Was es sonst noch gibt > Taufe, Kommunion/Konfirmation, Firmung..

Firmung

<< < (5/17) > >>

fanni:
Huch wie die Zeit vergeht 8)

Vor nicht allzu langer Zeit hab ich das geschrieben:

http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php?topic=17562.msg198631#msg198631

und jetzt hat der "Kleine" auch schon Firmung.

Wir sind nächste Woche dran  :D

@LunaR: Die Firmung braucht auch kein großer Bahnhof zu werden. Je einfacher umso besser. Wir hatten das letzte Mal das Glück unsern Altbischof Dammertz zu haben und der hat sich nach dem GoDI unter die Firmlinge und die Paten gemischt und es war sowas von schön mit ihm. Alles sehr entspannt. Bei uns werden sie in der 6/7 Klasse gefirmt, wobei ich das in der 6ten teilweise zu früh finde.

Bei uns gibt es nach der Firmung immer einen kleinen Sektempfang, wobei die Firmlinge dem Getränk schon sehr zugesprochen haben, während die Paten sich mit O-Saft zufrieden gaben. ;D  Ich denk dann immer an den "Firmling" von Karl Valentin und Liesl Karlstadt ;)

Und Firmling und Pate allein  unterwegs ohne Familienbrimorium jawoll..............ja da besteh ich drauf. Die werden bestimmt schöne Stunden zusammen haben. Für unseren Sohn ist es wichtig, dass es irgenwo ein Riesenschnitzel gibt und mein Schwager ist eher von der ruhigeren Sorte und auch schon aufgeregt was der Tag so bringt, außerdem reden beide nicht viel und drum passen sie so gut zusammen 8)

Einen schönen Tag

Klecksi:
bei uns ist morgen firmung alle drei jahre 5...6...7   klasse    meine tochter ist dabei und die patin mach ich selber ... machen bei uns übrigens immer mehr  ... um 9 ist kirche ... meine tochter hat sich italenisch gewünscht  von franco ( ein pizzawagen bei uns im ort ...... essen tun wir gemütlich zuhause ... eis kaffeee und so und abends dann grillen mit lagerfeuer ,,,,, lg hanni

fanni:

--- Zitat von: Klecksi am 19.06.08, 22:41 ---bei uns ist morgen firmung alle drei jahre 5...6...7   klasse    meine tochter ist dabei und die patin mach ich selber ... machen bei uns übrigens immer mehr  ... um 9 ist kirche ... meine tochter hat sich italenisch gewünscht  von franco ( ein pizzawagen bei uns im ort ...... essen tun wir gemütlich zuhause ... eis kaffeee und so und abends dann grillen mit lagerfeuer ,,,,, lg hanni

--- Ende Zitat ---

ja dann einen schönen Tag euch zwei!!!

Frieda:
Allen Firmlingen, ihren Paten und Eltern einen schönen, erfüllenden Tag :D

Komm Heiliger Geist,
erfülle die Herzen Deiner Gläubigen
und entzünde in ihnen das Feuer Deiner Liebe:

Heiliger Geist, Du Gabe der Weisheit in unserem Leben -
Gib unseren Jugendlichen die Fähigkeit der Unterscheidung, damit sie unter den Angeboten zum Wesentlichen finden und an Jesus Christus Maß nehmen.

Heiliger Geist, Du Gabe der Einsicht in die tiefen Gottes -
Laß uns unsere persönliche Berufung entdecken und unser Leben aus dem Glauben tiefer verstehen, damit wir den Willen Gottes erkennen.

Heiliger Geist, du Gabe des Rates in unserem Fragen -
Stehe denen bei, die eine wichtige Entscheidung für ihr Leben zu treffen haben. Gib ihnen ermutigende und wissende Menschen zur Seite.

Heiliger Geist, Du Gabe der Stärke in der Schwachheit -
Gib allen, die das Wort Gottes bezeugen und verkünden, Freude und Ausdauer für ihren Dienst, und richte die Enttäuschten und Verzagten auf.

Heiliger Geist, Du Gabe der Erkennnis in unserem Suchen -
Stärke und festige alle, die Deinem Ruf gefolgt sind und ihn in ihrem Leben verwirklichen. Sei ihnen Licht und Kraft, damit sie Dein Volk begleiten, beraten und stützen.

Heiliger Geist, Du Gabe der Frömmigkeit, die unseren Glauben nährt -
Schenke uns Priester, die durch ihr Vorbild, ihre Verkündigung und ihren Dienst an den Sakramenten den Glauben in deinem Volk lebendig halten.

Heiliger Geist, Du Gabe der Gottesfurcht, mit der wir Gott lieben -
Laß unsere Bischöfe, Priester und Diakone, die Brüder und Schwestern in geistlichen Gemeinschaften, die sich in pastoralen Diensten einsetzen, ein lebendiges Zeichen deiner Liebe sein, der wir bedingungslos vertrauen dürfen.

Denn Du, Heiliger Geist, bist der Beistand, der uns in den Sakramenten der Taufe, der Firmung und der Weihe in besonderer Weise gschenkt wird. Dir sei Lob und Preis mit dem Vater und dem Sohn in Ewigkeit. Amen.





Ich hab gedacht die Eltern können nicht selber Paten machen ???
Und eine andere Frage: Wie läuft bei euch die Firmvorbereitung ab? Wir ahben ja noch etwas Zeit - obwohls mein Großer manchmal schon fast nicht mehr erwarten kann- Letztes jahr hat er bei der Firmung ministrieren dürfen, da war er schon ganz beeindruckt :D

geli.G:

--- Zitat von: LunaR am 19.06.08, 20:56 ---PS: Welches Alter haben denn bei euch die Firmlinge?   

--- Ende Zitat ---

Hallo Luna,

Firmung ist bei uns alle zwei Jahre für die 7. und 8. Klassen. Letztes Jahr hatte meine älteste Tochter, nächstes Jahr die zweite..... ;)

Bei uns ist es schon noch so üblich, dass die Firmlinge alleine mit dem Paten den Tag verbringen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln