Autor Thema: 2022 - Ich freue mich weil... II  (Gelesen 46658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 8580
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #75 am: 28.05.22, 21:06 »
... meine Mutter Akaziensträubele mit hergeschickt hat,  sowas von lecker.
...ich es heute endlich geschafft hab mal den Wäscheberg zu reduzieren und auch schon ein paar Fenster geputzt habe.
... ich im Garten nachkomme

Was sind Akaziensträubele  ???

Die Blüten der Akazie mit Backteig ausgebacken und in Zucker/Zimt gewälzt.
Hat schon meine Oma gemacht. Ich find die sehr lecker.

Ähnlich wie Hollerküchle  (wobei ich sagen muss dass ich die nicht kenne, bei uns gab es nur Akazien.
Ich bin die Tage mit dem Fahrrad an Baum vorbeigefahren und dachte schon "da wirst wohl keine mehr bekommen, Mama kann die nicht runter tun"  Ich vermute mal dass mein Bruder geholt hat, der mag die auch.

Offline MarinaTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3961
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #76 am: 29.05.22, 07:17 »
Danke für die Erklärung.

Wobei mir essbare Blüten etwas suspekt sind. Hollerküchle habe ich auch noch nicht probiert.
Was der Bauer ned kennt...... ;D :-X

Ich freue mich, weil ich gestern nachmittag mit meiner Mutter auf einem Straßenfest (da wo sie wohnt)
war und mich mit etlichen Leuten unterhalten konnte, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4080
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #77 am: 29.05.22, 09:17 »
...wir gerade so einen schönen morgen spaziergang hatten und dabei den Hundekumpel getroffen haben
...jetzt ein total glücklicher Hund mit einem dicken grinsen im Gesicht in seinem Bett liegt und von vorhin träumt
...ich gestern meine Oleander alle durchgeputzt habe und sie gar nicht so übel aussehen
...der Lorbeer doch wieder austreibt

Offline Schwöschterli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 95
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #78 am: 29.05.22, 09:35 »
weil ich jetzt wieder ein "normales" Fahrrad habe! Mein "schnelles" habe ich einem Sohn vermacht und meine Schulkollegin, Alice, war froh, dass sie ihr "altes", ist noch fast neu, aber nicht mehr gebraucht , nun aus dem Keller hat! Das andere war mir einfach zu schwer. Und so kann ich mit zum Baden im Zürisee fahren. Zurück geht es dann "bergauf", aber ich habe jetzt ja Zeit um es zu geniessen.
weil nächsten Samstag meine Tochter noch Kirchlich heiratet und meine Enkelin, Sophie, getauft wird.
nun wünsche ich allen noch einen schönen, erholsamen Sonntag!
Gruss vom Zürisee, Schwöschterli
Gruss s'Schwöschterli vom Zürisee

Offline babsk

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Weiblich
  • __
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #79 am: 29.05.22, 21:11 »
... wir heute spontan einen Ausflug zum Narzissenfest nach Altaussee gemacht haben.
Der Eintrittspreis war mit 17 Euro  :o schon ziemlich happig und das Wetter war auch nicht so gut.
Aber die Figuren waren alle toll.

Lächeln ist der eleganteste Weg dem Gegner die Zähne zu zeigen!

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4202
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #80 am: 29.05.22, 21:18 »
Schöne Bilder 
Herzlichst hosta

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3562
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #81 am: 30.05.22, 13:03 »
... meine Mutter sich für einen Rollator entschieden hat und damit wieder etwas mobiler ist
... wir gestern mit dem Rollator das Grab ihrer Freundin besuchen konnten
... meine Mutter mich zu Kaffee und Kuchen eingeladen hat

Ich freue mich über die Seerosenblüte und bin froh, dass die Seerose den Winter im Keller überstanden hat:
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2951
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #82 am: 31.05.22, 07:20 »

Sali Babsk

Danke für die Fotos. Das hat mich neugierig gemacht und ich habe mal gegoogelt. Wahnsinn da werden Drahtgeflecht-Gerüste gemacht und so die Narzissen in Handarbeit eingesteckt. So aus dem Bauch heraus braucht man dazu schnell mal über 1000 Stück wenn nicht gar mehrere Tausend je nach Modell.
Es wird auch noch eine kurzfristige Angelegenheit sein, denn ich kann mir vorstellen, dass die Narzissen erst einen Tag vorher eingesteckt werden. "Ä wahnsinns büez"

Wirklich fantastisch, die verschiedenen Motive. Es war mir eine Freude, darüber mehr zu erfahren, dank deinem Sonntagsausflug.

silberhaar

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2951
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #83 am: 31.05.22, 07:26 »
... meine Mutter sich für einen Rollator entschieden hat und damit wieder etwas mobiler ist
... wir gestern mit dem Rollator das Grab ihrer Freundin besuchen konnten
... meine Mutter mich zu Kaffee und Kuchen eingeladen hat

Ich freue mich über die Seerosenblüte und bin froh, dass die Seerose den Winter im Keller überstanden hat:

Annelie

Hast du die Seerose im Gefäss mit Wasser sie so im Keller überwintert? Musstest du das Wasser immer mal auswechseln?

Übrigens freut es mich, dass dank Rollator deine Mutter wieder etwas mobiler ist und ihr so wieder etwas mehr draussen unternehmen könnt.

silberhaar
« Letzte Änderung: 31.05.22, 13:09 von silberhaar »

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3562
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #84 am: 31.05.22, 13:37 »
Annelie

Hast du die Seerose im Gefäss mit Wasser sie so im Keller überwintert? Musstest du das Wasser immer mal auswechseln?

Übrigens freut es mich, dass dank Rollator deine Mutter wieder etwas mobiler ist und ihr so wieder etwas mehr draussen unternehmen könnt.

silberhaar

Im ersten Winter hab ich sie in einem Eimer mit Wasser im Keller überwintert. Den zweiten Winter hab ich nur die Zinkwanne, in der sie auf der Terrasse steht ausgeleert und mit den Pflanzen in den Keller getragen  und da mit Leitungswasser wieder aufgefüllt. Im Laufe des Winters muss man Wasser nachfüllen, weil es immer weniger wird. Die Seerose zieht ganz ein und im Frühjahr treibt sie wieder aus. Es ist eine Seerose, die recht wenig Platz braucht. Als ich sie im I-net bestellt habe, habe ich gleich Düngekegel mitbestellt, da stecke ich im Frühjahr einen in den Pflanzkorb. Jetzt hab ich sie das 3. Jahr.

Meine Mutter macht sogar noch ihren Garten, aber weitere Strecken kann sie nur noch  mit Rollator bewerkstelligen.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 7462
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #85 am: 31.05.22, 13:48 »
...ich gestern mal wieder eine Spielstunde mit meinem großen Enkel (12) hatte. Mit ihm kann man echt gut spielen, immer schon.

Die Kleine (fast 5) ist beim Spiele spielen sehr anstrengend, will immer eigene Regeln durchsetzen. Da geraten wir manches Mal aneinander.

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2951
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #86 am: 31.05.22, 15:46 »
Annelie

Hast du die Seerose im Gefäss mit Wasser sie so im Keller überwintert? Musstest du das Wasser immer mal auswechseln?

Übrigens freut es mich, dass dank Rollator deine Mutter wieder etwas mobiler ist und ihr so wieder etwas mehr draussen unternehmen könnt.

silberhaar

Hoi Annelie

Brauche mal eine kurze Pause....
Danke für die Seeroseninfos. Wusste ich so gar nicht, dass man die Seerosen so handhaben kann. Meine sind im Teichli im Garten aber noch weit entfernt von einem Seeröslein...wird aber schon (:-)

Meine Mams musste vor einem Jahr eine Hüfte auswechseln.....lange Zeit glaubten wir kaum mehr daran, dass sie wieder den Stock kurz auf die Seite legen kann. (OP war nicht so geglückt  (:-(()
So langsam kommt aber die Kraft im Bein wieder und sie übt immer mal kleine Strecken im Hause...Jetzt hat sie auch wieder begonnen etwas im "Gärtli" zu werkeln....

