denn her habe"..... 2 Schals für 9,99 EUR- Eröffnungsangebot in Ulm! Und auch sonst kauf ich dort so allerhand, Gläser, Lampen, Teppiche, Tischen und Rattanmöbel! nur keine richtigen Möbel! Die sind nix für mich!
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: geli.G am 26.06.03, 22:40
Zitat
Zitat
Zitat von: gatterl [/quote

Jaha :D :D hurra, endlich haben wir dann auch einen!!
Wann wird er denn eigentlich eröffnet?
*kannsgarnichtmehrerwarten*


Hallo Barbara,
ich weiß es auch nicht, aber ich glaub bis nächstes Jahr werden wir noch warten müssen.... ::) :(

Aber wir werden die Eröffnung bestimmt nicht verpassen, oder?? ;) :D

Viele Grüße von Geli
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 27.06.03, 14:18
ich seh schon, dann gibts ein deutsch-östereichisches-ikea-bt-treffen, das hat doch was 8)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: renate am 27.06.03, 14:30
Zahlt Ikea eigentlich gut für diese Werbung ???   ::)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: renate am 27.06.03, 16:06
Dann brauchen wir aber noch eine Brauerei - damit 's nicht so staubt! ;D
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 27.06.03, 16:45
Hallo

wieso Brauerei ???

Die meisten habe doch ihre eigene

(http://www.braunvieh.de/Euter.jpg)

(http://www.m-bar.de/bilder/milchbar.gif)
zu Hause

:P :-*

Gruß
Beate
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: renate am 27.06.03, 17:17
Beate, Du hast ja recht, aber jetzt so ein Weißbier  :P :D

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 27.06.03, 18:19
reante, bislang noch nicht, wir können ja mal fragen, weil fragen ja bekanntlich nix kostet ;D

Aber: schau mal in den einzelnen boxen zu den haushaltsgeräten, wie da von MIELE geschwärmt wird und miele HABEN wir gefragt. nun rate mal was die geantwortet haben? NEIN!!!
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: renate am 27.06.03, 21:42


Aber: schau mal in den einzelnen boxen zu den haushaltsgeräten, wie da von MIELE geschwärmt wird und miele HABEN wir gefragt. nun rate mal was die geantwortet haben? NEIN!!!


Da hast Du Recht Martina, ist schon allerhand von Miele.
Aber was ist mit den ganzen "Hausfrauenpartyveranstaltern" und "Schneeballsystemverkäufern" z.B.  Lumara, Vemina, Tupper ......... und gibts da nicht auch noch Unterwäsche ???  :o  ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 27.06.03, 23:19
du wirst lachen renate,

aber in der ml hatten wir schon eine virtuelle tupperparty, ehrlich ;D

aber ich glaub, wir kommen vom thema ab ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: reserl am 31.07.03, 23:00
Ich war immer noch nicht bei IKEA. 8) :P

Aber heute hatte ich auch das "Vergnügen" eine Spielzeugkiste und eine kleine Kommode für die Kinder aus dem Baumarkt fertig zusammenzubauen.
(Mann hatte gestern noch Vorarbeit geleistet ;D )

Und ich hab mich gefragt, wieso sich IKEA-Fans das antun und ganze Wohnzimmerwände selbst zusammenzimmern?  
Nein, das wär nix für mich. ::)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 01.08.03, 08:52

Und ich hab mich gefragt, wieso sich IKEA-Fans das antun und ganze Wohnzimmerwände selbst zusammenzimmern?  
Nein, das wär nix für mich. ::)


reserl, ganz einfach: es macht

 SPAAAAAASSSSSS
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 02.08.03, 16:15
reserl....
du verstehst das nich.... ;D
man zimmert ja nich, dass tolle is ja, du steckst hier was zusammen, da was zusammen, dann hier noch die mitgelieferte schraube mit dem mitgelieferten ikea- imbus anziehen, brett dazwischen - Fertig

meine eltern haben vor zehn jahren iher küche bei Ikea gekauft und die ganze familie hat sie dann zusammen aufgebaut...
zwei in der garage geschraubt, zwei die sachen reingetragen und zwei drinnen aufgehängt, hingestellt und ausgerichtet.
war ein mordsspass, supereinfach ( bis auf die tatsache, dass bei der ersten hälfte der schränke noch kein akkuschrauber im haus war  ::) ), die küche steht immer noch, sieht bis auf die üblichen gebrauchsspuren imma noch klasse aus, war günstig, und wenn was krumm war oder zuviel wurde anstandslos umgetauscht...

und auch mein ivar ist einfach klasse...
seitenteile aufstellen, metallnupsis rein, etwas auseinander, brett rauf FERTIG!
und der abbau geht genauso schnell.. eher noch schneller... 8)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Mirjam am 03.08.03, 22:25

Hallo,

man könnte es auch einen "Intelligenztest" nennen *fg*  ;D

und eine Prüfung für die Fähigkeit, sich Bauanleitungen anzusehen daran zu halten;

fällt halt so manchem Bauern vielleicht schwer der denkt: Ach, des mach ich so wie ich des denkt *schlapplach*, der hat dann nämlich verloren!  8)

Mirjam
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: reserl am 05.08.03, 08:46


man könnte es auch einen "Intelligenztest" nennen *fg*  ;D




Tja, da würd ich schlechte Noten kriegen.
Das letzte Regal hab ich grad verkehrt rum zusammengeschraubt, bis ich plötzlich merkte, das ich dann das letzte Brett nimmer befestigen kann. 8)

Auf der Anleitung stand es schon richtig, aber
wer liest die schon sooo genau. ;D

Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: coni am 07.08.03, 21:11
hi reserl
dann geh zu ikea da kann dir das nicht passiern  ist alles ganz einfach  erklärt und man muß nicht so viel lesen, zweimal im jahr muß ich da hin (einfach 150 km ) bekomme von meinem mann das kleinste auto mit und er wundert sich dann jedesmal auf neue was da so alles reingeht  ::)meine kinder sind auch schon  ikea fans zu leidwesen des vaters :-\,dafür rückt der opa jedesmal ohne große probleme sein große  auto raus  ;Dviel spaß beim ersten mal stöbern  ;) michi
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 07.08.03, 21:18
meine ma und ich sitzen auch schon in den startlöchern, aber wir fahren erst im september, dann kommt der neue katalog ;D

unser liebstes bilderbuch. sohnemann braucht nen schreibtisch, mutter ein neues wohnzimmerregal und ich liebäugele mit einm tisch/regal als blumenbank fürs wohnzimmerfenster. mal gucken, was ich noch so finde. gardinen für die balkontür vielleicht ???

meinen kissenstoff vom april hab ich immer noch liegen, aber morgen gehts dran - bin grad im nähfieber ::)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Regine am 16.08.03, 10:47
Wir werden im Herbst ENDLICH unsere Küche hier "einbauen" > wälze so als Nachtlektüre eigentlich auch nur noch die Kataloge, in freudiger Erwartung was denn so in den neuen vom September wieder zu entdecken ist!!!

Zum Zusammenbauen ;D ;D

es fällt wirklich manchem Profi-Heimwerker-Landwirt schwer, sich an die Anleitung zu halten ::),
die Folgen dürften uns IKEA- Profis hinlänglich bekannt sein ;D ;D ;D

Ich wohne was die Häuser betrifft eh´total luxusmäßig:
so ziemlich genau in der Mitte zwischen Regensburg und Fürth ;)

Momentan ist aber Regensburg mein und der Kinder Favorit, da neuer und größer. Aber in Fürth haben sie ja jetzt angefangen neu zu bauen ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 16.08.03, 12:03
moin,

meine mutter aht seit 12 jahren eine "kvadrat"-küche in buche von ikea.
und zwar noch bevor buche als möbelholz modern wurde und diese profilfronten sah man ddamals auch nur bei ikea.

und sie hält immer noch und schaut echt gut aus, die küche!!!
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 29.08.03, 16:09
der neue IKEA-katalog ist da ;D

wer ihn noch nciht zugesandt bekommen hat, kann ihn ab 08.september online bestellen.

waaas? soooolange noch? aber um nur mal eben einen neuen katalog abzuholen, ist mir braunschweig oder großburgwedel zu weit und kassel auch :\'(
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 06.09.03, 09:43
wir haben ihn letzte woche donnerstag im briefkasten gehabt..  ;D

nunja... dann mussten wir da ja auch gleich mal hin...
da abends bei uns ja so ziemlich ausfällt wegen franks schule, haben wir uns das vergnügen gegeben, am samstag mittag hinzufahren....
seeeeehr kreativ.... 8)
waren "natürlich" die einzigen leute dort.. *grins*
erst sind wir ganz gut durchgekommen, habe mich schon gewundert...
und dann kam die kleinkramabteilung... ::)
hmm.. ich denke, ich muss da nich viel zu sagen oder?
die üblichen teelichter, ne salatschüssel, salatschalen, ne lampe fürs wohnzimmer, einen wäschesammler ......
107 euros und ein paar cent..

*ups* besuch is da... nachher oder morgen kommt der rest.. ;o))
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: geli.G am 19.09.03, 23:08

Aber nicht mehr lange dann gibt´s auch einen in Salzburg und das ist bei mir um die Ecke.... ;D



Am 19. November 2003 ist es so weit....!!! ;)

Ikea in Salzburg öffnet seine Tore! ;D
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 07.11.03, 13:14
Hallo

ich lach mich schlapp  ;D :P

Hab ich doch grad einen

IKEA - FANCLUB

gefunden

http://www.ikeafanlisting.de.vu/

Das ist doch bestimmt was für euch  ::) :P :-*

Eine Seite mit einem lustigen (leider englischen)Ratespiel
über IKEA gibt es hier
 
http://www.iamcal.com/games/ikea/

Gruß
Beate
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Antonia am 07.11.03, 21:36
Tja, nun muß ich aus dem Nähkästchen  der Reise in den Norden plaudern......
Unser 1. Stop fand statt bei Ikea. Da gab´s was Gutes zu futtern und viel zu schauen.....
ich das 1. mal bei Ikea war. Imposant das Riesenangebot alles in Hülle und Fülle. Kurzum die Zeit war knapp und ich nicht das schmökern konnte was ich wollte.
Zu uns gesellte sich ein weiteres BT-Mitglied auf der Fahrt, dass auch noch nie im Ikea war. Da war es klar -  auf der Rückreise nicht im Stau hocken bleiben, sondern Ikea aufsuchen,
man sah schon von weitem auf der Autobahn das Riesenlogo. Die bauen immer günstig schnell und bequem zu erreichen.
Ob ich allerdings Möbel dort kaufen täte....ich weiß nicht.
Aber ansonsten läßt sich prima schwelgen in Wahnsinnsangeboten,Kaufrausch inklusive, gut dass unser Kofferraum schon ausgelastet war und die Scheckkarte im Gepäck verstaut.  ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: karinzauner am 08.11.03, 13:04
Hab ich ein Glück, da ich IKEA heiß und innig liebe und nun einen in Salzburg zu bekomme das ist echt toll.
IKEA deine Tage sind gezählt und außerdem muß ich sowieso 4 x im Jahr nach Klessheim um Sperma für meine Kühe holen.
Da ist dann das fahren nicht mehr so langweilig  ;D ;D ;D
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Marlis am 08.11.03, 15:22
 Wißt ihr was eigentlich IKEA heißt: ::)

Idioten kaufen einfach alles

Habe ich gestern in Stern TV gehört,sagte eine

Verkäuferin dort.

Bitte nicht böse sein.

Zum Trost es gibt noch ne zweite Variannte:

Ich kann es aufbauen
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 12.11.03, 09:48

Ich kann es aufbauen


Ich kanns aufbauen, jaha - WENN  ES  DENN  ENDLICH  MAL DAWÄRE!!!

Ikea ist toll, wenn man die Ware direkt vor Ort mitnimmt! Und die Ware auch tatsächlich lieferbar ist ;) worauf ich allerdings immer wieder drauf reinfalle, ist der Versand!

Ich hab Billy-Regale in Kirschbaum! Die gibt es in 60cm Breite und in 80cm. Zu den 80ern gibt es auch Türen! Ich hatte aber jetzt nur 60cmRegale und dummerweise nicht daran gedacht, als mir mal die 8nicht) passenden Türen mitbrachte. als ich es merkte, dachte ich, leg die Türen weg und beim nächsten mal bringst Du dir das passende Regal mit! Schließlich fahre ich ja 1 Stunde pro Tour, da fährt man nicht mal eben so für ein Regal hin!

Dann haben sie die Kirschbaumvariante aus dem Programm genommen! Zum Glück war meine Mutter bei IKEA gewesen, als der Katalog grad ganz neu war. ich also bei IKEA angerufen, es müßte doch irgendwo noch ein Restpostenregal in Kirschholz und meiner Größe vorhanden sein! Ja, in BS lägen noch welches, könnte aber nicht verschickt werden, müßte ich abholen.
Ich also hingefahren! Ja, von den Regalen gäbe es noch welche, aber die lägen in dem Auslieferungslager in Salzgitter (dem Braunschweiger Haus zugeordnet), das Regal kann ich also nicht mitnehmen, aber im haus bestellen, daß wird dann per Spedition geliefert! Udn dafür fahr ich also nach Braunschweig :o >:(

Tja, die Auslieferung per Spedition klappte auch erst im 2. Anlauf!


Ok, hab ich gedacht: Bestellen tust Du nicht wieder! War vor einigen Jahren.

Letztes Jahr machte ich einen Kurs in Langenhagen und bin auf dem Rückweg in Großburgwedel vorbeigefahren, weil unsere Jungs bunte Küchenstühle bekommen sollten (Weihnachts-geschenk)!

Nein, gelb, schwarz und rot sind grad nicht lieferbar, den blauen könnte ich mitnehmen. Grün? nee, den gibts nicht, müssen sie sich einen in Natur nehmen und selber streichen!  Momentmal, warum steht er denn aber in Grün im Katalog als lieferbar? ??? Das wäre nur ein Gestaltungstipp!

Da war ich so sauer, daß ich OHNE Stuhl nach Haus gefahren bin. Das erste Mal, daß ich bei IKEA gar nciths gekauft hab!!! ist noch nie vorgekommen ::)

Ich also zu Hause ins Internet, ja, gewünschter Stuhl in allen Farben lieferbar natur (gelb), rot, grün, blau und schwarz! Also hab ich bestellt, weil ich nicht schon wieder fahren wollte.

Nach 3 Wochen immer noch keine Lieferung, nicht mal eine Mitteilung, wann denn geliefert werden würde :(. Also wieder telefoniert. Ja, die Ware wäre doch als unzustellbar zurückgekommen? Wie bitte??? Die Post hätte das Paket nicht zustellen können! Kann nicht sein, weil 1. ist fast immer jemand im haus und 2. bekommt man normalerweise von der Post eine Benachrichtigung, wann man das nicht zustellbare Paket abholen kann. Na egal, also Neubestellung! Geliefert wird innerhalb einer Woche und das hat dann auch geklappt. Die Postbotin erinnerte sich sogar an ein großes Paket was zurückgegangen sei, da müsse wohl was ausgelaufen sein, wäre total verklebt gewesen. Diese Stühle werden aber nicht geleimt, sondern nur geschraubt? Egal, die Stühle sind jedenfalls dann doch noch gekommen!


Jetzt, ganz aktuell: Ich hab Anfang letzter Woche einen Schreibtisch und ein Regal bestellt, für Junior zum Geburtstag. Weil ich nämlich keine Zeit habe, nach Braunschweig zu fahren. Hätte es ja auch am Freitag auf dem Weg nach Willingen in Kassel mitnehmen können, aber das ganze Wochenende mit IKEA-Paketen im Kofferraum rumfahren wollte ich auch nicht ;)

Jetzt versuche ich seit einer Woche, im Service-Bereich meinen Lieferstatur abzufragen! Da soll man nämlich sehen können, wie weit die Auslieferung ist und wann man die Ware bekommt. Muß man ja wissen, weil die Spedition nämlich nur gegen Nachnahme die Ware herausgibt! und wenn ich dann nicht zu Hause bin oder nicht das Geld liegen habe, gibts keine Möbel ::)

Ja, mit IKEA erlebt Frau was! ABER ICH LIEBE ES TROTZDEM ;D



Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 12.11.03, 11:45
Ob IKEA hier mitliest  ??? ;)

Kaum hab ich nämlich vor 2 Stunden den Beitrag oben geschreiben, daß ich auf unsere Lieferung warte, da klingelt eben das Telefon, dran ist die Spedition und teilt mir den Liefertermin mit ;)

Montag morgen meldet sich der Fahrer, wann er denn bei uns ist.

Nun bin ich mal gespannt, ob auch alles vollzählig ist und genügend Schrauben dabei sind, soll ja auch so eine IKEA-Krankheit sein. *wink-zu-lucia* aber da hatte ich bieslang immer Glück ::)

Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 17.11.03, 14:25
*tatatataa* Angerufen haben die Fahrer zwar nicht, aber pünktlich um 11 Uhr klingelts an der Tür und 2 nette herren brachten mir mein Regal und den Schreibtisch gleich die Treppe rauf bis ins Kinderzimmer.

Ich hatte heute morgen schon gut vorgearbeitet und siehe da, Sohnemann konnte schon das erste mal Schularbeiten an seinem Geburstagsgeschenk machen. Nur die Shcubladen, die warten noch auf gleich, aber erst mal Mittagspause machen  ::)

Ich kann es nämlich aufbauen ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 17.11.03, 14:43
Hallo Martina,

ähm ... was hat dich denn der Lieferservice gekostet ...

Weil ich hab keinen Nerv da hin zu fahren ...
wenn die mir das bringen ...  ::) ::)

Gruß
Beate
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 17.11.03, 19:23
3. Lieferung: Wir liefern an jede Adresse in Deutschland. Wir versenden per Spedition oder per Post. Die Lieferzeit beträgt ca. 2 Wochen; bei Sofas, die für Sie bezogen werden, ca. 4 Wochen. Die Versandkosten betragen mindestens €12.- bei einem Warenwert bis €100.-. Darüber hinaus bei mehr als €100.- Warenwert, 12 % jedoch nicht mehr als €100.-.

Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 09.01.04, 19:45
Oh, das kommt mir doch schwer bekannt vor ::)
Titel: Ikea mit Mann??
Beitrag von: Mirjam am 09.01.04, 20:37

Deswegen fährt doch Frau allein, um vor den Küchen zu stehen und den farbigen Wänden um zu träumen  ;D.

Spaß beiseite, wenn ihr momentan dort hin kommt, solltet ihr unbedingt die roten Rum-Fort-Karton mitnehmen, 2 Stück so um die 2 € +, was das ist?
Große Kartons zum "selbstaufbau" - für alles was rum-licht und fort-muß  ;D Wunderbar fürs Kinderzimmer oder für Einzelsocken *lach*

In diese 55 € Bialit-Kommode gehen richtig viel Kinderklamotten hinein und bis auf die Rückwand alles massiv.

Übrigens haben wir die weißen Teller für 90 Cent (?) - weil ichs gerne mag, wenn das Geschirr zu sammen paßt und ich lieber mit Tischdecke/Servietten Farbe mache.

Viele Grüsse

Mirjam



Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: uschelwuschel am 18.01.04, 18:49
Hallo IKEA-Fans,

ich hätte da mal ne Frage an euch.
Hat jemande von euch Erfahrungen mit Badmöbeln von IKEA. Ich such für mein neues Bad Möbel, ich hab in Internet bei IKEA welche gesehen, die mir super gefallen.
Aber sind die auch echt stabil, und wie ist das bei der  feuchten Luft im Bad, halten die das auf Dauer aus ?

Ich irgendwie etwas spektisch was die Möbel bei IKEA angeht, obwohl ich sonst sehr oft, und sehr viel an Kleinkram bei IKEA einkauf.

Liebe Grüße
Helga
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 19.01.04, 17:50
hallo helga!

als ich noch mit meinem ex zusammen lebte, da war unser bad auch mit ikeamöbeln ausgestattet...
das einzige prob macht unsere hohlraumwand, bis da die passenden dübel auch hielten, war der tag halb um.. :o(
soviel ich weiss, hat er dir immer noch, und die sind dann auch schon so an die 5jahre alt.


martina.... is messegelände  denn näher zu euch?
die gerüchte verdichten sich ja, dass ikea südlich der messe einen neuen grossen markt bauen will..
für die leute aus dem vorharzbereich/ hildesheim, denen grossburgwedel zu weit ist... ;o))
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 19.01.04, 18:47
Cara, Messegelände wäre dann das am schnellsten erreichbare Haus. Meinst Du, das wird wirklich was? Ob sich das lohnt, 2 Häuser in H?

Wie gesagt, bis BS IKEA fahre ich genau eine Stunde und Großburgwedel auch ungefähr, aber wenn die vielen Baustellen mal wech sind, wirds ja besser ;D
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 19.01.04, 20:21
martina, hab eben noch mal auf der HAZ seite geschaut... aber seit die suchfunktion nich mehr drinne is, findet man da nixx mehr, was schon älter is...

aber es ist wohl schon recht sicher, sind in den letzten verhandlungen mit der stadt.
2. haus würde sich wohl hier lohnen, da der südliche einzugsraum nicht zu verachten ist...bremen hat wohl auch zwei, berlin sogar drei...

warten wirs mal ab....
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 19.01.04, 20:44

...bremen hat wohl auch zwei, berlin sogar drei...



Cara ich muss dich enttäuschen! Berlin hat tatsächlich 3 Ikea, aber Bremen nur EINEN! Und zwar ist der in Brinkum.

Neu gebaut vor ein oder zwei Jahren oder sogar drei? ??? Weiß ich nicht mehr. Vorher war der Ikea in Groß Mackenstedt also westlich von Bremen. Der wurde geschlossen und es gibt nur noch den einen in Brinkum. ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 19.01.04, 21:21
Hallo

hier im Rhein Main Gebiet gibt es auch 2 mal IKEA
einen westlich - Wallau den anderen östlich - Hanau
Hier geht auch das Gerücht es kommt noch einer ...
Nordlich oder südlich ... da streiten sie wohl noch ...

Gruß
Beate

PS ich nehm mir immer die blauen Einkaufstaschen mit ...
WAS da alles reingeht ... und super für´s Auto ...
wenn ich mal ohne Korb einkaufen war ...
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 20.01.04, 13:14
hmm.... heidi... vielleicht wars ja auch hamburg?
ich weiss es nich mehr so genau..;o))
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 22.01.04, 10:45
martina....
heute gabs mal wieder was dazu in der HAZ (http://epaper01.niedersachsen.com/eZeitung/2004012204522html2/htmlstories/HAZ-4036443-22.01.2004.html)... sicher ist wohl nur, dass noch eins kommen wird.... offen bleibt noch, wo es hinkommt.... *aufMessehoff*
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 22.01.04, 17:49
 ;D Cara, warum Du auf Messe hoffst, ist doch klar. Damit Du dann zu Fuß hingehen kannst ;)

Aber DAS sollte man bei Ikea ja tunlichst unterlassen, wird sonst eine elendige Schlepperei hinterher *duck und wech*

Nee, im Ernst, Messe wär nich schlecht.
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 23.01.04, 21:46
So jetzt reihe ich mich mal ein in den Fanclub hier.  8)

*psst* Ich habs heute getan. Hab mir eine Ikea-Küche bestellt. Mal schauen sie wird in ca. 2 bis 3 Wochen geliefert und Klaus will sie gemeinsam mit seinem Bruder aufstellen. Hoffentlich bereuen wir das nicht. Hab nämlich niemanden hier in der Nähe mit einer Ikea-Küche und Erfahrungswerten. Also hab ich erstmal auf euch vertraut. *pssst*

Nachdem Ina letzte Woche schon einen Tisch (blau) und zwei Stühle (grün und lila) aus der MAMMUT-Serie bekommen hat. Musste Klaus unbedingt mitnehmen.  :o Konnte ich den Laden mit Ina heute nur verlassen indem wir auch die passenden Stuhlkissen (KRYP GRÄS) in grün kauften.  ::)

Naja und weil der Katalog hier so rumfliegt und der Küchenkatalog auch. Findet jeder jeden Tag etwas anderes was er gerne hätte...................
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Mirjam am 24.01.04, 15:02

Heidi - eine BITTE an Deine Männer:

Sie sollen sich jedweder jedes besser-wissen-wollen/könne/behaupten an die Aufbauanweisung halten!!

So manche "unlogische" Reihenfolge von Schrauben erweisen sich 3 Seiten weiter nämlich als "logisch" wenn man aufgrund einer zu früh angeschraubten Leiste eine weitere nicht mehr anschrauben kann!

Jedes Besser-wissen-manchen-wollen kostet unnötig Nerven, stell ne Flasche Korn dazu dann nimmt man auch Fehlschraubungen nicht so ernst  ;D ;D ;D

Bei Ikea - und auch sonstigem Selbstaufbau - haben sich bei mir so Sortierkunsstoffkoffer (3 - 4 €)  gelohnt, wo man erst mal die zig verschiedenen Schrauben auseinandersortiert und -zählt, weil diese bei Ikea nach "Stück" getrennt werden.

Erklär deinen Männern - das ist wie beim Backen: Hat man einen Kuchen zig-mal gemacht, kann man auch das Rezept beiseite lassen: Aber nicht beim ersten Mal!!

Viel Erfolg!

Mirjam

P.S. bei Ikea gibt es diesen schöne Kochbuchhalter aus Plexiglas zum annewanddübeln für ein paar Euro.
Ich fotofier ihn mal - was täte ich ohne ihn  ;)
Vor allem halten die ganzen Bt-einzel-Rezepte mittels Wäscheklammer dort ohne schmutzig zu werden und die Grundrezepte (Hefe, Pizza, Rühr, Brandteig)  hab ich laminiert und von UNTEN dagegen geklebt - immer in Sichthöhe  8).
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 24.01.04, 21:06


P.S. bei Ikea gibt es diesen schöne Kochbuchhalter aus Plexiglas zum annewanddübeln für ein paar Euro.
Ich fotofier ihn mal - was täte ich ohne ihn  ;)
Vor allem halten die ganzen Bt-einzel-Rezepte mittels Wäscheklammer dort ohne schmutzig zu werden und die Grundrezepte (Hefe, Pizza, Rühr, Brandteig)  hab ich laminiert und von UNTEN dagegen geklebt - immer in Sichthöhe  8).



Mirjam den habe ich im Küchenkatalog bereits entdeckt. Steht auf meiner Liste, wenn ich die "Kleinteile" für die Küche kaufe ganz oben. ;) Kostet laut Katalog 7 Euro.

Meinen Männer hab ich schon gesagt, bitte Schrank für Schrank die Kartons öffnen und aufbauen. Nicht auf die Idee kommen und alle Kartons aufreißen und keiner weiß mehr was wohin gehört...............

Als Antwort bekam ich: Du bist ja auch noch da und liest die Aufbauanleitung.  ;D

Schrauben sortieren nach länge und größe und nachzählen macht er eigentlich immer, wenn er Möbel aufbaut. Wofür hat Frau denn soviele Tupperdinger im Schrank rumfliegen.  ::)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 25.01.04, 09:38


Meinen Männer hab ich schon gesagt, bitte Schrank für Schrank die Kartons öffnen und aufbauen. Nicht auf die Idee kommen und alle Kartons aufreißen und keiner weiß mehr was wohin gehört...............



Heidi, genau das ging mir heute morgen auch noch im Kopf rum, daß ich Dir das raten wollte ;) Nun hat es sich schon erledigt. Aber grad bei einer Küche in Deinen Ausmaßen sind es ja nicht wenige Kartons, deswegen ist wichtig, einen Raum zu haben, wo man die alle zwischenlagern und sortieren kann und dann in der Küche nur das aktuelle Paket rumliegt.

Ach ja, mach Dich auf einen Wust von Kartonresten gefaßt, die entsorgt werde müssen.

Und nun die alles entscheidende Frage:
Für welche Küche hast Du Dich denn nun entschieden???

Neeeiiiiin, ich bin üüüüüüüüüberhaupt nicht neugierig, ich wills nur wissen (Katalog liegt schon griffbereit vor mir ;D)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 25.01.04, 09:58
soweit ich weiss, kann man zur not die kartons auch wieder zurückbringen... die nehmen die auch...

naja... heidi.. und noch ein paar tipps, von jemanden, der auch schon mal ne ikea küche aufgebaut hat..;o)
auch wenn das meiste wahrscheinlich selbstverständlich ist...  ;)

bastel dir am besten eine schablone für die griffe, besonders, wenn sie an zwei enden befestigt werden..
dann stimmen da auf jeden fall die abstände
wichtig sind auch winkelmaße, nicht immer sind auch alle seiten im 90°-winkel, auch wenn einer das ist...
zwei leute reichen zum zusammenbauen völlig aus, alles andere macht nur nervös.
wenn was nicht eindeutig passend ist (krumm/verzogen/ fehlt was o.ä.), einfach einpacken und wieder zurückbringen... das tauschen die anstandslos um..

hmm... fällt mir denn nochwas ein? is ja immahin schon fast 12 jahre her... aber ich werd noch mal nachfragen, ob ich was wichtiges vergessen habe... ;o))
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 25.01.04, 10:27

Und nun die alles entscheidende Frage:
Für welche Küche hast Du Dich denn nun entschieden???

Neeeiiiiin, ich bin üüüüüüüüüberhaupt nicht neugierig, ich wills nur wissen (Katalog liegt schon griffbereit vor mir ;D)


*grins*
Martina auf die Frage habe ich gewartet! Soll ich das wirklich verraten? Ich mach es dir zuliebe. Wollte ja eigentlich erst mit Foto verraten, welche es ist. Also Katalog aufschlagen!

Es ist Ädel Birke mit Lansa-Griffen  24,5 cm und einer Prägel Arbeitsplatte in Steinmuster schwarz. ;) Mehr verrat ich aber nicht. Achja im Hauptkatalog auf Seite 149 oder 153.

@ Cara
Das mit den Kartons in Extra-Raum habe ich mir auch schon überlegt. Mal schauen ob ich das durchsetzen kann. ;)

Ich bin euch allen jedenfalls dankbar für jeden Tip, auch wenn er noch so lächerlich und selbstverständlich ist. Wir haben zwar schon jede Menge Möbel (Schreibtisch, Küche aus dem Baumarkt, Schlafzimmerschrank, Etagenbetten, Regale usw.) aufgebaut. Aber noch kein Ikea-Stück. ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 25.01.04, 10:49
Birke? Oh schön hell und sonnig. Die dunkle Arbeitsplatte bringt den Kontrast, das hab ich bei mir ja auch.

Kann ich mir sehr gut vorstellen das Ganze :D
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: reserl am 25.01.04, 19:36
Ich war ja immer noch nicht bei IKEA. 8)

Obwohl ich jetzt fast neidisch geworden wäre angesichts ein paar toller Teile, die meine Freundin vom Trip zu IKEA Regensburg mit nach Hause gebracht hat.


Aber was wollt ich eigentlich sagen? ;)
Hut ab vor all jenen, die ganze Schrankwände zusammenzimmern.

Sepp und ich haben letzte Woche einen Schreibtisch für Regina zusammengebaut. *stöhn*
Uns sind eine ganze Menge Schrauben übergeblieben. *wunder*  8)

Keine Ahnung wo die noch hinsollen.
Die Anleitung taugte in diesem Fall nicht viel.
Oder wir waren zu blöd sie zu verstehen. :-X ;)

Und wieder einmal haben wir uns gesagt:
"Das nächste Möbelstück das uns ins Haus kommt, lassen wir uns aufbauen".
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Jani am 25.01.04, 20:31
Reserl: fahr´zu IKEA und dann baust Du alleine auf !
Die teuren Kinder-Marken-Hochbetten waren 400x schwieriger aufzubauen, als fast jedes IKEA-Teil - ehrlich !!!
Ich bevorzuge IKEA da, wo es nicht soooviel auszuhalten hat; das die Kids "gute" Hochbetten haben ist schon gut so. Aber das nette Bücherregal, die Kommode von IKEA ist schon in Ordnung. Mit Stühlen allerdings habe ich keine guten Erfahrungen; Tische waren immer ok, KInderstühle und Tische auch.
Ein Teil habe ich vor Wut unter den Schrank geworfen:
eine Art Rollcontainer aus Plastik für 9 €; die hätte ich beim Aufbauversuch fast durch die Glasscheibe der Haustür gepfeffert...... :-X.

Ich habe aber auch dank 8 (in Worten ACHT) Umzügen mit Ex-Göga recht viel Übung........Inzwischen ist er 4 weitere Male umgezogen  ;D.
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 26.01.04, 09:25
Also, wir haben mittlerweile 2 gebrauchte Ganituren Kinderstühle und Tische (Panter heißen die glaube ich).

Beide sind *überleg* knapp 13 bzw 15 Jahre alt, extrem stark beansprucht worden und bislang ist erst 1 Stuhl von 8 kaputt.

Die Stühel sind für mich wesentlich bequemer zum Draufsitzen als die teuren Stühle im Kiga und ich bin kein Leichtgewicht  ::)

Die Tische halten mich auch als Stütze beim Fensterputzen aus und sind wirklcih stabil.

Stühle hab ich im November 2002 schicken lassen, mit Bänderrißschiene am Fuß Problemlos 5 Stück in 1 1/2 Stunden aufgebaut gehabt.

Jani, die hast Du gesehen, meine Küchenstühle, die bunten!

Bei Stühlen sollte man Probesitzen, meine sind suprbequem, zumindest finden wir das. Mein Bruder ist knapp 2 m und der kann auch gut längere Zeit drauf sitzen.

Als der übrigens seine BONDE-Wand aufgebut hat, haben Mama und ich erst mal gezeigt, wies geht.  
Ich glaub, daß ist eher Frauensache udn mein anderer Bruder ist da eher die Ausnahme. Jedenfalls ergreift MEIN Mann die Flucht, wenn ich anfange Möbel zusammen zu bauen.
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 06.02.04, 13:41
So die Küche ist da! Die Spedition hat sie heute geliefert. In 161 Teilen :-X  :o incl. E-Geräte. Ich beneide meinen Mann wirklich nicht um den Aufbau.  ::)

Mein Vater hat mit ausgeladen und dann erklärt: "Ich fahre weg, da gehe ich nicht mit bei!!!!"  ;D 8)

Nächstes Wochenende wollen wir aufbauen. Drückt mir mal die Daumen, daß wenn ich Mittags von meinem Homöopathiekurs wiederkomme, ich nicht einen vollkommen genervten Ehemann + Schwager vorfinde. ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 06.02.04, 14:40
Oh Heidi, schade daß mein nächstes Wochenende schon total ausgebucht ist, da würd ich gerne helfen kommen.

Wichtig ist, daß Ihr eine Reihenfolge habt zum aufbauen und viel Platz. Nehmt den Grundriß und numeriert die Schränke durch.

Vielleicht könnt Ihr schon mal vorsortieren, alle Unterschänke auf eine Seite und Oberschränke auf die andere, dann findet Ihr beim aufbauen besser den Schrank, der als Nächstes dran kommt?

Außerdem gehören zu einen IKEA-Schrank oft mehrere Pakete. Das müßte aber anhand des Lieferscheines zu sehen sein.

Ich wünsche Euch jedenfalls gute Nerven und freut Euch, daß Dein Vater freiwillig verzichtet, beim Aufbauen zu helfen ;)

Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 06.02.04, 15:38
Martina es geht gleich los mit dem Aufbau. ;) Klaus will versuchen schon einige Schränke zusammen zu haben, bis sein Schwager kommt nächstes Wochenende.

Wir werden uns streng nach Lieferschein die Schränke sortieren. Dann sehen wir auch, ob etwas fehlt. Und dann wird Schrank für Schrank aufgebaut. Zu einem Schrank gehört laut Schein mind. 6 Teile/Kartons.

So schlimm kann das garnicht sein. Wir haben schon einiges an Möbeln aufgebaut. Zwar von anderen Firmen, aber auch da in Einzelteilen!

@ Gatterl: Viel Spaß bei euren "Grundarbeiten". Wir sind damit zum Glück fast durch. Fehlen nur noch Kleinigkeiten.

Man kann auch bei Ikea einzelne Fronten kaufen. Vielleicht eine Möglichkeit?
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 09.02.04, 10:23
Die Küche nimmt langsam Formen an.  :D Nachdem wir erst gestern Abend um 20 Uhr zum Zusammenbauen gekommen sind. Hat Klaus aber von den 19 Schränken noch 15 zusammengebaut. Zwar nur immer den Korpus. Innenleben folgt noch, aber immerhin und das ganz allein mit meinem Vater  :o gemeinsam.

Mein Vater war übrigens recht erstaunt, daß das so einfach ist. ;) Hat er doch im Vorfeld über die 161 Teile gelästert ohne Ende.  8) Und beim ersten Schrank war er noch recht skeptisch, aber dann angenehm überrascht. ;) Hat er uns doch fluchend in der Küche vermutet und das genaue Gegenteil vorgefunden.  ;D

Um auch ja nichts zu verwechseln, haben wir vor dem Öffnen des ersten Kartons alles durchnumeriert. Erst die Schränke laut Lieferschein/Bestellung durchnumeriert und dann die einzelnen Kartons dementsprechend nach Schrank numeriert. Beim Zusammenbauen in jeden Schrank einen Kreppband-Streifen mit Nummer und fertig.

Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 09.02.04, 11:22
Na also, soo schlimm ist es ja nun wohl doch nicht ;)

15 schränke an einem Abend: RESPEKT!

Aber mir geht es immer so, wenn ich diese pakete liegen seh, dann will ich auch aufbauen und kann kaum aufhören  ;)

Ich warte auf die ersten Fotos ;D
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 09.02.04, 12:19

Ich warte auf die ersten Fotos ;D


Martina die kommen! Sobald ich meine Digi davon überzeugen kann mal Batterien zu akzeptieren bzw. die Akkus aufgeladen sind.  ;D

Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 15.02.04, 23:13
So jetzt steht sie endlich! Aus 161 Teilen wurde eine Küche. Nur eine Schublade war falsch und werd ich morgen umtauschen. Naja richtig falsch auch nicht, nur halt nicht die richtige. ;)

Das ist sie also mit dem stolzen Erbauer:

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 16.02.04, 08:50
Heidi, die sieht ja super aus. Megadickes Lob an Klaus.

Euch mal symbolisch Brot und Salz für ein immer gastfreundliches Haus überreiche, denn in so einer schönen Küche macht es doch Spaß zu wirtschaften.

Mögt Ihr immer Freude daran haben und es nicht bereuen.
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 16.02.04, 11:24

Respekt vor Deinem Mann und Deinem Schwager. Eine ganze Küche aufbauen puuh, das ist nicht ohne.



Marie-Luise du wirst es kaum glauben, aber die zwei haben sich am Wochenende gefreut wie sonstwas. Das war für die beiden eher eine Kindheitserinnerung. Was die für Geschichten erzählt haben. ;)

Es war bei denen zu Weihnachten üblich, das immer irgendeiner irgendein Möbelstück bekam. Bei 4 Kindern ist jeder mal dran. So erinnerten sie sich halt daran, wie es früher bei ihnen Heiligabend war.
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 16.02.04, 13:17
Lucia es macht auch wirklich Spaß. Bin ja auch selber immer mit am schrauben. Es war toll, was die zwei für Geschichten erzählt haben. Kannte ich selber auch noch nicht.

So haben SE wohl das erste Mal bei der neuen Küche die sie zur Silberhochzeit bekamen Möbel aufbauen lassen. Vorher immer selber geschraubt und gebaut und die Kinder mussten mithelfen. Naja und es lief auch wirklich alles Hand in Hand und ohne viel Worte. Wie am Schnürchen! Da hatten einige im Vorfeld sehr große Bedenken. Doch wir nicht. ;)

Ikea aufbauen ist wie Lego. Wenn man das erste Teil zusammen hat, gehen die nächsten schon ohne Anleitung.

@ Martina:

Herzlichen Dank für das symbolische Brot und Salz. Wir werden die Küche noch zünftig einweihen!
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: sonny am 16.02.04, 18:33
Ach Heidi, hast Du eine traumhafte KÜCHE!!!!
Der Traum meiner schlaflosen Nächte. ??? ???
Wünsche dir viel Freude damit, da macht Kochen doch so richtig Spaß. 8)

    sonny :)
     
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: sonny am 19.02.04, 18:15
An alle IKEA-FAN`S
heute abend auf Kabel 1 um 22.15Uhr
 Das kann doch jeder!? ???
Erlebnisse mit Schwedenmöbeln
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 19.02.04, 21:07
Sonny, das werden wir uns mal anschauen. ;)

Aber es kann eigentlich wirklich jeder. Man muss nur seinen Verstand gebrauchen und die Bauanleitung richtig lesen.  ;D
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 20.02.04, 08:16
erstmal... herzliche glückwünsche zu der fabelhaften küche, heidi!!
wann ist denn kücheneinweihungsparty? 8)

hab den bericht gestern gesehen... herrje... die haben sich ja zum teil wirklich dämlich angestellt... ;o)
aber ansonsten war der doch schon recht realistisch..
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 20.02.04, 22:13


wann ist denn kücheneinweihungsparty? 8)



Cara da werden wir wohl noch irgendwann einen Termin finden.  8) Ich denke mal dann, wenn der Rest auch fertig ist. ;)

Klaus hat den Film gestern auch mit geschaut. Er war doch ein wenig entsetzt, daß die Jungs mit ihrer Küche sooo lange gebraucht haben.  :o Aber die anderen mit ihren Büromöbeln haben sich auch sehr blöde angestellt.

Ansonsten realistisch und ich kann meine IKEA-Erfahrungen auch nur in der Richtung bestätigen. Unsere falsche Schublade wurde anstandslos umgetauscht, nicht benötigte Teile (wie Eckschrank-Karussell) problemlos zurück genommen und für den verbeulten Kühlschrank bekam ich auch 30 % anstandslos erstattet, ansonsten einen neuen. ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: ElkeR am 21.02.04, 21:29
Hallo Heidi,

Gratulation zu Deiner schönen neuen Küche! Die sieht wirklich gut aus!

Also ich kann das mit dem Umtausch nur bestätigen. Die nehmen alles anstandslos zurück, auch sonst hatten wir noch nie Probleme mit den Sachen von IKEA. Dabei hab ich sehr viele Dinge gekauft, als wir ins neue Haus gezogen sind!

Liebe Grüße

Elke
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 09.03.04, 17:49
(http://img.stern.de/_content/51/97/519767/bild6_305.343511450382.jpg)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina-s am 09.03.04, 22:56
Hallo Cara, hallo Lucia,
das fehlte mir gerade noch!
Bin ja schon fürs Basteln aber gleich so.
Hab mich gerade mächtig amüsiert...
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 10.03.04, 09:04
Ich hab gestern auch schon herzhaft gelacht  ;D


Annegret - Netzteil
toenspukk - Soundkarte
Vilbur Pro - Grafikkarte
Spörtsdisk - CD-Laufwerk
kriichdisk - Diskettenlaufwerk
fröstenpust - Lüfter
Tafel - Seitenteil
Malocher - Prozessor

Toenspuck und Malocher find ich am besten 8)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: wiebke am 13.03.04, 16:50
also ich bin seit der gründung ikea fan  und immer auf dem weg nach ikea...einmal im jahr...früher waren das 200km!

und so haben wir etliches im haushalt...
im moment stehe ich auf die badmöbel   ..das gästeklappbett...als sofa  ,,und lampen...

aber ich finde es schade dass immer mehr zu billiger kram da verkauft wird...so gab es früher bessere schöne stabile sofas...und doch  man fährt wohl heute eher zum schnäppchenmarkt oder für die weihnachtsdeko...

und mit nachdruck habe ich mit vielen kleinen briefen  dafür gekämpft ...dass die bettwäasche bei ikea länger wurde...weil wir brauchen lange bettwäsche und die von textilversendern war mir zu teuer...und siehe da mit einem mal gabs es extralang..

.also sagt in der meckerecke was ihr sucht bei ikea  sie geben sich wirklich mühe das zu verändern...
herzlicher gruß wiebke
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 28.03.04, 13:03
Mann mußte die Woche nach hinter Braunschweig und kam von selber auf die Idee, ich könne ja mitfahren und zwischendurch IKEA unsicher machen *froi*

Das hat er nun davon, ich hab doch prompt neue Gardinen gefunden ;D und schönen Dekostoff für eine Küchentischdecke...

Und heute auch schon mi meiner Mutter zusammen überlegt, welche Schränke demnächst unser Wohnzimmer verschönern werden ::)

Das hat er nu davon 8)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 28.03.04, 15:05
@ Mary-Lou wusstest du denn noch welche Küche ich habe? ;) Sie gefällt mir übrigens immer noch selber sehr gut, wäre ja auch ein Wunder wenn nicht.  8)

Und sie ist übrigens trotz des hellen Holzes sehr pflegeleicht. So haben die Kids irgendwann mal gekleckert beim Spülmaschine einräumen. Irgendwas rotes hat sich mit feinen Sprenkeln auf den Nachbarschrank verteilt. Hab ich erst nicht gesehen. Vor ein paar Tagen ist es mir aufgefallen und ohne Probleme mit einem feuchten Tuch war es abzuwischen! Nix ist mehr davon zu sehen.  :D

@ Martina
Ich hab mir da auch schon ein paar Schränke fürs Wohnzimmer angeschaut. Nur leider konnte ich Klaus nicht davon überzeugen.  :\'(

Nächsten Monat werd ich auch wieder den IKEA unsicher machen. Aber ich hab mir geschworen, daß ich diesmal allein fahre. Ich hätte nämlich noch gerne einen FÄNGST für's Bad und für Ina. Gardinen für Ina's Zimmer hatte ich auch so tolle gesehen usw. Wenn ich meinen Mann oder sonstwen mitnehme krieg ich das nämlich nicht mehr, weil die im Vorfeld schon mein ganzes Geld für was anderes ausgeben.  :-X :-\
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 28.03.04, 18:08
Hallo Mary-Lou,

weiß ich doch. Sie sieht in echt auch viel schöner aus, wie auf den Fotos.  ;D

Jeder der sie bisher gesehen hat war erstaunt und konnte es kaum glauben, daß es eine Ikea-Küche ist. ;) So stabil und so wunderschön und mal ganz was anderes wie üblich usw.
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 04.05.04, 16:20
So heute habe ich mit meiner Freundin wieder Ikea heimgesucht.  8) Meine Freundin wollte unbedingt diesen Liegestuhl aus Holz, der nur heute im Angebot ist für 29 Euro! Gleich 3 Stück sollten es sein.

Wir waren auch pünktlich um 9.30 Uhr da. Markt öffnet um die Uhrzeit. Um 9.45 Uhr hatten wir uns zum Kassenbereich vorgearbeitet und mussten dann erfahren das sie "nur" 1400 Stück dieser Stühle hatten. Diese aber bereits alle ausverkauft waren .......... :o

Naja, da wir ja noch mehr auf unserer Einkaufsliste hatten. Haben wir uns gegen dem Strom (wieviele da noch auf der Suche nach den Liegestühlen waren) Richtung Restaurant bewegt.  Dort erstmal in Ruhe gefrühstückt und dann weiter eingekauft.

Ich hatte auf meiner Einkaufsliste Gardinen und Zubehör für Ina's Zimmer + Fängst in gelb oder grün! Diesmal waren alle Farben da. Nur den Kochbuchhalter und die Halterung für den Mülleimer an der Schranktür hatten sie mal wieder nicht.  >:(

Vielleicht beim nächsten mal! Aber NIE wieder werde ich an solch einem Aktionstag bei Ikea eintrudeln! Das ist der reinste Horror. So voll und soviele wütende Leute die diesen Liegestuhl nicht gekriegt haben. Die Wartezeit an der Kasse (45 Minuten  ::) ). Das macht dann keinen Spaß. ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 04.05.04, 16:53
Wieso machen die bei Euch schon so früh auf? In Braunschweig kommt man wohl um die Zeit ins Restaurant, die eigentliche Ausstellungs- und Verkaufsfläche wird aber erst um Punkt 10 aufgemacht. Ich mußte neulich tatsächlich eine halbe Stunde warten.

Finde ich blöd, wenn ich nämlich um 8 die Kids im Kiga habe, bin ich um 9 in BS, könnte bequem 2 Stunden gezielt shoppen und um 12 wieder am Kiga sein * Theorie*. Wenn ich nämlich weiß, was ich will, komme ich tatsächlich so "schnell" durch.

Eine Stunde ist zu knapp, das pack ich nicht ganz.

Aber das ärgert mich sowieso in vielen Geschäften. Da quasseln die immer von kundenfreundlichen Ladenzeiten und daß sie abends und Samstags extra lange aufhaben wollen (Rese Sa. bis 20.00 Uhr - WER geht dann einkaufen ???) usw. und kriegens genau wegen der langen Abende nicht gebacken, morgens früh aufzumachen. :(
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 05.05.04, 08:30
Martina das Restaurant öffnet in Brinkum bereits um 9 Uhr. Und da es zu den Verkaufsräumen offen ist und man zum Betreten des Restaurants auch durch die Ausstellungsräume muss........ Kannst dir vorstellen wo die Leute um 9 Uhr waren und wer gewartet hat, daß die Kassen um 9.30 Uhr aufmachen!

Egal ich werd am Montag nochmal mit meiner Family Ikea heimsuchen und den Rest wofür mein Geld gestern nicht mehr reichte mitbringen. ;)

Zu den Öffnungszeiten, daß ärgert mich auch immer wahnsinnig. Da wird gelabert und gemacht und getan damit Abends länger auf ist, aber daß man morgens um 8 Uhr schon mal einkaufen/shoppen kann kriegen die nicht auf die Reihe!
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Mathilde am 12.08.04, 18:31
Hallo,

auch ich habe mich in das Abenteuer gestürzt  ::)

Habe eine Küche bei IKEA bestellt. Denke wird diese oder nächste Woche geliefert.

Du bist Schuld Heidi denn Eure Küche hat mir sehr gefallen nur haben wir andere Front Kalsebo Buche. ;)

Bin mal gespannt wie das mit dem aufbauen geht, aber das schaffen wir schon mit Deinen Tipps Heidi  ;) 8)

LG Mathilde

Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 12.08.04, 21:24
Hallo Mathilde,

da wünsch ich dir viel Spaß mit deiner neuen Küche und noch viel mehr beim aufbauen.  8) Geht aber wirklich ganz leicht!

Die Schuld nehm ich übrigens gern auf mir. Vielleicht sollte ich mal bei Ikea nachfragen ob ich Prozente wegen Kunden-Werbung kriege.  ;D
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 13.08.04, 08:20

Vielleicht sollte ich mal bei Ikea nachfragen ob ich Prozente wegen Kunden-Werbung kriege.  ;D


Nee nee nee Heidi, da bin ich ja wohl erst ma an der Reihe, oder? Wer hat denn schließlich hier diese Box eröffnet, hä??  :o ;D ;D ;D

Vielleicht sollten wir mal bei IKEA anfragen wegen Sponsoring 8)


*gleich mal katalog gucken muß* *ui* mathilde, sieht schick aus.

Meine Ma hat auch eine IKEA-Buchen-Front, die ist jetzt 13 Jahre alt und sieht immer noch super gut aus.

Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 13.08.04, 10:55
Okay, Martina! *kleinlautzugeb* Du hast die Box eröffnet.  :-X

Aber ein Sponsoring wäre doch nicht schlecht. ;)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina-s am 13.08.04, 22:55
Na, Ihr werdet Euch doch hier nicht der Prozente wegen streiten ??? :o
Müßt halt teilen.
Freu mich mit Dir Mathilde. Hoffentlich klappt alles mit dem Aufbau. Und dass Du dann viel Freude drin hast!
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 13.08.04, 23:03
Achwo Martina wir streiten uns doch nicht.  8)

Die Küche von Mathilde sieht übrigens schick aus! Mathilde vergiss nicht alles zu numerieren und dann erst auspacken und aufbauen! Du kriegst sonst ein heilloses Durcheinander. ;)

Ich hab mir übrigens überlegt in der nächsten oder übernächsten Woche wieder Ikea in Bremen zu "überfallen". Wir brauchen noch dringend Regale für unsere Bücher und Spiele.
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 23.08.04, 19:21
Auf der Suche nach einer Wohnzimmer-Einrichtung (wir leben/wohnen in der Küche zur Zeit  :P) haben wir heute wieder einmal Ikea "überfallen".  :D

Sind auch fündig geworden. ;) Schränke und Essgruppe.  Wir werden doch noch Ikea-süchtig ich merk das schon.  ::) Eine Couchgarnitur in Lederoptik  haben wir in einem Restpostenladen günstig gefunden.

Jetzt darf ich doch tatsächlich in den nächsten 2 Wochen die letzten Umzugskartons auspacken, damit die Möbel auch in die 45 qm Wohnzimmer passen.

Bei Ikea hab ich dann auch gleich den neuen Küchen-Katalog mitgenommen. Sehr schicke Küchen sind Neu im Programm. Meine ist immer noch drin und Mathilde's hab ich mir auch gleich mal angeschaut. Schick schick!
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Mirjam am 23.08.04, 21:40


Kann mir jemand verraten, warum ich immer bei anderen Leuten so schöne Innen-Deko von Ikea sehe, die ich bei den Einkäufen nie finde !?   :P

Wahrscheinlich sollte ich mal ne Brille aufsetzen..  8)

Was mich immer wieder erstaunt ist, mit welchen Hintergrundfarben Ikea Musterräume gestaltet - ich würde mich nie nicht trauen eine Wand grau-oliv zu streichen, aber dann mit einem kastanienfarbenen Möbel + Lampe dazu...

viele Grüsse

Mirjam
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 25.08.04, 11:05
ich bin seit dem Frühjahr Mitglied bei IKEa-Family, hat ua den Vorteil, daß ich heute schon den neuen Katalog bekommen habe, mit vielen neuen tollen Sachen drin, hab beim Durchblättern im Kopf schon den Wunschzettel geschrieben 8)

Unsere Kinder bekommen übrigens eine Karte zum Geburtstag und wenn sie mit der innerhalb einer angegebenen Zeit ins IKEA-Haus kommen, bekommen sie eine Kleinigkeit geschenkt, so kann man auch Kunden fangen, oder? ;D
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 27.08.04, 19:43
Martina ich bin auch Ikea-Family-Mitglied aber hab noch keinen neuen Katalog.  :\'( Entweder der kommt noch oder wurde abgefangen .........

Den Brief mit dem netten Aufkleber für den Postkasten hab ich jedenfalls bekommen.  8)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina-s am 28.08.04, 05:18
Also ich bin kein Mitglied bei IKEA Family. Aber Katalog (wenn es der ist, den Ihr meint?) der lag bei uns letzte Woche im Briefkasten.
Da ein Verwandter aus einem völlig anderen Landkreis und schon älterer Herr, der noch nie bei IKEA eingekauft hat, den auch bekommen hat, denke ich mir, dass der bei uns hier in Bayern an alle Haushalte verteilt worden ist.
Ich war übrigens auch noch nie bei IKEA einkaufen. Ist für uns etwas ungünstig mit Auto zu erreichen.
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 30.08.04, 17:17
wir haben den neuen katalog auch noch nicht per post bekommen.
der wird hier in der region hannover (und wahrscheinlich auch überall sonst in D) mit den Wochenzeitungen verteilt, also kann er dann frühestens am Mittwoch kommen, wenns das Hannoversche Wochenblatt gibt... (übrigens scheisse bezahlt... 6cent/katalog)
haben aber jezze schon einen von einem Kumpel bekommen, der bei einer Auslieferfirma arbeitet und deswegen den Katalog palettenweise stehen hat...  8)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 30.08.04, 18:06
Cara, bei uns ist der Katalog noch nie einfach so an die Haushalte verteilt worden. Bin eben doch eher auf dem "platten" Land und nicht in der Großstadt 8)

Als ich ihn letztes Jahr per I-net bestellt hab, hieß es, erst müßten die Kataloge an die Familymitgleider verschickt werden, danach dann an die "normalen" Besteller.

Ist ja letztendlich auch egal, denn wenn man jetzt hinfährt ist die Ausstellung noch mitten im Umbau, dann kann man auch nicht schön gucken.

Habe jedenfalls im Geiste schon mal wieder meine ganze Wohnung neu eingerichtet, in der Praxis hoffe ich auf neue Wohnzimmerschränke im Herbst/Winter ::)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: steilufer am 30.08.04, 19:23
Hallo ,

obwohl wir mitten auf dem platten Land leben,kam der Katalog heute per Hauswurfsendung der Post für JEDEN.

Aber auch erst heute,weil unser Postbüddel meinte,daß der Katalog so viel Zeit kostet und deshalb hat er ihn sich bis heute (Montag) aufbewahrt.
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina-s am 31.08.04, 06:08
Also echt, eine Zumutung finde ich solche Kataloge für die Postboten schon. Habe mir da auch schon so meine Gedanken gemacht.
Sicher sie werden dafür bezahlt. Aber mehr bekommen sie dafür ja auch nicht. Wird wohl die DHL einstreichen...
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 31.08.04, 08:06
Martina das wird wohl so sein. Aber für die Neckermann-, Otto-, Quelle-, Baur-Kataloge usw. bekommen die auch keinen Cent mehr. Dabei sind die noch wesentlich dicker wie der von Ikea. ;)

Ich hab übrigens immer noch keinen.  :\'(
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Mathilde am 31.08.04, 08:37
Hallo Bridda,

das verstehe ich aber nicht, denn ich habe den Küchenkatalog erst auf Anforderung erhalten und den anderen Ikea-Katalog habe ich sogar selbst mitgenommen im Ikea Haus.
Habe auch noch keinen neuen zugesandt bekommen und wenn ich den nicht mehr will brauche ich den nur mit Annahme verweigert zurückzuschicken dann klappt das schon. Wie haltet Ihr es denn dann mit den ganzen Werbefluten der Agrar gezielten Firmen wie Novartis Advanta und Co kauft Ihr da dann auch nichts? Die bekommen wir manchmal bis zu 3 mal das gleiche. 1 mal auf Betrieb einmal mein M persönlich und einmal mit falsch geschriebenem Namen. Muss mal wieder einen Schwung zurückgeben dann klappt das auch dass wir nur noch eins oder keins mehr erhalten.

LG Mathilde
die gestern 2 ausgetauschte Schränke zurückgebracht hat und anstandslos das Geld zurückerhalten
(habe nun 60er Schränke oben und unten statt 40er weil das noch gut hinpasste)
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 31.08.04, 08:42
wir waren gestern auch mal wieder da...  8)
brauchten noch schrämke fürs gäste-/arbeitszimmer hinter der Tür, da stehen immer noch ein paar umzugskatons rum...  ::)
auf jeden fall wird da ab demnächst (heute?) 2x Adeby für je 69,99 stehen... sieht ganz nett aus.. und sind runtergesetzt nach der neuen Preisoffensive...
ärgerlich ist das aber z. T. schon.. vor allem, wenn man gerade vor 8 Wochen für manche sachen noch ne ecke mehr bezahlt hat.... :-\
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina-s am 31.08.04, 09:15
Hallo Mathilde,
wie weit seid Ihr den schon mit dem Küchenaufbau? Kann man da schon was bestaunen?
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Ingrid1 am 31.08.04, 10:45
Hallo,

habe da eine Frage?

Wie funktioniert den das bestellen bei Ikea gnausogut wie bei den anderen Versandhäusern????

Gruß Ingrid
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: SabineE am 01.09.04, 09:06
tja, bridda...

wo kauft ihr denn dann noch ein??

Baywa, saatzuchtfirmen, düngemittelhersteller einfach alle senden prospekte...
auch teils in der tageszeitung.

und noch eins bridda.

jeder kann sich nicht leisten, teure möbel zu kaufen, vorallem wenn man die gleiche qualität günstiger kriegen kann.

oder zahlt ihr freiwillig mehr für saatgut, dünger, futtermittel etc.?
holt ihr keine angebote ein?
blättert ihr freiwillig den geforderten betrag hin???

denn das kann sich heute kein landwirt mehr leisten.

wenn bei euch geld keine rolle spielt, bitte schön, aber streich dass uns anderen nicht andauernd auf.

ich sehe sehr wohl aufs geld.
und wenn die qualität stimmt, greif ich zu den günstigeren. also auch zu ikea möbel.

im übrigen, wenn ich mir das angebot unseres großen weko - einrichtungshauses hier so ansehe. was meinst du wohl was da noch made in germany ist??

sabine



Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beppa am 01.09.04, 10:30
In einem Punkt muss ich Bridda aber mal zustimmen. Wenn z.B. für Gästezimmer oder ähnliches Möbel gebraucht werden, dann reicht Ikea, da sie meist schnell kaputt gemacht werden. Und so einfacher ersetzt werden können. Aber privat niemals.
Ich war nun schon einige Male bei Ikea, wenn ich irgendetwas gebraucht habe, aber die Qualität der angebotenen Sachen finde ich ziemlich schlecht zumindest für die Preise die dann trotzdem noch verlangt werden.
Oftmals macht es mir den Eintruck, dass es sich maximal um 2. wenn nicht sogar 3. Wahl handelt.
Dann spare ich lieber etwas länger, aber habe dann auch von den Sachen mehr. Ich bin jetzt das 3. mal umgezogen und die Möbel sehen nach 8 Jahren immer noch klasse aus. Bis auf ein paar eingedrückte Stellen (Kiefer ist weiches Holz), die aber so nicht auffallen. Nur beim putzen halt.

Beppa
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: hildy am 16.09.04, 23:08
Ich liebe IKEA weil die Möbel originell sind und mir sehr gefallen. Sie sind auch ehrlich, denn sie wollen nichts anderes sein als Holz oder Metall oder Plastik und spielen einen nichts vor. Wenn ich zu IKEA gehe, suche ich oft einfach gute Ideen, wie ich meine eigenen Räume gestalten könnte. Dass der Preis zudem noch erschwinglich ist, ist eine erfreuliche Nebenerscheinung.  :)
IKEA lässt in Entwicklungsländern und im Osten arbeiten, ist auch deklariert. Man kann das schlecht finden, aber ohne  IKEA und anderen Firmen hätten dort viele Leute keine Arbeit und keinen Lohn. ;)
Zum Thema Qualität: Habe eben eine Riesen-Hausräumung hinter mir. Der Dachboden stand voller Möbel, alle von sehr guter Qualität, aber niemand wollte die ollen Sachen haben! ;D
Darum möchte ich die Qualität nicht überbewerten, für mich müssen sich die Möbel im Gebrauch bewähren, aber nicht für die Ewigkeit geschaffen sein!
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Margret am 17.09.04, 08:32
Hallo,

wir wohnen außerhalb und kriegen natürl. nie einen Katalog verteilt.
Zum Ikea komme ich gerade absolut nicht in nächster Zeit.  Würde aber gerne mal im Katalog stöbern.   Kann man den auch anders kriegen/anfordern ?
Kostet das dann was ?

Margret
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Ursula am 17.09.04, 08:45
Guten Morgen Margret,

heute werd ich in Ulm im Ikea ein wenig stöbern gehen, brauche noch ein paar Kleinigkeiten.

Der Katalog wird bei uns kostenlos verteilt. Ich denke, dass du ihn auch kostenlos anfordern kannst:

http://www.ikea.de und dort zu finden unter "Service".

Grüße

Ursula
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: suederhof1 am 18.09.04, 09:19
Moin moin

Bin hier das erste mal und muß zugeben, das mir Ikea vor Jahren besser gefallen hat. :(

Wir bekamen den Katalog vor ein paar Wochen zugesand , ohne irgend was dazu getan zu haben.
Zusenden lassen kann man sich vieles, alleine um Ideen zum Aufstellen von Möbel zu bekommen.
Man nennt sowas ja auch "auf den Geschmack bringen".  ;D

Zu den Gästezimmern muß ich aber sagen, das ich dort auf keinen Fall Ikea Möbel aufstellen möchte oder werde.
Gerade in Gästezimmern die vermietet werden, soll und muß auf Qualität, Erscheinungsbild und Gemütlichkeit geachtet werden.
Da kommen mir andere Möbelgeschäfte mehr entgegen.

Selbst fürs Kinderzimmer sind mir die Möbel teilweise zu
leichtgebaut.
Vor ca. 20 Jahren hab ich mir mal eine Schrankkombination bei Ikea gekauft  , die haben die Kinder nun als kleine Schränke in ihren Zimmern stehn. Zuschade zum wegschmeißen :D

LG Barbara
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Tina am 19.09.04, 12:38
Hallo,
ich habe auch schon bei Ikea gekauft, aber eigentlich nur für die Studentenbude unserer Tochter und Regale fürs Büro und Kinderzimmer.
Ich bekomme auch beim Händler vor Ort preiswerte Möbel. Und gute Qualität hat auch bei Ikea seinen Preis und aufbauen muß ich dann auch noch. Dann kommt die entfernung dazu, knapp 100 km. Da muß ich nicht groß überlegen.
LG
Tina
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 19.09.04, 13:08
Hallo

mal ne Frage  :-\

macht jemand von euch Homeshopping bei IKEA

http://www.ikea.de/ms/de_DE/customer_service/how_to_e-shop/how_to_e-shop.html

Ich kenn mich nämlich :(
da weiß ich was ichwill und hab dann doch die Tasche voll  ::)

Da wäre das eine Alternative ;) und billiger ;) :(  :P

Gruß
Beate
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 19.09.04, 15:48
Hallo Beate,

ich hab schon bei IKEA bestellt. Die größeren Teile vor einigen Jahren kamen mit der Spedition, hat gut geklappt und ichb ekam den Liefertermin bis auf 2 Stunden genau mitgeteilt von der Spedition.

Die letzte Bestellung war vor 2 Jahren, als ich meinen Bänderriß hatte. 6 Stühle, die wurden mit der Post ausgeliefert, oder sollten zumindest. Nach 3 Wochen hab ich telefoniert, wann mit der Lieferung zu rechnen sei, weil ich noch nix gehört hatte. Da hieß es bei IKEA, die Lieferung sei als unzustellbar zurückgekommen ::) Ich hatte aber von der Post nicht mal eine Paketabholmitteilung im Kasten und normalerweise ist bei uns ja auch immer wer da. Ich hab mir dann die Postzustellerin geschnappt, die sich nach einiger Zeit an ein großes Paket für mich erinnern konnte, daß sei so durchnäßt gewesen, das hätten sie nicht zustellen können. In meinem Paket kann aber nichts ausgelaufen sein, da war nicht mal Holzkleber dabei.

Jedenfalls hab ich die Ware nochmal bestellt und innerhalb einer Woche problemlos bekommen mit der Post. Ich schiebe diese Geschichte ja immer noch auf die Post und nicht auf IKEA.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Vöglein am 01.10.04, 21:55
Bin zufällig in diese Box geflogen, und möchte euch mal was
richtes tolles zu Ikea schreiben.

Da gibt es eine Stiftung die für den Kindergarten unseres
Sohnes zwei Mikroskope und 20 Handlupen gesponsert hat.
Die KIga-Gruppe führt in ihrem eigenen Wald ein Projekt durch,
mit dem Namen: Natur hautnah erleben, und die machen dort
tollle Sachen für die Kinder, zusammen mir einem Beauftragten
des Biosphärenreservates Rhön dessen Kinder auch dort betreut
werden.  :D Als Gegenleistung sollen nur ein paar Fotos und eine
Pressemitteilung übersandt werden........
Finde ich echt super
Außerdem habe ich für eine  Gute Tat meinerseits, das Versprechen
einer Freundin, das sie mich auch einmal da mit hinschleifen zum einkaufen
Die konnten das nicht verstehen, das ich da noch nie gewesen bin,
aber so weit fahren .........nur zum einkaufen..........

Grüße Andrea
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 18.10.04, 13:52
Hallo

bei IKEA gibt es eine Rückrufaktion

Bitte lesen ...

http://www.ikea.de/ms/de_DE/recall/recall_double.html

http://www.ikea.de/ms/de_DE/recall/recall.html

Gruß
Beate

Es geht um diese Beiden Artikel

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 23.11.04, 19:34
Meine Freundin und ich haben heute mal wieder Ikea unsicher gemacht. Wir haben uns richtig Zeit genommen und 4 Stunden dort verbracht.  :o Schön war's und so allerhand Nützliches (oder auch nicht  :-X) ist in unserem Einkaufswagen gelandet.  8)

Die Leute waren schon richtig genervt wie wir in aller Seelenruhe durch die Gänge schlenderten und geguckt haben die, weil unser Einkaufswagen immer voller wurde und wir am Ende einen zweiten brauchten.  ;D Lag aber daran, daß meine Freundin gleich 9 Schreibtischlampen für die Chefin/Firma ihres Mannes gekauft hat.  :P

Ich habe endlich Gardinen für die Zimmer der beiden Großen gefunden und eine Fußbadewanne ist auch mit nach Hause gewandert. Ein Weihnachtsgeschenk für meine Kleine hab ich mir auch ausgeguckt. Muss ich die nächsten Tage mal holen. Sie war ja heute dabei, sonst hätte ich es mitgenommen. ;)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Mathilde am 20.12.04, 19:32
Hallo,

nun hat Sohnemann alle Küchenschränke aufgebaut auch die zwei Eckschränke mit Karussel  ;) War gar nicht sooooo schlimm hat er gemeint.
1 Fuß hat den Abgang gemacht und Tochter war am Samstag in Berlin und ist dann zu Ikea hin und hat anstandslos einen neuen bekommen. Nun wollen wir das ganze in die Waage stellen und mit den Wänden verschrauben.
Die Küche ist nicht schlecht nur wenn man ganz genau hinsieht dann weiss man auch die Unterschiede. Die Türen der Karussels gehen bei den teuren Küchen besser und auch die Türchen dort hatten Dichtlippen für den fettigen Küchendampf der trotz Abzugshaube sich irgendwie niederschlägt aber die vielen Euros die die gekostet hätte  ??? ::) Manchmal habe ich auch ein klein wenig ein schlechtes Gewissen denn auf der Verpackung stand dann wo die alle herkommen (Tschechien, Österreich u.u.) Aber es kaufen ja auch nicht alle nur unsere deutschen Erzeugnisse.

LG Mathilde
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Doro am 23.01.05, 20:12
Hallo,

obs da schon was ,,Frühlinghaftes" gibt?
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: passivM am 30.06.05, 00:16
 :D
Hej!

Bin auch Ikea-Fan. Wir sind drei Freundinnen, und wir gehen manchmal dort ins Restaurant, und dann Kleinigkeiten gucken. Ausserdem habe ich gar nicht wenige Möbel von Ikea - und ich bin zufrieden. (Und aufbauen kann ich sie auch - und zwar besser als mein Mann ;D)
Ich liebe Ikea.

viele Grüsse
Anna
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Sigrid am 30.06.05, 06:22
Hallo,
als ich noch in Deutschland lebte, war ich auch Ikea -Fan. Hatte und habe noch so Einiges von dort. Meistens so Kleinigkeiten und Zubehoer, aber auch einige Moebel. War eigentlich immer zufrieden!
Jetzt ist mir Ikea ein bisschen weit entfernt, in NZ gibt es leider keins und bis nach Australien ist der Weg doch zu weit. Schade!!
Ein froehliches Hallo an alle Ikea - Fans,
und weiterhin guten Einkauf wuenscht
                                                       Sigrid














Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 17.08.05, 12:29
Gestern war ich mal wieder bei IKEA in Braunschweig.

So schnell war ich lange nich fertig und wieder draußen, ich hatte nämlich die Kinder mit. Der  große Große wollte mit und mußte bei den schweren Paketen mit anfassen, der große Kleine mußte mit weil er sich seinen Schreibtisch selber aussuchen durfte und für den kleinen Kleinen  hatte ich keinen Aufpasser.

Den beiden Kleinen war schnell langweilig, mit Kindern mal hier und da gucken, ist nicht unbedingt, hat aber den Vorteil, daß es den Geldbeutel schont ;)

Die größeren Teile hatte ich im Katalog alle schon mal vorausgesucht incl. Lieferabfrage online und so brauchte ich mir in der Ausstellung nur noch das Regalfach aufschreiben, das ging dann alles echt fix. Mal davon abgesehen, daß wir dann doch einen ganz anderen Schreibtisch gekauft haben, weil Junior die Katalogmodelle plötzlich nicht mehr gefielen.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 02.09.05, 19:46
Hallo

ich hab da was für euch  ;D  einen IKEA Werbeclip ...


http://fun.from.hell.pl/2004-03-25/Ikea.mpeg


Mir gefällt er ............  :o  8)  ::)  :P

Gruß
Beate
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 27.10.05, 09:00
*jubel*  :-X

Gestern stand es in der Zeitung: Ikea baut für 60 Millionen Euro in Oldenburg! 2006 ist Baubeginn und 2007 soll eröffnet werden. Das hat aber auch echt lange gedauert bis die sich jetzt für ein Grundstück entschieden haben. 1 Jahr haben die geplant und mit der Stadt verhandelt. Jetzt ist es ein Grundstück im Osthafen direkt an der A 29.

Wow, einen Ikea direkt vor meiner Haustür.  :D  8) :-X
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Sigrid am 27.10.05, 10:02
ich hab da was für euch  ;D  einen IKEA Werbeclip ...
Mir gefällt er ............  :o  8)  ::)  :P
   ......mir auch!!! Leider spielt er nicht das ganze "Programm ab, wenn ich ihn hier von Dir runterlade, Beate.
Habe ihn aber schon vor einiger Zeit mal von meiner Schwester bekommen und amuesiere mich immer wieder mal darueber! Besonders ueber den jungen Mann, der sich so muehsam das Lachen verbeissen will - koestlich.... ;D  ;)  :-* Gruss,
              Sigrid
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Madlen am 11.03.06, 15:49
Hallo ich bin neu hier und ich finde es schön das es soviele Fans von IKEA gibt
Da hab ich was für Euch www.ikeaner.de
 :)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 12.03.06, 13:35
erstaunlich finde ich, dass wir da unten gelinkt sind...  ;D
oder warst du das, Elke?
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Madlen am 13.03.06, 16:59
Den Link in www.ikeaner.de
auf dieses Formum zu setzten hatte ich... sorry hoffe das geht für WEuch in Ordnung??  ;) War heute wieder dort und die Seite sieht schon wieder anders aus. Jetzt findet man schon Infos über einige Ikea-Häuser und ein Forum gibt es neu auch noch. Naja die werden sich sicher freuen wenn ihr da mal ab und zu vorbeischaut.
Lieben Gruss
Madlen
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 14.03.06, 15:00
Madlen, wegen mir geht das in ordnung....  8)
vielleicht sollte man an der Formulierung noch ein bisschen arbeiten, wir sind ja nun doch nicht die Landfaruen.... aber on Bäuerinnen besser klingt?  ::)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 14.03.06, 16:25
Na, dann will ich mal meine neuen Wohnzimmerschränke zeigen, die nun endlich seit 2 Monaten im renovierten Wozi stehen, nachdem ich ca. 2 Jahre lang immer wieder im Katalog und im Haus daran hängen geblieben bin ;)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 18.03.06, 10:09
Martina, die sehen ja richtig chick aus ;o))

hab ich gerade gefunden, ich hoffe, wir hatten das noch nicht??

Bericht eines betroffenen Mannes:

IKEA - schon der Name ist #####. Meine Freundin meint "Lass uns mal wieder zusammen zu IKEA fahren. Ist doch schoen, da mal wieder durchzubummeln.". Bummeln...von wegen. Also ob Frauen durch den Schuppen BUMMELN wuerden. Sie KAUFEN sich durch. Jede von den Weibern reisst riesige Loecher in die Regale.

Natuerlich am Samstag. Warum eignetlich ausgerechnet immer samstags? Kann mir jemand sagen, warum Frauen immer Samstags zu IKEA fahren wollen? Oder sonntags? Oder freitags? Ich will nicht zu IKEA. An keinem Tag. Aber widersprich da mal einer. Der Samstag waere voellig im Eimer. Und der Sonntag. Und der SEX auch. Also was tun? Klar - was sie alle tun: laecheln, innerlich sterben und mitgehen.

Anfahrt: der Stau reicht zurueck bis auf die Autobahn. Von der Ausfahrt bis auf den IKEA-Parkplatz brauchen wir 35 Min. Ich bin innerlich schon am kochen, lasse mir aber nichts anmerken. Auch nicht, als sich ein Fahrer ruecksichtslos vorne in die Parkluecke draengt. ("Komm her du Arsch. Los steig aus. Dir hau ich ein paar aufs Maul. Depp, bloeder. Los trau dich. Wichser"). Nun, er hat sich nicht getraut, meine Freundin nagt an der Unterlippe und mir geht es kurzzeitig wieder etwas besser. Obwohl ich ihm schon gern...

Gott sei dank hat sie sich diesmal nicht gleich im ersten Stock ausgetobt. Da hatte sie letztes Mal schon mit einer neuen Couch gedroht: "Die hier ist schoen. Und sooo praktisch. Den Bezug kann man abziehen und waschen." Ich schau aufs Preisschild. ("!!!! Wir werden das Ding hoechstens dreimal waschen, also kostet jedesmal Waschen 1.500.-? Wieso nehmen wir nicht ne billige, schmeissen sie weg, sobald sie nen Fleck hat, und kaufen ne Neue?")

- "Prima. Du hast recht. Sehr schoen. Sitzt sich auch bequem. Und gar nicht teuer. Ein echtes Schnaeppchen. Willst Du sie gleich haben?" Zum Glueck wollte sie das Ding dann doch nicht kaufen.

Der Haertetest kommt im Untergeschoss: Millionen Dinge, die Frau unbedingt braucht. Jeder Artikel 3978mal vorhanden. Natuerlich will sie nur ein paar Kleinigkeiten, die sie unbedingt schon immer gebraucht hat und nirgendwo anders bekommt und schon gar nicht zu deeem Preis. Ein Nudelklammereisen... oder so. Jedenfalls total praktisch und garnicht teuer. Und die tollen Glaeser mit Stiel. Gibt's nur im 10-er Pack. Aber was soll's - die alten hatte sie ja schon seit dem letzen IKEA-Besuch vor...was? acht Wochen??

Und die sind ja auch schon nicht mehr schoen. Und die praktischen Fressbretter (Brotzeitteller aus Holz - scheisseschwer!) und diese Kerzenhalter und "sieh doch mal die kleine Leuchte da" und die praktischen zusammenfaltbaren "kannmanimmerbrauchen"-Teile und ... Sie stopft mir das Zeug in diese tolle gelbe Umhaengetasche, mit der ich aussehe wie ein geistig zurueckgebliebener Pfadfinder. Oder Stadtreinigung. Offenbar muss jeder Mann sone Tasche umhaben, obwohl sie fast alle auch noch einen Wagen schieben muessen. Aber Frauen scheinen die Dinger schick zu finden.

Sie scheint jetzt alles zu haben... dann die Schlange an der Kasse. Sie haben jetzt Schilder aufgestellt: "Ab hier 25 Minuten Wartezeit zur Kasse" - eins kann ich von hier aus schon fast lesen. Sie kann nur muehsam verhindern, dass ich die Tasche ins naechste Regal schmeisse. Ich fasse es nicht: die Frauen schwatzen miteinander oder wuseln nochmal davon, um schnell noch ein paar "haettenwirdochfastvergessen" zu holen, waehrend die Maenner wie die Deppen mit ihren Wagen in der Schlange stehen. Das naechste Schild: "Noch 15 Min. bis zur Kasse" veranlasst mich, mit der Tasche Schwung zu holen, aber sie meint, sie koenne die Kasse schon sehen... Na gut.

Wuselwuselwusel und schon habe ich noch einen tollen Uebertopf fur den Dingsbums-Busch im Esszimmer (Das Drecksding werde ich mit Domestos giessen!) in der Tasche. Das naechste Schild kann man schon nicht mehr lesen: das muss wohl jemand umgekickt haben - lauter Fussabdrucke drauf. Aber jetzt kann ich die Kasse auch sehen. ENDLICH sind wir dran. Nach fuenf Minuten Vorzeigen von Driver's License, Organspenderausweis, ATM-, Visiten-, Kredit- und Krankenversicherungskarte glaubt mir die bloede Kuh an der Kasse ("Mein Freund hat das nicht so gemeint.") endlich, dass ich mit dem Nachnamen und nicht dem Vornamen unterschrieben habe. ("Ich habs noch ganz anders gemeint...") Der Tritt gegen den Tresen hat aber auch keinen Schaden hinterlassen.

Abfahrt: auf dem Parkplatz beginnt das Drama von vorn: wie komme ich von IKEA wieder weg?? Die Ausfahrt ist verstopft. Der Parkplatz ist verstopft, der Weg bis zur Ampel ist verstopft, die Autobahnauffahrt ist verstopft. 35 Min fuer 1,4km. Aber den bloeden Deppen von der Herfahrt habe ich diesmal in eine Parkluecke abgedraengt, wo er vermutlich ne Stunde gebraucht hat, um da rueckwaerts wieder rauszukommen.

Ein schoenes naechstes Wochende (vielleicht bei IKEA...)


Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 18.03.06, 10:31
Cara,

das ist ja klasse *tränenausaugewische*

Aber eines sag ich Euch: IKEA am Samstag zwischen 17.00 und 18.00 Uhr? NIE WIEDER!!!
Hab ich neulich gemacht, als ich von Wahrenholz zurückkam und mir meine neuen Schreibtischutensilien "noch schnell" mitbringen wollte. *uff* zum Glück wußte ich genau, was ich haben wollte und hab gar nciht gebummelt.
Aber was mich echt erstaunt hat, als ich dann um 18.oo Uhr wegfuhr, da kamen immer noch neue Kunden. Was einen um die Uhrzeit Samstags noch auf Deubel komm raus zum Einkaufen zieht, ich weiß es echt nicht.

Da habe ich wirklich Hochachtung vor den Verkäufern/innen. 

Auch lustig: Mal bei gutem Wetter vor das Haus setzen und die neuen Gartenmöbel probeliegen. Nebenbei das grad geholte Eis/Hotdog/sonstwas genießen und zugucken, wie die Leute sich abquälen, mehrere Sperrige Kartons in einen Smart/Fiesta/Fox zu bugsieren. Da macht "menschen gucken" noch viel mehr Spaß als am Bahnhof ;D

Danach dann noch wesentlich genüßlicher seinen Sharan entern, in den wirklich eine Menge größerer Kartons paßt und schön gemütlich weggondeln 8)
Titel: Re:
Beitrag von: Elle am 18.03.06, 10:39
.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 18.03.06, 10:45
Ich frag mich manchmal schon, ob diese Möglichkeit einfach im Ikea Katalog zu bestellen vielleicht komplett von der Bevölkerung ignoriert wird  :)

Dabei ist das Klasse und so rückenfreundlich 8) Ich hab schon einiges per Katalog bestellt, letztes Jahr ja die Wohnzimmerschränke. Die Kartons hätte ich im Leben nicht allein ins Auto bekommen, vom Format her schon, aber das Gewicht *uiuiui* Die Möbelpacker hatten ganz schön zu schwitzen, als sie die Pakete 3 Treppen hoch schleppen mußten.

Beim Katalogbestellen spart man auch noch Geld. *Jaha* schließlich findet man nicht diese vielen doch-eigentlich-überflüssigen-Schnäppchen in der Ausstellung und durch die Markthalle muß man im Katalog auch nicht durch. Wie war das mit den Kerzen? *lach*
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Mathilde am 18.03.06, 11:50
Hallo Martina,

Du hast schon recht mit dem Katalog bestellen oder im Internet aber bei meiner neuen Küche war mir das doch zu "gefährlich" .
Da hat sogar mein Mann  :-* drauf bestanden dass wir da jetzt hinfahren. Aber liefern habe ich die dann lassen das war mir auch zuviel.

LG Mathilde

immernochzufriedenbin mit meiner Küche
(Die Elekrogeräte sind aber andere !)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Mathilde am 18.03.06, 14:34
Hallo Michi,

Whirlpool ist Bauknecht. Unter Whirlpool produzieren die wohl für den amerikanischen Markt.

Ich habe Siemens Herd (aber auch nicht soooooooooooo zufrieden bin weil der viel länger braucht wie mein alter soll aber bei Glaskeramik wohl so sein ????) Der Kühlschrank ist von Ikea weil, glaube ich kein anderer reinpasst und meiner Mutter Ihr Bauknecht Kühlschrank hats immerhin auch 18 Jahre lang gemacht.
Geschirrspüler ist noch der alte von Miele und die Mikrowelle soll eine Sharp werden weil die nur einen Bruchteil kostet von der die Ikea anbiietet und von mir soweiso nicht oft genutzt werden wird schon gar nicht zum Kochen.

LG Mathilde
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 18.03.06, 15:44
Du hast schon recht mit dem Katalog bestellen oder im Internet aber bei meiner neuen Küche war mir das doch zu "gefährlich" .
Da hat sogar mein Mann  :-* drauf bestanden dass wir da jetzt hinfahren.

Also meine Wohnzimmerschränke hab ich ja schon länger im Visir gehabt und auch im Laden angeschaut, nur als es eben akut war, war ich dann froh, bestellen zu können.

Und ein Ivar- oder Billyregal lass ich mir unbesehen schicken, die kenn ich schließlich auch genau, ebenso den Schreibtisch für Nr. 2 ;)

Eine Küche würd ich allerdings immer im Laden aussuchen und mit dem Verkäufer die Liste durchsprechen, dann auch liefern lassen. Als meine Mutter ihre Küche bekam, mußten ja Türgriffe und Scharniere noch dazubestellt werden, waren bei den Türen nicht dabei. Das ist ja inzwischen auch schon wieder anders.

Was mir bei meinem Schreibtisch jetzt gut gefällt ist die Rechnerhalterung, die wird an das Tragegestell geschraubt, so steht der Rechner nicht auf der Erde und ich kann bequem drunter staubsaugen.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 19.03.06, 13:45
wir waren ja gestern auch noch mal *schnell* bei Ikea...  8)
eigentlich nur, um eine Kommode fürs Gästezimmer zu kaufen (69,90€)....
Und ich weiss wirklich nicht, wie wir dann auf die doppelte Summe gekommen sind... ::)
also ICH wollte nicht unbedingt einen Drehteller aus Holz  für den Frühstückstisch und ein Tablett und Gefrierdosen haben..... ich hätte auch ohne das weiterleben können... gut.. mal wieder ein paar einheitliche Weingläser ist okay..... und was war noch? *grübel*
und wie Michi schon sagte.. der HotDog danach gehört einfach dazu ;o)

furchtbar voll war es übrigens nicht, also auf jeden Fall nicht so, dass man stunden  hätte anstehen müssen.. an der Kasse waren wir eigentlich sofort dran und auch bei den HotDogs waren nur drei Leute vor mir...

das Beobachten der Leute war übrigens auch ganz nett, als das Pärchen versucht hat, ihre neuen Wohnzimmerschränke (?) in den Honda Jazz zu verstauen... :P
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Luetten am 19.03.06, 19:02
Cara,
kann es sein, das du eine besonders liebenwürdige Seite an dir hast ;D. Schade das du soweit weg wohnst, sonst könnten wir uns mal zusammen in die Ecke stellen und Leute beobachten ;)
LG Petra
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 19.03.06, 19:05
naja.. ich wollte halt eben noch schnell eine Zigarette rauchen... und deswegen sind wir dort stehengeblieben.... und die beiden hatten das Glück (Pech??  8) ) direkt vor dem Ausgang zu parken.... ::)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 24.03.06, 18:30
Hallo

eben im Videotext gelesen

__________________

Rückruf bei Ikea
Die Möbelmarktkette Ikea ruft die Bettböden für das Kinderbett "Sniglar" zurück.
Wegen eines Herstellungsfehlers könnten die Böden brechen und Kinder sich verletzen,
teilte Ikea am Freitag mit. Bisher seien allerdings noch keine Unfälle bekannt.
Weitere Informationen unter der kostenlosen Ikea-Rufnummer: 0800/4532364.
__________________

Gruß
Beate
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Maja am 25.03.06, 03:51
Bei Ikea kommt mir zuviel aus Fernost. Der Gestank der bei manchen Artikeln aus der Packung kommt ist widerlich.
Bei Stoffe und Papier fällt es furchtbar auf. Es schüttelt mich wenn ich dran denke.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Mathilde am 25.03.06, 07:48
Hallo Maja,

meine Küche stinkt definitiv nicht  ??? Ausser vielleicht manchmal nach Fisch oder Kohl  ;D Die Schränke kamen aber auch nicht aus Fernost.
Steht nämlich drauf woher die Sachen sind. Natürlich entspricht diese Küche auch nicht dem Niveau einer "Nobilia" u.a. das muss man gerechter Weise sagen und der Aufbau ist zwar nicht schwer aber  das Anhängen ist  nicht ganz einfach. Und das Ganze nur weil ich mal nach einer "Schwergeburt" im Kuhstall mitten in der Nacht nicht gleich einschlafen konnte und mich vor den TV gesetzt habe und dort grade ein Pärchen eine IKEA Küche aufbaute ............................die fand ich auch schön aber ganz modern in Schwarz u. Rot u. Edelstahl .........glaube da hätte meine Familie gestreikt  ::)

LG Mathilde
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 25.03.06, 08:53
Bei Ikea kommt mir zuviel aus Fernost. Der Gestank der bei manchen Artikeln aus der Packung kommt ist widerlich.
Bei Stoffe und Papier fällt es furchtbar auf. Es schüttelt mich wenn ich dran denke.

Meine neuen Wohnzimmermöbel haben auch nicht gestunken, jedenfalls nicht mehr, als andere neue Möbel auch.

Stoffe?  Da hilft Auslüften oder Waschen und auch da habe ich schon andere Hersteller gehabt, die schlimmer waren.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 25.03.06, 09:47
Ich finde, Stoffe stinken fast immer wenn sie neu sind, egal ob von Ikea oder aus dem Stoffladen.
Und die Schränke riechen eigentlich nur angenehm nach Holz...
Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass Ikea inzwischen mehr auf Osteuropa umgestiegen ist... Südostasien findet man kaum noch...
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 25.03.06, 12:04
Ikea-FAQ  (http://www.ikea.com/ms/de_DE/customer_service/faq/faq.html#0402) sagt dazu:

3. Woher kommen die IKEA Produkte?
Wir haben in mehr als 60 Ländern über 2.000 Lieferanten zur Herstellung unserer Produkte unter Vertrag. Das Profil unseres Sortiments mit gutem Design und hoher Qualität ist unverwechselbar schwedisch/skandinavisch. Der niedrige Preis wird schon bei der Entstehung eines Produkts berücksichtigt. Die flachen Pakete ermöglichen rationelle Distribution, erleichtern die Selbstbedienung und den Transport der Waren. Alle unsere Produkte tragen die Aufschrift "Design and Quality / IKEA of Sweden."
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Maja am 25.03.06, 17:34
Das stimmt so nicht. Auf dem Geschirr steht unten : Made in Bangladesh.
Die Weihnachtstüten z.B. waren aus Taiwan
Sag mal wo liegt das in Sweden?
Maja
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 26.03.06, 17:13
da steht auch nicht, dass sie aus Schweden kommen
es steht nur, dass Design und Qualitätsansprüche wie in schweden sind...
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Madlen am 10.04.06, 16:49
Hallo
brauche Eure Hilfe die WIWO "Witschaftswoche Düsseldorf"
sucht einen echten Ikea-fan
für Reportage
näheres erfahrt Ihr auf Ikeaner.de
bitte meldet Euch
Bitte Bitte
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Biobauer am 11.04.06, 07:32
Hallo,ich war gestern mal bei ikea.ich als mann kann d anichts nachempfinden was da so toll sein soll drin ,ich fands mehr oder weniger furchtbar.mit den möbeln konnt ich auch nicht viel anfangen ,mir ist bloss aufgefallen ,wennst was gscheits willst ,dann kosts d agenausoviel wie woanders auch .wir sidn eigentlich bloss rein ,weil angeblich da sessen so toll sein soll,naja 5,30 für ne currywurst mit getränk is ja nun auch kein schnäppchen.auf jeden fall haben wir es geschafft ohne ein einziges stück da wieder rauszukommen .
wir haben zwar fast auch nur massivholzmöbel im ganzen haus.aber von dem zeugs hat mir ehrlich nix gefallen .aber es mus sja nich jeden begeistern ,wegen mit geht der nich pleite   ;D
servus Herbert
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: passivM am 19.04.06, 20:55
Hallo Herbert,
hallo ihr Lieben,

da bist du nicht der einzige *lach* Mein Mann sagt immer: "So'n Irrgarten." Ich liebe Ikea. Und Martinas Wohnzimmerschränkchen gefallen mir richtig gut. Ich mag diese Serie auch. In der gleichen Art habe ich die Schlafzimmerschränke von Ikea. Farbe antik Lasur habe ich mit Grauweiß kombiniert. Ich wollte keine große Schrankwand. Es sieht nicht nur klasse aus, sondern es gefällt auch meinem Mann.  :D Auch im Bad habe ich einen Ikea-Waschtisch, in antik Lasur mit dem passenden Spiegelschrank.

...und ich finde IMMERWIEDER eine Kleinigkeit ;D

Nachher gibt es dann diese schwedische Mandeltorte für zu Hause *könnt'ichmichdrantotfressen*

Meine kleine Tochter geht auch gerne mit mir zu Ikea, zum Bummeln. Früher wollte sie immer ins Kinderland, was oft frustrierend war. Denn bei viel Betrieb ist es oft überfüllt.

Ich finde, dass Ikea auch schöne Kinderbücher hat, aber leider sehr teuer. ...und dann diese vielen praktischen Kleinigkeiten und der ganze Krimskrams. Ich liebe das. Bevor es an die Kasse geht, zieht es mich immer noch schnell in die Fundgrube. Neulich habe ich da super schöne Gabeln und Löffel für 50 Cent das Stück gekauft, super lange Zinken und große lange Löffel - antikmäßig. Nur die passenden Messer wollte ich nicht. Wir haben zu Hause unsere speziellen Mördermesser. ;)

liebe Grüße

Anna
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Madlen am 27.04.06, 19:13
Hab wieder was neues für Euch auf ikeaner.de gibt es jetzt original schwedische Rezepte aber man kann auch seine schwedischen Rezepte zur Verfügung stellen, ebenso werden Schnittmuster gesucht zum veröffenlichen was man alles aus Ikea-stoffen machen kann
über zahlreiche Aktivitäten würden wir uns freuen
werde Euch natürlich auch weiter auf den laufenden halten
Liebe Grüße Madlen
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Filia am 07.07.06, 19:26
Hallo,

ich musste heute bei dieser Hitze zu Ikea, um ein Sofa für die Wohnung meiner Tochter in Kiel zu kaufen.  :P

Die billigen Sofas waren irgendwie ein Graus und die Stoffe fand ich so grell. Aber junge Leute haben ja einen anderen Geschmack. Wir haben dann ein rotes witziges 2-er Sofa gefunden.

Dann packte ich beim Rundgang dies und das in den Einkaufswagen und es kam dann an der Kasse ein hübsches Sümmchen zusammen.

Geschaffte Grüsse
Filia
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 06.09.06, 12:39
Hallo

habt ihr schon den neuen IKEA Katalog ???

Meiner ist da ... freu ...

Gruß
Beate
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 06.09.06, 12:45
Meiner ist schon seit letzter Woche da und sowohl Mutter als auch ich haben schon eine Wunschliste 8)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: AndreaNi am 06.09.06, 12:53
Ehrlich, gefällt euch der neue Katalog? Für mich ist diesmal nichts drin, habe den Katalog direkt entsorgt! War letztens auch mal wieder bei Ikea - zum ersten Mal, dass ich NICHTS, auch keinen Kleinkram, mitgenommen habe.  :(


Liebe Grüße
Andrea
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: passivM am 06.09.06, 23:22
Naja, da ist vielleicht mal eine Ikea-Auszeit ratsam. Igendwann kennt man das Sortiment echt auswendig. Ich hatte auch mal so eine Phase.

Aber neulich habe ich mir sechs von diesen quadratischen kleinen Frühstückstellerchen in hellblau und in beige gekauft - für "alle Tage". An so was kann ich mich dann echt jedesmal freuen, wenn ich sie auf den Tisch stelle. :)

lieben Gruß
Anna
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Margret am 07.09.06, 09:13
...und wir haben gestern die Fußbodenschutzmatten in Klarsicht gekauft - zum sensationellen Preis von  25 Euro !
Außerdem Schuhregale für die Schmutzschleuse und ein paar Kleinigkeiten.

Den Kindern hats auch total gut gefallen,  dort mal gewesen zu sein.

Ich hätt gar keine Zeit,  dauernd zu Ikea zu fahren  und alles dort zu kaufen.
Abe wir haben es genossen,  so viele schöne Dinge anzugucken.

Also,  wie bei allem:  mit Maß und Ziel,  dann passt das genau !
Denn absolut alles finde und kriege ich natürl. nicht bei Ikea.

Margret
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Hage am 07.09.06, 09:37

Lebst du schon?
na - ich meine mehr die Großbaustelle in Hannover am Expo-Gelände,
dort baut IKEA einen riesigen Markt
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 18.09.06, 20:43
Hage... ich sach nur.. 18. Oktober...  8)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 19.09.06, 08:31
Hage... ich sach nur.. 18. Oktober...  8)

Wie, schon Eröffnung?

Mutter und ich planen doch schon lange mal wieder einen Tripp ;)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: passivM am 20.09.06, 16:28
..und danach erzählst du uns von deinen Erfolgserlebnissen, martina, gell ?  :D

Ach, mir wär' jetzt nach 'ner Tassse Kaffee und dieser papp-süßen Mandeltorte im Restaurant. Oder diese hellgrüngefärbten Marzipandinger mit Schokolade an den Enden...(wie heißen denn die? *grübel), die sind voll süß und fettig und ungesund, aber ich hätt' jetzt Lust drauf. - Die sind nämlich doch gesund, und zwar für die Seele.  8)
Bei meinem letzten Besuch war das Restaurant so voll, da bin ich gar nicht erst rein gegangen.

lieben Gruß
Anna
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 20.09.06, 18:39
Nix Restaurant, aber Blaubeer- und Haferkekse mit Schokolade drauf. Die sind einfach nur oberlecker. Ich hab zwar schon mal irgendwo einen Laden aufgetan, wo es die Dinger auch gibt, aber alles nicht in erreichbarer Nähe.

Deshalb müssen auch immer gleich mehrere Kartons eingepackt werden 8)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 18.10.06, 19:12
so. Heute wars soweit...
Ikea in Hannover hat aufgemacht....

Meine Arbeitskollegin wohnt gleich um die Ecke (noch näher als ich ;D ) und hat erzählt, dass dort schon um viertel nach sechs !! die Hölle los war.
Das ganze Parkhaus zu und Massen an Leuten, die sich um Päckchen mit Losen für Gutscheine fast geprügelt haben..
also bin ich nach der Arbeit mal eben mit dem Rad hin, und was soll ich sagen?
Immer noch alles rappelvoll.
Der Moderator auf der Bühne sabbelte was von 17000 Losen in der Lostrommel und immer noch ein nicht abreissender Autostrom zum Expogelände hin...

Ich denke, ich warte noch ein paar Tage, ehe ich dort reingehe... ::)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Dirk am 19.10.06, 00:43
Wir waren schon am Denstag drin bei IKEA am Expo-Park, meine Herzallerliebste hat diese komische Familykarte und durfte schon einen Tag vor der Eröffnung rein. Wir waren recht spät da, die Leute schoben sich durch die Gänge und suchten Möbel mit roter Schleife dran. Wenn man alle gefunden hatte, gabs nämlich einen 1000 € Gutschein zu gewinnen. Angeblich solltens es 10 Stück sein, die Leute haben aber mindestens 12 gefunden. Jedenfalls hatten keiner, den wir gefragt haben jeweils dasselbe auf seiner Karte stehen... *gg*

Ansonsten war es schon mächtig voll, an den Kassen allerdings auch nicht mehr wie an normalen Samstagvormittagen. Vorerst brauchen wir aber zum Glück nicht wieder hin, und die Filiale in Großburgwedel gibt ja auch noch. Vermutlich wird da im Moment ziemlich tote Hose sein. Oder machen sie da demnächst zu?

Gruß
Dirk
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 19.10.06, 08:07
Meine Mutter und ich wollten ja auch ursprünglich diese Woche gleich los. Ich hab nämlich auch diese seltsame ;) Familykarte. Tja, aber wir haben für die ganze Woche bis auf Samstag Terminschwierigkeiten, also haben wir es verschoben.

Ehrlich gesagt, bin ich froh drüber. Wir wollen zwar nichts bestimmtes kaufen, aber mal wieder richtig gucken und das geht am besten, wenns nicht so voll ist.

Vielleicht sollten wir wirklich nach Großburgwedel fahren ;D Obwohl man ja auf eine neue Filiale auch immer neugierig ist.

So wird es wohl November werden, bis wir wieder einen geeigneten Termin finden. Aber dann hat sich hoffentlich die Flut der neugierigen auch verlaufen. Für mich liegt das neue Haus entschieden günstiger, den bis Großburgwedel, Braunschweig oder Kassel konnte ich immer ca. 1 Stunde Fahrt +/- 15 min rechnen.

So mal eben fährt man dann nicht los.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Dirk am 19.10.06, 10:33
Das ist ja immer das Problem bei Ikea. Man will nichts Bestimmtes kaufe oder einfach nur mal gucken - und kauft Sachen für ungefähr 150 €... Passiert meiner Schwester und meiner Herzallerliebsten ganz oft, eigentlich regelmäßig. Drum muß ich immer etwas bremsen, was mir nicht immer die uneingeschränkte Sympathie meines Schatzes einbringt...  ;D Aber einer muß die Kohle ja zusammenhalten... ;)

Nach Großburgwedel fahren wir nur 15 min von Burgdorf aus, zum Expo-Park je nach Verkehr mind. 25 min. Ich würd darum immer GBW nehmen, aber Schatzi meinte, der größeren Auswahl wegen lieber öfter nach Hannover fahren zu wollen. Irgendwann kommts dann so, wie mit den großen Real-Märkten. Da will sie nicht mehr einkaufen, weil man wegen der großen Auswahl immer mehr kauft als man eigentlich will....
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: PeacefulHeidi am 07.11.06, 10:19
Dirk dann habe ich wohl eine Ausnahme als GöGa. ;) Da muss ich bei Ikea die Kohle zusammen halten.  ;D Sonst wird es teuer.  :o

Mein Geburtstagsgeschenk habe ich übrigens auch schon: Den Schaukelstuhl von Ikea. Der ist sooooooooo gemütlich. Er steht im Wohnzimmer vorm Kachelofen.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Frieda am 17.11.06, 08:03
Werbung von einem anderem großen Möbelhaus:

I - kge(h) - a lieber zum xxx . Wohnst du schon oder schraubst du noch?
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Sonnenblume2 am 17.11.06, 08:24
Wohnst du schon oder schraubst du noch?
;D ;D ;D
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 28.11.06, 15:14
Hallo

grad gelesen

-----------------------
R Ü C K R U F

Ikea-Spielzeugeisenbahn für Kleinkinder gefährlich


Ikea hat Spielzeugeisenbahnen zurückgerufen.
Es bestehe die Gefahr, dass Kleinkinder lose Teile verschlucken könnten, hieß es am Dienstag.
1,8 Mio Exemplare des Werbegeschenks wurden von Januar 2005 bis Oktober 2006
in den Restaurants des Einrichtungshauses verteilt.
Ein Aufkleber weise das Produkt fälschlich als für Kinder ab drei Jahren geeignet aus.
Bisher sei ein Fall bekannt, bei dem ein Kind ein Rad der Bahn verschluckt habe.

Ikea will die Züge gegen Stofftiere eintauschen.
Für Kunden wurde unter 0800 - 4532364 eine Hotline eingerichtet

-----------------------

Gruß
Beate
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 02.12.06, 08:06
Hallo Solli,

auch IKEA geht mit der Zeit und Birke ist momentan Modeholz für Möbel, genauso wie auch Erle und Esche oder Buche es schon waren/sind.

Hattest Du denn einen bestimmten Schrank im Katalog ausgesucht oder seid Ihr auf blauen Dunst losgefahren?

Wenn ich bestimmte Möbel habe, die ich im Katalog ausgesucht habe und live sehen will, dann mache ich online einen Warenverfügbarkeitstest in den Häusern der Umgebung, habe 3, die ich innerhalb einer knappen bis guten Autostunde erreichen kann, da ist es dann egal, wo ich letztendlich kaufen werde. Und neuerdings Hannover-Messe ist noch besser zu erreichen.

Da werd ich nachher mal einfallen mit meiner Nichte zusammen, mal bummeln und ein Kommödchen zu meiner Wohnzimmerserie mitnehmen - schenk ich mir selber zu Weihnachten 8)

Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 08.12.06, 19:13
Dirk dann habe ich wohl eine Ausnahme als GöGa. ;) Da muss ich bei Ikea die Kohle zusammen halten.  ;D Sonst wird es teuer.  :o


Heidi, das ist bei uns genauso.....  ;D

übrigens ist bei Ikea in GBW NICHT weniger los gewesen. Nachdem auch Mitarbeiter aus GBW nach H zum helfen kommen mussten, sind die dort wohl ordentlich ins schwitzen gekommen.
Wahrscheinlich dachten alle, dass dort nichts los sein wird....

Ist aber ein ganz schöner Laden, hübsch eingerichtet und mit einigen Abkürzungen durch den Laden. Angebot ist genau das Gleiche wie überall sonst auch.
Aber er ist halt nah...  8)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 08.12.06, 19:41
Ich bin ja nun letzten Samstag in H gewesen, aber mal ehrlich: nie wieder an einem Adventssonntag. Es war mir eindeutig zu voll.

Die Ausstellung fand ich etwas großzügiger als in BS, in GBW bin ich lange nicht gewesen.

Allgemein fand ich diesmal SEHR wenig Tüdelkram, hab schon zu meinem Patenkind gesagt, dass es sehr ungewöhnlich ist, dass ich oben durch die Ausstellung gehen und keine gelbe Tasche brauche? ;D

Naja, ich wollte ja auch nur meine Kommode haben und Johannes hat Kekse geordert. Kommode steht seit heute *freu*
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Lotta am 30.05.07, 12:45
Hallo!

Wenn hier Ikea Fachleute lesen, dann muss ich mal eine Frage stellen..

Und zwar habe ich vor kurzem so ein wunderschönes Kissen gesehen, das  war von ikea, gibt es aber leider nicht mehr...kann mir jemand helfen, wie es heisst- oder will es gar jemand verkaufen????

Das Kissen ist recht gross, also nicht nur 40x40, sonsern mindesten 60x40.

Es ist darauf eine Blütenstickerei mit Ranken in nicht zu krassen Farben, sondern einfach nur schööööön.

Untergrund weiss.

Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte

Grussi

Lotta
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 30.05.07, 13:25
Hallo

schaust du bei IKEA (http://www.ikea.com/ms/de_DE/index.html) unter Kissenhüllen (http://www.ikea.com/webapp/wcs/stores/servlet/CategoryDisplay?storeId=5&catalogId=10103&langId=-3&topcategoryId=15594&parentCats=15594*15830*15848&categoryId=15848&cattype=sub)

Meinst du zufällig das hier ??? das heißt BETTAN FIGUR
kann aber nicht online gekauft werden

(http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/KJEZW.jpg) (http://www.bilder-hosting.de/show/KJEZW.html)

Gruß
Beate
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Lotta am 30.05.07, 13:31
Hallo Beate..

Nein, die ist es leider nicht. Ich habe ja schon unter Ikea geguckt, aber dieses Kissen gibt es nicht mehr, daher ist es auch nicht unter Ikea zu finden.

Die Blumen waren draufgestickt. Das Kissen sieht mehr altmodisch aus..ich liebe leicht schrullige Blümchenstickereien  ::)

Grussi

Lotta

Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: reserl am 09.04.08, 11:10
*schubs*

Letzte Woche war ich das erste Mal bei IKEA. 8)
Es war ohne Zweifel mal interessant, sich das anzuschauen, aber mein Ding ist das nicht. ;)

Die Markthalle ohne Fluchtweg hat mir eher Unbehagen bereitet, nachdem ich nicht mal wusste, wie lange der Weg wohl noch dauern würde. 8)
Für zerlegte Möbel kann ich mich auch nicht begeistern. ::)

Trotzdem bin ich natürlich auch mit etwas Krimskrams an der langen Kassenschlange angestanden um mir dann von einer Frau sagen lassen zu müssen, dass heute eigentlich "tote Hose" sei. Da sind sie schon ganz anderen Andrang gewöhnt.

Nein, danke mir hat das gereicht und ich glaub, das war der letzte IKEA-Besuch für die nächsten fünf Jahre. ;)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: christiana am 09.04.08, 13:22
Die längste Warteschlange bei Ikea dauerte 1,5 Stunden!
Die EC-Lesegeräte waren defekt!
Hätte ich vorher nicht schon 2Wochen ohne Kleiderschrank verbringen müssen, wäre ich wieder nach Hause gefahren!
Da Ikea bei uns in der Nähe ist, bin ich schon öfter dort, aber wirklich kaufen tue ich nur alle 2-3Male was!
Gruß Christiana
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Marianne1 am 09.04.08, 13:38
*schubs*

Letzte Woche war ich das erste Mal bei IKEA. 8)
Es war ohne Zweifel mal interessant, sich das anzuschauen, aber mein Ding ist das nicht. ;)

Nein, danke mir hat das gereicht und ich glaub, das war der letzte IKEA-Besuch für die nächsten fünf Jahre. ;)

Ich muss leider 45 Minuten fahren bis zur nächsten IKEA. bin aber begeistert. und hab darum den weg schon ein paar mal unter die räder genommen. unsere kinderzimmer haben wir mit IKEA eingerichtet. zugegeben: das wohnzimmer und mein (oder besser gesagt u n s e r ) schlafzimmer möchte ich nicht von IKEA, da hab ich lieber gute Qualität. aber das Design find ich top.
im januar bin ich an weihnachtskugeln gelaufen, die optimal zu meinen alten passen. für 2 rappen das stück, hab ich mich eingedeckt. das war vielleicht ein schnäppchen :o :o :o.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 09.04.08, 16:44
Frank ist ja bald wöchentlich bei Ikea zum Frühstücken, wie ich inzwischen rausgefunden habe..
unsereins schlägt sich auf der Arebit rum und der Herr futtert Lachsbrötchen ;o)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: landfrau2002 am 10.04.08, 00:00
Hallo Cara,
ich muß sagen, ich fahr auch gern mal zu IKEA - muß allerdings eine Stunde fahren - nach Kiel - War vor 2 wochen mit unserem Jüngsten da wg. Deko für sein Zimmer, ich brauchte auch so einiges an Küchenutensilien für die FeWo. Solche Sachen sind OK dort, mein Wohn- oder Schlafzimmer oder gar Küche würde ich niemals bei IKEA kaufen! Das dauert mir viel zu lange,bis ich alles zusammengestellt habe.
Aber Cara, essen kann man wirkich gut bei IKEA, mein Favorit ist "Rispanna" - einfach läcka!
LG Maren
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: martina am 10.04.08, 06:50
Hallo Maren,

meine Wohnzimmerschränke würde ich sofort wieder bei IKEA kaufen. Sie stehen jetzt gut 1 Jahr, teilweise auch schon länger. Und nat. haben sie schon einige kleine Kratzer und Dellen, Fichte ist nun mal ein weiches Holz. Für den Preis hätte ich von sog. "guten" Möbeln nur einen Bruchteil Sachen bekommen.

Wenn ich jetzt richtig teure Möbel gekauft hätte, würde ich mich grün und blau ärgern. So ärgerts mich zwar auch etwas, aber es fällt mir leichter damit zu leben.

Nicht alle Möbel und Sachen bei IKEA sind automatisch gut, die Kollektion 2004 fand ich megagruselig, aber ich finde eigentlich immer was.

Wenns im Mai jetzt bißchen ruhiger wird, dann fahr ich mal wieder los, Mama hat schon einiges auf der Liste stehen und Junior braucht einen neuen Schreibtisch, wenn er sich nach der Konfi einen Computer kauft.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 10.04.08, 17:47
Hallo Cara,
ich muß sagen, ich fahr auch gern mal zu IKEA - muß allerdings eine Stunde fahren - nach Kiel -

naja... da ist ja unserer ein bisschen näher dran.. wenn die Amepln gut geschaltet sind, bist du in 6-8min da ;o)
und mit dem rad gehts auch - wenn man nur essen will.. ;o)
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: landfrau2002 am 10.04.08, 21:11

Hallo Cara,
wenn man nur essen will, würde ich auch das Fahrrad nehmen, ich komm höchstens 2 mal im jahr zu IKEA. alternative zu Kiel wäre Hamburg - ist auch ne Stunde Fahrzeit, also gleich! Das ist der nachteil, wenn man in der Provinz eohnt!
LG maren
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: cara am 10.12.08, 18:41
ich habe grad von einer Freundin einen netten link geschickt bekommen, den ich euch nicht vorenthalten möchte... ;)

http://www.stupidedia.org/stupi/Zeugen_IKEAs
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Sigrid am 10.12.08, 21:17
ich habe grad von einer Freundin einen netten link geschickt bekommen, den ich euch nicht vorenthalten möchte... ;)
http://www.stupidedia.org/stupi/Zeugen_IKEAs
  ;D ;D ;D....bist Du da auch Mitglied, cara ? ? ? ? ? ?  ;)
                                                                                         Sigrid
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Tormenta am 10.12.08, 21:34
Wenn ich nach Calgary fahren muss, dann wird immer ein Stop bei IKEA eingeplant. Dies ist dann fuer mich wirklich ein Stueck Heimat, Erinnerungen wenn wir in der Schweiz mit meinen Kolleginen bei IKEA waren, der Aufbau die Produkte es ist alles wie bei Euch. Kerzen und gluehbirnen kaufe ich mir dann jeweils fuer ein Jahr oder wie auch immer ein, denn die brennen wirklich am besten. Naja die Flickelteppiche ohne die kann man nicht leben, auch meine 4 Beiner lieben diese.

Tormenta die sich danach seht, im Januar wieder mal bei IKEA reinzuschauen, leider ist es 3 Stunden Autofahrt und das liegt einfach zeitlich nicht immer drinn.

tormenta
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 18.01.11, 10:26
Hallo

IKEA ruft Glasbecher (http://www.op-online.de/nachrichten/deutschland/bruchgefahr-ikea-ruft-glasbecher-zurueck-1086146.html) zurück

Gruß
Beate
Titel: Ikea-Waschzubehör
Beitrag von: Christine am 03.10.12, 16:45
Hallo, miteinander,

bisher hat diese Firma an mir nix verdient. Zu weit weg u. überhaupt... Kürzlich flatterte aber mal ein Katalog rein u. da hab ich was gesehen, das mich interessieren könnte Und zwar auf S. 93 dieser Wama-u.- der Wäscheschrank.Leider sind die Schränke nur in geschlossenem Zustand abgebildet. Hat jemand von Euch diese Teile u. kann mir was darüber berichten?

Schon mal danke u. schönen Feiertag noch (wenn möglich ;)) - Christine
Titel: IKEA- wer hat schon mal online bestellt ??
Beitrag von: annib1 am 06.01.13, 13:59
Hallo zusammen,

da ich keine Zeit (1h hin&1h zurück) habe zu IKEA zufahren frage ich mal hier in die Runde. Wie sieht es aus hat schon mal jemand von euch bei IKEA online bestellt ???

Ich habe mir da einiges ausgeguckt und mich würde es schon reizen  8) Aber ich dachte ich frag mal bei euch nach vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit??
Und ich kann mich mit euren Beiträgen eher entschließen ob ich es mache oder nicht  ;)

Danke für eure Antworten in vorraus.

LG Anja (annib1)
Titel: Re: IKEA- wer hat schon mal online bestellt ??
Beitrag von: martina am 06.01.13, 14:09
Ich hab schon 2 oder 3mal online bestellt. Das letzte Mal meine Wohnzimmerschränke.

Bei Sperrgut wird die Lieferung mit einer Spedition ausgeliefert. Du bekommst von IKEA eine Bestellbestätigung mit ungefährer Lieferzeit und die Spedition ruft Dich auch noch mal an. Zumindest war es vor ein paar Jahren noch so. Die netten Herren haben mir die schweren Pakete mitten im Hochsommer sogar bis in die 2. Etage hochgeschleppt.

Kleinere Sachen werden wohl mit DHL ausgeliefert, meine ich.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beate Mahr am 06.01.13, 15:07
Hallo

ähm ... da kommen aber noch die Speditionskosten dazu  :(

Suse hatte sich einen Rollcontainer ausgesucht
Gut sie könnte die ca. 25 km zu IKEA auch selbst fahren und abholen - nur wann ???

Also per DHL für - ich glaub 9 Euro -
ach dann doch 2 Stück ... macht 79 Euro  :o  :o  :o
weil das dann Sperrgut ist und das wird von Sped. geliefert

Ich bin am überlegen, ob sie einen kauft und ich auch  ::)
dann sind wir bei 18 Euro  ;D ... nur was ist wenn die das merken  8)

Klar könnte ich auch nach Hanau fahren ...
aber wir haben noch Ferien da tu ich mir das sicher nicht an  :P

Gruß
Beate
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: annib1 am 06.01.13, 20:02
Also ich denke wenn da solche Kosten zusammen kommen dann kann ich mir auch lieber einige Stunden die Zeit nehmen und dort hinfahren 8)
Hab das gerade mit göga beredet er würde sogar mal mitfahren er war da ja noch nie  ;D

Danke für eure Antworten

LG Anja
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: iMichi am 06.01.13, 21:27
ich bestell immer die großen sachen bei ikea, versuche da bisschen zu sammeln. ich hab ca. 70km dahin, großes passt in einen pkw auch nicht, den ganzen aufwand mit transporter, anhänger usw. da komm ich am ende auch nicht günstiger davon. wenn fahr ich dahin um mir sachen vorher anzugucken die ich noch nicht kenne, bisschen kleinkram in den korb werfen und beim frühstück den jungen muttis im einkaufsstress zugucken.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: annib1 am 07.01.13, 22:01
Ich denke ich werde am Donnerstag mal hindüsen lieber doch alleine ;)
LG Anja
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: maria02 am 07.01.13, 22:31
Hallo Anja,

ich würde meinen Mann auch nie mit zu IKEA nehmen ;)

Viel Spaß beim "schoppen"
Maria

Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Erdbeere am 07.01.13, 22:40
Mein Mann liebt IKEA. Aber er geht immer den "kurzen weg" direkt ins Restaurant. Zu den Köttbullar.
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: amazone am 08.01.13, 06:58
mein mann  MUSS vor dem einkauf zu den hot dogs und danach natürlich nochmal.  ;)
er sagt, dass sei der einzige grund einen ikea betreten *zu müssen*  8)

ich mag ikea!
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Beatnikse am 08.01.13, 10:38
Mein Mann liebt IKEA. Aber er geht immer den "kurzen weg" direkt ins Restaurant. Zu den Köttbullar.

Guten Morgen,

scheint ein Verwandter von meinem Mann zu sein  ;D
Nach den Köttbullar wird der Softeisautomat malträtiert und dann
gehts in die Kerzenabteilung  ;D
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Hopfi am 29.08.16, 08:44
Ich habe gestern nachmittag schon mal im aktuellen Ikea-Katalog geblättert.
Die gläsernen Servierschüsseln für Nachspeisen und traumhafte Desserts würden mir sehr gut gefallen.
Der Preis ist auch o.k. .
Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: Marina am 09.01.22, 10:50
Auch die Büromöbel sind ganz gute Qualität, auch nicht billig und sehr arbeitsgerecht. Auch mein Bürostuhl ist von dort.

Mein Anliegen passt nur bedingt in diese Box. Ich wollte aber keine neue aufmachen.

Ich habe mir letzthin einen Bürostuhl bei IKEA gekauft. Sehr bequem und soweit ich es beurteilen kann
auch eine gute Qualität. ABER: er elektrisiert  :o Am Boden kanns nicht liegen, denn der andere Bürostuhl elektrisiert nicht. Nun habe ich schon einen Stoffbezug (alten Kopfkissenbezug) über die Lehne gezogen. Das hilft leider auch nichts. Jedes mal beim Berühren, bekomme ich einen Schlag.

Was könnte ich noch tun -außer rauswerfen  ;D?
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Morgana am 09.01.22, 11:18
Mal den Stuhl auf einem anderen Boden ausprobieren, auch wenn du meisnt der Boden ist nicht schuld.
Luftfeuchtigkeit erhöhen.
Klamotten überprüfen. Ledersohlen und Baumwolle tragen...

Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: goldbach am 09.01.22, 13:47
@marina: ich würd ihn zurück bringen.
Denn Du wirst Dich ärgern: jedesmal wenn Du ihn benützt und dann wird der Stuhl nach kurzer Zeit nicht mehr "besetzt".
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Morgana am 09.01.22, 17:37
meist sind die Kunststoffrollen von den Bürostühlen das Problem.
Dann entweder eine antstatische Unterlage drunter legen, mit Antistatik spray einsprühen
oder die Rollen austauschen.
Oder wenn es geht den Stuhl zurückgeben..
Titel: Re: IKEA-Fanclub
Beitrag von: Lulu am 24.01.22, 11:33
Ach Ikea....wusste gar nicht, das wir einen Fan-Club haben. Ich bin natürlich dabei.... 8)

Mein Mann und ich haben seit unserer Hochzeit (ist schon ein bissel her) ein Abkommen. Einmal im Jahr muss er mit zu Ikea ohne zu meckern!

Das klappt genau, bis wir durch den ersten "Schlender-Bereich" durch sind und wir im Restaurant sind. Denn dann weiß er es geht in den Mitnahmebereich mit den Einkaufswagen....dort warten......Deko, Gläser, Kerzen.....auf uns. Dann fängt er spätestens an mürrisch zu werden und bekommt dann erstmal einen gepfefferten Einlauf von mir. Das nordet ihn dann soweit ein, das ich noch ein Haufen Servietten mitnehmen darf... ;D

Spätestens wenn ich Ihm einen Hotdog und ein Softeis hole am Ausgang.....ist die Stimmung wieder prima!

Ach Ikea.....ich komme....

Titel: Re:IKEA-Fanclub
Beitrag von: LuckyLucy am 25.01.22, 11:39
Auch die Büromöbel sind ganz gute Qualität, auch nicht billig und sehr arbeitsgerecht. Auch mein Bürostuhl ist von dort.

Mein Anliegen passt nur bedingt in diese Box. Ich wollte aber keine neue aufmachen.

Ich habe mir letzthin einen Bürostuhl bei IKEA gekauft. Sehr bequem und soweit ich es beurteilen kann
auch eine gute Qualität. ABER: er elektrisiert  :o Am Boden kanns nicht liegen, denn der andere Bürostuhl elektrisiert nicht. Nun habe ich schon einen Stoffbezug (alten Kopfkissenbezug) über die Lehne gezogen. Das hilft leider auch nichts. Jedes mal beim Berühren, bekomme ich einen Schlag.



Was könnte ich noch tun -außer rauswerfen  ;D?

Ich würde das Ding auch reklamieren bzw. zurückbringen, wenn der Weg nicht allzu weit ist. Telefonisch wird man bei IKEA leider nix - die wehren jedes Kundentelefonat erfolgreich ab, denn man kommt einfach nicht aus der Warteschleife.