Neue Energien > Der Landwirt als Energiewirt

Eigenverbrauch Photovoltaik

(1/8) > >>

mogli:
Hat hier jemand Erfahrung mit Photovoltaik für den Eigenverbrauch,
speziel Milchkuhhaltung ( Melkzeiten)?
Taugen die Akkus schon etwas?
Wieviel % des Verbrauches deckt ihr ab?
Was für eine Dachrichtung nutzt ihr?
Rechnet sich das bei euch?
Auf was muß man achten?
Ich wäre froh wenn irgend wer im BT-Land mir auf die geistigen Sprünge helfen würde.
Danke schon mal für evtl. Antworten.

Internetschdrieler:
Ich denke Photovoltaik und Eigenverbrauch in der Milchviehhaltung eignet sich am ehesten in einem Roboter-Betrieb

bienchen3:
Hallo Helga,
wir haben eine Anlage für Eigenverbrauch auf dem Dach. Südseite werden voll eingespeist, Ost-West ist Eigenverbrauch. Wir können im Sommer fast immer damit melken. Ich schau morgen mal, welchen Anteil am gesamten Stromverbrauch das ausmacht. Waschmaschine, Spülmaschine und so lass ich wenn's geht bei Sonnenschein.

Sabine

mogli:

--- Zitat von: Internetschdrieler am 17.05.17, 22:17 ---Ich denke Photovoltaik und Eigenverbrauch in der Milchviehhaltung eignet sich am ehesten in einem Roboter-Betrieb

--- Ende Zitat ---
Ich will aber keinen Roboter.
und Sabine - Wieviel % des Verbrauches hat man euch empfohlen zu bauen?

gammi:
Bei uns war die PV vor dem Eigenverbrauch. Da haben wir erst später umgestellt.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln