Tiere auf dem Hof > Naturheilkunde im Stall

Akupunktur bei Rindern

(1/4) > >>

ktausw:
Hallo ihr Lieben,

Ich war heute zum Akupunktur-Kurs, und fand es recht interessant. Uns wurde nicht die volle Palette gezeigt (ich war schon mal, bei ca. 400 Akupunkturpunkten verliert man als Anfänger den Überblick), sondern ¨Rezepte¨, was bei welchen Problemen zu stechen ist.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Akupunktur bei Rindern?was behandelt ihr? Was geht euch leicht von der Hand?

Und weiter... wo kauft / bestellt ihr?

Ich bin schon ganz gespannt auf eure Antworten... Hoffe, ich bin hier richtig ;)

Danke,
KT

Gertrud:
Hallo KTausW
du bist hier sicher richtig.
Bei wem hattet ihr den Kurs?
Ich wende Akupunktur an bei "difusen" Diagnosen.
Da wo ich nicht richtig sagen, kann was fehlt der Kuh, da nehme ich Nadeln her.
Also Blasenmeridian abfahren und Nadeln rein.
Bei lebenschwachen Kälbern setze ich den Energiepunkt an der Nase.
Ich wünsch dir viel Erfolg, oder noch besser,
ich wünsch dir gesunde Tiere
viele Grüße
Gertrud

ktausw:

--- Zitat von: Gertrud am 05.04.14, 09:37 ---Hallo KTausW
du bist hier sicher richtig.
Bei wem hattet ihr den Kurs?
Ich wende Akupunktur an bei "difusen" Diagnosen.
Da wo ich nicht richtig sagen, kann was fehlt der Kuh, da nehme ich Nadeln her.
Also Blasenmeridian abfahren und Nadeln rein.
Bei lebenschwachen Kälbern setze ich den Energiepunkt an der Nase.
Ich wünsch dir viel Erfolg, oder noch besser,
ich wünsch dir gesunde Tiere
viele Grüße
Gertrud

--- Ende Zitat ---

Danke Gertraud!

Gehalten hat den Kurs Frau Hils aus Freiburg. Ich war schon bei Fr Dr Huter, die es wohl sehr gut gemacht hat, aber für mich wars einfach zu viel Masse auf einmal...

Ginchen:
Muß ehrlich gestehen, von Akupunktur bei Rindern hab ich noch nie gehört. Ist aber sicher ein interessantes Thema. Gibt es da auch Bücher dazu? Bzw. wo wird das eingesetzt und klappt das auch bei Mast?

Fragende Grüße
Regina

creimer:
Hallo,

habe bei Frau Huter auch schon 2 Akupunkturkurse für Rinder mitgemacht und mich auch zu Hause damit befasst. Ist aber etwas Zeitaufwendig und nicht immer ganz leicht, die richtigen Punkte zu finden. Daher zu wenig angewandt. Würde mich aber gerne mehr damit befassen.

Gruß
Claudia

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln