Autor Thema: Strauch- und Staudenpäonien II  (Gelesen 100 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1478
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Strauch- und Staudenpäonien II
« Antwort #15 am: 11.06.21, 09:00 »
Ich habe letztes Jahr im Spätsommer den kläglichen Rest einer Pfingstrose umgesetzt und gar nicht wirklich damit gerechnet, dass sie überhaupt durchkommt. Aber sie hat sich doch gut berappelt und trägt zwei üppige Blüten.
LuckyLucy

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6532
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Strauch- und Staudenpäonien II
« Antwort #16 am: 11.06.21, 09:50 »
Ich hab mir kürzlich bei Norma auch eine mitgenommen. Die Knospe die dran war ist schön aufgeblüht, leider hat es sie auch verhagelt.
Bin gespannt wie sie sich entwickelt.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2345
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Strauch- und Staudenpäonien II
« Antwort #17 am: 11.06.21, 13:06 »
Pfingstrosen sind robuster als man denkt. Ich habe hinter der Holzhütte schon ewig eine weiße. Muss eine uralte Sorte sein.
Riecht super. (finden auch die Ameisen) Die wurde schon zig mal versucht auszugraben, mit dem Rasenmäher abgemäht usw.
Die kommt zuverlässig jedes Jahr. Auch Hagel steckt die weg.
Vielleicht kommt sie in dem Jahr nicht mehr, aber nächstes Jahr bestimmt.

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1015
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Strauch- und Staudenpäonien II
« Antwort #18 am: 14.06.21, 10:15 »
Hallo,
ich habe auch eine weiße Pfingstrose mit tollem Duft. Die hab ich mir von Nachbarin erbettelt. Ich tausche ab und zu mit anderen Gartenliebhabern. ;D

Lg
Nanne

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1478
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Strauch- und Staudenpäonien II
« Antwort #19 am: 14.06.21, 11:28 »
Was macht man, wenn die Blüten verblüht sind? Abschneiden oder lassen?
LuckyLucy

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2345
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Strauch- und Staudenpäonien II
« Antwort #20 am: 14.06.21, 16:13 »
ich finde so gut wie die weißen mit dem rosa Auge innen riecht keine andere Pfingstrose.

Ich schneide die Stauden-Pfingstrosen erst spät zurück, wo es paßt sogar erst im Frühjahr.
Dannn bleibt das für den Winterschutz dran.
Sie aber nicht so schön aus, also nichts für den gepflegten Garten ;D

Strauchpfingstrosen schneide ich gar nicht, die kriegen das alleine gebacken.

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3058
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Strauch- und Staudenpäonien II
« Antwort #21 am: Gestern um 11:18 »
Was macht man, wenn die Blüten verblüht sind? Abschneiden oder lassen?

....blüten darfst du gerne abschneiden........grünes bleibt  ;) :D
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20234
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Strauch- und Staudenpäonien II
« Antwort #22 am: Gestern um 12:32 »
Mit dem Grün kann man später noch Sträuße aus anderen Blumen aufhübschen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1478
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Strauch- und Staudenpäonien II
« Antwort #23 am: Gestern um 16:31 »
Was macht man, wenn die Blüten verblüht sind? Abschneiden oder lassen?

....blüten darfst du gerne abschneiden........grünes bleibt  ;) :D

Danke!
LuckyLucy

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 677
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Strauch- und Staudenpäonien II
« Antwort #24 am: Gestern um 18:10 »
Von meinen drei Strauchpäonies sind zwei erfroren (fliederrosa und weiß) :-[
Hatte den ganzen Winter fleißig zu gedeckt und wieder gelüftet, im Mai hats sie dann doch noch erwischt. Die Pinke ist noch grün, hatte aber keine einzige Blüte.
es sind schon Diven, aber die Blüte entschädigt alles !
Gruß Hedwig