Autor Thema: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien  (Gelesen 8251 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sonnyTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2368
  • Geschlecht: Weiblich
2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« am: 07.02.23, 21:13 »
…Über das  Erdbeben in der Türkei und Syrien 😢
So viele Tote und Verletze so ein Elend 🙁
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22275
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #1 am: 08.02.23, 09:17 »
Und in Syrien kommt wenig Hilfe an, dabei sind die Betroffenen dort vom Bürgerkrieg ja schon mehr als genug gebeutelt.

Meine syrische Kollegin sagte gestern, selbst bei ihrer Mama in Damaskus, weit aber vom betroffenen Gebiet, habe die Erde 2 Minuten lang gewackelt, so dass die Tassen im Schrank gescheppert haben. Alia hat eine Freundin, deren Kinder und Mann alle verschüttet und tot sind.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4387
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #2 am: 08.02.23, 18:43 »
Ich bin sprachlos, wie viele Menschen uns Leben gekommen sind oder schwer verletzt sind  :'(
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6098
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #3 am: 08.02.23, 18:52 »
Ich bin sprachlos, wie viele Menschen uns Leben gekommen sind oder schwer verletzt sind  :'(

Das werden vermutlich noch höhere Zahlen werden 😥

Was mich zusätzlich traurig macht ist, dass die Politik sich so in den Vordergrund drängt. Da muss erst überlegt werden, ob man die Hilfskräfte durchlassen kann oder welchen Menschen geholfen werden kann. Es könnten ja vorher Feinde gewesen sein. Dann soll angeblich der syrische Staat gelieferte Hilfsgüter verkauft haben um sich daran zu bereichern. Dann braucht Syrien so lange Zeit um Europa um Hilfe zu bitten, bis es schon zu spät ist, um noch Leben zu retten 😥. Über Plünderungen mag ich nicht urteilen, es könnten dort auch Menschen sein, die alles verloren haben und die einfach Nahrung, warme Decken etc. suchen.

Unfassbar, wenn man bedenkt, das die Fläche der Zerstörungen etwa so groß ist wie die Bundesrepublik.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22275
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #4 am: 09.02.23, 09:05 »
Ja, gerade im syrischen Teil ist das besonders schlimm, die Leute dort sind doch schon so gebeutelt.

Meine Kollegin ist ganz fertig deswegen.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6098
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #5 am: 12.02.23, 23:42 »
Ja, gerade im syrischen Teil ist das besonders schlimm, die Leute dort sind doch schon so gebeutelt.

Meine Kollegin ist ganz fertig deswegen.

Es macht mich mehr und mehr traurig, dass Syrien bei der Berichtserstattung oft unter den Tisch fällt. Wenn man bedenkt, dass es dort viele Menschen im Erdbebengebiet gibt, die schon einmal alles verloren haben und schon länger nur im Zelt gelebt haben. Vielleicht haben sie geglaubt, sie hätten nichts mehr zu verlieren und nun wird ihnen noch einmal alles genommen. Die wenigen Habseligkeiten und Haushaltsgegenstände, die sie inzwischen wieder hatten und sogar noch das Zeltdach über dem Kopf.

Eigentlich möchte ich an eine Organisation spenden, wo das Geld speziell nach Syrien geht, die dort schon gut vernetzt sind und es nicht erst noch über die Regierung oder öffentliche Stellen läuft (und in bestechlichen Händen versickert). Leider weiß ich keine solche Organisation und habe auch keine gefunden.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22275
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #6 am: 13.02.23, 09:10 »
Ja Luna, das macht mich auch traurig. Die Syrer in den Kriegsgebieten sind doch eh schon so gebeutelt, und nun auch noch das.


Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5287
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #7 am: 13.02.23, 10:56 »
Danke Luna für deine Worte.
Ich sehe das genauso!
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3555
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #8 am: 13.02.23, 12:56 »
Das waren auch meine Gedanken, aber dann hab ich mir gedacht, lieber kommt nur ein Teil bei den Opfern an, statt gar nichts und hab gespendet, in der Hoffung, dass was ankommt.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7126
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #9 am: 13.02.23, 13:11 »
Hallo

meine Info zu Geldspenden nach Syrien

Zitat

Solltet ihr Spenden wollen, egal ob bei uns, anderen oder bei den großen Hilfsorganisationen müsst ihr darauf achten,
was ihr in den „Verwendungszweck“ schreibt!

Bei Paypal ist es zum Beispiel so, das alles was „Syrien“ beinhaltet erst mal geprüft werden muss.
Dadurch können 1-2 Tage vergehen bis es bei den Empfängern zur Verfügung steht!

Schreibt z.B. einfach Erdbebenhilfe in den Text

Auch Banken prüfen bei Überweisungen wohin das Geld geht…

Liste für Sachspenden https://bauwerk-rodgau.de/wp-content/uploads/2023/02/Bedarfsliste-Feb-2023.pdf

Was ich richtig *dreckig* finde

Bomben nach dem Beben :Türkei greift Kurdengebiete in Syrien an

Zitat

Als sei das Leid nach dem Erdbeben nicht schon groß genug, auf beiden Seiten der türkisch-syrischen Grenze, flogen Bomben und Raketen.

Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6098
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #10 am: 14.02.23, 00:55 »
Zitat
Eigentlich möchte ich an eine Organisation spenden, wo das Geld speziell nach Syrien geht, die dort schon gut vernetzt sind und es nicht erst noch über die Regierung oder öffentliche Stellen läuft (und in bestechlichen Händen versickert). Leider weiß ich keine solche Organisation und habe auch keine gefunden.

Jetzt habe ich eine Stelle gefunden, die meinen Vorstellungen entspricht. Ich setze es mal hier rein, vielleicht interessiert es noch jemanden

Franziskaner-helfen

Zitat
Unsere franziskanischen Mitbrüder haben schon seit Beginn der Unruhen Syrien nie verlassen und sind an vielen Orten wie Aleppo, Latakia oder der Region Idlib verlässlich vor Ort. Auch jetzt - in dieser katastrophalen Situation – stehen sie an der Seite der Menschen und helfen, wo immer sie können. Direkt vom ersten Tag der Katastrophe an.

Erste Hilfe, Decken, Trinkwasser, Medikamente und Nahrung – die Familien und Kinder müssen dringend versorgt werden. Der Bedarf ist riesig, die Menschen sind hilflos und es trifft die Ärmsten der Armen.


Sie sind also schon seit Jahren Syrien und haben ihre Verbindungen. Und es ist nur für Syrien.


PS: Ich denke, die Hilfsorganisationen machen sich nicht erst auf den Weg, wenn das Geld von den Spendern angekommen ist, sondern sie greifen erst mal auf vorhandenes zurück und fahren gleich los. Das ist aber nur eine Vermutung.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3041
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #11 am: 14.02.23, 07:43 »
Hallo,

ich hoffe die helfen auch Menschen anderen Glaubens.
Seit ich „Leila, ein bosnisches Mädchen“ gelesen habe, glaube ich da nichts mehr.
Die Mutter wurde von der Caritas abgewiesen mit den Worten „geh doch zum roten Halbmond Du bist doch muslimisch“ und dort dann mit den Worten geh doch zur Caritas Dein Mann ist doch Christ.

Es menschelt überall. Gar nicht helfen ist aber keine Option.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6098
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #12 am: 14.02.23, 10:42 »
Sie helfen allen. Das war mir auch wichtig.

Auf deren Seite ist ein Video. Ein Bericht vom Stern. Allerdings schon von 2019. Die Franziskaner sind schon seit dem Kriege dort, seit 2011. Sie haben drei Einrichtungen in der Gegend von Allepo die heil geblieben sind. Dort haben sie jetzt über 2000 Menschen aufgenommen, die da schlafen können, Essen und Decken bekommen. 

Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3041
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #13 am: 14.02.23, 17:06 »
Hallo,

das ist gut so  :)

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5287
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2023 Erdbeben in der Türkei und in Syrien
« Antwort #14 am: 14.02.23, 18:32 »
Danke Luna für den guten Hinweis.
Da werde ich spenden.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)