Kontaktecke > Smalltalk

Coronafreie Zone: Plauderbox 34

(1/14) > >>

Annina:
Wir haben im Moment einen polnischen Gastarbeiter im Haus einquartiert. Heute morgen hat er mich gefragt, wo er den Müll entsorgen kann. Habe ihm erklärt, wo er Glas gratis entsorgen kann, und dass er für den Hausmüll einen Müllsack mit der obligatorischen Gebühr braucht. Sagt der mir doch, das sei kein Problem, wenn er das nächste Mal seinen Kumpel besuchen geht, würde er den Müll dann an einer Autobahnraststätte im Gelände entsorgen :o
Habe ihm dann beschrieben, wie es auf der Wiese neben der Strasse aussieht, und was passiert, wenn die Kühe diesen Müll fressen. Er hats verstanden :)

Mathilde:
Hallo,

Als kleine Anregung für Omas und Opas.
Auf Anregung unserer Tochter habe ich für die Mädels Poesiealben gekauft und heute etwas rein geschrieben.
Jetzt freu ich mich riesig und werde den Opa noch animieren etwas zu schreiben.
Man weiß doch nie wieviel Zeit einem noch bleibt.
LG Mathilde

gammi:
Vor ein paar Tagen hatte ich dazu einen schönen Beitrag auf facebook gelesen. Da hat jemand als Geburtstagsgeschenk (im fortgeeschrittenen Alter) ein Posiealbum gekauft und die Gäste gebeten rein zu schreiben.
Das hat mich dann auch an die Bt PoesieAlbumReise erinnert.

saba:
Stimmt, ist was Schönes.

Jedoch, wenn ich bedenke, die Poesiealben meiner Töchter bewahre noch immer ich auf.... ::) na ja, in Ehren halten ist was anderes.
Das mache ich für die beiden.

frankenpower41:
Ich habe meine 2 aus der Schulzeit noch und von Schwiegeroma (die war Jahrgang 189..) hat SM noch aufgehoben.
Die hat das damals erst gekauft oder bekommen als sie schon aus der Schule war.
Alles in Sütterlin geschrieben. Sie kam aus dem gleichen Ort wie mein Opa mütterlicherseits. Da haben Großtanten von mir (kenne ich nur dem Namen nach) rein geschrieben.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln