Organisation ist alles > Finanzen und Recht

Mehrwertsteuer Senkung

<< < (2/4) > >>

Ingrid2:
Wir geben die MwSt.-Senkung nicht weiter. Es ist keine Pflicht und für uns waren die vergangenen Monate auch nicht so toll. Und ja, es handelt sich doch nur um cent-Beträge.

Morgana:
unser Bäcker gibt die Mehrwertsteuersenkung bei Backwaren nicht weiter, aber bei Obst und Gemüse.
Die anderen Waren wurden auch nicht umgezeichnet und kosten dasselbe wie vorher.
Was ich auch vollkommen in Ordnung finde. 

Tina:
Beate,
ich habe damit überhaupt kein Problem, wenn beim Bäcker, Schlachter oder dem Tante Emma laden die Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben wird, die haben genug Einbußen auf Grund von Corona gehabt. Das ist dann mein Beitrag zur Unterstützung.

LunaR:

--- Zitat von: Tina am 24.07.20, 20:16 ---Beate,
ich habe damit überhaupt kein Problem, wenn beim Bäcker, Schlachter oder dem Tante Emma laden die Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben wird, die haben genug Einbußen auf Grund von Corona gehabt. Das ist dann mein Beitrag zur Unterstützung.

--- Ende Zitat ---


👍❤

LuckyLucy:
Mich ärgert es schon, dass es keine Pflicht zur Weitergabe der verringerten Mehrwertsteuer gibt.
Bei RE.E z.B. gibt es einige Waren, wo mir das schon sauer aufgestoßen ist.
Klar kann man argumentieren, dass die Cent-Beträge den Aufwand der neuen Preisauszeichnung nicht lohnen. Aber Ihr könnt sicher sein: Wenn zum 1. Januar wieder die "normalen" Mwst-Sätze gelten, wird ALLES teurer werden.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln