Rezepte > Hauptspeisen

Leichte/kalorienarme Gerichte

<< < (2/4) > >>

Corina:
Also wenn ich nur an Diät denke, dann krieg ich schon Hunger  ;D
ich versuch es zur Zeit mit mehr Bewegung - Hometrainer und Gymnastik - aber der innere schweinehund schreit abends immer nach der couch. Deshalb würde ich mich über Anregungen für Gerichte mit weniger Kalorien freuen.
LG

Farmerin:
Meine Tochter und ich haben gerade einen Deal abgeschlossen, nach dem Motto: wetten, dass wir es schaffen und sonst kriegt die andere den Wetteinsatz. Da muss einiges passieren, in den nächsten Monaten.

gina67:
Hallo Sigrid

ich habe hier ein Eintopfrezept fuer dich

Haehnchenbrustfilet in Streifen schneiden in wenig Oel anbraten
Gemuese nach Geschmack, ich nehme gerne Paprika, Zucchini und Tomaten
mit Wasser oder Gemuesebruehe auffuellen und Vollkornnudeln hinzufuegen
wuerzen mit Kraeutern und evtl. Salz

Schmeckt uns allen sehr lecker

Nordlicht49

LunaR:
Ich versuche das Fett zu reduzieren. Zum Frühstück nur Obst oder Brot mit Bananen, Gurken oder Tomaten. Mittags statt Kartoffeln und Gemüse einen gemischten Salat und dazu dann Fleisch oder Fisch. Bei dieser Kälte reißt mich Salat aber nicht so vom Hocker  :-\, dafür hab ich es gern etwas wärmer.

Luna

Sigrid:
Danke, nordlicht49, fuer das Rezept!
Weiss jemand, was man Freunden (aeltere leute 80+) leckeres, leichtes vorsetzen kann??
 Zum Mittagessen und Abendbrot!
Fuer Rezepte waere ich sehr dankbar.
                                                    Sigrid

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln