Organisation ist alles > Finanzen und Recht

Mehrwertsteuer Senkung

<< < (3/4) > >>

Bärbel:
Hallo
Ich habe die Mehrwertsteuersenkung auch nicht weitergegeben,da mir ja der ganze Partyservice bis heute weggefallen ist und das habe ich schon ganz schön zu spüren bekommen.

martina:
Die Betriebe sollen ja eine Erleichterung bekommen und gefördert werden, deswegen brauchen sie die Verringerung nicht an die Kunden weitergeben.

Ich kann jeden kleineren Betrieb verstehen, wenn sie es nicht machen.

Beate Mahr:
Hallo

naja ... erwartet habe ich von *unserem* Bäcker nichts ...  :-\ :-\ :-\ :-\
ist ein ganz schlauer ...  >:(
die Brötchen werden nicht teurer ... nein ... sie werden leichter ...
hab zufällig mal gewogen  ::) und dann immer wieder mal zur Kontrolle :-X :-X :-X

Wenn ich wieder Brot hole ... nehme ich den Kassenzettel mit  :P

Als Händler (egal welche Branche ) kann ich doch offen mit dem Thema umgehen ...
es gibt hier ein Lokal da sagt der Wirt, er gibt die MwSt. als Bonus an die MA weiter
wobei ich mich frage wie er das *rechnen* will ...

Ich habe unter LM Preise schon mal was gepostet ...
die aktuelle Preisfindung ist schon mehr als merkwürdig

Bleibt gesund
Beate

PS: hab für Ersatzteile (Messerklingen) 16 % gezahlt ...

gammi:
Also ich habe eher das Gefühl (auch bei R....), dass einige Preise vorher nochmals angehoben wurden. Wie ja auch schon einmal an anderer Stelle geschrieben wurde.


Real hat z.B. die neuen Preise nicht ausgezeichnet. Zieht es aber an der Kasse automatisch ab.

martina:

--- Zitat von: Beate Mahr am 25.07.20, 09:33 ---PS: hab für Ersatzteile (Messerklingen) 16 % gezahlt ...

--- Ende Zitat ---
Das ist ja auch in Ordnung so.

Der Endkunde bezahlt seinen Bruttopreis, aber der Zwischenhändler muss halt die 16% in der Umsatzsteuer berechnen.

Bei Ersatzteilen und Maschinen etc. verhandelt man in der Regel den Nettopreis zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die ist bei allen optierenden Betrieben ja eh nur durchlaufender Posten.

Lebensmittelpreise im Einzelhandel sind in der Regel aber Bruttopreise.


Wir haben Dienstleistungen, wo mit Nettopreisen verhandelt wird und wir bieten Dienstleistungen an, die als Bruttopreis kalkuliert sind. Letztere werde ich sicher nicht umrechnen für ein halbes Jahr.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln