Computer und Internet > Internet...

Warnung vor Phishing mails II

<< < (3/31) > >>

Ingrid2:
Oh, die mail hab ich heut auch bekommen. Soll aber 16.9 Euro passend haben ::).

saba:
Aha, das wird also mit jedem Tag teurer.  8)
Gestern sollte ich auch 15,9 bereit halten.  ;D

Peppels:
... und mal wieder eine neue Masche...

Sehr geehrter Kunde ( mit echtem Namen ??? woher die den haben sit mir schleierhaft !!)

Sie haben eine nicht beglichene Forderung bei Pay Online24 AG. Ihre Bank hat die Lastschrift storniert.

Die Zahlung erwarten wir bis zum 21.05.2015. Aufgrund des andauernden Zahlungsrückstands sind Sie gebunden zusätzlich, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten von 49,50 Euro zu bezahlen. Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu begleichen. Bei Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von zwei Werktagen. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben.

Mit verbindlichen Grüßen

Rechnungsstelle Rörl Lenny


mit Zip Anhang ...ist gleich im SpamPapierkorb gelandet...

grussi Peppels

martina-s:
Hallo,
habe eben Amazon kontaktiert. Gestern Abend hab ich dort noch Sonnensegel bestellt. Und heute folgende Mail im Postfach.
Einen Sch.... werde ich tun und da was anklicken.
Sicher ist die Mail denen dort bekannt. Trotzdem habe ich im speziellen Postfach die Kopie bei Amazon hinterlegt.

   




Ihr Amazon.de             Angebote             Alle Kategorien    
                           






 


   Sehr geehrte Frau Martina Steingruber,




Durch das von uns entwickelte System zur Erkennung von Betrugs-versuchen was unter anderem Ihren Standort der Bezahlvorgänge miteinander vergleicht, war es uns nicht möglich diesen Vorgang eindeutig Ihrem Handeln zuzuordnen.

Bei der letzten Überprüfung ihres Accounts sind uns ungewöhnliche Aktivitäten aufgefallen,
im Bezug auf ihre hinterlegten Zahlungsmittel und ihr Zahlverhalten.
Bitte bestätigen Sie ihre hinterlegten Informationen, damit sie ihren Account wieder in vollem Umfang nutzen können.

Um die Sicherheit und den Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden zu gewährleisten,
bitten wir Sie darum Ihre Kundendaten zu aktualisieren.
Ihre Sicherheit steht bei uns an erster Stelle.
Deshalb haben wir neben umfassenden Sicherheitsstandards den Kundendatenabgleich eingerichtet,
dieser Prozess nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.
   
Klicken sie hier um ihre Daten zu bestätigen xxxxxx


Bestellinformation:
E-Mail-Adresse: xxxxxx@t-online.de

Rechnungsadresse:

Mels Schepens

Weidendamm 2

Hannover, 30167
Deutschland   Versandadresse:

Mels Schepens
Packstation 139
Postnummer: 266942185

Hannover, 30167
Deutschland

   
Bestellungsübersicht:
   
   
Bestellnummer:    302-2137862-4752382
Versand:    Standardversand
Artikel:    359.00 €
Verpackung & Versand:    6.90 €
   
Gesamtbetrag:    365,90 €
   
   
   
      


 




Folgen Sie
uns auf       



Copyright © 1999–2015 Amazon. Alle Rechte vorbehalten.
Amazon (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Société en Commandite par Actions.
Eingetragener Firmensitz: 22–24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg RCS Luxembourg B 118 349.




Wenn man um seine Sicherheit besorgt ist, könnte man da glatt darauf herein fallen. Alles täuschend echt vom Aussehen. Könnte wirklich von Amazon sein.

Freya:
Boah.... die werden immer dreister. Ich bekomme auch immer noch ständig emails von (angeblich) PayPal und Ebay. Aber die kann man gar nicht so wie sie sind weiterleiten. Da fehlt dann die Hälfte von den frames. Ich habe sie kopiert und an spoof@paypal.com und spoof@ebay.de geschickt und auch Antwort bekommen, dass diese mail nicht von ihnen ist und die übliche Warnung gleich im Anhang.

Hast du die spoof-Addi von Amazon ???  >>>>>>>>>>>>  stop-spoofing@amazon.com

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln