Rund ums Rind > Alle Themen rund um die Milch

Zuschlag für genfreie Fütterung

<< < (3/5) > >>

Milli:

Petra das ist denen wurscht ob du von heute auf morgen einen Laufstall haben kannst,umso schneller sind sie die Bauern los......................

Mathilde:

--- Zitat von: Bullenmafia am 18.06.19, 19:30 ---Welche Frist wird einem da gesetzt?? Ich kann ja schlecht von heut auf morgen einen Laufstall haben
Wahnsinn

--- Ende Zitat ---

Hallo,

ich glaube bei uns kam der erste Anruf 1 Jahr vorher. Dann nach 6 Monaten die Ankündigung dass Sie dann kündigen und dann nochmal kurz vor der Kündigung.
Wie gesagt, unsere Jungen wollten nicht weitermachen und da waren sckhon fast alle Kühe nur noch zum abmelken.

LG Mathilde

gammi:

--- Zitat von: Bullenmafia am 18.06.19, 19:30 ---Welche Frist wird einem da gesetzt?? Ich kann ja schlecht von heut auf morgen einen Laufstall haben
Wahnsinn

--- Ende Zitat ---

Es heißt nicht, dass ich es unbedingt gut finde. Aber das ist schon lange absehbar.

Bullenmafia:
Wir werden solange Kühe haben, bis entweder die Weidepflicht kommt in Kombi mit Anbinde oder wir hören auf mit den Kühen. Laufstall bauen u Verschulden ist nicht drin bei der politischen Situation bzw den Verbraucherwünschen.
Wir haben das schon einmal durch mit unserem artgerechten Tretmist vor zehn Jahren! Wir sind schuldenfrei und werden uns hüten welche zu machen. Genfrei sind wir schon lange und jedes Jahr kommen neue Forderungen dazu. Die spinnen ja 😤
Schönen Tag. Bei uns kommt gleich der Häcksler

frankenpower41:
... uns solange zuviel Milch am Markt ist können sie es sich ja auch erlauben.
Da findet sich immer jemand der auch zu noch so schlechten Preis produziert und alles erfüllt was ihnen noch einfällt.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln