Autor Thema: Abkalbebox  (Gelesen 5266 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Raute

  • Gast
Abkalbebox
« am: 16.11.08, 06:54 »
Hallo zusammen,

mein Mann und ich haben ein Streitthema und das geht so:
Wir haben eine Abkalbebox, in der die Kühe nach der Kalbung bis jetzt mindestens 3 Tage blieben, um sich zu erholen, und falls, sie festliegend werden, sie besser behandeln zu können.

Jetzt seid den letzten 3 Kalbungen tut mein Mann die Kühe sofort nach der Kalbung zur Herde.
Ich bin da dagegen, den wir hatten auch schon die Fälle, das sie unter der Herde plötzlich liegen blieben und dann war das Geschrei und die Arbeit gross.

Wie macht ihr das?

Gruss raute

Offline eifelrosi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Weiblich
  • Weißes Gold ist wertvoll und gesund
Re: Abkalbebox
« Antwort #1 am: 16.11.08, 11:00 »
Hallo Raute,

bei uns bleiben die Kühe auf jeden Fall einen Tag nach der Kalbung noch in der Abkalbebox. Ältere Kühe kommen, wenn sie fit sind, zum Melken in die Herde und dann aber wieder in die Box, manchmal noch 1 Tag, manchmal mehr, je nachdem, wie gut sie drauf sind. Wir können zwar auch in der Abkalbebox melken, ist aber relativ umständlich, wird aber noch praktikabler gemacht - sind noch nicht ganz fertig mit der Umbauerei dort. Vor 14 Tagen hatten wir auch noch mal eine, die schon 3 Tage in der Box war, dann haben wir sie bei den anderen gelassen, morgens lag sie dann genau vorm Melkstand fest, da haben wir mit Hilfe des Hofladers noch über ne halbe Stunde gebraucht, eh wir sie da wegbekommen haben.
Die nächsten Kühe werden wir wohl auch wieder länger in der Box lassen, um uns das zu ersparen.

Viele Grüße
Roswitha
Schön, dass es den BT gibt

Offline Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2503
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Abkalbebox
« Antwort #2 am: 16.11.08, 11:10 »
Hallo,
unsere Box ist bißl klein :-\, wenns geht lassen wir die Kühe 1..2..3.. Tage drin, je nachem wies ihnen geht. Wir treiben sie in den Melkstand und non dort aus wieder in die Box. Ist nicht nur wegen Festliegen, sondern man sieht ja auch viel besser, ob sie ordendlich fressen...Momantan hab ich zwei frischgekalbte von gestern drin, da ists zwar nicht sooo viel Platz aber sie sind auf Stroh und unter Kontrolle.
Warum will dein Mann die sofort bei der Herde haben? Welche Vorteile sieht er darin? Weniger Arbeit, weil man die Box nicht so viel misten muss?
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Raute

  • Gast
Re: Abkalbebox
« Antwort #3 am: 16.11.08, 11:47 »
Also, mein Mann sieht den Vorteil darin, das er nicht mit einer umständlichen Schlauchverlängerung in der Box melken muss.

Das blöde an der Sache ist, wir geben den Kühen zwar Calium vor der Geburt und danach auch nochmal, aber es ist uns schon ein paarmal passiert, das wir die Kühe zur Herde getrieben haben, und die sind uns dann liegen geblieben und das ist halt in unserem Stall sehr umständlich, den wir können mit unserem Traktor dort nicht so gut ranchieren.

Ausserdem tun mir die Kühe leid, den als Frau weiss man doch, wie man sich nach der Geburt fühlt, und man kann ja nie ausschliessen, das einige stierig sind, und dann ausgerechnet auf diese Kuh aufspringen........ und da tun sie mir einfach leid.

Liebe Grüsse,
Raute

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1108
Re: Abkalbebox
« Antwort #4 am: 16.11.08, 12:06 »

Jungkühe kommen bei uns nach dem Kalben in die Herde. (je nach Geburtsverlauf  -  Schwergeburten bleiben schonmal länger auf der Entbindungsstation)
ältere Kühe verbringen grundsätzlich ein paar Tage und Nächte in der Abkalbebox.  Unsere Abkalbebox ist leider viel zuklein; wenn wir dann mal mehrere
Geburten haben, wirds oft eine schwere Entscheidung, welche bleiben darf und welche gehen muss.
Bei unserem Stallanbau, möchten wir eine komplette Seite nur als "Geburtszentrum"bauen, da schon viele Kühe bei uns, schon auf tragische Weise ihr Leben
lassen mußten.
LG


Offline Agrele

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 895
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Abkalbebox
« Antwort #5 am: 16.11.08, 21:16 »
Also unser bleiben einige Tage kann schon sein mal
8 Tage je nach zustand, wir Melken sie im Melkstand,
danach werden sie ind den Abkalbebereiche automatisch selektiert.
Möchten unseren Transitstall nicht mehr misse ist komplet auf Stroh.
 
Agrele