Autor Thema: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte  (Gelesen 52774 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 7384
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #45 am: 08.06.22, 09:58 »
Wir haben schon seit einiger Zeit die Möglichkeit die Zeitung abends vorher online zu lesen. Klar ist das nicht so komfortabel wie in Papierform, hilft sich aber ganz gut.

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3630
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #46 am: 08.06.22, 09:58 »
Fühl dich gedrückt,  kann dich gut verstehen.
Tageszeitung zum Frühstück, ist für mich auch wichtig. Aber wir haben EPaper und da sind es manchmal andere Probleme.
LG
Tina

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1336
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #47 am: 08.06.22, 10:21 »
mich würde mal interessieren, was zahlt ihr im Jahr für eure Zeitung?
wir bezahlen hier mittlerweile 562 €. Das ist mir zuviel, ich hab sie gekündigt.
woraufhin eine nette Dame der Zeitung dann anrief, und meinte, sie wollen mich
nicht als Kunden verlieren, und so bekam ich ein Angebot: 12 Monate lesen, aber nur 10 Monate
bezahlen, hab ich nicht gemacht.
komm mir dadurch verarscht vor.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 7384
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #48 am: 08.06.22, 10:35 »
Hallo Lexie,
habe gerade mal nachgesehen, wir bezahlen 528,00 Euro im Jahr. Als Abonnenten haben wir die Möglichkeit die Zeitung kostenlos als E-Paper auf 5 Endgeräte zu lesen. Mein Sohn und meine Tochter lesen deshalb praktisch kostenlos mit.
Mein Mann und ich könnten auf die gedruckte Ausgabe verzichten, aber meine Schwiegermutter nicht.
Wenn wir nur noch elektronisch lesen würde, kostete die digitale Zeitung 406,80 Euro im Jahr.

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4186
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #49 am: 08.06.22, 11:00 »
Genau weiss ich nicht, aber so um 500 +.....
Wir haben sie vor zwei Jahren gekündigt. Das was drin stand, wurde regional immer schlechter. Alles andere wußten wir schon aus den Nachrichten. Wir hatten sie auch nur noch wegen SM. Die kann da aber auch mit leben.

Online lese ich jetzt das Wochenblatt. Da bin ich regional besser informiert. In Papierform bekommen wir es nicht mehr, da wir außerhalb des Ortsschildes wohnen. Es braucht nur innerhalb des Ortsschildes verteilt werden.

War auch lustig bei der Zeitung. Bekamen wir per Post. Der Zusteller im Dorf wollte sie uns vorbeibringen, da er bei uns entlang fährt.
Ging nicht, wir waren nicht in der Zustellroute drin.  Also muss Zeitung per Post
Herzlichst hosta

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 8527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #50 am: 08.06.22, 11:40 »
z.Zt.  504,- Euro im Jahr, wir holen am örtlichen Verteilerkasten ab.

Ich möchte ich auch nicht ohne sein, aber eigentlich ist es eine Schande wie sie in den letzten Jahren abgebaut hat..
Vor ein paar Monaten haben sie sich regional nochmal mit anderer zusammen geschlossen, aber dadurch wird sie auch nicht dicker.
Preis-Leistungsverhältnis hat sich sehr verschlechtert.

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1386
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #51 am: 08.06.22, 13:32 »
Ich hadere auch sehr seit Corona mit der Tageszeitung. Es steht kaum noch was interessantes drin und dann sind viele Gemeindteile dazugekommen, zu denen ich gar keinen Bezug habe. Was interessiert mich der Gesangverein in einer Ortschaft, die bald 80 km weg ist? Das passt einfach nicht....ich hadere wirklich.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3937
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #52 am: 08.06.22, 13:34 »
Wir hängen jetzt an frankenpowers Zeitung dran  ;D Wie sie schon schrieb, wurde unsere Zeitung an einen anderen Verlag verkauft (Nachbarlandkreis). Es stehen nun Sachen vor Orten drin, die ich noch nie gehört habe und was mich auch nicht im entferntesten interessiert. Von unserer doch relativ großen Ortschaft steht wenig drin  >:( In meiner Verwandtschaft haben deshalb schon einige die Zeitung gekündigt.

Mein Mann will sie unbedingt in Papierform weiter lesen. Wir haben ein zusätzliches e-paper Abo, das haben wir mal meinem Schwiegersohn geschenkt. Da lese ich mit. Was die Zeitung jetzt kostet, erschließt sich mir noch nicht so ganz. Sie wurde auf alle Fälle nach dem Zusammenschluss teurer.

Gleich nach dem Zusammenschluss fehlt am Wochenende immer ein Teil der Zeitung. Da habe ich oft telefoniert, bis es jetzt endlich klappt.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 8527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #53 am: 08.06.22, 16:14 »
..... hat allerdings den Vorteil dass ich jetzt wenn die im "Oberland" was wissen wollten was bei uns steht nicht mehr aufheben oder abfotografieren muss  (Todesanzeigen etc.),  was ich allerdings gerne weitergemacht hätte wenn sie dafür Zeitung gscheit machen würden.

@Marina, ihr seid heute doch groß drin mit Eurem Streuobsttag, sogar dein SS mit Bild. ;D

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3937
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #54 am: 08.06.22, 16:17 »

@Marina, ihr seid heute doch groß drin mit Eurem Streuobsttag, sogar dein SS mit Bild. ;D

Und auch noch auf der ersten Seite  :D ;D

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4731
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #55 am: 08.06.22, 17:02 »
Das Thema Zeitungabbestellen kursiert bei uns auch. Können auch per E-Paper lesen.

Allerdings finde ich es nicht schön am PC Zeitung zu lesen.
Ich möchte Frühstück und Zeitung am Tisch. Sich dann über die Beiträge unterhalten .
Allerdings finde ich sie auch teuer.45.80 im Monat,
Ich ringe noch mit mir.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22279
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #56 am: 08.06.22, 17:30 »
Ich hadere auch sehr seit Corona mit der Tageszeitung. Es steht kaum noch was interessantes drin und dann sind viele Gemeindteile dazugekommen, zu denen ich gar keinen Bezug habe. Was interessiert mich der Gesangverein in einer Ortschaft, die bald 80 km weg ist? Das passt einfach nicht....ich hadere wirklich.

Für die kleinen Zeitungen war doch aber gerade durch Corona wirklich Ebbe. Wenn nix veranstaltet werden darf, gibt es auch nichts zu berichten. Unsere Zeitung ist auch immer dünner geworden. So langsam geht es wieder, weil auf lokaler Ebene wieder Veranstaltungen laufen, über die berichtet werden kann.

So ganz ohne Papierzeitung am Morgen kann ich auch nicht. Ich bin auch die Einzige im Haushalt, die sie liest.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4356
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #57 am: 08.06.22, 20:18 »
Aha, wie heißt es so schön - BT bildet. Und ich dachte nur unsere Zeitung fasst immer mehr Kreise zusammen. Ärgere mich auch immer. Was i teressiert mich Kulmbach oder Coburg, wenn über das Wichtige hier nicht berichtet wird. Wir lesen das EPaper und die Schwiegermutter das Printmedium. Teurer wird die Zeitung Uch immer wieder und die Berichterstattung ist teilweise  ::)
Aber dafür macht der Chefredakteur gute Kommentare. Ohne Tageszeitung könnte ich nicht sein. Gehört für uns dazu.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Online peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1864
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #58 am: 08.06.22, 22:24 »
Auch ich liebe meine gedruckte Tageszeitung.
Der Preis ist ähnlich - allerdings teilen wir uns schon seit vielen Jahren die Zeitung mit der Nachbarin. Diese ist mittlerweile sehr dement, aber die Töchter zahlen die Zeitung weiter und wir bringen sie auch rüber.
Während der Reha vor 2 Jahren habe ich es mall online versucht. Das war überhaupt nicht meins, genauso geht es mir mit Büchern. Ich brauche das Papier zwischen meinen Händen.

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline klaraTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2924
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Vierte
« Antwort #59 am: 08.06.22, 23:17 »
Ui ui, da ist unsere mit 670€ wohl die teuerste :o.
 Uns geht es ähnlich damit. Mein Mann sagt:steht überhaupt nichts gescheites mehr drin. Da unsere Austrägerin den Job aufgegeben hat,kommt momentan Vertretung.Vohrige Woche kam die Zeitung dann erst mittags. Daruf hab ich ne online Freischaltung für einen Monat kostenlos bekommen. Aber ehrlich: am PC tun Männe und ich uns schwer. Das würde dann jährlich fast die Häfte kosten. Aber so ganz ohne Zeitung ::)...Wir haben keine Ortsratsche ;D.Also erfahren wir auch nichts.

LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag