Organisation ist alles > Büro, Büro

Das digitale Büro

<< < (2/9) > >>

Tina:
Freilandrose,
bei uns wird täglich eine automatische Sicherung des PCs durchgeführt und die Daten auf einer externen Festplatte gespeichert. Das funktioniert gut, wir waren in diesem Jahr schon froh, das wir das haben. Es geht da ja nicht nur wegen Belege, da ist ja auch der ganze Schriftverkehr, Bankenprogramm etc. drauf.
LG
Tina

cara:
Tina,
wenn es bei euch durch das Programm eh in der Cloud landet, wäre ein nicht ganz so regelmäßige Sicherung doch nicht ganz so arg schlimm, oder?

Tina:
Das ist schon richtig, aber wir haben ja auch noch andere Daten auf dem Rechner!

MeLissa:
Hallo in die Runde,

ich finde dieses Thema sehr spannend. V.a. weil mir unser aktuell angewandtes "System" nicht gefällt.
Leider kann ich meinen Mann bisher nicht motivieren es anders zu machen...
D.h. es müsste irgendwie schnell und einfach funktionieren und man müsste tatsächlich Vorteile haben.

Aber eine digitale Ablage zu haben, inkl. Suchfunktion, das wäre super.

Das ganze macht aber wohl nur Sinn, wenn der Steuerberater da mitzieht? Unserer ist noch eher "vom alten Schlag", der will immer die Originale in Papier!

@ Tina: ADNOVA - so heißt die Software? Wie einfach ist die Bedienung zu erlernen? Wie deren Support? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
Was kann diese Software wirklich?

Wer verwendet andere Programme?

LG,
Melissa

Mastreh:
Damit das Steuerbüro online Zugriff auf die Kontoauszüge bekommt, müsst ihr da Gebühren an die Bank abführen?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln