Organisation ist alles > Finanzen und Recht

Stromverbrauch/kosten ??

(1/1)

sfera:
Hallo,

in einem anderen (Österr.) Forum  hab ich grad eine Diskussion über die Stromkosten gelesen,...

Bei den Beträgen wo dort gejammert wird, würde ich mich nur freuen!

Wir haben über das doppelte,... bis 900€/Monat  ~ 50000 kw/h  bei 15ct (Nacht)-19ct (Tag)/kw/h

Wie sieht das bei euch so aus?

Könnte mir vorstellen, dass ein Schweineberieb doch sicher noch  mehr hat?

Seht ihr irgendwo Einsparpotential? Nutzt ihr konsequent die billigeren Nachtpreise?

a.m.:
Es gibt die Möglichkeit, für einige Bereiche den Wärmepumpentarif zu nutzen.
Dann kann man Nacht- und Tagtarif einrichten.
Über eine betrieblichen Effizienzplan kann man einige Stromverschwender ausschalten, oder in der Ntzung so steuern, dass es günstiger wird, wenn man Spitzenzeiten verringert.
Ab einem Mindestverbrauche kann man sich die Stromsteuerermäßigung holen -> da gibt es hier schon wo eine Diskussion drüber, mein ich.

Es gibt dazu auch Berater, die einen Betrieb analysieren und einem Kniffe zeigen.

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln