Autor Thema: süße Aufläufe und echte Puddinge  (Gelesen 27469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7754
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #30 am: 25.03.19, 20:20 »
so ähnlich mache ich das auch öfter, bei uns heisst das "Apfelknusper" ich ess das auch gerne kalt.,

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21397
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #31 am: 25.03.19, 21:02 »
Die Müslistreussel waren lecker.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #32 am: 26.03.19, 07:23 »
Ich trau es mich fast nicht zu schreiben,
hab auf einem Flohmarkt vor längerer Zeit eine Puddingform aufgetrieben, in der man auf ganz altmodische Weise so einen Pudding im Wasserbad  kochen kann.
Mohr im Hemd hat so im Wasserbad gekocht - sehr gut geschmeckt, dazu eine Vanillesosse, nicht zu verachten.



Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3424
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #33 am: 26.03.19, 11:14 »
Mary, so eine Puddingform hab ich mir von den Cousinnen meiner Mutter zum 26. Geburtstag schenken lassen, lang, lang ists her. Ich mochte schon immer so praktische Geschenke. Leider ist meine Familie nicht begeistert von den Speisen die ich darin zubereite, ab und zu müssen sie aber durch. Jetzt sind wir ja meist nur zu zweit beim Essen.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #34 am: 26.03.19, 12:27 »
@annelie,
bin auch ein Fan von praktischen Geschenken.
Ausser dem Mohr im Hemd hab ich noch nichts ausprobiert, der war aber wirklich gut. Das nächste Mal mache ich statt einer Vanillesosse eine Weinschaumsosse. Ansonsten mach i ch gerne Aufläufe, beim Reisauflauf könnte ich mich reinsetzen. Mein Mann ist ein echtes Süssmaul, der freut  sich über die gute alte Mehlspeisenküche sehr. Hab neulich beimEinkaufen ein Rezept für einen herzhaften Kaiserschmarrn versehentlich mitgenommen, nix gegen Gemüse, aber im Kaiserschmarrn muss ich  es nicht haben.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #35 am: 26.03.19, 13:39 »
Ich finde die Puddingform gar nicht altmodisch. In so einer Form machen wir schon immer die Semmelklöße. Außerdem hab ich mal einen franz. Nusspudding darin gemacht. Der war richtig lecker!
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3424
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #36 am: 26.03.19, 14:38 »
Pauline, das mit den Semmelknödel werde ich probieren, ich mach schon länger keine runden Knödel mehr, sondern in der Rolle.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5654
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #37 am: 26.03.19, 14:43 »
Ich habe auch so eine Form, ein Erbstück von meiner Mutter. Wir haben auch gern Kohlpudding mit Kümmelsoße daraus gegessen. Nur meine Schwester hatte einen echten Graus vor Kümmel.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #38 am: 26.03.19, 15:27 »
Mit Semmelteig, das hört sich gut an, muss ich auch mal ausprobieren.
Hab nachgerechnet, wie lange es schon her ist, dass ich den ersten Mohr im Hemd gemacht habe- schon sehr, sehr lange, wie die Zeit vergeht.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #39 am: 27.03.19, 12:55 »
Bei uns gab es früher die Semmelklöße nur so in der Form. Ich hab ein paar mal runde Klöße gemacht, aber das hat mich nicht soooo überzeugt. Am liebsten halt in der Form oder auch als Rolle geformt im Wasserbad gegart.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #40 am: 27.03.19, 13:53 »
Ich hab bis jetzt die Semmelknödel immer im Wasser gekocht, mal sehen, das wird in der Puddingform ausprobiert.

Offline muliane

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 502
  • Geschlecht: Weiblich
Re: süße Aufläufe und echte Puddinge
« Antwort #41 am: 28.03.19, 08:10 »
Das ist jetzt nicht unbedingt eine Fastenspeise, die Zutaten hatte ich im Haus und mit Hilfe von go….e gabs Nachtisch:

Zwei Lagen Zwieback   in eine viereckige Form setzen
ein Glas Süßkirschen    abtropfen lassen
und den Saft mit ein paar Löffel Zucker  (und wer mag mit einem Schuss Kirschwasser) einköcheln lassen
dann über den Zwieback geben.
1 Liter Vanillepudding kochen und auf die Zwieback geben.
Die Kirschen darauf verteilen,

wenn es kalt ist, ein Becher geschlagen Sahne darauf verteilen und
mit Kakao bestäuben.



"Großer Geist, bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen, ehe ich  nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin."
(Indianerweisheit)