Computer und Internet > Computerhardware...

PC Kauf, Aldi oder Markenmodell ???

<< < (10/13) > >>

gammi:
Mit dem Fachhändler war ich nicht so zufrieden.

Wir waren dann bei Expert und dort auch mit dem Service bisher sehr zufrieden.

LunaR:
@Gislinde: Der von mir genannte Online-Shop für gebrauchte Notebooks heißt

luxnote.

Mir war aber auch wichtig, dass sie hier in der Nähe ein Ladengeschäft haben, wo ich hingehen kann, wenn es online nicht gut läuft. War aber bisher nicht nötig. Sie selbst werben mit einer Kundenzufriedenheit von über 99 %.

LG
Luna

Gislinde:
Wir haben uns entschieden, weil wir nur beim Elektromarkt kaufen wollten und nicht über Internethandel,
haben wir dort einen Medion Microstar gekauft.
2 TB und 16 GB Arbeitsspeicher
Im Moment sind wir noch am Einarbeiten.
Bei Windows 10 sind schon viele Schnüffelmöglichkeiten ausgeschalten.
Nur frage ich mich, wozu will Microsoft von allen Aktivitäten beim Mediaplayer Meldungen bekommen?
Das manuelle Einrichten müssen wir noch studieren, ebenso eine praktikable Fotobearbeitung.
Bisher bin ich mit Arcsoft gut zurecht gekommen.
so Long bis jetzt
Der alte PC läuft noch paralell.

Cashy:

--- Zitat von: Gislinde ---Nur frage ich mich, wozu will Microsoft von allen Aktivitäten beim Mediaplayer Meldungen bekommen?

--- Ende Zitat ---

Damit sie wissen welche Musik Du hörst und Dir dementsprechend Werbung zukommen lassen können.

martina-s:
Hallo Gislinde,
Glückwunsch zum neuen PC! Ihr werdet Euch schon noch einarbeiten.


Ich arbeite bei den Fotos nach wie vor noch mit Picture It von Microsoft. Das läuft auch auf Windows 10!

Hätte zwar auch PhotoShop drauf von Adobe. Aber irgendwie bin ich zu doof dafür; bzw. es fehlt mir die Zeit zum Einarbeiten darin.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln