Autor Thema: Geflügelpest/Vogelgrippe  (Gelesen 85665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #225 am: 25.03.21, 13:35 »
Hallo

unsrer Kreis und noch ein paar in Hessen haben Stallpflicht ... mal wieder  :-X :-X
bei uns waren es Schwäne und ein Reiher im Vogelsberg (hab ich nachgeschaut)

Die offizielle Mitteilung der Stallpflicht (12.3.) bekamen die LW am 24.3. !!!!
die Hobbyhalter sind ahnungslos ...  :-X :-X :-X :-X :-X

Auch bei den Beiträgen zur TSK macht jedes Bundesland was es will  :'( :'( :'( :'( :'(

http://www.hessischetierseuchenkasse.de/download/2021%20Beitragssatzung.pdf

Bleibt gesund
Beate
« Letzte Änderung: 25.03.21, 13:42 von Beate Mahr »
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #226 am: 29.04.21, 15:13 »
Unser Landkreis hat die Stallpflicht ab heute wieder aufgehoben, der nördlich gelegene Kreis macht das zum 01.05.

Endlich dürfen die Hühner wieder in die Tannenweide. Den Boden in der Voliere haben sie schon erfolgreich umgepflügt. Zum Glück gab es in unserem Kreis keinen Ausbruch. Die Stallpficht war nur während des Vogelzugs vorsorglich angeordnet worden, weil die Leinewiesen Rastplatz für die Zugvögel sind.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Lise

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 246
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #227 am: 29.04.21, 16:32 »
Im Landkreis Wunsiedel ist die Stallpflicht ab morgen aufgehoben. Zum Glück, so lange waren unsere noch nie eingesperrt.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3558
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #228 am: 29.04.21, 17:36 »
bei uns darf das Federvieh seit heute auch wieder raus.
Die waren ganz narrisch ;D, sind umeinandergesaust und haben erstmal alles angeschaut

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #229 am: 29.04.21, 19:57 »
Hier in Hannover hatten wir vorletzte Woche erst wieder einen Nachweis. Das wird hier noch dauern.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 644
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #230 am: 30.04.21, 16:08 »
Bei uns im Landkreis Hof dürfen die Hühner ab Morgen auch wieder raus ,da freu auch ich mich mit.Die Hühner haben mir nämlich leid getan wollten immer raus und durften nicht.

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #231 am: 30.04.21, 19:39 »
Unsere Hühner sind seid dem 21. April wieder draussen. Sie waren seit dem 18. November im Hühnermobil eingesperrt. Trotz Beschäftigung haben sie irgendwann Lagerkoller bekommen und es gab viele Verluste.  :'(  Es ist so  schön, sie jetzt wieder auf der Wiese zu sehen und hoffentlich erholt sich das Federkleid.
Liebe Grüsse

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #232 am: 01.05.21, 17:31 »
Hier in Hannover hatten wir vorletzte Woche erst wieder einen Nachweis. Das wird hier noch dauern.
Die Region Hannover lässt ab heute die Hühner wieder raus.
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #233 am: 01.05.21, 17:36 »
echt jetzt? :o
Ich bin irritiert.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #234 am: 01.05.21, 17:39 »


..der Hennenhalter war auch irritiert. Donnerstag war noch die Aussage vom Vet. ... Dauert noch.
Naja Freitag war die Ansage, ab morgen dürfen sie raus...
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #235 am: 01.05.21, 17:40 »
ja, ich habs grad gelesen auf der Hannover.de Seite...
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline suederhof1

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4212
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #236 am: 19.01.22, 11:49 »
Die Geflügelpest zieht sich immer noch durch unsere Land.
An der Nordseeküste werden hunderte toter Zugvögel eingesammelt , untersucht und vernichtet.
Immer wieder die Geflügelpest. >:(

Früher dauerte sie mal sechs Wochen , nun geht das schon seit November so.
Seit der Ankunft der ersten Gänse liegt dieser Virus hier.
Da viele Zugvögel auch gar nicht mehr weiterziehen, da sie hier genug zu fressen finden und das Klima ja auch ganz nett ist, suchen sie sich
ein Land um dort dann zu überwintern und im Frühjahr zu brüten.
Viele Vögel zeigen auch nicht mehr den Erreger ,sind aber Überträger und so mit wird der Kreislauf nicht unterbrochen.

Unsere Geflügelhalter sind schier verzweifelt, da die bodenhaltenden Betriebe mit Auslauf, Hühnermobile, keinen einzigen Vogel nach draußen lassen dürfen.
Aber es gibt Bestimmungen, die sagen, das nach einer gewissen Zeit die Bodenhaltung in Stallhaltung rutscht und damit die Eier im Verkauf im Preis fallen.

Ja was sollen die den tun?

Das ist auch so was , was nicht deutlich in der Politik geregelt wird.
Wer bleibt auf der Strecker...genau, der Landwirt.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Geflügelpest/Vogelgrippe
« Antwort #237 am: 19.01.22, 16:53 »
was erwartest du denn von der Politik?
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!