Autor Thema: Rauchverbot!?  (Gelesen 26375 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blackfriend

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #75 am: 18.05.08, 14:33 »
Hallo,

ich selbst rauche sehr gerne, nehme aber absolute Rücksicht auf Nichtraucher.
In der Wohnung meiner Freundin darf ich z. B. nicht rauchen und habe damit null Probleme.
Als in den Zügen der DB das Rauchverbot eingeführt wurde, hat mir dies benfalls nichts ausgemacht.
Auch wenn ich z.B. auf Veranstaltungen in öffentlichen Gebäuden bin, quält mich das Rauchverbot nicht.
Was mich allerdings etwas stört, sind die verschiedenen Regelungen in den Gaststätten in den einzelnen Bundesländern, so z.B. die meiner Meinung nach absolut überzogenen Regeln in Bayern. Deutschland ist ein klassisches Raucherland. Schon auf alten Bildern aus dem 19. Jahrhundert und früher sieht man die Arbeiter abends beim Bier mit ihrer Zigarette, Zigarre oder Pfeife. Es ist ein Stück Kultur.
Daß es einen Nichtraucherschutz gibt, ist völlig in Ordnung, eben in öffentlichen Gebäuden, in Zügen, usw.
In den Gaststätten allerdings würde ich persönlich sagen, daß es der Gastwirt selbst entscheiden sollte, ob in seinem Lokal geraucht wird oder nicht und dies entsprechend auch schon außen am Lokal ankündigen kann.
Ein Gaststättenbesuch ist ja schließlich kein Zwang sondern etwas Freiwilliges.
Wer außen dann schon sieht, daß hier geraucht werden darf, der kann ja dann selbst entscheiden ob er hineingeht oder nicht. Etwas unternehmerische Freiheit sollte hier schon gewährt werden. Es gibt z.B. im Rhein-Main Gebiet schon zahlreiche Gaststätten die wegen des Rauchverbotes empfindlichste Umsatzeinbußen hinnehmen musste.

LG blackfriend

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #76 am: 25.05.08, 07:37 »

Seit gestern bin ich Mitglied in einem Raucherclub. 8) ::)
Ich hab zwar noch keine zehn Zigaretten geraucht, aber in das Lokal, in das wir gestern wollten,  darf man nur mit Clubausweis rein.

Vor ein paar Wochen hab ich noch eine Freundin belächelt, die als Nichtraucherin nun schon Mitglied in diversen Raucherclubs ist. ;)

Gibt es ausser in Bayern auch so "sinnige" Regelungen? ::)
In wievielen Raucherclubs seid ihr schon Mitglied? 8)
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3964
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #77 am: 25.05.08, 14:48 »

Seit gestern bin ich Mitglied in einem Raucherclub. 8) ::)
Ich hab zwar noch keine zehn Zigaretten geraucht, aber in das Lokal, in das wir gestern wollten,  darf man nur mit Clubausweis rein.


heisst das, das sind restaurants wo noch geraucht werden darf...

da würde ich sofort auch mitglied -
ich rauche sehr wenig - die letzte zigarette habe ich letzte woche geraucht und vorher - ich glaube mehrere monate nicht -
darum führe ich meine zigaretten in deiner blechdose "spazieren", damit sie nicht zu stark austrocknen -

während dem essen würde ich auch nie eine zigarette anzünden,
aber zum kaffee - das ist doch einfach was feines - und dann noch meine gauloise disque bleu ... -
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #78 am: 25.05.08, 20:06 »

Seit gestern bin ich Mitglied in einem Raucherclub. 8) ::)

Reserl, ich konnt erst gar nicht glauben, dass du das geschrieben hast... 8)

Wir waren vor ein paar Wochen mit Freunden in Österreich unterwegs. Das Lokal, das wir besuchen wollten hatte leider Ruhetag. Beim nächsten Lokal haben wir die Tür aufgemacht und da hätt uns fast der Schlag getroffen :o  Meine Freundin und ich haben gesagt, dass wir uns da nicht reinsetzen. Wir sind sofort wieder über die Grenze und haben uns in ein bayrisches Nichtraucherlokal gesetzt... ;)
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #79 am: 03.11.19, 20:31 »
Griaß eich,

dank samy wurde diese Box wieder geöffnet, aus aktuellem Anlass wollte ich nämlich hier schreiben  ;)

Seit 1. November gilt jetzt auch in Österreich das Rauchverbot in Gastwirtschaften.

Eigentlich hätte es ja auch dort schon länger kommen sollen, aber die FPÖ hat das erfolgreich verhindert.

Bei uns ist es ja schon lange gar kein Thema mehr und kaum jemand regt sich darüber auf.
Nur unsere Kinder haben immer gejammert, dass alles so stinkt, wenn sie in Salzburg in den Kneipen unterwegs waren  :-\
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 606
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #80 am: 03.11.19, 21:08 »
Dann müssen sie halt in Bayern weggehen🤷‍♀️🤷‍♀️😁

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 606
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #81 am: 03.11.19, 21:10 »
Passt nicht ganz hierher.
Aber ich hab mich neulich gewundert. Im Krankenhaus Patient im Rollstuhl m.
Sauerstoffgerät. Und rauchte wie ein Schlot🙈🙈😷

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3822
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #82 am: 04.11.19, 09:40 »
dann haben die im Krankenhaus aber ganz schön gepennt...und Glück gehabt, dass die
Bude nicht in die Luft geflogen ist... :o sowas geht mitunter recht schnell....
Mein Mann hat ein Sauerstoffgerät für nachts und der musste unterschreiben, dass er nicht raucht (war schon immer Nichtraucher)
und er im Falle einer Explosion für alles selbst verantwortlich ist.

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #83 am: 04.11.19, 11:01 »
Hallo,
wie das mit den Sauerstoffgeräten plus Rauchen sich verhält, damit kenne ich mich nicht aus. Hab ich aber auch schon gesehen.

Ich war am 01.11. in AT auf Durchreise. Zudem höre ich immer Radio Tirol und habe das auch mitbekommen.
Dazu muss ich sagen, dass mich das ehrlich gefreut hat, dass dort nun auch in Lokalen das Rauchen verboten ist.

Im letzten Jahr waren wir im Burgenland. Und ganz ehrlich, ich fand es auch sehr lästig dass dort in den Gaststätten gequalmt wird. Bei einem Wirt waren wir, da hat der Wirt selber am besten vor sich hin gedampft. Unmöglich!!

Ich bin so froh, dass die das so gemacht haben. Wobei ich mir hab sagen lassen, dass in Diskotheken der Schweißgeruch nun nimmer durch den Rauch überdeckt wird und auch unerträglich sei

Liebe Grüße
Martina

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3822
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #84 am: 04.11.19, 11:36 »
normalerweise bekommt ein Raucher kein Sauerstoffgerät verschrieben.
Das hat aber einige dazu gebracht zu klagen, weil sie sonst benachteiligt sind.
Also mussten die Kassen die Geräte doch wieder zahlen...
Deswegen gibts immer wieder welche die samt Sauerstoffgerät mit Kippe rumlaufen.
Ich habe allerdings schon Bilder von Leuten gesehen, die mit Sauerstoff geraucht haben und es nicht gut ausging..
Sieht nicht so toll aus, aber in dem Fall kann man nicht helfen..da ist die Sucht stärker...und der glaube das passiert mir nicht.

Mit dem Schweißgeruch das stimmt alllerdings wirklich. Der war zwar vorher auch da...aber man hat ihn halt nicht gerochen...
Was bin ich froh dass ich mehr in Diskotheken gehe ;D

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3388
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #85 am: 04.11.19, 13:08 »
Zum Schweißgeruch: dann weiß man doch gleich, ob man "sich riechen" kann..... ;) ;D Soll ja ein Problem der Neuzeit sein, weil der körpereigene Geruch übertüncht wird.

Als das Raucherschutzgesetz hier eingeführt wurde, haben doch etliche geunkt, dass man dann nicht mehr zum Essen gehen kann, weil man den "Küchengeruch" anstatt den "Rauchgeruch" in den Kleidern hat. Mir ist da nichts aufgefallen. Die Küchenlüftungen sind mittlerweile sehr gut.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1034
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #86 am: 04.11.19, 13:25 »
Griaß eich,

dank samy wurde diese Box wieder geöffnet, aus aktuellem Anlass wollte ich nämlich hier schreiben  ;)

Seit 1. November gilt jetzt auch in Österreich das Rauchverbot in Gastwirtschaften.

Eigentlich hätte es ja auch dort schon länger kommen sollen, aber die FPÖ hat das erfolgreich verhindert.

Bei uns ist es ja schon lange gar kein Thema mehr und kaum jemand regt sich darüber auf.
Nur unsere Kinder haben immer gejammert, dass alles so stinkt, wenn sie in Salzburg in den Kneipen unterwegs waren  :-\

Richtig gut, notwendig und endlich durchgezogen das Rauchverbot bei uns. Wäre echt schon längst fällig gewesen.
Die Lokale konnten sich allerdings früher auch schon "rauchfrei" machen, zB hat es meine Schwester schon einige Zeit so.
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #87 am: 04.11.19, 13:51 »
Ja, aber da wo der Betreiber selber Kettenraucher ist und unter den Gästen sitzt, da hat der sich sicher nicht  schon vorher für ein Rauchverbot ausgesprochen. ds
Mich würde ja interessieren was der jetzt macht dort im Burgenland wo ich essen war....
Wäre gerne ein Mäuslein das zu beobachten

Liebe Grüße
Martina

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3345
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #88 am: 04.11.19, 14:08 »
Ja, aber da wo der Betreiber selber Kettenraucher ist und unter den Gästen sitzt...

Wir hatten auch so einen Wirt. Der hat sich lange dem Rauchverbot in seiner Wirtschaft widersetzt. Alle durften weiterhin quarzen.
Irgendwann hat er es doch akzeptiert und mittlerweile ist die Wirtschaft eh geschlossen, weil er gestorben
ist.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Rauchverbot!?
« Antwort #89 am: 04.11.19, 15:11 »
Es gibt doch aber immer noch ausgewiesene Raucherkneipen und -clubs, oder irre ich mich?
LuckyLucy