Grüessli
silberhaar

Im ersten Winter hab ich sie in einem Eimer mit Wasser im Keller überwintert. Den zweiten Winter hab ich nur die Zinkwanne, in der sie auf der Terrasse steht ausgeleert und mit den Pflanzen in den Keller getragen  und da mit Leitungswasser wieder aufgefüllt. Im Laufe des Winters muss man Wasser nachfüllen, weil es immer weniger wird. Die Seerose zieht ganz ein und im Frühjahr treibt sie wieder aus. Es ist eine Seerose, die recht wenig Platz braucht. Als ich sie im I-net bestellt habe, habe ich gleich Düngekegel mitbestellt, da stecke ich im Frühjahr einen in den Pflanzkorb. Jetzt hab ich sie das 3. Jahr.

Meine Mutter macht sogar noch ihren Garten, aber weitere Strecken kann sie nur noch  mit Rollator bewerkstelligen.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4729
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #87 am: 31.05.22, 16:48 »
vor 48 Jahren waren mein Mann und ich im Ausseer Land. Die Wiesen waren voll von den hellen Narzissen. Sah toll aus. Kann mir vorstellen welche Arbeit es macht ,damit Figuren zu stecken.
Es war unsere verspätete Hochzeitsreise und ich
wollte immer mal wieder dahin,aber das Leben kam dazwischen.   
Freu mich aber zu hören dass es dieses schöne Narzissenfest noch gibt.
« Letzte Änderung: 01.06.22, 02:49 von Maja »

Offline babsk

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Weiblich
  • __
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #88 am: 31.05.22, 19:28 »
Es war mir eine Freude, darüber mehr zu erfahren, dank deinem Sonntagsausflug.
silberhaar

Gern geschehen, ich bin durch euch auch schon auf viele Brauchtümer, Landschaften, etc. aufmerksam geworden.

So aus dem Bauch heraus braucht man dazu schnell mal über 1000 Stück wenn nicht gar mehrere Tausend je nach Modell.
Es wird auch noch eine kurzfristige Angelegenheit sein, denn ich kann mir vorstellen, dass die Narzissen erst einen Tag vorher eingesteckt werden. "Ä wahnsinns büez"
silberhaar

Du hast recht. Für eine größere Figur haben sie 110 000 Narzissen reingesteckt.
Die Figuren waren alle beschildert, wie viele Stunden Aufwand und wie viele Blumen etc.
Lächeln ist der eleganteste Weg dem Gegner die Zähne zu zeigen!

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2951
Re: 2022 - Ich freue mich weil... II
« Antwort #89 am: 01.06.22, 07:23 »
So aus dem Bauch heraus braucht man dazu schnell mal über 1000 Stück wenn nicht gar mehrere Tausend je nach Modell.
Es wird auch noch eine kurzfristige Angelegenheit sein, denn ich kann mir vorstellen, dass die Narzissen erst einen Tag vorher eingesteckt werden. "Ä wahnsinns büez"
silberhaar

Du hast recht. Für eine größere Figur haben sie 110 000 Narzissen reingesteckt.
Die Figuren waren alle beschildert, wie viele Stunden Aufwand und wie viele Blumen etc.

Sali Babsk

Wahnsinn! Eine gute Idee die Figuren zu beschildern mit dem Aufwand.
Das werde ich als Anregung meinem Schwager mitteilen. Die sind auch so eine Gruppe. Vor 20 Jahren hat sich eine kleine Gruppe zusammengetan und das Flössern am Muttertag ins Leben gerufen.
Die Gruppe von meinem Schwager gehört zum Urgestein. Die verbringen auch unzählige Stunden jedes Jahr dabei, wieder neue Motive zu kreieren.
Hänge mal Fotos an. Sie wurden Dritte mit dem Yakari.


silberhaar