Autor Thema: Originelle Ortsnamen  (Gelesen 70050 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Originelle Ortsnamen
« am: 19.07.05, 22:34 »
In Oberösterreich gibt es eine Ortschaft mit dem Namen Hühnergeschrei . ;D 8)

Welche ausgefallenen Ortsnamen kennt ihr? ;)
Woher kommen die Namen?
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8678
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #1 am: 20.07.05, 02:43 »
Da sagst aber was, Reserl...  :D

als ich die ersten Male hier zu Besuch war, vielen öfter dier Ortsnamen aus der Umgebung, die ich, zumal auch noch bayrisch ausgesprochen, überhaupt nicht verstand. Und ich grübelte, was das nun bedeuten sollte.  ::)

Bis ich eines Tages an dem Ortsschild vorbei fuhr und lesen konnte, wie es geschrieben war  :D ;)

Mannseich       und           Schnirkleich


.. ich sag jetzt aber nicht, was ich immer akustisch verstanden habe  8) 8)
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

SHierling

  • Gast
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #2 am: 20.07.05, 07:33 »
Hallo,
ich hab noch von einer alten Radtour ein Dia, leider nicht digitalisiert, darauf ist ein Wegweiser

   Immer 4km >

Liegt (immer noch, vermutlich) in der Nähe von Ganderkesee, das Dorf ;)

Grüße
Brigitta


Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #3 am: 20.07.05, 08:08 »
Hallo, miteinander!
Schon als Kind war ich fasziniert von einem Ort namens Lederhose, der ca. 25 km von uns entfern ist. Fasziniert deshalb, weil ich so gerne eine Lederhose gehabt hätte, aber nie eine bekommen habe, obwohl mein Onkel es mir damals - vor 50 Jahren! - versprochen hatte!!!

Gemeinde Lederhose
 
Der Ort Lederhose wurde erstmals in einer lateinischen Urkunde am 18. Oktober 1287 erwähnt. In Wirklichkeit ist der Ort viel älter, denn er hat seinen Ursprung in einer slawischen Siedlung. Auf einer alten Karte um 1190 nach Chr. wird Lederhose als Lidoraz oder Ledoraz, auch Ludoraz oder auch Ledeoratz bezeichnet. Der Name ist wahrscheinlich ein Personenname von einem sorbischen Fürsten. Der Kern der ursprünglichen Siedlung lag südlich, unterhalb der Kirche. Hier befindet sich noch heute der Dorfplatz. Durch Lederhose führte die Bahnlinie von Niederpöllnitz nach Münchenbernsdorf. Im Jahre 1993 wurde der Zugverkehr für immer eingestellt.

 
So, nun überbietet das mal! Christine grüßt u. ist gespannt....
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2162
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #4 am: 20.07.05, 08:40 »
Hallo Christine,

als wir1991 mit dem Landfrauenverband RL-Pfalz, eine LPG in Niederpöllnitz besuchten sind wir durch den Ort Lederhose gefahren.Wir besuchten Naumburg ,Weimar, Erfurt uvm.
Thüringen ist einfach eine Reise wert!

Ob ich die Lederhose überbieten kann weiss ich nicht , aber

hier im Kreis Birkenfeld gibts Orte mit den Namen :

Katzenloch , Niederhosenbach ,Bärenbach, Frauenberg

nun bin ich gespannt auf die "Neuen Ortsnamen"

annama


Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

silvia

  • Gast
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #5 am: 20.07.05, 08:43 »
Als wir mal im Bayer. Wald im Urlaub waren sind wir an Brennschinken vorbei gefahren.

Ca. 30 km von uns entfernt, im Ries, gibt´s gen Ort Speckbroti.

LG Silvia

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21386
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #6 am: 20.07.05, 08:44 »
*breitgrins*

Hier in der Gegend gibt es ein Dorf Klump, an der Weser gibt es ein Ohr und meine Mutter ist in Wassersuppe geboren.

Als ich in der 3. Klasse dort in den Ferien war, hat meine Lehrerin es später nicht geglaubt, daß es einen solchen Ort gibt, also bin ich in der Pause nach Hause (100 m) und habe nicht nur die Autokarte sondern auch meine Mutter zur Bestätigung geholt.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline biba

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #7 am: 20.07.05, 09:20 »
Unser Nachbarort heisst            -  Wimmer
ein anderer Ortsteil                  -   Himmelreich
im Nachbarkreis                        -  Tittingdorf
ein Stadtteil unserer Kreisstadt   - Wüste und Darum
in der Nähe Bielefeld                 - Deppendorf

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #8 am: 20.07.05, 11:38 »
Einer schöner Ortsname wie ich finde: FRÜHLING im Landkreis TS. :D
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1550
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #9 am: 20.07.05, 13:43 »
Mein Patentante wohnt in Balzholz. Ist etwa 10km von meinem Wohnort weg.
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #10 am: 20.07.05, 13:55 »
Hallo,

in der Nähe von Bad Reichenhall gibt´s den Ort "Schneizlreuth" .
Vielen auch bekannt durch die Skifahrerin Regina Häusl. Sorgt jedenfalls immer wieder zur Belustigung unserer Urlaubsgäste.... ;D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21386
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #11 am: 20.07.05, 14:06 »
Und dann sind da noch KAPUTT äh Caputh bei Potsdam sowie Elend im und Eisdorf am Harz.

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Bärbel

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1597
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #12 am: 20.07.05, 14:46 »
Hallo

Wir sind mit der Schule mal in einem Ort Namens  " Petting " gewesen.
Fanden wir als Jugendliche damals toll.
Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline Dette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 767
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #13 am: 20.07.05, 16:34 »
Hier gibts Faulebutter
Gruß Dette

Offline core

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Originelle Ortsnamen
« Antwort #14 am: 20.07.05, 16:46 »
Hallo,

ich wohne in Stummeldorf.

Bei uns haben viele Höfe eigene Namen: Hölle, Fegefeuer,Samaria,Petersburg, Frankreich usw.
Es ist eine Wissenschaft für sich den Ursprung der Namen heraus zufinden.
Gruß Core