Autor Thema: Der Traum von Neuseeland...  (Gelesen 72251 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Liesel

  • Gast
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #255 am: 05.03.06, 03:29 »
Hallo Sigrid,
von mir herzlichen Glückwunsch zu deinem Preis, super.
Ansonsten kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen.
Schöne Grüße aus dem Rheinland, zwar schneefrei aber seit Wochen kalt.

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #256 am: 05.03.06, 05:45 »
Hallo Sigrid,
da freue ich mich auch sehr für Dich.
Liebe Grüße
Martina

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #257 am: 05.03.06, 06:14 »
Hallo Sigrid,
auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche. Ist das Rezept ein Geheimrezept oder kannst uns in groben Ansätzen schreiben, was du da gutes gemacht hast?
Herzliche Grüsse
maria

chrissy68

  • Gast
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #258 am: 05.03.06, 08:14 »
Hallo Sigrid!

Ich gratuliere dir herzlich zu deinen Erfolgen!
Du scheinst ja eine richtige "Küchen- und Bilderfee" zu sein!

So wie du diese Show beschreibst, wäre dieser besondere Tag allein schon einen Abstecher nach NZ wert. Ich wünschte, ich könnte auch mal dabei sein.
Das glaube ich dir sofort, dass ihr alle "da unten auf der südlichen Erdhalbkugel"
viel Spaß habt.
Aber durch deine tollen Bilder lässt du uns ja alle an deinem "Traum von NZ" teilhaben!
Danke!!!!!

Liebe Grüße

Christine (aus dem tief verschneiten Stuttgart)

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #259 am: 05.03.06, 09:15 »
Hallo Sigrid,
ich werde das komische Gefühl nicht los, dass in unserem Land das Lachen mangels Sonnenschein nicht so ausgeprägt ist.
Die vielen Tage und Wochen ohne Sonnenschein scheinen sich doch aufs Gemüt zu schlagen.
Wenn ich einfach so könnte, wie ich wollte, wäre ich bestimmt in der nächsten Woche in NZ.
Du hast einmal geschrieben, dass der Wohlstand in eurem Land viel weniger ist, aber insgesamt erscheint mir das Leben bei euch mit sehr viel Lebensqualität und Wohlfühlcharakter ausgestattet.
Wir mit unserer Krankheitshysterie würden doch nicht mal so eine Schau machen können,
die Vorstellung, dass jeder seine selbstgemachten Marmeladen zur Schau und Prüfung stellen dürfte,
nach unserem Hygienegesetzen vermutlich sofort zum Scheitern verurteilt.
Ich danke dir für diese Bilder und Eindrücke aus einem ganz anderen Erdteil, es tut mir direkt gut, dass es noch ein ganz normales Leben gibt, wir sind heute im Schnee versunken, Frau Holle hat uns nochmals mehr als einen halben Meter Schnee beschert.
So jetzt ist Schneeräumen weiterhin angesagt, bei uns sind heute schon einige Veranstaltungen leider ausgefallen, Kirche ist abgesagt.
Du bist mit deinen Bildern und deiner Schilderung aus Neuseeland die Maus Frederik, die den anderen frierenden Mäusen im Winter das Überleben möglich macht ;D, dafür gilt dir der Wohlfühlorden.
Herzliche Grüsse und nochmals ebensolche Glückwünsche
von der schneegfrusteten Maus :D
Maria
« Letzte Änderung: 05.03.06, 09:17 von mary »

Offline SigridTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2973
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #260 am: 05.03.06, 09:53 »
 ;D ;D ;D ...huuuh, da werde ich ja direkt verlegen, fuer so viele "Orden" und Glueckwuensche. DANKE!!!
Maria, Du fragst nach dem "Geheimrezept" fuer mein "Siegerchutney"  ;D . Es ist kein Geheimrezept, ich habe es irgendwo, irgendwann mal in eine Box hier gestellt, kann es aber garnicht mehr wiederfinden. Wo liest man denn Rezepte von Relishs und Chutneys und so???
Uebrigens habe ich in einer anderen Gruppe den 1. Preis fuer das "Zucchini Relish" von ---ja, wenn ich nur noch wuesste, von wem das war...??? Martina, Du schriebst mir mal, dass Du das auch so gut fandest, auch als Pizza Belag usw... Ich gebe also diesen Preis weiter an die betreffende Dame hier im BT, Herzlichen Glueckwunsch von mir!!!!
Ja, das Gefuehl, dass Lachen in Deutschland eigentlich wirklich stark zurueckgegangen ist, habe ich auch oft. (War es denn doch jemals da???) Es kann doch nicht nur am Wetter liegen?
Und ich glaube auch, dass wir hier bewusster leben und alles irgendwie leichter gehandhabt wird. Das mit den von jedermann ausgestellten Lebensmitteln ist mir auch schon oefter aufgefallen, dass man das in Deutschland nicht so machen koennte. Ebenso wie mit den Muffins, die in unserem Theater verkauft werden, und was da der Dinge noch mehr sind... Aber keine Sorge, man ist auf dem "besten Wege dahin", es so, wie in Deutschland zu tun. Irgendwann soll auch eine Verordnung kommen, dass das nicht mehr so einfach geht!! Das ist so schade!!! Aber nichts kann man dagegen machen.
Dass ihr ueberall schon wieder so viel Schnee habt, habe ich heute im Fernsehen gesehen. Wir haben seit ca. 4 Wochen die "Deutsche Welle" im TV, stuendlich Nachrichten und Berichte aus Deutschland, eine Stunde lang in Englisch, eine Stunde  in Deutsch, immer abwechselnd. Heute habe ich zum 1. Mal da rein geguckt und festgestellt, dass das eigentlich garnicht lohnt! Ich glaube, ich bleibe besser bei den NZ Nachrichten, die verstehe ich sowieso nur zur Haelfte und da wird manchmal auch was Nettes gebracht.  :)
Chrissy, schau einfach mal rein, hier!! ;) Unsere A&P Show findet bei uns immer am 1. Samstag im Maerz statt!!!
Euch Allen wuensche ich endlich besseres Wetter und den Fruehling!!!
Nochmals ein herzliches Dankeschoen und einen lieben Gruss von
                                                                                         Sigrid
Noch ein paar Fruehlingsblueten fuer Euch:

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21386
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #261 am: 05.03.06, 15:53 »
Hallo Sigrid,

der Pokal sieht ja mal richtig lustig und pfiffig aus, nicht so eine langweilige Schüssel. Streng Dich an und gewinn ihn die nächsten 2 Jahre wieder zurück, dann darfst Du einen neuen stiften und diesen behalten ;) Oder ist das bei Euch nicht so, daß der Wanderpokal nach 3 Gewinnen in folge vom gleichen Gewinner dann da bleiben darf?
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #262 am: 05.03.06, 21:33 »
mit den Rezepten aus dem BT dürfte das ja auch ne Kleinigkeit sein :D
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline SigridTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2973
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #263 am: 05.03.06, 22:22 »
Oder ist das bei Euch nicht so, daß der Wanderpokal nach 3 Gewinnen in folge vom gleichen Gewinner dann da bleiben darf?
Martina, das weiss ich nicht mal, ob der Pokal dann bleiben darf!! Aber ich werde mich anstrengen.
Cara, logisch, dass ich es mit BT-Rezepten dann wieder probieren werde. Es gibt allerdings vorgegebene "Gebiete",d.h., was man machen darf.
Da hatte ich vor ein paar Jahren mal einen Schokoladenkuchen gebacken, nach deutschem Rezept, mit viiiieeel
richtiger Schokolade drin, der wurde dann "disqualifiziert", weil er nicht so richtig nach Schokolade schmeckte...  ;D
Hier macht man Schokoladenkuchen mit Kakao... Diesmal habe ich mit meinem "tiefdunklen Schokoladenkuchen", den ich auch hier in die Kuchenbox eingegeben habe, den 2. Preis gewonnen!
Na ja, wie das eben so ist.
Bis dann wieder,
                       Sigrid

Offline SigridTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2973
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #264 am: 06.03.06, 10:49 »

Uebrigens habe ich in einer anderen Gruppe den 1. Preis fuer das "Zucchini Relish" von ---ja, wenn ich nur noch wuesste, von wem das war...??? Martina, Du schriebst mir mal, dass Du das auch so gut fandest, auch als Pizza Belag usw... Ich gebe also diesen Preis weiter an die betreffende Dame hier im BT, Herzlichen Glueckwunsch von mir!!!!
Ich habe die betreffende Box gefunden!!!!! "Gute Rezepte fuer DV Produkte" , und das Rezept stammt von Mirjam! Also, Mirjam, meinen Glueckwunsch und Danke, dass ich mit Deinem Rezept einen Preis gewinnen durfte!
Warte auf mehr solcher guter Rezepte,
                                                      Sigrid  :-*

Offline Mirjam

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5342
  • Geschlecht: Weiblich
  • Change happens!
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #265 am: 06.03.06, 12:36 »
Hallo,

oh, nein, nein, falscher Ruhm - das Rezept ist nicht von mir! Das ist wiederum aus dem BT  ;) - ich hatte nur die Zuckermenge halbiert und das mit dem Salz über Nachtziehen  lassen + Einkochen aus arbeitsergonomischem Gründen weggelassen.

Dieses Rezept ist einfach ein Verkaufsschlager :-) - probier doch das nächste mal die Kürbis-Apfel-Orangen-Marmelade von mir (müsste auch in der DV-Rezepte-Box sein) oder eine "Weihnachtsmarmelade" dazu brauchst du nur noch einen halben Tel. Lebkuchengewürz für ~ 3 kg Frucht/Zuckergemenge  ;)
--------------------------------------------------------------------------------------------
Titel: Re: Zuccini  Beitrag von: Rike on 07.08.02, 21:22  

Für alle, die gern Zigeunersoße zu Fleisch essen, hier ein Zucchinirelish:

ca 1700 g grob geraspelte Zucchini
ca. 600 g gehackte Zwiebeln
5 Eßl. Salz
Alles gut vermischen und über Nacht ziehen lassen.Saft abgießen, Gemüse mit Wasser abspühlen und gut abtropfen lassen.
Sud:
400 ml Weinessig
600 g Zucker
1 Teel. Senfpulver
1 Teel. Kurkuma
3/4 Teel. Muskat
1 1/2 Teel.Selleriesalz
1/2 Teel.Pfeffer

Sud aufkochen lassen, Zucchini-Zwiebelgemisch dazugeben und 30 min. kochen lassen. 5 min vor Garende:
2 Eßl. Speisestärke anrühren und dazugeben.
je 1 rote und grüne Paprikaschote in kleine Würfel schneiden und zufügen. Nicht mehr kochen lassen.
Das Relish in kleine Gläser füllen, verschließen und bei 90°C etwa 20 min einkochen.
Diese würzige Soße schmeckt sehr gut zu Braten!
---------------------------------------------------------------------------------

Was das Lachen betrifft, so kann ich hier mit einem total netten Franken-BT-Treffen gestrigerweise dienen und mit leckerem mittelfränkischen Karpfen (muss wohl was an meiner Figur tun - die Bedienung servierte mir irgendwas in Goldfischgröße  8))

lieben Gruß

Mirjam


« Letzte Änderung: 06.03.06, 12:38 von Mirjam »
Der Kopf ist rund - damit die Gedanken auch mal die Richtung ändern können!

Offline SigridTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2973
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #266 am: 09.03.06, 07:43 »
leckerem mittelfränkischen Karpfen .... die Bedienung servierte mir irgendwas in Goldfischgröße  8))
mmmhhmmm, Mirjam, das hoert sich lecker an, nur die Groesse wuerde mich stoeren. Ich denke da mehr so an mittlere Walgroesse o. ae....
Egal, von wem das Zucchini-Relish Rezept nun stammt, auf jeden Fall schmeckt es ganz toll!
Ich habe gestern meinen ersten Versuch mit selber Wein machen gestartet! D. h., der 1. Schritt wurde schon letzte Woche gemacht, gestern war es schon der zweite.
 Das Gebraeu wurde naemlich schon in den 1. "Gaerbehaelter" gefuellt, in dem es jetzt 3 Wochen vor sich hin blubbern kann, hoffe nur, dass es nicht explodiert. Sieht aber schon mal ganz ordentlich aus. Mal sehen, wie es weitergeht, mache da naemlich einen "Kurs" mit.  Leider ist dieser Wein - sollte er gelingen - erst in einem Jahr trinkfertig, weiss garnicht, ob ich sooo lange warten kann - muss ich aber wohl...?
Na ja, bis dann dann,
                             Sigrid

chrissy68

  • Gast
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #267 am: 09.03.06, 12:11 »
Hallo Sigrid!

Von welcher Rebsorte baust du denn den Wein aus?

Mein Vater keltert auch selber.
Er macht "Trollinger" (typisch Württemberger Rebsorte).
Und von dieser Rotwein-Rebsorte wird bei uns auch ein "Weißherbst" gemacht, also ein rosefarbener Wein (helle Farbe kommt dadurch, weil die Trauben nur kurz auf der Maische bleiben und in der Schale ja die Farbstoffe sind, die erst später freigegeben werden).

Viel Keltererfolg wünscht dir und eine kurzweilige Wartezeit (du musst halt viel in den BT gehen- aber das tust du ja achon- dann vergeht die Zeit sowieso sooooooo schnell)

Christine



Offline SigridTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2973
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #268 am: 16.03.06, 09:34 »
Von welcher Rebsorte baust du denn den Wein aus?
Viel Keltererfolg wünscht dir und eine kurzweilige Wartezeit 
Christine, jetzt muss ich Dich aber schwer enttaeuschen, ich mache naemlich einen ganz ordinaeren Obstwein, keinen aus Trauben!! Der 1. Versuch (s.o.) besteht aus Apfelsaft und Ginger und noch so einigen Zutaten. Gestern haben wir den 2. angesetzt, meinen aus Stachelbeeren, der Ansatz schmeckt schon ganz toll!  :P
Nun mal abwarten, was und wie das alles werden wird. - Auf jeden Fall hat meine Lisakatze viel Spass daran, die sitzt vor der bottle und guckt zu, wie das da so schoen blubbert, manchmal versucht sie, so eine Blase zu "fangen". Hoffe nur, dass sie mir das Ding  nicht noch abreisst.
Bei dem "Weinkurs" ( bei dem nicht geweint wird, sondern Wein hergestellt wird  ;) ) , haben wir viel Spass, da unser "Lehrer" immer etliche Flaschen seines selbst hergestellten Obstweines mitbringt, die wir dann verkosten "muessen", was uns auch immer ziemlich schwer faellt, zumindest das Aufhoeren! Allerdings muss ich dazu sagen, dass mir diese Weine bisher alle zu suess waren, ich bevorzuge mehr die trockenen. Mal sehen, was aus meinen mal werden wird. Aber bis dahin vergeht ja noch eine laaange Zeit!
Einen *hicks* schoenen Tag noch,
                                                Sigrid

Offline SigridTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2973
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Traum von Neuseeland...
« Antwort #269 am: 16.03.06, 10:51 »
Hab' hier mal noch'n Stueck Neuseeland, an diesem Strand finden wir die "Rock Oysters" (Felsen Austern) ,
Die man gut mit einem starken Messer o. ae. abmachen kann. Mir schmecken Austern aber nun mal ueberhaupt nicht, evtl noch ausgebacken in Teig, aber anders - nein, danke!