Organisation ist alles > Versicherungen

Reiserücktrittsversicherung

<< < (2/6) > >>

amazone:
Kurz OT:
Krankenkasse ist geklärt?

Gislinde:
Wir hatten bisher für unsere Reisen immer eine Einzelversicherung, aber über den jeweiligen Reiseveranstalter, da es ja Gruppenreisen waren.
Da wird wohl vom Reiseveranstalter ein günstiger Tarif ausgehandelt. Bei solchen weiten Zielen wie Kanada oder Südkorea dreht es sich ja auch um größere Summen.

Bei unserer geplanten Reise im März hat der Reiseveranstalter die Versicherung über Elvia, ein Service der Allianz mitangeboten.
 Ich habe aber erst mal bei unserer Raiffeisenbank angefragt, weil da schon die Reisekrankenversicherung läuft. Über Raiffeisendienst hätte die Reiserücktritt mit Reiseabbruch um die Hälfte mehr gekostet als über den Reiseveranstalter. Also habe ich online gebucht.

goldbach:
 Seid Ihr Mitglied beim ADAC?  Als Mitglied gibt es oftmals günstige Versicherungen   ---  aber auch wenn man kein Mitglied ist.

amazone:
Gina hatte wohl noch keine Zeit auf die Fragen hier zu antworten  ???

gina67:
Hallo
tut mir leid, war so beschäftigt die letzten Tage, wir haben wieder einen Todesfall in der entfernteren Verwandtschaft. Geht mir aber trotzdem ziemlich nahe.

Krankenversichert sind wir über die LKK, aber ohne Rücktransport. Beim ADAC sind wir nicht.
Werde mich nächste Woche näher damit beschäftigen.
Vielen Dank für eure Antworten.

LG Gina

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln